Benutzerprofil

pierrotlalune

Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 408
   

26.07.2015, 12:13 Uhr Thema: Rüstung: Milliarden-Rechenfehler im Verteidigungsministerium mal verrechnet um eine Milliarde????? unsere Topexperten, hochbezahlte Staatssekretäre, Majore, Generäle, von der Leyen, mal gereade verrechnet um eine Milliarde, immerhin sprechen wir von Steuergelder, ich nenne es nicht verrechnet, [...] mehr

17.07.2015, 15:33 Uhr Thema: Bundestag billigt Aufnahme von Verhandlungen mit Griechenland über drittes Hilfspaket Merkel oder Frau Ratlos, Schäuble Finanzdiktator Ihre Aussage ,sie wäre voller Überzeugung, da´die Hilfe jetzt wirken würde, steht im Gegensatz zu den abgehörten Telefonaten, wo sie zugesteht, sie wüßte sich kein Rat. Eigentlich weiß sie es auch [...] mehr

30.06.2015, 09:09 Uhr Thema: Prämien für NRW-Unis: 4000 Euro für jeden Absolventen wie blöde muss man sein, um solche Vorschläge was soll denn das bitte bringen, wozu gut sein. Jetzt muss der Steuerzahler, noch diejenigen mit 4000 Euro bezahlen, die später eher mehr verdienen werden als die Realschüler, Hauptschüler. Wenn einer [...] mehr

24.06.2015, 18:13 Uhr Thema: Linker Syriza-Politiker zu Reformplänen: "Deutschland ist der Problemstaat" Kann sein, Sie dürfte aber nicht vergessen, wie DE groß geworden ist, mit viel finanzielle Hilfe von außen, mit Schuldenerlaß und bisher nicht beglichene Schulden, durch Nazis geraubte Geld,da man [...] mehr

18.06.2015, 22:37 Uhr Thema: Nato-Manöver in Polen: Gruß an Moskau von der schnellen Eingreiftruppe wie plump, wie dumm ist das denn. Säbelrasseln, Panzerfahren, angebliche Stärke und Schnelligkeit vorgaukeln, als ob diese Akthandlungen aus den Nachkriegsjahren etws nützen würden. Wie reagiert ein [...] mehr

17.06.2015, 18:09 Uhr Thema: SPD und Vorratsdatenspeicherung: Fortschritt? Nein, regieren um jeden Preis Die SPD wird wohl noch schlechtere Wahlergebnisse einfahren. Selber Schuld. Unglaubwürdigkeit, Wendehalsmoraliät wird von manchen Bürger nicht mehr gern angenommen. Immerhin geht es darum, das Land zu [...] mehr

09.06.2015, 17:00 Uhr Thema: Von der Leyens neue Rüstungsprojekte: Ab jetzt sind es ihre eigenen Pannen Weitere Milliarden, für Kriegswaffen, wenn auch Abwehrraketen. Die gennante Summe wird sich wie stets, verdreifachen. Die Lieferzeiten werden nicht eingehalten werden. Ich kann mich immer nur wundern, [...] mehr

06.06.2015, 13:38 Uhr Thema: Pannengewehr: CDU-Fraktionschef Kauder machte sich für G36 stark ach ja, der Kauder macht sich auch stark für TTIP Abkommen, warum wohl? und viele andere Politiker auch, warum wohl, für unser Wohlergehen, glaube ich nicht, für eigene Wohlergehen, glaube ich eher. [...] mehr

06.06.2015, 13:17 Uhr Thema: Pannengewehr: CDU-Fraktionschef Kauder machte sich für G36 stark korrupt, Vorteilsnahme, Anklage wegen Steuergelderverschwendung da sieht man wieder wie großartig Politik und Eigenzweck miteinander verknüpft sind. Da für uns Steuerzahler diese Vorteilsnahme durch CDU CSU ud wohl auch Kauder persönlich, zig Millionen kosten [...] mehr

04.06.2015, 12:35 Uhr Thema: Pressefreiheit in der Türkei: Kritischem Chefredakteur droht lebenslange Haft eben nicht, was in den LKW ist geht wohl die Öffentlichkeit an, nur Erdogan möchte keine Öffentlichkeit, er will als allleinherrscher über den Lebenswandel der dortigen Bevölkerung bestimmen, was [...] mehr

04.06.2015, 12:30 Uhr Thema: Pressefreiheit in der Türkei: Kritischem Chefredakteur droht lebenslange Haft wenn ein sog. Staatspräsident, schon allein weil er sich beleidigt fühlt, Lebenslang fordert, ist in diesem Staat was oberfaul. Eine Zeitung wegen Spionage anzuklagen ist eigentlich lächerlich und [...] mehr

01.06.2015, 18:13 Uhr Thema: Schäuble-Reform: 99 Prozent der Unternehmer können steuerfrei erben wie schön für die Unternehmer, bzw Erben, die womöglich nicht so viel unternehmen. Ich habe vor kurze eine Dividenden durch die Bank erhalten, 1,58 Euro, ja soviel doch davon wurden doch glatt 0,50 [...] mehr

31.05.2015, 13:39 Uhr Thema: Kritik am G7-Gipfel: Die große Verwirrung die Volksnahen Regierungen wie volksnah diese Figuren sind, erkennt man an den massiven Schutz. 19.000 Polizisten, die extra 1 Jahr lang dafür geschult wurden. Das würden sich die Amis von ihren schießwütigen und massenhaften [...] mehr

17.05.2015, 19:00 Uhr Thema: FDP für Haschisch-Legalisierung: Leistung, Leistung - und auch mal einen Joint Die FDP der Wahlfänger, die eigene Oma würden sie verkaufen, wenns dafür Stimmen gibt. Der Spiegel räumt der FDP aber auch viel Platz ein, jedes Wörtchen wird derzeit groß raus geholt. frage mich [...] mehr

15.05.2015, 10:04 Uhr Thema: Teurer Rüstungsdeal: Raketenabwehrsystem "Meads" soll kommen ach ja wie wunderbar, zig Milliarden für Rüstung statt zig Milliarden in Bildung. Toll frau von leyen. mehr

15.05.2015, 09:56 Uhr Thema: Bundesparteitag der Liberalen: Die neue FDP ist ganz die alte fvür 20 % wählbar, ich lache mich kugelig, die fdp ist für 1-2% wählbar, und hat bisher ihre sogenannte Politik danach ausgerichtet. Wer ist Rösler? ist der nicht direkt nach seinem Abgang der [...] mehr

15.05.2015, 09:50 Uhr Thema: Bundesparteitag der Liberalen: Die neue FDP ist ganz die alte lächerliche 2 % ist das eigentliche Ergebnis Ich frage mich, warum der Spiegel, der fdp, soviel Platz in Ihren Artikel einräumt. Der spiegel schreibt mehr über diese Partei, die eigentlich nichts mehr zu sagen hat, (und eigentlich auch nie was [...] mehr

15.05.2015, 09:47 Uhr Thema: Bundesparteitag der Liberalen: Die neue FDP ist ganz die alte lächerliche 2 % ist das eigentliche Ergebnis Ich frage mich, warum der Spiegel, der fdp, soviel Platz in Ihren Artikel einräumt. Der spiegel schreibt mehr über diese Partei, die eigentlich nichts mehr zu sagen hat, (und eigentlich auch nie was [...] mehr

13.05.2015, 17:02 Uhr Thema: Trotz Jemen-Offensive: Deutschland liefert weiter Waffen an Saudi-Arabien Deutschland Weltmeister Deutschland war schon immer Weltmeister in Bekriegen. Im ersten und zweiten Weltkrieg wurde er improtiert. Heute ist Deutschland ein Exportland. Wohlstand für manche Firmen und Einzelpersonen auf [...] mehr

13.05.2015, 16:58 Uhr Thema: Merkels Glaubwürdigkeit: Die Leute lieben die Macht und verabscheuen die Medien das erste wird stimmen, niemand kontrolliert was sie macht oder was die Minister machen. Sie kontroliieren sich selbst, und wie de Maiziere schon sagte, die Vorwürfe gegen ihn haben keinen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0