Benutzerprofil

pierrotlalune

Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 465
   

31.05.2016, 18:40 Uhr Thema: "Gedicht des Meisters": Ehemalige Miss Türkei wegen Präsidentenbeleidigung verurteilt ehrverletzende Angriffe, 2000 Beleidigungen in 2 Jahren, oder in 720 Tagen, spricht 3 Beleidigungen am Tag, die er anzeigt. Was macht Erdogan eigentlich den ganzen Tag, hat er nichts anderes zu tun. [...] mehr

17.05.2016, 14:42 Uhr Thema: Rheinland-Pfalz: Parteispitzen unterzeichnen Vertrag über Ampelkoalition ist schon ein jammer dass keine Partei die die meisten Stimmen erhalten hat, es alleine versucht. Ich denke, wenn diese gute Politik machen, also Politik die in erste Linie zum Wohle des Volkes betreibt und auch [...] mehr

10.05.2016, 16:26 Uhr Thema: Sozialdemokratie in der Krise: Faymann, Gabriel, Hollande - der Niedergang der Genoss Neue Ideen, neue Gesichter waren schon da, z.B. in Griechenland, doch diese wurden hier u.a. auch von den sog. sozialdemokraten als nicht regierungsfähig nicht weiter beachtet. Das Dillema, ist, dass [...] mehr

28.04.2016, 18:58 Uhr Thema: Fracking-Streit im Bundestag: "Das ist heuchlerisch, was Sie hier tun" Poulismus, kommt das nicht von populare, bin kein Lateiner, popoulation, Bevölkerung. Ach ja, die SPD hat ja jeden Bezug zur Bevölkerung verloren. Siehe das Gesicht vom Despot Gabriel, gestern bei der [...] mehr

15.04.2016, 14:14 Uhr Thema: Schmähgedicht auf Erdogan: Bundesregierung lässt Strafverfahren gegen Böhmermann zu Merkel und Co. machen einen Kniefall vor dem Autokrat und mit diktatorischem Hang, den Politiker Erdogan. Der sich noch vor einer Woche verbieten hat lassen, dass ein deutscher Botschafter einen [...] mehr

02.04.2016, 13:16 Uhr Thema: Türkisches Außenministerium: Deutscher Botschafter musste sich auch für Erdogan-Karik und der Typ, dieser Despot, bekommt dann von der Bundesregierung, die Erlaubnis Wahlkampf auf fremden, oder betrachtet er das anders, bekommt Redefreiheit, schimpft dabei über Integration, all das was [...] mehr

19.03.2016, 12:18 Uhr Thema: Merkels Flüchtlings-Deal mit der Türkei: Ihr Erfolg, ihre Verantwortung Erfolg?? Was bitte soll denn davon ein Erfolg sein von Frau Merkel? der Ausverkauf vom Asylrecht? oder die damit forcierte Annährung der Türkei an Europa, also ein Staat der andere Meinungen unterdrückt, [...] mehr

14.03.2016, 08:51 Uhr Thema: SPD-Chef Gabriel : Meister der Verdrängung Der Gabriel kann wahrscheinlich froh sein, dass nicht er, mit seinem Namen auf dem Wahlzettel stand, denn so glaube ich wäre die Zustimmung durch Wählvolk noch tiefer gegangen, und die SPD würde wie [...] mehr

10.03.2016, 09:47 Uhr Thema: Konjunktur: Deutschlands Exporte gehen zurück Ewig wird der Export als die Quelle des Wohlstandes erklärt, und blabla. Ich finde, es sollte mehr für die Binnenwirtschaft getan werden, die Löhne und Renten erhöhte werden, damit ein Großteil der [...] mehr

08.03.2016, 08:24 Uhr Thema: DIE LAGE am 8.3.2016: Liebe Leserin, lieber Leser, Europa sollte sich nicht derart vorführen lassen. Mal schauen wie Merkel, jetzt agieren wird, ob ihr Wendehals in dieser Poltikfrage drehbar genug ist. Weitere Beitrittsverhandlungen sind meiner [...] mehr

05.03.2016, 19:22 Uhr Thema: Schlag gegen türkische Zeitung: Polizisten überwachen Produktion von "Zaman" Syrien und Türkei Die Bilder errinern mich an Bildern aus Syrien vor ca. 5 Jahren. Auch da, hat ein Despot anders denkende brutal unterdrückt. Mal schauen wie die EU und Merkel agieren, ich tippe darauf, dass sie [...] mehr

27.02.2016, 15:46 Uhr Thema: Solipaket für Deutsche: Schäuble nennt Gabriel-Forderung "erbarmungswürdig" Und Der Schäuble gibt viel lieber Geld für Waffen oder nicht funktionierende Hubschrauber, Schiffe, Flugzeuge die nur tagsüber fliegen können, oder den Banken, den Reichen, den Erben, der Wirtschaft, als [...] mehr

20.02.2016, 10:04 Uhr Thema: Deutsche Sparmisere: Ökonomen fordern Abschaffung der Riester-Rente Was alle schon wußten ..... Das Märchen vom Wohlstandsland Deutschland, wo so oft ob von der Politik oder Medien gemachten Vergleiche zu anderen europ. Länder, wie gut es doch den Deutschen geht, und wie schlecht die anderen [...] mehr

18.02.2016, 18:26 Uhr Thema: Haushalt: Schäuble will Flüchtlingskosten ohne neue Schulden stemmen war nicht sein erster Vorschlag, eine Gebühr auf das Benzin zu erheben ? Bin gespannt wie die das wieder schön reden und schön rechnen werden. Die genannten Summen werden aller wahrscheinlichkeit nach [...] mehr

10.02.2016, 17:30 Uhr Thema: Kleinstbetriebe: Neue Regeln bedrohen Allround-Handwerker Das eine Gebühr für die Ausbildung von allen Betrieben gezahlt wird, ist grundsätzlich verkehrt. Aber es entspricht der Politik der lezten jahren, nämlich dass alle sozusagen im gleichen Boot fahren, [...] mehr

30.01.2016, 15:20 Uhr Thema: Schäuble-Plan: EU-Kommission unterstützt "Tanken für Flüchtlinge" An die Genfer Konvention scheint sich aber niemand zu halten. Merkel hat gegen bestehende Gesetze verstoßen als sie ungehindert und unkontrolliert die Menschen per Bus und Bahn abholen lies. [...] mehr

30.01.2016, 15:14 Uhr Thema: Schäuble-Plan: EU-Kommission unterstützt "Tanken für Flüchtlinge" trotz geringste Lohnerhöhung diesen Monat, kommt Netto 7 Euro weniger raus. Klingt nicht viel, jedoch wie gesagt die Lohnerhöhung betrug 19 Euro (Bildungssektor) lächerlich klein. Wenn jetzt noch eine [...] mehr

30.01.2016, 15:09 Uhr Thema: Schäuble-Plan: EU-Kommission unterstützt "Tanken für Flüchtlinge" trotz höchsten Überschuß der BRD 14,5 Milliarden, will Schäuble weiterhin das Volk bluten lassen, für eine Sache die letzendlich die Amerikaner angefangen haben. All diese unsägliche Politik kostet [...] mehr

25.01.2016, 09:09 Uhr Thema: Deutschland: Die oberen zehn Prozent besitzen 52 Prozent des Vermögens sicher? na ja, sind Sie da so sicher? Anhand der sog. Steuern CD aus der Schweiz und woanders, ist doch zumindest bei mir Zweifeln vorhanden. Siehe u.a. Uli Hoeness, vor der Presse als Wohltäter mit [...] mehr

19.01.2016, 17:11 Uhr Thema: Erbschaftsteuer: Deutschland lässt sich Milliarden entgehen Ja der Schäuble, der wollte noch vor kurzem einen Soli aufs Benzin, von der Allgemeinheit und vor allem von den normalen. An die Erbschaft da gehen die Politiker nicht dran, wäre die Vermutung, sie [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0