Benutzerprofil

pierrotlalune

Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 509
Seite 1 von 26
07.11.2017, 17:45 Uhr

Der Gabriel und natürlich Merkel und die gesamte Regierung, plädieren also dafür dass nicht nur hier die Menschen und Natur an Ausstössen leiden, sondern weiterhin weltweit. Wie früher, 1933 als de [...] mehr

06.11.2017, 22:12 Uhr

Die Knickpartei Und deren führende Köpfen geben wieder male deren Grundsätze auf, um lediglich die eigene wirtschaftliche und im beruf weiterführende Interessen zu vertreten. Ein arschtritt für viele idealisierte [...] mehr

25.10.2017, 16:40 Uhr

TRITTIN finanzexperte? War er nicht Umweltminkster. als Fianzexperte zeigte er sich zum Wohlwollen der Atomindustrie, dier er von den Kosten und Verantwortung für die Endlagerung des Atommülls [...] mehr

18.10.2017, 21:59 Uhr

War denn was anderes zu erwarten? Die FDP wollte harte Verhandlungen führen, nach zwei Stunden, eigentlich alles klar. Ich denke, die wollen einfach nur dabei sein, ein, zwei Interessen durchsetzen, [...] mehr

11.10.2017, 23:47 Uhr

Mit Pirivatschulen. Noch höhere steuerliche Finanzierung für Privatschulen, Eliteunis. mehr

09.10.2017, 18:08 Uhr

Alleine dass der Anwalt die Klageschrift nicht überreicht bekommen hat, sondern dass diese erst an Zeitungen verteilt wurde, zeigt doch wie Erdogan und seine Gefolgsleute politik betreiben. Das volk, [...] mehr

08.10.2017, 12:06 Uhr

Na ja, welche Argumente. Der Lindner will wirtschaftsminister werden, dabei hat er schon bereits 2 Pleiten hingekgt, ich glaube zur Lasten des allgemeinen Steuerzahler. Und wetterwendisch ist Herr [...] mehr

22.09.2017, 07:58 Uhr

Deutschland ist bekannt für das stoppen von eu gesetze, siehe Zigarettenwerbung, und vieles mehr, dies immer stets zum schutz von Verlussten für die industrie. Sogar der bürger trägt zum teil hier [...] mehr

22.09.2017, 07:52 Uhr

Sie sind ja lustig, meinen Sie mit Leistung die durch unsere Regierung geschützten Steuerbetrügerische Autoindustrie, die oh eRücksicht die Umwelt global bewusst verschmutzt, oder unsere [...] mehr

18.09.2017, 10:06 Uhr

Sie wollen doch nicht ernsthaft behaupten, Lindner wäre fachkompetent in irgend eine Richtung. Er ist lediglich ein Hetzer, der mit wasser predigt und besten Wein säuft, ein Mann der mit dem [...] mehr

18.09.2017, 08:31 Uhr

Ja dann können sie erstmal wieder wie schon mal grosszügig steuergelder für ihre Gönner verteilen, denkt man an Möwenpick, oder die Befreiung der stromabgabe für stromverbrauchende industrie oder [...] mehr

11.09.2017, 18:48 Uhr

Nichts neues, bzw hat sich immer bewährt, siehe lindner mit seinen firmenpleiten, wird durch ehrliche steuerzahler dann bezahlt. Das perverse daran, ich hatte mal 9000 dm schulden beim finanzamt, [...] mehr

27.08.2017, 17:32 Uhr

Naja, emissionsfrei sind Elektro wohl auch nicht, denn strom wird produziert, so oder so, sprich Nordsee zu, oder die Landschaft verändert sich, Vögel sterben, oder die Braunkohle wird weiterhin die [...] mehr

23.08.2017, 20:11 Uhr

Meiner Meinung nach, kamen rassistische und nichtangebrachte beleidigende Sätze eher durch die Türkische Regierung oder Zeitungen die Merkel in hitlermanier zeigen. An für sich ein oder mehrere Fälle [...] mehr

18.08.2017, 20:28 Uhr

Bei diesen Zahlen, fällt mir nur ein, bitte Liebe fussballvereine, zahlt bitte Polizei Einsätze selber, brutto. Und Fussball einfach boykottieren. 500000 netto im Monat, ist ein Schlag ins Gesicht, [...] mehr

18.08.2017, 20:16 Uhr

Der Erdogan beschimpft Deutschland, andere Länder ebenfalls. Er selbst geht gegen jeweilige Wort welches ihm nicht passt. Er verbietet eine Einmischung in die Türkische Politik, es wäre auch nur dann [...] mehr

17.08.2017, 22:54 Uhr

Wenn man das gesamte Geld welches ausgegeben wird, Afghanistan mit einberechnet und das von USA und andere Länder auch mit, wäre vielleicht jede Familie auf der Welt Millionär und rundum zufrieden und [...] mehr

10.08.2017, 19:57 Uhr

Ich denke, das unsere urahnen Bakterien sind. Wir sind also Bakterien, es gibt gute und schlechte. mehr

10.08.2017, 19:54 Uhr

Würde nicht dem aktuellem Marktpreis entsprechen, Hmm, wie hoch sollen die noch kassieren, während der Schutz rundum von Steuer bezahlten Polizei erledigt wird. Leute lass den schmiss sein, hinter [...] mehr

04.08.2017, 17:23 Uhr

Ja, irgendwie muss ja Geld rein ins Portemonnaie, da sie nicht mehr auf der Liste stand, muss sie sehen wie sie ihre Brötchen weiterhin verdienen kann, vollkorn versteht sich. In die Freie Wirtschaft [...] mehr

Seite 1 von 26