Benutzerprofil

pierrotlalune

Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 384
   

06.04.2015, 23:27 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Bereiten wir uns auf den Grexit vor na ja, halbe Wahrheit ist auch nichts Die vom Redakteur erwähnte Politik, hat es erst ermöglicht, daß Griechenland in diese Situation kam, besser wäre es gewesen, Griechenland hätte seine Bankschulden nicht zurückgezahlt. Leidtragender [...] mehr

06.04.2015, 16:53 Uhr Thema: Ärger um Privatisierung: Die fragwürdigen Berater des Bundes das ist ein Mitgrund, warum die Griechen zurecht, versuchen dies zu verweigern. Die wissen, am Ende zahlt der Steuerzahler drauf, und Firmen bzw Konzerne oder reiche Privatleute bekommen dies [...] mehr

01.04.2015, 17:43 Uhr Thema: Umstrittener Kabinettsbeschluss: Fracking kommt - Hendricks muss damit leben unverantwortliche politiker, oder korrupte ? Nach dem Debakel der Atomlobby folgt das nächste Debakel im Namen der Energiewirtschaft. Atomkraft ist ein nicht eindämmbares Risiko für uns und nachfolgende Generationen. Die Kosten gehen ins [...] mehr

17.03.2015, 17:21 Uhr Thema: Steuerzahlerbund zu Förderwahn: Wo der Staat absurd viel Geld sparen kann es könnte dem Normalbürger besser gehen. Die Frage die sich bei mir stellt: 420 Millionen für Dax Konzerne? Ist es eine freie Wirtschaft ? Was erhalten die relvanten Banken, die dem Steuerzahler [...] mehr

13.03.2015, 16:35 Uhr Thema: Griechenlands Euro-Austritt: Mehrheit der Deutschen für Grexit Die deutschen sind obrigkeitshörig, und haben wenig eigene Gedanken. Meist werden sie gelenkt und verblendet, schauen sich idiotische Fernsehsendungen an, die auf Freud und Elend andere basieren. Sie [...] mehr

13.03.2015, 16:32 Uhr Thema: Deutschland gegen Griechenland: Bitte aufhören! ich finde es gut, daß Schäuble mal eine Gegenwind bekommt. Mal ehrlich, was haben wir einfachen Bürger von Schäuble bekommen? irgendwelche Steuererleichterungen für Normalos: Nein. Für die [...] mehr

12.03.2015, 17:47 Uhr Thema: Wirtschaftspolitik in Griechenland: Syriza stemmt sich gegen Privatisierungen Privatisierungen nutzen die Oligarchen, die sowieso keine Steuern bezahlt haben. Oder anders gesagt, durch die nicht bezahlte Steuern, können Oligarchen sich noch weiter bereichern und andere arm [...] mehr

11.03.2015, 18:03 Uhr Thema: Athen droht mit Pfändung deutschen Eigentums: Dürfen die das? Na ja, dafür hat Deutschland damals viel Tod und Elend über die Welt gebracht. Grenzen überschritten, neutrale Länder überfallen. Der Großteil der damaligen Bevölkerung war anscheinend dafür und [...] mehr

11.03.2015, 17:44 Uhr Thema: Athen droht mit Pfändung deutschen Eigentums: Dürfen die das? Was heisst abwegig. Dieser Krieg hat Folgen hinterlassen, die heute noch schwere Krisen verursachen. Siehe Nahost Konflikt, mit Israel. Oder viele Länder kamen nach dem Krieg nicht wieder [...] mehr

11.03.2015, 17:39 Uhr Thema: Athen droht mit Pfändung deutschen Eigentums: Dürfen die das? Im Jahr 2000 genehmigte die Regierung, damals war die sozialistische Pasok an der Macht, Pfändungen im Goethe-Institut, der Deutschen Schule in Athen und dem Deutschen Archäologischen Institut. Der [...] mehr

08.03.2015, 11:47 Uhr Thema: Kritik an Bundesregierung: Steinbrück fordert Investitionen statt Mütterrente andere Bewohner in anderen Länder Europas gehen mit 60 in Rente, und glaubt mir es geht denen deswegen nicht schlechter als in DE, wo ein immer größer werdenderTteil der Bevölkerung unter dem [...] mehr

06.03.2015, 16:24 Uhr Thema: Streik an Schulen: Ich bin Lehrer, und so viel verdiene ich na, das mit den 48 Std. oder gar 50 Std. die Woche, möchte ich doch gerne anzweifeln. nterricht geht von 8.00 bis 12.00 oder etwas länger. Nachmittagsbetreuung wird oft durch andere Kräfte erledigt. [...] mehr

04.03.2015, 15:30 Uhr Thema: Koalition streitet um Familien-Entlastung Schäuble der Sparminister, der Mann mit dem 100.000 Koffer, nach wie vor ungeklärt. Soll er doch die Vermögenssteuer wieder einführen, das bringt Geld in die angeblichen leeren Kassen. Deutschland [...] mehr

26.02.2015, 18:52 Uhr Thema: Terroristen im Irak: IS-Fanatiker verwüsten Mossuls Museen Da kommen mir die Tränen. Idioten ist zu milde, für diese Mörderbande die keinerlei Respekt und Achtung gegenüber anderen zeigt, die nicht Mitglied ihre kriminellen Bande sind. Unfassbar, wie 3000 [...] mehr

22.02.2015, 17:38 Uhr Thema: Militäraktion in Syrien: Türkischer Panzereinsatz erzürnt Assad-Regime ist schon eigenartig wie die Welt funktioniert. Für humanitäre Zwecke einen Korridor einzurichten, braucht Monate, Jahre, oder wird erst gar nicht gemacht. Für die Gebeine eines alten Mannes, kann [...] mehr

19.02.2015, 17:58 Uhr Thema: Bericht des Wohlfahrtverbands: 12,5 Millionen Menschen in Deutschland sind arm immerhin um die 14 bis 15 % der Bevölkerung. So einen hohen Anteil würde sich manche Partei wünschen. Und die anderen die diesen Wert angeblich übeeschreiten (Verhältnis Wahlbeteiligung)sind dafür [...] mehr

18.02.2015, 18:11 Uhr Thema: Milliardenvermögen des Erzbistums Köln: Zu reich für diese Welt hier noch ein Auszug. 10 Jahre später, im Jahr 2010, hatte sich daran noch immer nichts geändert. Spiegel-TV recherchierte: Obwohl die katholische Kirche in Bayern pro Jahr 1,2 Milliarden Euro an Kirchensteuer einnimmt, [...] mehr

18.02.2015, 18:07 Uhr Thema: Milliardenvermögen des Erzbistums Köln: Zu reich für diese Welt Die Bischöfe und ihr Hofstaat Das ist aber noch längst nicht alles: Die bereits genannten Bundesländer bezahlen auch noch Weihbischöfe, Dignitäre, Kanoniker, Domkapitulare, Oberkirchenräte, Dom-Mesner, Leiter von bischöflichen [...] mehr

18.02.2015, 17:59 Uhr Thema: Milliardenvermögen des Erzbistums Köln: Zu reich für diese Welt Na,das mit den Kindergärten etc. kann ich so nicht sehen, meines Erachtens werden viele diese Arbeitsplätze und Einrichtungen durch die Gemeinden bezahlt, lediglich die bezeichnung Katholisch ist [...] mehr

16.02.2015, 02:02 Uhr Thema: FDP-Erfolg in Hamburg: Out, out, out - und plötzlich wieder in Hmm, von welchen Schulklassen holt sich jetzt die FDP Stimmen? War schon ein tiefer Absturz. mehr

   
Kartenbeiträge: 0