Benutzerprofil

mb52

Registriert seit: 24.12.2011
Beiträge: 362
   

29.10.2014, 11:50 Uhr Thema: Budapest: Tausende demonstrieren gegen Internetsteuer Sie können für den Betrag in D allerdings rund um die Uhr Radio hören, Gltoze gucken, Filme runterladen, usw. Zudem, haben Sie schon gewußt, dass ein einfacher Arbeiter im ungarischen [...] mehr

29.10.2014, 11:46 Uhr Thema: Budapest: Tausende demonstrieren gegen Internetsteuer Wohl etwas desinformiert? Seit wann sind die USA verpflichtet wegen der Korruptheit einiger Staatsbürgern eines EU-Landes IN BRÜSSEL Beweise vorzulegen? mehr

29.10.2014, 11:43 Uhr Thema: Budapest: Tausende demonstrieren gegen Internetsteuer Sie schämen für Ihre Herkunft? Ob Sie sich für Ihre Herkunft schämen oder nicht, ist ja Ihre Privatsache. Wenn Sie jedoch z.B. wegen der seit Orbans Machtergreifung stattgefundene Gleichschaltung der öffentlich-rechtlichen Medien, [...] mehr

29.10.2014, 11:39 Uhr Thema: Budapest: Tausende demonstrieren gegen Internetsteuer Ob Sie sich für Ihre Herkunft schämen oder nicht, ist ja Ihre Privatsache. Wenn Sie jedoch z.B. wegen der seit Orbans Machtergreifung stattgefundene Gleichschaltung der öffentlich-rechtlichen Medien, [...] mehr

29.10.2014, 11:11 Uhr Thema: Spanischer Regierungschef: Rajoy entschuldigt sich für Korruption in seiner Partei Spaniens PP Spaniens PP ist korrupt. Na und? Das ist doch bei den meisten Volks- und christdemokratischen Parteien ganz normaler Alltag. Werfen wir doch nur einen Blick auf ihre Fraktion, auf die EVP im [...] mehr

28.10.2014, 16:01 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Polen will Truppen im Osten aufstocken Hat man in Polen ... Hat man im NATO-Land Polen auch darüber nachgedacht, dass diese zusätzlich zu stationierenden Truppen auch als eine Art Provokation verstanden werden könnten? mehr

27.10.2014, 09:39 Uhr Thema: Arbeitskampf: Amazon-Mitarbeiter starten mehrtägigen Streik Geben Sie sich keine Mühe ... Geben Sie sich keine Mühe, die amazon-Jünger kann man nicht überzeugen. Als Beispiel möchte ich vielleicht meine kleine Buchhandlung erwähnen. Unsere Nachbarin, mit der wir übrigens ein gutes [...] mehr

23.10.2014, 18:04 Uhr Thema: Wahl der EU-Kommission: Europaparlament stimmt für Junckers Team Di Kommissare an ihren Taten messen? Im Prinzip ja! Da ist zum Beispiel der Ungar Navracsics, den Sie seit Jahren an seinen Taten messen können. Vielleicht auch daran, dass er als Justizminister in der Orban-Regierung massgeblich an der Einschränkung [...] mehr

22.10.2014, 17:22 Uhr Thema: Ungarn und die USA: Orbán treibt es zu weit Und Sie können es sich vielleicht auch vorstellen, wie gut das Land ohne diesen deutschen Unternehmen wirtschaftlich dastehen würde? Wobei, vielleicht könnten Sie u.a. die leerstehenden Audi- und [...] mehr

22.10.2014, 17:14 Uhr Thema: Ungarn und die USA: Orbán treibt es zu weit In vielem haben Sie Recht. Dass aber hierzulande, wo wir trotz allem in einer Demokratie leben einige (sehr wichtige) Sachen aus dem Ruder laufen und einer dringender Korrektur benötigen, darf [...] mehr

22.10.2014, 16:47 Uhr Thema: Ungarn und die USA: Orbán treibt es zu weit Sie haben es schon mal falsch verstenden. Wenn der Mann, bzw. seine Partei bei einer Wahlbeteiligung von ca. 62% von ca. 47% der Abstimmenden gewählt wird, wurde er Ihrer Meinung nach mit 2 mehr

22.10.2014, 16:34 Uhr Thema: Ungarn und die USA: Orbán treibt es zu weit Aber Sie haben sich kundig gemacht, nicht? Na, dann mal raus, mit den Namen und den Hausnummern. mehr

22.10.2014, 16:13 Uhr Thema: Ungarn und die USA: Orbán treibt es zu weit Ich vermute auch, dass für Sie Orban der richtige Mann ist. Mein Vorschlag: Nehmen Sie ihn zu sich nach Hause und sperren Sie ihn in ein Zimmer, das fortan als Ihr Hauskapelle dient. Für mehr als [...] mehr

22.10.2014, 16:07 Uhr Thema: Ungarn und die USA: Orbán treibt es zu weit Genau so ist es. Allen voran Herbert Reul, der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im EP. mehr

22.10.2014, 15:44 Uhr Thema: Ungarn und die USA: Orbán treibt es zu weit Lassen Sie sich mal das heutige ungarische (ungerechte und undemokratische) Wahlrecht erklären. Wenn in einem Wahlkreis der Gewählte 40.000 Stimmen erhielt und der Zweitplatzierte 19.999, so wird [...] mehr

22.10.2014, 15:08 Uhr Thema: Ungarn und die USA: Orbán treibt es zu weit Ich kann Ihnen sagen, wie die Ungarn zu ihrer Meinung kommen. Aus den gleichgeschalteten Medien, ob Radio Presse, oder Fernsehen, ganz wie in den 60-er Jahren. Viele getrauen sich nicht einmal, [...] mehr

22.10.2014, 14:56 Uhr Thema: Ungarn und die USA: Orbán treibt es zu weit Zweidrittelwahlsieg Zitat aus dem Artikel: "Nach einem neuerlichen Zweidrittelwahlsieg im Frühjahr hatte Orbán in einer programmatischen Rede im Parlament die Opposition für nichtig und sämtliche Grundsatzdebatten [...] mehr

22.10.2014, 13:30 Uhr Thema: Ungarn und die USA: Orbán treibt es zu weit Zweidrittelwahlsieg Zitat aus dem Artikel: "Nach einem neuerlichen Zweidrittelwahlsieg im Frühjahr hatte Orbán in einer programmatischen Rede im Parlament die Opposition für nichtig und sämtliche Grundsatzdebatten [...] mehr

22.10.2014, 13:21 Uhr Thema: Ungarn und die USA: Orbán treibt es zu weit Ihr Bitrag mit dem Titel Wenn Sie finden, Orban sei ein guter Mann, können Sie ihn gern behalten. Acht der zehnmillionen Ungarn würden aufatmen. mehr

22.10.2014, 11:23 Uhr Thema: Gasstreit mit Russland: Ukraine bittet EU-Kommission um zwei Milliarden Euro Kredit über wei Milliarden "Die EU-Kommission hat eine Anfrage der ukrainischen Regierung für einen zusätzlichen Kredit über zwei Milliarden Euro erhalten". Die Antwort sollte lauten: Nein! Keinen Cent! mehr

   
Kartenbeiträge: 0