Benutzerprofil

chilischweiz

Registriert seit: 24.12.2011
Beiträge: 1413
Seite 1 von 71
16.11.2018, 16:55 Uhr

Hedgefonds werden anfangen gegen den Euro zu wetten mehr

16.11.2018, 10:08 Uhr

Das eigentliche Problem Europas erfahrenste und wirtschaftliche vernünftige Demokratie will aus der EU. Und Italien will sich nicht an die Euro-Regeln halten. Und die EU fragt sich nicht, was sie grundsätzlich falsch macht [...] mehr

13.11.2018, 11:48 Uhr

Fussball ist gelebte Emotion für Millionen und Frank Ribery ein authentischer, auflagensteigender Darsteller. mehr

09.11.2018, 10:13 Uhr

höheren Beiträge oder Entlastung der Familien? was ist pragmatisch einfacher umzusetzen? In welchen Ländern / Systemen funktioniert die Versorgung der Alten eher gut, in welchen eher schlecht? Wem ist damit geholfen, dass diese Fragen so [...] mehr

09.11.2018, 09:56 Uhr

Gedankenspiel 1) Alter ohne Sozialversicherung - die Versorgung der Alten obliegt den Familien. 2) Die Erziehung eines Kindes kostet ca. 250T Euro 3) Die Finanzierung der Rentenkasse soll Kinderlose nicht [...] mehr

03.11.2018, 21:26 Uhr

wIE HAT SICH DER WERT DES FC BAYERN SEIT ANFANG SAISON ENTWICKELT, HERR HOENESS? mehr

03.11.2018, 21:22 Uhr

Die Gemeinsamkeiten... zwischen der Nationalmannschaft und dem Fc Bayern mehren sich mehr

30.10.2018, 17:10 Uhr

Menschenbild und Klimavertrag Der komplexe globale Pariser Klimavertrag wird die Erwärmung nur dann begrenzen können, wenn das Geld dort eingesetzt wird, wo es am meisten bringt. Sowohl in Bezug auf den Ausstoss von Energie als [...] mehr

01.10.2018, 18:12 Uhr

30%... ... scheint mir eine realistische Einschätzung derer zu sein, die mit dem einseitigen Ausstieg aus der Kernenergie, als auch der Rettung Griechenlands im Euro und Dr. Merkels Flüchtlingspolitik nichts [...] mehr

01.10.2018, 10:52 Uhr

Zukunft... der hohe Anteil junger Spieler und ein international erfahrener Trainer lassen nach zwei Klasse-Spielen in Folge eine gute Zukunft realistisch erscheinen. Ein Segen für die Bundesliga mehr

28.09.2018, 10:40 Uhr

Deutschlands Problem mit dem Brexit Eine grosse Stimme ökonomischer Vernunft geht in der EU mit dem Brexit verloren. Nach dem Brexit fehlt die Sperrminorität gegen teuere Wünsche aus dem Mittelmeerraum: Euro-Italien will das Defizit [...] mehr

26.09.2018, 17:34 Uhr

Vertrauensfrage Wenn Dr. Merkel schätzt die Vertrauensfrage zu gewinnen und das auch kundtut, wird sie sie verlieren. Wenn Dr. Merkel schätzt sie zu verlieren, wird sie sie das nicht kundtun und sie auch nicht [...] mehr

25.09.2018, 13:59 Uhr

Da stimme wiederum ich Ihnen voll zu. Das würde heissen, bei der CDU ist im Vorgriff auf die Nach-Merkel-Zeit eine grundlegende Wiederbelebung angesagt. Schäuble wäre, soweit ich das aus der [...] mehr

25.09.2018, 13:20 Uhr

Die Briten werden bestimmt nicht Mitglied der Euro-Zone! Dass hiesse den nahezu sicheren Grexit mitzufinanzieren! Dass das ökonomische Selbstmordprogramm Euro seitens der EU grundsätzlich modifiziert [...] mehr

25.09.2018, 13:04 Uhr

Deutschland verliert seinen wichtigsten Partner, wenn es um die Stimme ökonomischer Vernunft in der EU geht. Mit dem Brexit fällt auch die Sperrminorität gegen teure Vorschläge aus dem Mittelmeerraum weg. In der EU zahlt primär Deutschland den [...] mehr

25.09.2018, 12:53 Uhr

Ich hoffe für die CDU, dass Herr Schäuble bei der Auswahl des Merkel-Nachfolgers ein grosses Wort mitsprechen wird. Niemand verkörpert so wie er eine mehrheitsfähige CDU mehr

25.09.2018, 12:48 Uhr

Die Kanzlerin im Sandwich zwischen SPD und CSU kann eine eigenständige, starke Fraktion gebrauchen. Eine Fraktion, die ihr signalisiert, welche Schritte in der Fraktion mehrheitsfähig sind. Eine Fraktion, die die [...] mehr

24.09.2018, 10:41 Uhr

Russland hat die wirtschaftliche Schlagkraft Italiens! Vor diesem Hintergrund ist Snyders "Message" die Planung von Verkaufserfolg. Natürlich ist Putin kein Waisenknabe, aber der [...] mehr

23.09.2018, 17:10 Uhr

das Buch wird sicher eine Verkaufserfolg und scheint auch daraufhin angelegt zu sein. Wenn ich mir Deutschland aus der Schweiz heraus betrachte, sehe ich eine "streitbare Demokratie" in Auflösung, in der unisono das gleiche Lied [...] mehr

23.09.2018, 17:00 Uhr

neue Parteienlandschaft ante Portas Die Frage ist, ob die Grünen einem Selbstzerfleischungsprozess a la SPD entgehen können. Schwer vorstellbar, dass der grüne Urkonflikt zwischen Fundis und Realos nicht auch eine Koalition [...] mehr

Seite 1 von 71