Benutzerprofil

martinbode@gmx.net

Registriert seit: 24.12.2011 Letzte Aktivität: 11.06.2014, 11:17 Uhr
Beiträge: 102
   

30.08.2014, 12:57 Uhr Thema: Kommentar zu Schalkes Trainer Keller: Gut ist nicht gut genug Das Risiko... ... einen erfolgreichen Trainer teuer auszutauschen ist beträchtlich. Das sieht man ja auch beim Vergleich Heynkes - Guardiola, wo die Meinungen geteilt sind. Ich glaube nicht, dass Schalke dieses [...] mehr

26.08.2014, 11:12 Uhr Thema: Berlins Regierender Bürgermeister: Wowereit will zurücktreten Rücktrittsgründe... ... Das heisst, der Flughafen wird noch viel teurer... mehr

24.07.2014, 13:30 Uhr Thema: Pressestimmen: WM-Boykott gegen Russland? Das sagen die Medien WM als Hebel Nach der Okkupation der Krim und dem Abschuss des Pagagierflugzeugs ist der Entzug der WM ist ein guter Hebel, um klar zu machen, dass die Zeit der Spiele(reien) vorbei ist. Interessant wird sein, wie [...] mehr

20.07.2014, 12:47 Uhr Thema: Inflation: Bundesbank plädiert für deutliches Lohnplus Deutschland, Europa und die Welt Mit hohen Lohnsteigerungen in Deutschland gehen die Ungleichgewichte in Europa zurück; Europas Wettbewerbsfähigkeit in der Welt nimmt ab... mehr

21.06.2014, 14:26 Uhr Thema: Frankreichs Benzema: "Das zweite Tor, das mir genommen wurde" Die WM der Schiedsrichter Ich habe es zum ersten Mal in meinem langen Fussballleben gesehen, dass ein Schiedsrichter mitten in einem gefährlichen Angriff ein Spiel abpfeift. Das ist Betrug am Zuschauer, der den ganzen Spass [...] mehr

18.06.2014, 16:43 Uhr Thema: Debatte um Euro-Spardiktat: Vier gegen Merkel Merkel sieht's vom Ende her... ... und wird einem Konflikt um die Verrechnung von Reformprojekten dadurch ausweichen, indem sie die Führung der Diskussion übernehmen wird, wer denn definieren und kontrollieren soll, welche Reformen [...] mehr

17.06.2014, 14:49 Uhr Thema: EU-Defizitkriterien: CSU bezichtigt Gabriel der Mauschelei SPD ohne Zukunft Gabriel führt die SPD ins deutsche Abseits - Angie wird ihn dabei nicht aufhalten mehr

11.06.2014, 11:19 Uhr Thema: Streit um Mindestlohn: SPD verlangt Machtwort von Merkel Stegner... ... positioniert sich für zukünftige Koalitionsverhandlungen mit den Linken mehr

11.06.2014, 11:15 Uhr Thema: Streit um Mindestlohn: SPD verlangt Machtwort von Merkel wer unterstützt die schwachen Länder? Wenn sich alle Bundesländer bereit erklären, die Kosten allfälliger zusätzlicher Arbeitsloser selbst, d.h. ohne Zugriff auf den Länderfinanzausgleich oder den Bund, aus eigenen Mitteln und ohne [...] mehr

06.06.2014, 17:39 Uhr Thema: SPD-Kandidat: Merkel lehnt Schulz als EU-Kommissar ab Europa - wer ist das? Wasser auf die Mühlen der Europagegner! Besser und professioneller als das Trio aus Parlament, Kommission und Regierungschefs kann man sie gar nicht unterstützen - nicht zu vergessen die EZB als [...] mehr

27.05.2014, 17:43 Uhr Thema: Frankreichs Wahlsieger: Schäuble nennt Front National "faschistisch" unglaublich... ... dass ein hoher Deutscher Politiker, der als Finanzminister für die Europäische Finanz- und die Euro Rettungs-politik mit verantwortlich ist, 25% der Franzosen als Faschistenwähler bezeichnet; [...] mehr

26.05.2014, 08:34 Uhr Thema: Gutes Ergebnis für Euro-Kritiker: AfD feiert sich als "neue Volkspartei" AFD-% und Griechenland mit dem Erdrutschsieg der sparkritischen Linken wird der Preis für ein Halten von Griechenland im Euro ansteigen und damit auch der Wähleranteil der AFD. Wenn 25% der Deutschen eurokritisch sind, ist [...] mehr

19.05.2014, 13:51 Uhr Thema: Verheugen zur EU-Russlandpolitik: Warum Helmut Schmidt irrt Europa ist ein komplexes Ding... ... so komplex, dass niemand Verantwortung übernehmen kann und will und falls doch einmal, niemand erkennen kann, wer das denn ist. mehr

15.05.2014, 14:10 Uhr Thema: Die Saison des HSV: Katastrophe mit Ansage Die Gurkentruppe im Management... ... hat total versagt. Gelbe Karten gab's genug, jetzt ist die Rote fällig. Vielleicht kann ja Uli Hoeness im Knast ein paar Nachhilfestunden geben, wie man die PS eines Vereins auf die Strasse [...] mehr

12.05.2014, 09:30 Uhr Thema: Vorstoß der Energiekonzerne: Milliardenpoker um den Atomausstieg am Deutschen Wesen soll die Welt genesen Der einseitige Ausstieg war von Anfang an eine auf Stimmenfang ausgerichtete Schnapsidee. Es war klar, dass die Umsetzung nicht vom politischen Willen sondern von den Kosten des Aus- und Umstiege [...] mehr

08.05.2014, 17:15 Uhr Thema: Der Westen und die Ukraine: Die Kriegsgewinnler Gewinner eines Konfliktes zwischen Erhängen und Erschiessen Der einzige Gewinner ist - wieder einmal - China; die Einzigen, die sich aus diesem Konflikt raus gehalten haben. mehr

10.03.2014, 16:18 Uhr Thema: Im Wortlaut: Das sagte Uli Hoeneß vor Gericht unterm Strich... ... hat Hoeness Verluste gemacht. Das kriminelle Fehlverhalten beschränkt sich darauf, dass er die Teiltranchen mit Gewinnen nicht im gleichen Jahr versteuert hat und die mit Verlust nicht mit den [...] mehr

10.03.2014, 12:20 Uhr Thema: Krimi-Quote: Nur 10 Millionen Zuschauer für Schweiger-"Tatort" Quo vadis, Tatort? Ich bin ein alter Tatortfan - aber der Schweiger von gestern war geschmacklose Scheisse, dem die Quotengeilheit aus den Poren troff. Nach zehn Minuten ausgeschaltet. mehr

11.02.2014, 21:01 Uhr Thema: Versicherungskonzern: Allianz kauft für 110 Millionen Euro Anteile von Bayern München Der FC Bayern ist offenkundig ein gutes Investment. Schwer zu verstehen, dass die Anteile in den letzten Jahren nicht massiv teurer geworden sind. mehr

09.02.2014, 09:52 Uhr Thema: Europa-Spitzenkandidatin Harms: Die grüne Gründergeneration schlägt zurück Babyboomer oder Zukunft... Auch die Grünen kommen an den Mehrheiten nicht vorbei - die liegen bei den über 50-jährigen. Dafür geben sie das Potential einer Zukunftspartei preis. Der Widerstand für die Selbsterneuerung ist zu [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0