Benutzerprofil

pk10585

Registriert seit: 24.12.2011
Beiträge: 144
   

31.03.2016, 20:56 Uhr Thema: NBA-Star Stephen Curry: Die Revolution des Babyfaces Amen! Und dazu kommt noch, das die Liga damals viel ausgeglichener war. Speziell die Teams der Eastern Conference waren stark und gegen sie mussten die Bulls ja je 4 Spiele pro Saison [...] mehr

28.02.2016, 10:27 Uhr Thema: Aktien und Fonds: So können Sie massiv Gebühren sparen Noch günstiger geht es bei der ING DiBa. Eine Order für ein ETF (zahlreiche ETF sind betroffen) von mind. 500€ und die Gebühr ist gleich 0,00€. Es gibt auch bei vielen Online-Brokern ETFs, die man ohne Gebühr über [...] mehr

21.02.2016, 13:51 Uhr Thema: Geldanlage: Deutschland spart sich arm Vielleicht den eigenen Kopf einzuschalten??? mehr

21.02.2016, 13:34 Uhr Thema: Geldanlage: Deutschland spart sich arm Verzeihung, aber was hat um Gottes Willen der Staat mit der Höhe der Zinsen zu tun? mehr

21.02.2016, 01:17 Uhr Thema: Brexit-Referendum im Juni: Verlässt Großbritannien die EU? Das ist wirklich Deutschland-spezifisch. Man hat ja auch ein Beispiel gehabt, wie man Herrn Lewandowski an die Gurgel sprang, nachdem er gewagt hatte, seine Stimme jemandem anderen als Manuel [...] mehr

17.01.2016, 12:03 Uhr Thema: EU-Ratspräsident Tusk zu Polen: "Ich bin der Staatsfeind Nummer eins" Wunder, ohh Wunder. Es war die erfolgreichste Regierung und sie wurde abgewählt. Man fragt sich nur warum? mehr

17.01.2016, 12:00 Uhr Thema: EU-Ratspräsident Tusk zu Polen: "Ich bin der Staatsfeind Nummer eins" Zuerst an die eigene Nase fassen bitte.... Herr Tusk vielleicht sollten Sie scharf drüber nachdenken, was die Gründe des Rechtsrucks in Polen waren. Ich helfe Ihnen gerne. In erster Linie wollte man die Partei, die die letzten acht Jahre an [...] mehr

08.01.2016, 09:19 Uhr Thema: Unterstützung aus Ungarn: Orbán stellt sich gegen Sanktionen für Polen Tief durchatmen Erstens liegt Polen, Tschechien, Ungarn nicht im Osteuropa. Zweitens, woran machen Sie es fest, dass diese Länder nie für Europa geeignet waren? Falls es Ihnen nicht entgangen ist, diese Länder [...] mehr

03.01.2016, 19:55 Uhr Thema: EU-Pläne gegen Warschaus Rechtsregierung: Europa, Polen und die "Atombombe" Tief durchatmen... Bitte erläutern Sie, woran Sie die Totalisierung Polens festmachen. Nutzen Sie dabei konkrete Beweise und keine medialen Parollen. Seit geraumer Zeit liest man in den Deutschen Medien recht [...] mehr

03.01.2016, 19:39 Uhr Thema: EU-Pläne gegen Warschaus Rechtsregierung: Europa, Polen und die "Atombombe" Pro Kopf definitiv nicht. Die Bevölkerung muss in eine solche Betrachtung herangezogen werden. Genauso wenig ist Deutschland pro Kopf der größte Netto-Zahler der EU. mehr

01.01.2016, 14:48 Uhr Thema: EU-Schicksalswahl: 2016 - das Jahr des drohenden Brexit Definitionskonflikt? Seit wann bedeutet tolerant dumm? Wenn man alles, was Deutschland wünscht, akzeptiert, ist man tolerant? Selten so gelacht. Und ob ein Brexit kein Verlust sei, werden Sie sich noch wundern. Ohne [...] mehr

14.12.2015, 07:42 Uhr Thema: Reaktion auf Rechtsruck: EU droht Polens neuer Regierung zweierlei Maß Und wann ist mit einem Vertragsverletzungverfahren gegen Frau Merkels Regierung zu rechnen, Herr Asselborn? mehr

14.11.2015, 14:56 Uhr Thema: Ratenkredite im Weihnachtsgeschäft: Geld leihen kostet Ja, klar. In jedem Preis ist er enthalten. Wenn ich mich entscheide einen PC auf Kredit zu 0% zu finanzieren, wird der Preis für mich ja nicht erhöht. Das bedeutet, alle, ob Bar-Zahler oder [...] mehr

29.08.2015, 11:41 Uhr Thema: Mut zu Aktien: "50 Euro reichen zum Start" Ganz einfach Die Anzahl der Verkäufer überstieg (wahrscheinlich deutlich) die Anzahl der Käufer. Angebot und Anfrage eben. Ganz einfach, aber kann man das einem ökonomieresistenten Menschen erklären. mehr

23.01.2015, 22:24 Uhr Thema: Exklusiv im neuen SPIEGEL: Finanzministerium fürchtet Währungsturbulenzen in Polen un Ich wollte eher auf die falsche Information im Text hinweisen. Es ist nämlich nicht korrekt zu sagen, der Zloty wäre an den Euro gebunden. Man hat ein Zielkorridor definiert und versucht ihn zu [...] mehr

23.01.2015, 22:21 Uhr Thema: Exklusiv im neuen SPIEGEL: Finanzministerium fürchtet Währungsturbulenzen in Polen un kein Titel Ich würde sagen, wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Ich habe pro Kopf geschrieben. Und hier die Quelle (der erste Treffer bei Dr. Google übrigens): [...] mehr

23.01.2015, 21:17 Uhr Thema: Exklusiv im neuen SPIEGEL: Finanzministerium fürchtet Währungsturbulenzen in Polen un Ja, ja. Immer liegen alle den Deutschen auf der Tasche. Deutschland also als Mutter Teresa aller Nationen. Zwei Fakten: 1. Pro Kopf ist Polen nicht der größte Netto-Empfänger der EU (nicht mal [...] mehr

23.01.2015, 21:11 Uhr Thema: Exklusiv im neuen SPIEGEL: Finanzministerium fürchtet Währungsturbulenzen in Polen un kein Titel Ich wüsste nicht, dass der polnische Zloty an Euro gebunden ist. mehr

15.01.2015, 12:35 Uhr Thema: Ende des Mindestkurses: Schweizer Notenbank lässt den Euro fallen kein Titel Rechtzeitig? Schauen Sie, was mit den Aktien der großen Konzerne aus der Schweiz gerade passiert. EIn Sinkflug. Das Gros der Umsatzes erwirtschaften die Schweizer in der Welt (außerhalb des CHF) [...] mehr

21.12.2014, 13:49 Uhr Thema: Kraftstoffpreise 2014: Diesel so günstig wie seit 2010 nicht mehr kein Titel Also ich habe bereits diese Woche Diesel für 1,049€ (No Name Tanke) und 1,099€ bei Jet gesehen. mehr

   
Kartenbeiträge: 0