Benutzerprofil

roland56

Registriert seit: 24.12.2011
Beiträge: 1308
   

07.01.2016, 19:03 Uhr Thema: Streit in der EU: Orbáns Verbündete blasen zum Kampf gegen liberales Europa Wozu auch? Wir sind doch die einzige, die wahre, die vorbildliche, die beste, die größte, die am hellsten strahlende Demokratie in der EU, oder? mehr

07.01.2016, 19:00 Uhr Thema: Streit in der EU: Orbáns Verbündete blasen zum Kampf gegen liberales Europa Wozu auch? Das Parlament hat sich in der Vergangenheit, wie z.B. ESM, Rettungspakete 1,2 und 3 usw. ohnehin nur als Abnickverein gezeigt. Da hat Frau Merkel schnell mal selbst entschieden. Außerdem ist Frau [...] mehr

07.01.2016, 19:00 Uhr Thema: Streit in der EU: Orbáns Verbündete blasen zum Kampf gegen liberales Europa Wozu auch? Das Parlament hat sich in der Vergangenheit, wie z.B. ESM, Rettungspakete 1,2 und 3 usw. ohnehin nur als Abnickverein gezeigt. Da hat Frau Merkel schnell mal selbst entschieden. Außerdem ist [...] mehr

07.01.2016, 18:38 Uhr Thema: Streit in der EU: Orbáns Verbündete blasen zum Kampf gegen liberales Europa Ein Kerneuropa, allerdings ohne Deutschland Denn die deutsche "politsche Führung" (hüstel) möchte uns doch eher als Teil des Nahen Ostens sehen, zumindest was die Zusammensetzung der Bevölkerung angeht. Für Sie als Grüne sind [...] mehr

03.01.2016, 12:11 Uhr Thema: Hinrichtung von Geistlichem: Irans Führer droht Saudi-Arabien mit der "Rache Gottes" Besorgte Bürgerin? "Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini bekräftigte die ablehnende Haltung der Europäischen Union zur Todesstrafe generell. Nimrs Hinrichtung wecke ernste Bedenken hinsichtlich der [...] mehr

02.01.2016, 19:08 Uhr Thema: Protest gegen neues Mediengesetz: Rücktrittswelle in Polens öffentlich-rechtlichem TV Das ist schon richtig... ... nur so ehrenwert waren unsere Poltiker da auch nicht: http://www.spiegel.de/kultur/tv/zdf-fernsehrat-zahl-der-politiker-vorerst-nicht-reduziert-a-969865.html Der ZDF-Fernsehrat ignoriert [...] mehr

01.01.2016, 14:55 Uhr Thema: Krise der Parteiendemokratie: Alle Macht geht dem Volke aus Hmmm Als was bezeichnen Sie dann "Aushilfshitler" für einen politisch anders Denkenden des von Ihnen so gelobten Foristen? mehr

01.01.2016, 14:20 Uhr Thema: Krise der Parteiendemokratie: Alle Macht geht dem Volke aus Auswanderer gibt es nur sehr wenige Na ja, fast 800000 sind aber nicht gerade wenig und leider sind auch viele gut ausgebildete dabei. http://de.statista.com/statistik/daten/studie/157440/umfrage/auswanderung-aus-deutschland/ [...] mehr

31.12.2015, 10:49 Uhr Thema: Neujahrsansprache: Merkel fürchtet Spaltung Deutschlands gelungener Einwanderung "Merkel erinnerte zugleich daran, dass Deutschland von "gelungener Einwanderung" wirtschaftlich und gesellschaftlich noch immer profitiert habe." Was hier geschieht hat mit [...] mehr

29.12.2015, 17:25 Uhr Thema: Italien und die EU: Renzis Wut auf die ominöse Macht aus Berlin Italien kassiert keine Gelder aus Deutschland! Auch wenn ich Ihre Aufregung verstehen kann, aber Italien kassiert keine Gelder aus Deutschland. Italien ist einer der größten Nettozahler. Schauen Sie sich doch den Sauhaufen EU an. Da kann [...] mehr

29.12.2015, 17:17 Uhr Thema: Italien und die EU: Renzis Wut auf die ominöse Macht aus Berlin großer Förderer... Mag sein, dass Helmut Kohl ein Anhänger des EU Geankens war. Allerdings war das im Endeffekt nichts anderes als Scheckbuchdipomatie. So finden natürlich alle Deutschlands EU-Politik klasse. Ich [...] mehr

29.12.2015, 17:08 Uhr Thema: Italien und die EU: Renzis Wut auf die ominöse Macht aus Berlin Spanien ist Nettoempfänger... http://de.statista.com/statistik/daten/studie/38139/umfrage/nettozahler-und-nettoempfaengerlaender-in-der-eu/ Es gibt im Wesentlichen fünf große Nettozahler. DE ist einer davon, nicht mehr und [...] mehr

29.12.2015, 16:45 Uhr Thema: Italien und die EU: Renzis Wut auf die ominöse Macht aus Berlin Italien ist Nettozahler! Italien gehört zu den vier großen Nettozahler. Und ja, mir geht Renzi gehörig auf die Nerven. Aber auch Merkel, Hollande, Juncker, Schulz usw. Es sind immer die jeweiligen Regierungen, die [...] mehr

29.12.2015, 16:40 Uhr Thema: Italien und die EU: Renzis Wut auf die ominöse Macht aus Berlin Ist es wirklich so, oder ist es nur bequem ... ... Deutschland für alles was schief läuft, die Schuld in die Schuhe zu schieben? Vom Stimmengewicht innerhalb der EU aber auch in der EZB und von den einflussreichen Posten gesehen, sehe ich [...] mehr

28.12.2015, 19:16 Uhr Thema: Awacs-Einsatz im Syrien-Konflikt: Die Bundeswehr fliegt mit, die Opposition nölt Die Türkei hat Land zur Verfügung... ... gestellt auf dem die Flüchtlingslager errichtet wurden. Nicht mehr und nicht weniger. Unterhalten werden diese Lager von internationalen Hilfsorganisationen (denen man aber leider die Mittel [...] mehr

28.12.2015, 17:27 Uhr Thema: Weihnachtsgeschäft: Griechen müssen an Geschenken sparen Nein, keine Häme, eher Fassungslosigkeit über... ... den Zustand des griechischen Staates. Können Sie mir erklären, wie es sein kann, dass ein EU-Land, welches seit 34 (!) Jahren Nettoempfänger ist und jedes Jahr Milliarden über Milliarden [...] mehr

27.12.2015, 16:53 Uhr Thema: Zuwanderung: Das zweite deutsche Wirtschaftswunder Aber Deutschland ist ja sooooo reich Für ein angeblich so reiches Industrieland wie Deutschland sind die von Ihnen genannten Zahlen, ein Armutszeugnis. mehr

27.12.2015, 16:48 Uhr Thema: Zuwanderung: Das zweite deutsche Wirtschaftswunder Ihr Beitrag verschafft auch nicht gerade Wohlbefinden Einwanderung steuert man so wie es Einwanderungsländer machen: die Leute werden handverlesen. Wir lassen hier Millionen für unser Industrieland völlig "unbrauchbare" (von billigen [...] mehr

27.12.2015, 12:16 Uhr Thema: Zuwanderung: Das zweite deutsche Wirtschaftswunder Da die Politik der letzten... ... Jahrzehnte das von Ihnen beschriebene Ziel nicht nur nicht verfolgt, sondern eher gesellschaftszerstörend handelt, muss also ein anderes Ziel vorliegen. Ein Blick in die USA reicht, um zu [...] mehr

26.12.2015, 10:27 Uhr Thema: Krise der EU: Ach, Europa Es gibt sie noch, die Sternstunden in der EU Hellas macht deutliche Fortschritte beim Abrufen der EU Fördermittel - dank entsprechender Hilfestellung aus Brüssel. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0