Benutzerprofil

carlaponti

Registriert seit: 25.12.2011
Beiträge: 43
Seite 1 von 3
07.01.2018, 13:49 Uhr

Ob solchermaßen verunzierte Geschenke beim Empfänger Freude machen? Wohl kaum. mehr

07.01.2018, 11:47 Uhr

Sicher gilt die Unschuldsvermutung. Aber jetzt stehen eben auch Vorwürfe im Raum. Die Tatsache, dass es sich um einen in seinem Job außergewöhnlich talentierten und erfolgreichen Menschen handelt, [...] mehr

07.01.2018, 11:30 Uhr

Sie haben mit Ihren Überlegungen völlig recht. Die Tatsache, dass es die institutionalisierte Religion gibt, die Amtskirchen oder sonstige Organisationsformen mit Hierarchien usw. hat wohl etwas [...] mehr

07.01.2018, 09:40 Uhr

Papst Franziskus provoziert immer wieder und das natürlich mit voller Absicht. Richtig herzerfrischend ist z.B. sein konsequentes Handeln gegenüber einem seiner erbitterten Gegner, einem gewissen Herrn Müller aus Regensburg. Auch [...] mehr

07.01.2018, 09:15 Uhr

Die ist natürlich nicht die Ursache aller Übel, die uns aktuell plagen. Sie hat allerdings zusätzliche Belastungen mit sich gebracht, z.T. ganz erhebliche, besonders für den Schulbereich. Ich [...] mehr

07.12.2014, 09:56 Uhr

Sehr treffende Überlegungen! Frau Sybille gibt hier einen sehr sinnvollen Ratschlag: Nutze den Tag. Warte nicht, bis es zu spät ist. Kümmere dich um die Menschen, die dir wichtig sind, solange es geht. Was man versäumt, kann man [...] mehr

11.10.2014, 04:11 Uhr

Ein mutiger Mann Dieser mutige, geradlinige Mann verdient unsere Hochachtung. Möge er in Frieden ruhen - und möge sein Engagement für das Recht eines jeden Menschen auf einen selbstbestimmten Tod weiterwirken. mehr

03.08.2014, 12:41 Uhr

War es je anders? Das ist leider eine zutreffende Feststellung. Aber war es je anders? Tatsächlich haben die Deutschen, die Mehrheit der Deutschen, ihren latenten Antisemitismus nie abgelegt, sondern lediglich [...] mehr

26.07.2014, 06:26 Uhr

Was sind das für Eltern... ...die ihre minderjährigen Kinder einem gefährlichen und völlig ungewissen Schicksal überlassen?! Auch Armut ist dafür keine Rechtfertigung. mehr

12.07.2014, 11:48 Uhr

Würde Karstadt sehr vermissen! Auch ich würde Karstadt (und Kaufhäuser generell) sehr vermissen. Ich verstehe nicht, wieso ihr Konzept von "vorgestern" sein soll. Es war und ist praktisch, "alles unter einem [...] mehr

12.07.2014, 05:54 Uhr

Wieso verstehen sie die Aufregung nicht?? Genau hier liegt das Problem: Das Nicht-Verstehen der Reaktionen auf das, was man, d.h. die gesamte politische Klasse der USA, seinen Verbündeten angetan hat und weiterhin antut. Wir, die Deutschen, [...] mehr

06.07.2014, 12:52 Uhr

Warum so spät? Solche Meldungen machen einen ziemlich ratlos, um nicht zu sagen ärgerlich. Den Tätern auf der Spur, nach 70 Jahren... Wieso nicht viel früher? Die Menschenschinder haben sich bestimmt nicht auf dem [...] mehr

22.06.2014, 09:54 Uhr

Mag ja sein,... dass die Menschen im Iran gastfreundlich sind. Das glaube ich ohne Weiteres. Allerdings ist das iranische Regime auch eines der frauenfeindlichsten dieser Erde, und eines, das Menschenrechte mit Füßen [...] mehr

22.06.2014, 06:33 Uhr

Endlich! Schon immer frage ich mich, warum zwar Frauen, die abtreiben, exkommuniziert sind, nicht aber Massenmörder und Menschenschinder wie Hitler u.v.a. Endlich reagiert die Kirche angemessen gegenüber [...] mehr

24.05.2014, 11:06 Uhr

@ wenn Nein, ein Bürgermeister hat nicht das Recht, den öffentlichen Auftritt von Erdogan zu verhindern. Deutschland ist schließlich ein demokratischer Rechtsstaat, der Versammlungs- und Meinungsfreiheit [...] mehr

10.05.2014, 16:10 Uhr

Traurig, traurig... ...traurig, dass Frauen in Systemen leben müssen, in denen Mut dazugehört, diese vermaledeiten Tücher, Schleier, Umhüllungen abzulegen. Es ist eine Schande, wie vielen Menschen auch heute noch ihre [...] mehr

03.11.2013, 10:59 Uhr

Das ist ja der Witz des Jahrzehnts (mindestens)! *Er* ist bereit zur Versöhnung. Er?! Dieser Mann leidet unter galoppierender Realitätsverdrängung, blickt offensichtlich überhaupt nicht durch, was [...] mehr

10.02.2013, 16:52 Uhr

Mir auch nicht. Natürlich wusste er, von wem dieser - absolut dämliche - Spruch kommt, zumindest aus welcher Ecke. Und nun kann man sich wieder mal fragen, was in diesem blonden Hirni eigentlich vor [...] mehr

10.01.2013, 11:13 Uhr

Tretet endlich alle aus! Ach ja... zu dieser Kirche erübrigt sich jedes weitere Wort. Ich frage mich bloß: Wann kapieren die treuen Schäflein endlich, dass es nur eine Konsequenz geben kann - den AUSTRITT ?! mehr

09.01.2013, 10:07 Uhr

Wen wundert's? Völlig richtig. Als ich die Nachricht las, dachte ich mir bloß: Wen wundert's? mehr

Seite 1 von 3