Benutzerprofil

dborrmann

Registriert seit: 25.12.2011
Beiträge: 228
   

03.08.2015, 20:15 Uhr Thema: Wo gestresste Studenten entspannen können: Oasen der Ruhe Hinter dem Deich zwischen Bensersiel und Dornumersiel Mathematikdiplom, Staatsexamen der Medizin, zahlreiche andere, auch große Prüfungen (z. B. ATPL) habe ich ganz wesentlich in einem kleinen Ferienhaus in der Nebensaison vorbereitet. Kein Telefon, [...] mehr

29.07.2015, 15:50 Uhr Thema: Psychische Notlagen: Brauche Therapie, warte Monate Ohne Moos nix los.... Die GKV müssen Geld in die Hand nehmen. Sonst klappt das nicht.... mehr

24.07.2015, 11:56 Uhr Thema: Cannabis-Legalisierung: Die Regierung muss endlich dealen Dazu kann man nur sagen.... Mutti folgt ihrem Bauchgefühl. Das ist bei ihr bekanntermaßen reaktionär und träge, in allen drei Belangen. mehr

17.07.2015, 17:10 Uhr Thema: Rekord: 218.000 Katholiken treten aus der Kirche aus Noch immer zu wenig Austritte..... Man muss der Kirche die Machtbasis (Geld und Mitglieder) entziehen, damit sie sich wieder aufs Eigentliche besinnt: Christlichkeit. Diese Mischung aus Macht, Geld, Protz, Heuchelei, Missbrauch ist [...] mehr

13.07.2015, 09:18 Uhr Thema: Griechenland-Gipfel in Brüssel: Euro-Länder sollen sich geeinigt haben Gott sei Dank Ich freue mich, dass doch noch eine Solidarität in Europa existiert und das Projekt EU nicht scheitert; das wäre alle sehr viel teurer zu stehen gekommen. mehr

04.07.2015, 05:13 Uhr Thema: Zukunftsideen der Merkel-Partei: Christlich-digitale Union Das ist sehr traurig Das angestaubte Bild von Ehe und Familie in der CDU wird nicht angegangen. Dafür wird das "digitale Büro" eingeführt, das wir alle miteinander schon wieder verlassen... Ohne Papier geht es [...] mehr

28.06.2015, 11:08 Uhr Thema: Praktisches Jahr im Medizinstudium: "Nur der depperte Hakenhalter" Rationalisierung und Prozessoptimierung lassen kaum noch Platz für Ausbildung. Wenn ein Arzt eine Regelarbeitszeit von 38,5 Woochenstunden hat, sein Pensum aber nur in 50-60 Wochenstunden erledigen kann, wie soll er sich da noch um die [...] mehr

18.06.2015, 22:41 Uhr Thema: Termin beim Arzt: Tut's weh? Gegen Geld gibt's schneller Hilfe Das sollte die Dame den Job kosten "ca. 400.000 Euro Jahresgewinn waren dem Herrn Dr. offenbar zu wenig (Quelle: eine Angestellte seines Steuerberaters)." Vor Gericht wäre das ein ungeeignetes Beweismittel, da unrechtmäßig [...] mehr

18.06.2015, 18:50 Uhr Thema: Datenanalyse zum Ärztemangel: Örtlich betäubt Ich wünsche mir von Herzen mehr Freiheit. Zudem dürfte das Honorar bitte einmal kräftig angehoben werden; das Honorar sinkt seit 1995 kontinuierlich, Jahr für Jahr. Anhebung auf die Werte von 1995 [...] mehr

12.06.2015, 21:30 Uhr Thema: Widerstand der CDU gegen Homo-Ehe: In Details verfassungsfeindlich Die Reaktionären und Homophoben sind eine Minderheit. Daher braucht sich die CDU/CSU nicht vor Angst in die Hosen zu machen. Außerdem haben wir eine strikte Trennung von säkularer Ehe und kirchlicher Ehe. Bei letzterer, einer Vereinsgeschichte, kann's [...] mehr

12.06.2015, 08:26 Uhr Thema: Zwischenruf zur Homo-Ehe: Steinmeiers Staatsminister thematisiert Merkels Kinderlosig Damit widersprechen Sie nicht nur dem BVerfG Das BVerfG hat eindeutig festgestellt, dass die typisierendende Betrachtung der Ehe nicht gültig ist. Damit müssten ansonsten alle unfruchtbaren Ehen aufgelöst werden. Mithin argumentieren Sie [...] mehr

11.06.2015, 22:53 Uhr Thema: Zwischenruf zur Homo-Ehe: Steinmeiers Staatsminister thematisiert Merkels Kinderlosig Herr Roth hat doch recht! Die Kanzlerin ist kinderlos und lebt in einer Ehe. Sie genießt die Privilegien, die sie Lesben und Schwulen verweigert. Also kinderlose Ehen, gewollt oder ungewollt, sollten Lebenspartnerschaften [...] mehr

10.06.2015, 17:19 Uhr Thema: Vincent Lambert: Arzt und Ehefrau kritisieren Video mit Wachkoma-Patient Wenn der Pat. noch EEG-Aktivität zeigt...., dann wäre es falsch ihn sterben zu lassen. Außerdem würde ich in einem solchen Fall, Eltern und zwei Geschwister dagegen, sechs Geschwister und Ehefrau dafür, keine Entscheidung erzwingen wollen. mehr

08.06.2015, 20:02 Uhr Thema: Bilanz des G7-Treffens: Gipfeln mit Aussicht Der Aufwand ist okay.... Das ist eine Meisterleistung an Organisation. Da ein solcher Gipfel auch repräsentativen Charakter hat, darf er auch ordentlich was kosten. Man mag über die Höhe der Kosten streiten, aber es war [...] mehr

07.06.2015, 21:39 Uhr Thema: 1000 Peitschenhiebe: Höchstes saudisches Gericht bestätigt Urteil gegen Badawi Die haben da nicht alle Tassen im Schrank. Nicht besuchen, nicht dort arbeiten, keinen Handel mit ihnen betreiben, ganz einfach Finger weg von solcher Hässlichkeit. Wir müssen raus aus dem Öl, um nicht mehr mit solchen Schraken zu tun zu [...] mehr

02.06.2015, 18:34 Uhr Thema: Deutsche Debattenkultur: Meinung als Verbrechen Dem Kommentar ist folgendes hinzuzufügen.... Dieser Kommentar ist als Leimroute gedacht, um Homophobe aus den Löchern zu locken. Das ist offenbar gut gelungen. Meine eigene Meinung zu dem Kommentar: Wäre ein Antidiskrimminerungsgesetz [...] mehr

02.06.2015, 13:12 Uhr Thema: Kritik an Bürgermeister: Anklage gegen den twitternden Elektriker Russland, Türkei, islamische Länder... Keine Demokratie. Viel Gewalt. Keine Freiheit. Bloß die Finger von lassen.... mehr

27.05.2015, 17:33 Uhr Thema: Umstrittene Gesundheitskarte: Regierung will Ärzte und Kassen zu Digitalisierung zwin Im Artikel steht: wollen Ärzte honoriert haben. Das ist natürlich vollkommener Quatsch. Bis jetzt ist das Versenden von Emails mit Patientendaten schlichtweg aus Datenschutzgründen verboten. Alle mir bekannten, in [...] mehr

27.05.2015, 10:50 Uhr Thema: Reaktion auf Irlands Referendum: Vatikan nennt Homo-Ehe "Niederlage für die Menschhei Schlechte Verlierer.... diese alten, verknöcherten Herren mit ihren moralinsauren, rigiden Ansichten, die sie auf Offenbarungen stützen. Ihre Zeit ist um, gerade in Irland. Aufgrund der zahllosen, öffentlich gewordenen [...] mehr

25.05.2015, 19:16 Uhr Thema: Homo-Ehe: Die Regenbogenallianz fordert Merkel heraus Schon sind wieder die Homophoben in den Kommentaren Das ist einfach unglaublich, dass die Homophoben sich immer wieder guten, so wie z. B. "Appelkern" (s.o.). Homophobie ist einfach eine psychiatrische Macke. Da beißt die Maus keinen Faden [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0