Benutzerprofil

dborrmann

Registriert seit: 25.12.2011
Beiträge: 478
Seite 1 von 24
27.06.2017, 22:50 Uhr

Kauder und Ramsauer sollten sich schämen... sich rechts von den AfD-Wählern zu positionieren, das ist ein Unding. mehr

27.06.2017, 18:28 Uhr

Ende einer jahrhundertalten Diskriminierung: "Aber das ist nicht nur ein Signal nach außen, sondern auch nach innen: An die Ultra-Konservativen und Rechtspopulisten, die unser freies gesellschaftliches Klima vergiften wollen. Wir stehen ein [...] mehr

27.06.2017, 13:09 Uhr

Da diese Entscheidung seit Jahren überfällig ist sollte besser heute als morgen entschieden werden. Die Ehe für alle muss kommen. mehr

26.06.2017, 23:20 Uhr

Na endlich Frau Dr. Merkel.... Winken Sie das Ganze schnell durch den Bundestag. Im Bundesrat gibt es die entsprechende Mehrheit. Dann hat die Seele endlich Ruh und man kann als LGTB endlich frei von dieser Überlegung seine [...] mehr

24.06.2017, 15:44 Uhr

Na endlich.... Wenn diese Forderung bei der FDP stehen bleibt, werde ich sie wählen. Ansonsten hätte ich die Grünen in der Hoffnung auf eine Jamaika-Koalition gewählt. Die hatten sich ja auch schon darauf [...] mehr

24.06.2017, 10:49 Uhr

Insect von Fahrradjaeger.de soll in diesem Sommer fertig sein und auf den Markt kommen. Dann dürfte wohl alles gut geschützt sein. Geoffnet werden kann Insect nur mit dem eigenen Smartphone. Wer das [...] mehr

22.06.2017, 16:05 Uhr

Gar nicht schlecht für Deutschland... Mein Kanzler war Herr Kohl nie. Sein historischer Verdienst mag groß sein, man wird in hundert Jahren darüber urteilen. Ich finde den Widerspruch zwischen den ständigen Predigten betreffend sein [...] mehr

20.06.2017, 07:42 Uhr

Angst vor Terror? Mut? So ein Quatsch.... Das Risiko Terroropfer zu werden ist verschwindend gering gegenüber den anderen Alltagsrisiken wie Haushalt, Arbeitsweg, stationäre Behandlung, dass man schon sehr irrational durch die Welt gehen [...] mehr

19.06.2017, 17:48 Uhr

Stolz ist die Ausdrucksform des ansonsten Mittelosen. "Der Undemokrat Erdogan vermittelt seinen Landsleuten jenen Stolz, der ihnen in Deutschland verwehrt bleibt." Stolz war schon immer der nächste Verwandte des Hasses. "Stolz ruft [...] mehr

19.06.2017, 12:47 Uhr

Ich werde das Gefühl nicht los, dass der Brexit für die EU gut ist. Nach 40 Jahren Genöle, Rabatten und Sonderregeln für UK ist es gut, dass dies ein Ende haben wird. Noch einmal versuchen es die Briten, der EU Zugeständnisse abzuringen. Das wird aber nur i. R. [...] mehr

17.06.2017, 23:54 Uhr

Dank für die Beileidsbekundung.... Die russische und die deutsche Seele sind sich näher, als man angesichts der politischen Verwerfungen denken mag. mehr

17.06.2017, 22:19 Uhr

Ich hoffe auf Jamaika. Meine Wahl werde ich strategisch genauso einrichten. mehr

17.06.2017, 17:38 Uhr

Für viele Lesben, Schwule und Transgender ein echtes Argument Das Versprechen von Schulz ist dagegen laue Luft. Da es immerhin um 5-8% der Bevölkerung geht, ist das Kalkül gar nicht schlecht. Vielleicht kommt ja Jamaika im Bund. mehr

13.06.2017, 19:49 Uhr

Schon der Ansatz ist falsch: Warum sollen Kassen für Alles und Jedes zahlen? Wäre es nicht richtig, Banalitäten von den Patienten zahlen zu lassen und erst Krankheiten, die richtig ins Geld gehen, von den Kassen zu übernehmen. [...] mehr

13.06.2017, 16:59 Uhr

@analog Klar, eine Lex Poland in UK? Da freuen sich die Brexiteers. Sie wollen ja gerade die Polen rausschmeißen. Das bekommt Frau May in UK nicht hin. Zudem sind die Polen auf den Goodwill Deutschlands und [...] mehr

13.06.2017, 12:01 Uhr

Jamaika ist genau mein Ding Daher werde ich taktisch anhand der Umfragen so wählen, dass meine Stimme in den Jamaika-Topf fällt. mehr

12.06.2017, 12:10 Uhr

Haha: 500.000 neue Stellen allein im Bereich Medizin und Altenpflege. Demographie und zunehmendr Ansprüche machen's möglch. Aber wer will denn dirr noch arbeiten? Diese Arbeitsbereiche sind so beliebt, dass alle die Beine haben, schreiend von [...] mehr

11.06.2017, 12:38 Uhr

Herzlichen Dank für den Artikel Als Arzt kann ich Ihnen nur zustimmen. Leider mischt sich bei den Impfgegnern Ignoranz mit paranoiden Ängsten. Diese unheilige Mischung ist leider nur schwer anzugehen. Aufklärung fruchtet bei den [...] mehr

10.06.2017, 14:03 Uhr

Den Machthungrigen feht es an Ethik, Demut und Würde. Sie haben kein Mitgefühl mit sich selbst, mit ihren Partnern, Kindern, Enkeln, Mitmenschen und all den Geschöpfen auf diesem Planeten. Daher sind es die ärmsten Wesen dieser [...] mehr

09.06.2017, 07:14 Uhr

Vier-Augen-Gespräche mit Präsident Trump sind gefährlich und nichts wert. Er ist unglaubwürdig. mehr

Seite 1 von 24