Benutzerprofil

michael.mittermueller

Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 415
Seite 1 von 21
15.09.2017, 21:23 Uhr

Im ersten Korea Krieg der USA verloren mehr als 3 Millionen Koreaner ihr Leben. In den Jahren 1997-2001 durch eine Hungersnot nochmal so viele. Wie viele Menschen die Dürre von 2011 das Leben kostete [...] mehr

15.09.2017, 08:00 Uhr

Schön schlechtgerechnet Wer Handelsüberschüsse im Zeitalter der Globalisierung verfolgen will, der sollt nicht vergessen, wo produziert wird und wo die Gewinne versteuert werden und wo am Ende der Gewinn landet. Wenn wir [...] mehr

09.09.2017, 20:58 Uhr

Wie bitte ? Einfach so ? Man könnte ja auch mal fragen was die Leute beunruhigt und dann darauf reagieren. Wie wäre denn das ? So würden es zu mindestens echte Demokraten machen, in einer [...] mehr

06.09.2017, 05:55 Uhr

Demokratie ist die Regierungsform, die auf gesellschaftlichem Konsens basiert. Wenn die Gesellschaft etwas anderes fordert als das Parlarment und der Präsident wiederum etwas anderes als [...] mehr

02.09.2017, 06:55 Uhr

Was sich die USA hier erlauben ist ein schleichender Putsch. Wie bereits unter Bill Clinton und unter Jimmy Carter. Und selbst im Falle Richard Nixons. Die Geheimdienste der USA und eine starke Lobby [...] mehr

01.09.2017, 10:01 Uhr

Sehr spekulativ. Die USA werden nicht vom Parlarment regiert. Das Parlarment ist Beschlussunfähig. Seit Jahren. Die USA werden von Geldgebern und Lobbygruppen außerhalb jeder demokratischen [...] mehr

01.09.2017, 08:35 Uhr

Trump hat den Konflikt nicht verursacht. Und die Lösungsmodelle wurde auch nicht von Trump erarbeitet. Und weshalb wird uns das dann hier so verkauft ? Ein wesentlicher Teil der Mannschaft Donald [...] mehr

01.09.2017, 08:33 Uhr

Warum kann ein normaler Artikel im SPIEGEL nicht auch die Vorgeschichte betrachten und nicht ausschließlich Stimmung machen ? Ich fühle mich seit Jahren verarscht. Jedesmal. Die Politik gegenüber [...] mehr

29.08.2017, 23:23 Uhr

Beziehungen haben es in sich Soweit ich mich erinnern kann hat Otto Graph Lambsdorff hier die Vorreiterrolle übernommen. In jeder Hinsicht. Gemeinsam mit Steward Eizenstaedt. Ich frage mich, wo hier genau der Unterschied liegen [...] mehr

27.08.2017, 21:23 Uhr

Das Problem ist nicht die "Globalisierung", das Problem ist die Korruption, die Steuerhinterziehungen und die Wirtschaftskriminalität. Und alles Drei zusammen hat mehr Einfluss als jedes [...] mehr

26.08.2017, 08:51 Uhr

Die Umrüstung von Fahrzeugen ist heute sehr aufwändig und kostenträchtig. Durch Maßnahmen in der Konstruktion, etwa modularere und stärker auf Wartung ausgerichtete Fahrzeuge könnten künftig [...] mehr

26.08.2017, 04:57 Uhr

Dazu kann ich nur auf den Fall eines Jugendrichters hinweisen. Er erhielt Bestechungsgelder vom Betreiber einer Jugendhaftanstalt. Für jeden Deliquenten. [...] mehr

25.08.2017, 05:23 Uhr

Thema Schiene und Straße. Das große Wahlkampfthema von 1998 ! Wir rennen von einem Hype zum nächsten und überlassen Aktivisten das Wort, die sich an Bäumen und an Bahngleisen festketten. Doch haben diese Aktivisten wirklich ein größeres Wissen als jene die die [...] mehr

25.08.2017, 05:21 Uhr

Brent Spar , die Zweite Die Software war in der Lage den Motor auf den Prüfständen soweit auszusteuern, und zwar unter verschiedenen Testbedingungen, dass er die Grenzwerte erfüllte. Weshalb genau [...] mehr

24.08.2017, 09:31 Uhr

Luftkorridore ? Luxusimmobilien ! Dann vergleicht mal schön, wo genau die Umweltbelastung am größten ist, in München und Stuttgart. Und welche Rolle die Bahn Privatisierung und die Umwandlung von ehemaligen Verkehrs und [...] mehr

24.08.2017, 08:57 Uhr

Und ist der Ruf schon ruiniert, dann betoniert sich's ungeniert Hier schlägt eine Umwelt Lobby zu, die diesen Namen nicht verdient hat. Wozu die Politik in Sachen Ursache und Wirkung fähig ist konnten wir in NRW sehen. Etwa bei den Vorkommnissen von Köln in der [...] mehr

19.08.2017, 20:25 Uhr

Elektrische Energie gibt es auch ohne Stromtankstelle Es gibt eine Norm. Er heißt Typ zwei. Allerdings nicht weltweit. Und neben dieser Steckernorm gibt es noch andere Normen und Typen, etwa den von Tesla oder Nissan . [...] mehr

19.08.2017, 12:52 Uhr

Welchen Stecker hätten sie denn gerne ? Ich finde wir sollten die technische Entwicklung nicht vorweg nehmen. Es gibt keinen weltweiten Standard für Elektromobilität. Es gibt keine Normstecker, die in jedem Land der Erde für jedes Fahrzeug [...] mehr

18.08.2017, 22:07 Uhr

Wenn wir physische und vor allem auch politische Gewalt, etwa gegen die Polizei oder gegen Fahrzeuge, grundsätzlich als rechts betrachten und jeweils die betreffenden Personen so sanktionieren, damit [...] mehr

18.08.2017, 11:27 Uhr

Es darf niemand wg. seines Glaubens oder seiner Weltanschauung benachteiligt werden. Genau um dieses Prinzip geht es hier. Ich erinnere mich, wie die Boykott Aufrufe hinsichtlich Israelischer Güter [...] mehr

Seite 1 von 21