Benutzerprofil

michael.mittermueller

Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 362
Seite 1 von 19
19.07.2017, 08:26 Uhr

Umwelschonende Energie, die Regenerationslüge. Geht man nach dem Verbrauch, so müssten die Windräder in den Städten stehen. Die Elektromobilität wird vor allem in den Großstädten stattfinden. Alternative wäre das Umland zuzupflastern. Dorthin wo [...] mehr

19.07.2017, 08:20 Uhr

Windräder sind ebenso wie die Integrierte Wärmedämmung eine Umweltsünde, die sich noch bitter rächen kann. Die Zerstörung von Landschaften und die hemmungslose Industrialisierung von Natur, die [...] mehr

18.07.2017, 07:42 Uhr

PKK und Menschenrechte . Und was man daraus machen kann. Was genau machen Menschenrechtler in der Türkei ? Es ist Aufgabe der NATO und der EU, sowie der deutschen Aussenpolitik dafür zu sorgen, dass das NATO Mitglied Türkei die Mindeststandards, die die EU [...] mehr

15.07.2017, 10:42 Uhr

Die Linke als U-Boot . Mal Moskau, mal Washington, mal Telaviv. Ich für meinen Teil denke man sollte die miltante Linke nicht, wie bereits zu Zeiten der UDSSR geschehen, als U-Boot verwenden um mal hier mal da in der Szene aufzutauchen, um Deutschland und mit ihm [...] mehr

15.07.2017, 10:39 Uhr

Wurzeln der Gewalt und ihre Legitimation im scheinbaren Widerstand Ich sehe die Verantwortung bei Politikern der Grünen und der Linken. Sie sind es die seit Jahrzehnten am Baum unserer Demokratie sägen, um ihn zu fällen. Es sind klar benannt, Politiker die mal hier [...] mehr

14.07.2017, 17:23 Uhr

Grüner Propagandatourismus Ist es wirklich zuviel verlangt, wenn Abgeordnete die eigene Verfassung und die Streitkräfte und andere Institutionen der Bundesrepublik achten sollen und diese nicht grundsätzlich entweder angreifen [...] mehr

14.07.2017, 17:00 Uhr

Besuch Ja - Gelöbnis Nein ? Was für eine Alternative !?! Abgeordnete sollen zuhause bleiben. Es ist eine seltsame Art der inversen Reisediplomatie, was sich Abgeordnete hier leisten. Der "Besuch" von Nato Stützpunkten etwa. Im Falle der grünen [...] mehr

13.07.2017, 20:59 Uhr

Setzt der Natobeitritt eigentlich Rechtsstaatlichkeit voraus ? Oder geht es hier eher um Rechtssicherheit ? Oder sind alle beide entkoppelt und werden weder hier noch dort benötigt ? Ich frage dies, [...] mehr

13.07.2017, 20:58 Uhr

Setzt der Natobeitritt eigentlich Rechtsstaatlichkeit voraus ? Oder geht es hier eher um Rechtssicherheit ? Oder sind alle beide entkoppelt und werden weder hier noch dort benötigt ? Ich frage dies, [...] mehr

13.07.2017, 20:06 Uhr

Was bedeutet eigentlich "Kritiker sprechen " ? Mir kommt dies Formulierung immer wieder unter. Sie klingt so neutral und ist gleichzeitig anonym. Weshalb werden hier die Quellen nicht [...] mehr

13.07.2017, 07:40 Uhr

Frau Meischberger und Kollegen Frau Meischberger ist eine jener Journalistinnen, die gerne an Kampagnen teilnimmt. Und Frau Dittfurth eine Aktivistin, die seit den Anfangstagen der Grünen stets auf Angriff läuft. Nun fragt sich der [...] mehr

12.07.2017, 22:04 Uhr

Fake News und Menschenjagden - Deutschland Sommer 2017 - und dann ? Die Behauptung Olaf Scholz sei für die Plünderung und Brandschatzung im Hamburg verantwortlich ist eine Unverschämtheit. Das Sicherheitskonzept der Polizei wurde gerichtlich ausgehebelt und die Grenze [...] mehr

12.07.2017, 08:27 Uhr

Die Medien sind mit ihren Aufnahmen zum G20 Gipfel Was ist mit der Menschenjagd, die Linksgruppen zum Teil mit der Unterstützung der Parteien, auf den politischen Gegner veranstalten. Buttersäure, Schüsse, Brandanschläge, Veröffentlichung von [...] mehr

11.07.2017, 17:07 Uhr

Karrieren, die in eben diesem Milleu der Antifa und Co. beginnen Die SPD ist auf dem linksextremen Auge blind. So könnte man durchaus umschreiben, was sich seit der ersten Koalition mit den Grünen in Deutschland abspielt. Und das gilt nicht nur für den Bund, [...] mehr

11.07.2017, 07:49 Uhr

Ethnisches Kastenwesen Ich würde den Begriff "Flucht" nicht so inflationär behandeln. Flucht bedeutet das Ausweichen von einer unmittelbaren Gefahr. Da in den betroffenen Staaten jedoch Menschen leben, so können [...] mehr

10.07.2017, 17:07 Uhr

Mein Vorschlag wäre nach wie vor den Internationalen Strafgerichtshof einzuschalten oder den EUGH. Hier in Deutschland sind die politischen Parteien derart mit Straftätern vernetzt, dass eine [...] mehr

10.07.2017, 09:02 Uhr

Es genügt Gesetze anzuwenden anstatt sie auszusetzen. Etwa im Falle der Bildung einer kriminellen Vereinigung und der des Landfriedensbruchs. Und man sollte damit aufhören für sog. [...] mehr

09.07.2017, 08:39 Uhr

Große Empörung etwa löste vor einigen Jahren ein Foto aus, bei dem Jürgen Trittin neben einem Pulk des Schwarzen Blocks marschierte. Bild hatte mittels Bildbearbeitung einen Bolzenschneider in seine [...] mehr

09.07.2017, 08:18 Uhr

Ich stimme der Bewertung zu. Linke würden so etwas nicht machen. Und dennoch haben sie es in der Geschichte fast durchgängig gemacht. Wer wissen will wie weit das geht, der kann sich im Schwarzbuch [...] mehr

08.07.2017, 13:43 Uhr

Oder die Polizisten anderweitig belästigt. Ich denke dennoch es waren Drogen im Spiel. Die gänzliche Abwesenheit von Normalität spricht dafür. Zum Beispiel solche Drogen, wie der IS sie verwendet. [...] mehr

Seite 1 von 19