Benutzerprofil

schnitteuk

Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 714
Seite 1 von 36
18.07.2017, 11:10 Uhr

Ich wohne selbst im südlichen Sachsenhausen. Zwar nicht so weit südlich wie Lerchesberg, aber immerhin doch in der Gegend der Hasenpfade. Und ich muss sagen, dass aus meiner Sicht das Geschrei der [...] mehr

04.07.2017, 16:06 Uhr

Das ist aber eine selbst ausgedachte Semantik, die Sie da zugrundelegen, oder? Ich habe nicht den Eindruck, dass die Wörter "begleichen" und "bezahlen" im gängigen [...] mehr

04.07.2017, 16:04 Uhr

Sie führen hier eine Zusatzbedingung ein, die nicht in der Aufgabenstellung steht - nämlich die Zusatzbedingung, dass der Käufer nur einen einzigen Stein hat. Die ist in der gestellten Aufgabe [...] mehr

03.07.2017, 11:03 Uhr

Wenn ich dazu etwas ergänzen darf: Wenn wir wissen, dass mit 3x70 und Wechselgeld von 2x100 ein Betrag von 10 Cent möglich ist, dann ist es natürlich trivial nachzuweisen, dass das auch geht, wenn [...] mehr

03.07.2017, 10:44 Uhr

Damit haben Sie etwas sehr interessantes bewiesen. Nämlich die Aussage, dass es auch bei einem allgemein für leicht gehaltenen Rätsel immer Mäkler gibt, die an der angeblich unpräzisen [...] mehr

03.07.2017, 10:42 Uhr

Lässt sich machen. Sie könnten beispielsweise acht siebzig-Cent-Setine (sind dann 5,60) geben und fünf hundert-Cent-Steine (sind dann 5,00) rausbekommen. Und schon haben Sie 60 Cent bezahlt. Auch [...] mehr

03.07.2017, 10:39 Uhr

Wenn Sie schon mathematisch kleinlich argumentieren, müssen Sie sich auch ein mathematisch kleinliches Gegenargument anhören. Also: Im Rátsel ist von "Beträgen" die Rede - und ein [...] mehr

24.06.2017, 18:03 Uhr

"Dieser Mann" ist nicht irgendein Mann, sondern immerhin amerikanischer Präsident. Da lohnt es sich durchaus mal hinzuhören, was er sagt. Selbst wenn der konkrete Vorschlag, so wie [...] mehr

24.05.2017, 13:58 Uhr

Go und Schach sind von den grundlegenden Prinzipien her völlig verschiedene Spiele. Es sind, in spieltheoretischer Klassifizierung, beides sequentielle, zufallsunabhängige [...] mehr

24.05.2017, 13:42 Uhr

Das stimmt tatsächlich. Als Beleg hier die Tabelle zur Berechnung der Abiturnote: http://www.abi-rechner.com/abiturnote-tabelle/ Für diese Berechnung werden die in die Abiturnote einfließenden [...] mehr

24.05.2017, 12:21 Uhr

Sie scheinen sich sehr sicher zu sein, dass das PPE-Studium intellektuell nicht herausfordernd ist. Darf man fragen, woher diese Sicherheit kommt? mehr

24.05.2017, 12:19 Uhr

Nun, die Premierminister von vor hundert Jahren sind heute durchaus noch bekannt. Daher bin ich zuversichtlich, dass man auch in hundert Jahren mit dem Namen Tony Blair durchaus etwas wird [...] mehr

22.05.2017, 20:02 Uhr

Hier im Artikel nicht, aber die Petition selbst (einsehbar auf https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-eine-neuauflage-der-zentralen-pruefung-10-im-fach-englisch) gibt es preis. Es [...] mehr

22.05.2017, 17:22 Uhr

Das mag ja alles sein. Aber im vorliegenden Fall geht es um einen Sprecher, der wirklich klare und deutliche Received Pronunciation spricht. Nicht um zugegebenermaßen schwierige regionale Akzente [...] mehr

22.05.2017, 13:02 Uhr

Habe mir diese Rede auch mal auszugsweise angehört. Man kann sie beim besten Willen nicht genuschelt nennen; jedes Wort wird klar verständlich ausgesprochen, und die Audioqualität der Aufnahme ist [...] mehr

22.05.2017, 12:59 Uhr

Die Note, die jemand in einer Prüfung bekommt, soll seine Leistung in dem geprüften Fach wiederspiegeln. Und bei modernen Fremdsprachen ist Hörverstehen ein wichtiger Bestandteil der Kompetenzen, [...] mehr

17.05.2017, 09:46 Uhr

Die Wahlbeteiligung bei der Präsidentschaftswahl 2016 war nicht auffallend niedrig; sie lag in dem Bereich, der seit langem für Präsidentschaftswahlen üblich ist (und war sogar ein klein wenig [...] mehr

19.04.2017, 10:14 Uhr

Deutschland hat 2,8 Millionen Studenten. Jedem dieser Studenten ein "Grundgehalt" von sagen wir 1000 Euro im Monat zu bezahlen (aber warum sollten wir das tun?) würde also über 33 [...] mehr

04.04.2017, 18:29 Uhr

Eine Meerwasserentsalzungsanlage auf Grundlage von Umkehrsosmose also. Gibt's seit langem und wird auch im industriellen Stil angewendet. Es mag sein, dass nun ein besseres Material für die Membran [...] mehr

23.03.2017, 16:37 Uhr

Das getrennte Bezahlen ist keine "Unsitte"; es ist eine Sitte. Es ist in manchen Ländern (ein Beispiel: Deutschland) verbreiteter als in anderen (Ihr Beispiel: Italien), aber das macht [...] mehr

Seite 1 von 36