Benutzerprofil

schnitteuk

Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 419
   

28.08.2015, 10:38 Uhr Thema: Besucherrekord: Facebook hat eine Milliarde Nutzer pro Tag Menschen. Ist im Artikel ziemlich eindeutig so gesagt. mehr

28.08.2015, 10:37 Uhr Thema: Besucherrekord: Facebook hat eine Milliarde Nutzer pro Tag Klar, einen wesentlichen Anteil daran, dass Facebook eine Milliarde Nutzer weltweit aufweist, hat die Unterstützung durch den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in einem einzigen Land mit 80 [...] mehr

26.08.2015, 16:36 Uhr Thema: Nach 54 Jahren: Frankreich ist nicht mehr Deutschlands wichtigster Kunde Nur, dass die "Handelssumme in Euro/Dollar" als ökonomische Größe mit dem Außenhandelsdefizit als anderer ökonomischer Größe nun mal überhaupt nichts zu tun hat. mehr

26.08.2015, 16:34 Uhr Thema: Nach 54 Jahren: Frankreich ist nicht mehr Deutschlands wichtigster Kunde Eine solche Vorschrift ist mir im Grundgesetz unbekannt. Könnten Sie die bitte zitieren? mehr

18.08.2015, 13:17 Uhr Thema: Wissenschaftliche Mitarbeiter: Nach zwölf Jahren kommt das Nichts Hier stimme ich vollumfänglich zu. Es ist naiv, die Lösung bei tenure track zu sehen. Klar, eine tenure-track-Stelle ist toll für den, der sie hat, weil sie (wenn keine gravierenden Fehler [...] mehr

14.08.2015, 15:53 Uhr Thema: 14 Wartesemester für Medizin: Länger hoffen als studieren Keine, aber die hat der wenige Monate nach seinem Abitur zu einem universitären Auswahltest antretende Kandidat auch nicht. Von daher ist mir schleierhaft, was die Aufnahmeprüfungen testen sollen, [...] mehr

14.08.2015, 12:09 Uhr Thema: 14 Wartesemester für Medizin: Länger hoffen als studieren Was soll denn in diesen Auswahltests genau geprüft werden? Medizinische Kenntnisse können es ja kaum sein, denn gerade um diese zu erwerben, wollen die Leute ja an die Uni. Historisch ist es ganz [...] mehr

13.08.2015, 18:05 Uhr Thema: Kettenverträge an Unis: "Mein Chef versprach mir eine feste Stelle - sie kam nie" Lassen Sie mich mal raten: Sie sind selbst promoviert und hätten gerne einen unbefristeten Postdoc-Vertrag. Und jetzt erheben Sie diese Forderungen, um mehr potenzielle Stellen verfügbar zu machen [...] mehr

13.08.2015, 14:48 Uhr Thema: Kettenverträge an Unis: "Mein Chef versprach mir eine feste Stelle - sie kam nie" Natürlich kann man das. Deshalb sprach ich ja auch von Indiz. Die Gegenmeinung hingegen spekuliert einfach wild durch die Gegend, ohne auch nur irgendwelche Indizien für ihre Ansicht zitieren zu [...] mehr

13.08.2015, 13:27 Uhr Thema: Kettenverträge an Unis: "Mein Chef versprach mir eine feste Stelle - sie kam nie" Zumindest (co-)publiziert hat er durchaus, und das seit mindestens 2008: http://www.researchgate.net/profile/Alfons_Hester/publications Das indiziert zumindest, dass eine wissenschaftliche [...] mehr

13.08.2015, 12:10 Uhr Thema: Kettenverträge an Unis: "Mein Chef versprach mir eine feste Stelle - sie kam nie" Akademische Räte/Oberräte gibt es immer noch, aber mittlerweile aber vor allem im Beamtenverhältnis auf Zeit für Habilitanden - diese erhalten so eine Stelle, über die sie mit einem [...] mehr

13.08.2015, 10:03 Uhr Thema: Kettenverträge an Unis: "Mein Chef versprach mir eine feste Stelle - sie kam nie" Der Sohn war natürlich nicht 21, als Herr Hester 36 war - das wäre nun wirklich sehr aufsehenerregend. Das Alter von 21 traf laut Artikel zu, als Herr Hester bei der Verhandlung beim [...] mehr

13.08.2015, 09:54 Uhr Thema: Kettenverträge an Unis: "Mein Chef versprach mir eine feste Stelle - sie kam nie" In den diversen Links, die hier mittlerweile wiederholt präsentiert und diskutiert wurden. mehr

13.08.2015, 09:46 Uhr Thema: Kettenverträge an Unis: "Mein Chef versprach mir eine feste Stelle - sie kam nie" Im Artikel nicht, aber auf der Website der Uni Giessen, die zu ergoogeln etwa drei Sekunden gedauert hat, steht's: https://www.uni-giessen.de/cms/fbz/fb08/Inst/iaac/spengler/coworkers/hester mehr

13.08.2015, 09:43 Uhr Thema: Kettenverträge an Unis: "Mein Chef versprach mir eine feste Stelle - sie kam nie" Der Mann ist kein Postdoc. Er ist Diplom-Mathematiker und Doktorand, und zwar einer, der es nach über zehn Jahren an der Universität immer noch nicht fertiggebracht hat, seine Promotion [...] mehr

31.07.2015, 12:22 Uhr Thema: Wechselkursschock: Schweizer Notenbank macht 50 Milliarden Franken Minus Weil jede Zentralbank, die etwas auf sich hält, Währungsreserven in Fremdwährungen hält, um damit bei Bedarf an den Devisenmärkten intervenieren zu können. mehr

31.07.2015, 11:24 Uhr Thema: Wechselkursschock: Schweizer Notenbank macht 50 Milliarden Franken Minus Klingt so, als ob Sie jemanden kennen, der CHF-KRedite aufgenommen hatte, weil die so schön billig waren, und nun jemanden sucht, der ihm mit dieser Spekulation (denn nichts anderes ist es) [...] mehr

31.07.2015, 11:15 Uhr Thema: Wechselkursschock: Schweizer Notenbank macht 50 Milliarden Franken Minus Die Analogie geht völlig fehl, denn dass eine Kfz-Haftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben ist, dient nicht dem Schutz des Fahrzeughalters selbst, sondern dem Schutz der Dritten, denen [...] mehr

31.07.2015, 11:13 Uhr Thema: Wechselkursschock: Schweizer Notenbank macht 50 Milliarden Franken Minus Dann darf der "kleine Konsument" das nicht tun. Die Sache ist doch ganz einfach: Entweder der "kleine Konsument" versteht, was für ein Finanzkonstrukt er sich ins Haus holt - [...] mehr

31.07.2015, 09:45 Uhr Thema: Wechselkursschock: Schweizer Notenbank macht 50 Milliarden Franken Minus Nun, die CHF-Kreditnehmer sind sehenden Auges ein Wechselkursrisiko eingegangen, als sie den Fremdwährungskredit aufgenommen haben. Da müssen sie mit Verlusten leben können, falls die Sache [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0