Benutzerprofil

futtermeister

Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 91
29.11.2016, 10:10 Uhr

Christlich orientierte Partei??? Frau Merkel ist seit langem die erste Führungsperson dieser Partei, die sich auch in schwierigen Fragen mal an christlichen Leitlinien orientiert. Das sie dafür aus ihrem eigenen Haufen so starke [...] mehr

11.11.2016, 08:29 Uhr

Warum lässt man die Eliten weiterquatschen??? Sie haben versagt!!! Und jetzt machen Sie sich weiter in solchen Talkshow-Runden wichtig. Sie haben nichts, aber auch garnichts vom normalen Leben kapiert. Sie haben null Bezug zum "kleinen [...] mehr

02.11.2016, 10:38 Uhr

Alle Feiertage streichen! Ich bin Christ und bemühe mich, als solcher zu leben. Gelingt mir nicht immer, aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Bei den Diskussionen und Hetzereien um die christlichen Feiertage kommt mir aber die [...] mehr

07.10.2016, 09:23 Uhr

Den Artikel lesen Habe gerade den Artikel, der in der Zeit erschienen ist, gelesen - kann man ja über den Link hier auf Spon. Und dann fühle ich mich schon wieder von den Medien und den grünen Aufregungsbeauftragten, [...] mehr

05.10.2016, 11:57 Uhr

Warum geht Steinbrück zu einer Bank? Weil er es kann. Und warum jaulen die Foristen hier rum? Weil sie es eben nicht können. Dämlicher Neid. Der Mann arbeitet da, das ist in Deutschland erlaubt. Wenn es das nicht wäre, würden viele [...] mehr

02.09.2016, 10:06 Uhr

Wir haben die Gewerkschaften geschwächt... ...und brauchen uns deshalb nicht beklagen. Ich selber habe mich immer vor einem Gewerkschaftseintritt gedrückt, weil mir die Mentalität der aktiven Vertreter dieser Zunft immer gegen den Strich ging. [...] mehr

18.08.2016, 11:23 Uhr

Gleiches Recht für alle.., dann wäre es sehr viel einfacher zu verkaufen. Das durchschnittliche Pensionseintrittsalter für Beamte sollte dem durchschnittlichen Renteneintrittalter angepasst werden. Dann kann man mir auch jede [...] mehr

17.07.2016, 00:49 Uhr

Habe heute beides probiert..., habe kein Fleisch gegessen und hatte guten Sex. Der Sex war super, kein Fleisch zu essen war einfach sch.... Ich gönne mir weiterhin beide fleischlichen Genüsse, da kann die Gute reden, was sie will. mehr

14.07.2016, 19:42 Uhr

Hey Wallaceby..., immer noch Schaum vor dem Mund? Sie machen mir wirklich Spaß :-). Wenn Sie wieder in der Lage sind, klar zu denken - ich bin ja Optimist - , nehmen Sie sich doch mal Ihre Kommentare vor und [...] mehr

14.07.2016, 09:40 Uhr

Notlage? Ach wissen Sie, ich gehe beruflich seit 30 Jahren ständig mit Bauern um. Und ich weiß, dass gerade Bauern die Allerletzten sind, die auf Notlagen von anderen Menschen Rücksicht nehmen. Die kaufen [...] mehr

13.07.2016, 17:26 Uhr

Ach ja... den Landwirt, der einen Acker, der nur 0,30€ pro Quadratmeter kostet, nicht mehr wirtschaftlich bearbeiten kann, den müssen Sie mir schon zeigen. Mit dem hätte ich nun wirklich kein Mitleid mehr. [...] mehr

13.07.2016, 17:02 Uhr

Bei uns... kostet der Quadratmeter Ackerland zur Zeit um die 8,00 Euro (Raum Vechta, Oldenburg, Emsland). Hochgetrieben von Biogas-Landwirten, die in vielen Fällen auch einen Milchviehbetrieb haben. Muss [...] mehr

13.07.2016, 14:03 Uhr

Einmal im Jahr in den Urlaub... reicht mir schon :-). Mehr sitzt wirklich nicht drin. Und ich finde, ich gebe für meine Ernährung einen sehr adäquaten Preis aus. Ich möchte, dass das auch so bleibt. Klar erbt man als Bauer einen [...] mehr

13.07.2016, 13:02 Uhr

Weia... "unverfroren", "besserwisserisch". Nur weil ich wirklich gerne mal in Urlaub fahren möchte und gerne günstig esse? Ich gebe Ihnen ja recht, all das will ich! Ich bin leider [...] mehr

13.07.2016, 12:45 Uhr

Umso besser... Dann freuen wir uns ja beide: Sie darüber, dass Ihre regionale Vermarktung sich durchsetzt, und ich darüber, dass hier mit Eigeninitiative ein echter Markt entsteht, den der Staat nicht mit [...] mehr

13.07.2016, 11:28 Uhr

Ich gebe Ihnen gerne recht..., aber diese Produzenten handeln ja auch marktgerecht: Qualitätsmerkmale für ihr Produkt entwickeln und sich gegen den Trend damit am Markt behaupten. Der Verbraucher kann dann wählen, was er will. [...] mehr

13.07.2016, 10:10 Uhr

Keine Ahnung Ich bin zwar in dieser Diskussion auch nicht auf Seite der Milchviehhalter, aber Ihr Beitrag zeugt von kompletter Ahnungslosigkeit. Mit dem "teuren" Kraftfutter erzeugt man die Milch [...] mehr

13.07.2016, 07:49 Uhr

Was ist schlimm an einem funktionierenden Markt? Warum darf ich als Verbraucher nicht einfach von einem Marktgeschehen profitieren? Die Bauern haben wissentlich zu viel produziert. Wenn meine Firma das macht, werden unsere Produkte auch billig. Hat [...] mehr

20.06.2016, 08:23 Uhr

Tip an alle neidzerfressenen Hasskommentatoren: Selber Lehrer werden. Dies ist - noch - ein freies Land. Jeder kann werden, was er will. Wichtig: Ich bin kein Lehrer und auch kein Beamter, ich bin volle Pulle freie Wirtschaft. Aber ich hätte Lehrer [...] mehr

16.06.2016, 13:20 Uhr

Richtig, Pädagoge... Keine Angst, mit mir hatten Lehrer noch nie Stress. Die Erziehungsarbeit haben wir zu Hause schon geleistet. Und sie ist gelungen, weil wir uns immer schon von dem wichtigtuerischen Eitutei, das [...] mehr

Kartenbeiträge: 0