Benutzerprofil

rheinlandtürke

Registriert seit: 29.12.2011
Beiträge: 261
   

05.08.2016, 23:02 Uhr Thema: Deutschtürken: Die Debatte um den Doppelpass - das sind die Fakten Seltsame Rechnung Also von 1,4 Millionen Wahlberechtigten haben 570000 gewählt....die Wahlbeteiligung lag also bei etwa 30 %, von den 30% haben fast 20% die AKP gewählt. Richtig?! Also etwa 300000 Wähler haben AKP [...] mehr

05.08.2016, 22:50 Uhr Thema: Deutschtürken: Die Debatte um den Doppelpass - das sind die Fakten Stur überhören 30000 Türken demonstrieren, und sofort wird die Loyalität der türkischstämmigen Deutschen in Frage gestellt. 20000 Deutsche gehen Montagsabends in Leipzig spazieren, also alle Ostdeutsche sind Nazis. [...] mehr

05.08.2016, 14:33 Uhr Thema: Jared Leto: "Ein Schwuler hätte nicht die gleichen Chancen" Was ist mit Talent?? Mittlerweile wird von Kindergartenkinder erwartet, dass sie wissen, dass es die gleichgeschlechtliche Liebe gibt. Damit sollen eventuelle erziehungsbedingte Vorurteile verhindert werden. Mein [...] mehr

30.05.2016, 22:50 Uhr Thema: Armenien-Resolution im Bundestag: Angst vor Ankara Sehr einseitig Diese Resolution wird nichts bringen. Es wird Erdogan nicht kratzen, er wird innenpolitisch daraus nutzen ziehen. Er wird aufzeigen, wie sehr die geschichtllichen Begebenheiten verzerrt und [...] mehr

18.04.2016, 17:00 Uhr Thema: Böhmermann-Eklat: Witz, komm raus! Wenn es eine gezielte Provokation war, war es leider eine schlechte. Der Aufschrei, über den offiziellen Wunsch der "Bestrafung" für den "Satiriker" Böhmermann von Seiten der türkischen Regierung, wäre normalerweise [...] mehr

02.04.2016, 14:55 Uhr Thema: Türkisches Außenministerium: Deutscher Botschafter musste sich auch für Erdogan-Karik Man kann es leider nicht anders verstehen Richtig wäre der Satz: Seine türkische Wählerschaft unterstützt diese Richtung. Herr Erdogan ist tatsächlich ein genialer Redner, der seine Wählerschaft, die er aus der Landbevölkerung [...] mehr

02.04.2016, 12:21 Uhr Thema: Türkisches Außenministerium: Deutscher Botschafter musste sich auch für Erdogan-Karik Die persönliche Meinung Es sollte dem türkischen Staat und seiner Bevölkerung für die Zukunft eine Lehre sein, wen es da wählt. Die eklatanten Verletzungen des Amtes sind ja mehr als eindeutig: Wer zum Präsidenten [...] mehr

19.03.2016, 11:34 Uhr Thema: Hasnain Kazim über die Türkei: Ein schmerzlicher Abschied Echt schade, aber es war abzusehen, dass das "Regime" alles Unliebsame, als "Staatsgefährdend" einstuft. mehr

06.10.2015, 18:22 Uhr Thema: Luftraum-Verletzung: Russischer Pilot erfasste türkische Abfangjäger mit Gefechtsrada Sehr komisch Die reguläre Regierung ?? Die zig-millionen syrischen Flüchtlinge scheinen das nicht so zu sehen; die ihre Städte, die zuerst vom eigenen Militär bombardiert und später den IS-Mördern in die Hände [...] mehr

22.08.2015, 12:43 Uhr Thema: FC Bayern: Guardiola sortiert drei Talente aus Stimmt nicht Sinan Kurt wurde bei Gladbach aufgebaut, und sollte diese Saison im Kader der ersten Mannschaft stehen. Der Junge kann wirklich Fussball spielen !! Sein Beratervater war einfach zu Geldgeil und [...] mehr

01.08.2015, 21:18 Uhr Thema: Türkische Luftangriffe: Kurdenpräsident fordert PKK zum Verlassen des Nordiraks auf Dann lieber ein Flüchtlingsheim anstecken?? Was erlauben Sie sich solche Behauptungen aufzustellen? Wäre es so, hätte Erdogan die absolute Mehrheit. Was heisst hier Massen-Immigration? Haben Sie Angst, dass das Sozialgeld knapp wird? mehr

27.02.2015, 13:23 Uhr Thema: Bundeswehr: Von der Leyen setzt wieder auf Panzer Wahrscheinlich Na endlich kommt Leben in die verlotterte Stube. Würde unsere Armee jetzt zu 80% funktionstüchtig sein, müsste ich mir keine Sorgen mehr machen. Gebe es dann auch genügend motivierte Rekruten, um [...] mehr

04.06.2014, 12:42 Uhr Thema: Rechtsextremismus-Studie: Mehrheit der Deutschen lehnt Sinti und Roma ab Kein Wunder Wenn man sich die tragische Geschichte der Sinti und Roma in Europa ansieht, sollte vielen klar sein, dass Unwissenheit und Ignoranz bis zum heutigen Tag Basis jeder rassistischen Äusserung sind. [...] mehr

01.06.2014, 20:27 Uhr Thema: Seehofer und die CSU: Angriff von innen Kirche im Dorf lassen.... Herr Seehofer wird sich sicherlich über die Kritik aus den eigenen Reihen ärgern, aber er kann auf "seine" Bayern zählen, die seine Art ja mögen, sonst hätte er, trotz der (üblichen) [...] mehr

24.05.2014, 16:28 Uhr Thema: Ukraine vor der Wahl: Die Enttäuschten vom Maidan Sich vorstellen wie es gleichzeitig, der eh geschundenen Landbevölkerung geht, die seit der Revolution, auf die Staatshilfen wartet? mehr

08.02.2014, 14:07 Uhr Thema: Niederlage gegen Leverkusen: Gladbachs Offensiv-Blues Vivaborussia !!! Leverkusen war besser im Zweikampf und hat so den Gladbacher Spielaufbau effektiv gestört. Das kraftlose Zweikampfverhalten und die recht geringe Bereitschaft den Ball zu behaupten; man merkt. [...] mehr

29.01.2014, 18:29 Uhr Thema: Empörung über Kardinal Meisner: Ein Ausrutscher war das nicht Mal locker bleiben. Wenn der Präsident des 1.FC Köln (ein Fussballverein) sagen würde: "....ein Kölnerfan ist mir lieber als drei Gladbachfans...", dann würde das doch jeder verstehen. Also warum diese [...] mehr

22.01.2014, 13:38 Uhr Thema: Syrienkonferenz in Montreux: Oppositionsführer vergleicht Assads Schergen mit Nazis Was soll das heissen? [QUOTE=widder58;14711091]Daran zeigt sich bereits, dass die "Oppositionellen" jenseits jeder Realität operieren. Die Veranstaltung ist zum Scheitern verurteilt. Eine Alternative zu Assad [...] mehr

18.01.2014, 10:26 Uhr Thema: Gerichtsauflagen: US-Tabakriesen entwerfen ihre Lügenbeichte Freier Geist Also wenn Sie mit 11 Jahren durch aggresive Werbung zum Raucher geworden sind... alle Achtung. Bei mir war es bestimmt nicht die Werbung, sondern das Umfeld, das mich zum rauchen gebracht hat. mehr

16.01.2014, 22:01 Uhr Thema: Hinrichtung in Ohio: Neue Giftspritze lässt Todeskandidaten zehn Minuten leiden Warum mussten? Niemand hat die Kinder aufgefordert dabei zu sein; die Angehörigen werden weiter verletzt? Der Mörder meines Kindes und meiner Frau kann ruhig lange dafür leiden; da gilt Auge um Auge. mehr

   
Kartenbeiträge: 0