Benutzerprofil

mickt

Registriert seit: 30.12.2011
Beiträge: 645
   

09.02.2016, 14:22 Uhr Thema: Politik im Alter: Das Stoiber-Syndrom Überzeugender Kommentar, gerade weil der Autor Stoiber eigentlich schätzt. Putin zu umarmen, der Assad hilft seine eigene Bevölkerung zu unterdrücken, das ist schon verdammt dumm. Wenn Stoiber Verstand hat, muss ihm das [...] mehr

09.02.2016, 02:11 Uhr Thema: Netzneutralität: Indien verbietet Facebooks kostenlosen Internet-Service Vernünftiges Verbot Facebook will sich an den Ärmsten bereichern. Ködert sie in sein Überwachungs- und Datensammelnetzwerk und will auf Kosten der Ärmsten besser an der Börse abschneiden. Primitiver, wenig mitfühlender [...] mehr

07.02.2016, 14:09 Uhr Thema: Ehemaliger NFL-Profi Pear: "Lassen Sie Ihre Kinder nicht Football spielen. Niemals!" Dumm, sie vergessen die Dynamiken zu beachten. Wenn Sie als Kind da rein gewachsen, sind alle Dich loben und Du damit Lebensunterhalt verdienen kannst, die Gefahren bewusst verheimlicht werden und ÄRZTE [...] mehr

06.02.2016, 09:51 Uhr Thema: Ermittlungen im Fall Mohamed: Das sind keine Pannen, das ist Versagen sehr traurig … muss aber öffentlich diskutiert werden. hoffe es setzt ein lerneffekt ein! mehr

26.01.2016, 23:40 Uhr Thema: Sinnkrise beim Weltkonzern: Sie sind Abhängig vom iPhone? Apple auch. Der Musikdienst von Apple nervt! Apples Musikdienst nervt! Wenn ich meine Musik hören will, drängt sich erstmal dieser Musikdienst auf mit großer Schaltfläche (zuzustimmen) und klitzekleiner Schrift um das abzulehnen. Ich frage mich [...] mehr

25.01.2016, 15:06 Uhr Thema: Ägyptens Revolution und die Folgen: Tahrir Danke super Artikel! mehr

23.01.2016, 01:17 Uhr Thema: Volkswagen-Abgasskandal: Führungskräfte sollen an Manipulationen beteiligt gewesen se Bei VW heißt das: die Bosse können lügen bis man ihnen die Lügen nachweisen kann. Aufklärung geht anders und ist natürlich nicht wirklich gewünscht. Es ist mE dumm zu glauben die Manager hätten [...] mehr

03.01.2016, 14:39 Uhr Thema: Aufstieg der AfD: SPD-Fraktionschef Oppermann findet Merkel zu wenig konservativ zu wenig konservativ? Vielleicht ist Ideologie geprägte Politik, die an der Wirklichkeit an der Situation der Menschen vorbeigeht, schlicht überholt – redundant. In dem Sinne begrüße ich Merkels unhysterischen, [...] mehr

31.12.2015, 13:31 Uhr Thema: Otto-Show im ZDF: Knoten im Rüssel Also ich habe die Sendung gesehen und fand einige Beiträge nicht komisch und eher peinlich. Andererseits machte das auch wieder klar, warum Otto so eine Humorgröße ist. Die Sendung war kein wirkliches [...] mehr

17.12.2015, 14:33 Uhr Thema: Suspendierter Fifa-Boss: "Weltwoche" macht Blatter zum Schweizer des Jahres Kenne ich eigentlich nur von Sekten dass Realität dermaßen geleugnet und verzerrt wird. Blatter als "Sekten-Guru"? mehr

23.11.2015, 00:14 Uhr Thema: CSU-Affront gegen Merkel: Das wird sie ihm nicht vergessen Ach Frau Merkel macht das schon richtig. Seehofer & Co verstehen das halt nicht und bedienen lieber die Tumben … mehr

23.11.2015, 00:06 Uhr Thema: Flüchtlingskrise in den Medien: Exzesse der Engstirnigkeit Ich stimme prinzipiell dem Artikel zu – auch Merkels Flüchtlingspolitik. Allerdings verwendet der Artikel auch nicht besonders viele überzeugende Argumente, da wäre sicher mehr möglich gewesen. Auf jeden Fall interessant: die The [...] mehr

12.11.2015, 15:03 Uhr Thema: Lawinen-Vergleich: Schäubles Entgleisung Schäuble als politische Nun, das zeigt Herrn Schäubles Charakter. Stimmung machen zu lasten der Schwächsten und neben bei nach oben treten um selbst das Steuer zu übernehmen. Mich gewinnt er damit definitiv nicht als [...] mehr

08.11.2015, 19:38 Uhr Thema: S.P.O.N. - Der Kritiker: Die Stunde der Wirklichkeitsverdreher Schuld? Besser Mitverantwortung oder verantwortungslos. Mit der Schuld das ist Quatsch. Trotzdem, sonst stimme ich zu, unverantwortliches, auf Feindbildern und Projektonen basierendes politische Gelaber oder Verhalten der hier [...] mehr

04.11.2015, 13:12 Uhr Thema: "Spectre"-Stars Craig und Waltz: "Wir alle kriegen manchmal das große Kichern" Erst mit Craig wurde Bond für mich interessant. Es hat mehr Tiefgang als der Bond, den ich in meiner Kindheit sah. mehr

27.10.2015, 19:26 Uhr Thema: SPIEGEL-Enthüllungen zur WM 2006: Warum ärgert Sie das so? Problem ist: schwarz-weiß Denken Das Problem hinter dem Artikel ist das schwarz-weiß Denken, das gut-böse Denken der Deutschen. Da fehlt es an Raum für Nuancen und Differenzierungen. Ich kann das sehr gut verstehen. Dieser Mangel an [...] mehr

26.10.2015, 00:25 Uhr Thema: S.P.O.N. - Der Kritiker: Ja, wir schaffen das Danke Danke Danke kann allem hier gesagten im Artikel nur zustimmen! mehr

22.10.2015, 17:01 Uhr Thema: WM-Vergabe 2006: DFB-Präsident Niersbach gibt Erklärung zur 6,7-Millionen-Euro-Zahlun So viele Samariter beim DFB … Erst wollte Kaiser Franz helfen, ihm wurde abgeraten. Offensichtlich war es für den Ex-Adidas SEO Dreyfus weniger problematisch ein paar Millionen privat zu geben. Die Banken hätten es ja nicht getan [...] mehr

20.10.2015, 22:29 Uhr Thema: Klagen, Ermittlungen, Prozesse: Europa entfreundet Facebook Arroganz in Reinform "Das betrifft uns nicht." Der neue Satz ist immer noch so arrogant "dass wir akkurate Informationen über unsere Abläufe und Prozesse vermitteln sowie bestehende ungenaue Vorstellungen [...] mehr

19.10.2015, 04:10 Uhr Thema: S.P.O.N. - Der Kritiker: Die Hass-Logik Guter und notwendiger Artikel, danke. Vor allem das auf dem rechten Auge blind sein, die Toleranz gegenüber Ausländerfeindlichkeit, nach rechts drehen und das Mitgehen mit Hass + tlw. schüren dessen sowie deren Grundlage [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0