Benutzerprofil

mickt

Registriert seit: 30.12.2011
Beiträge: 531
   

28.11.2014, 22:57 Uhr Thema: Relativismus im Geschichts-TV: Wehrmacht böse, Deutsche gut Das Problem der Schuld Dieses Denken und Schuldkategorien hilft eben nicht wirklich weiter. Die Dinge sind komplex entstanden, aus vielen Ursachen und Bedingungen, die haben alle ihre Anteile geleistst – zB auch der [...] mehr

28.11.2014, 22:56 Uhr Thema: Relativismus im Geschichts-TV: Wehrmacht böse, Deutsche gut Das Problem der Schuld Dieses Denken und Schuldkategorien hilft eben nicht wirklich weiter. Die Dinge sind komplex entstanden, aus vielen Ursachen und Bedingungen, die haben alle ihre Anteile geleistst – zB auch der [...] mehr

27.11.2014, 22:21 Uhr Thema: Flüchtlinge in Deutschland: Die hässlichen Deutschen Danke stimme 100% zu. war zeit für diese worte, gedanken und argumente. mehr

17.11.2014, 14:03 Uhr Thema: Terrorvideo: Geheimdienste identifizieren europäische IS-Henker Schlimm dieser Terror, das Morden, die Enthauptungen und der Wahn/Fundamentalismus! Mit Waffen wird man das Problem wohl nicht lösen können. Es beginnt in den Köpfen … mehr

17.11.2014, 13:56 Uhr Thema: Kampf um Privatsphäre: Jennifer Lawrence Journalisten als Stalker Gut, dass sie nicht schweigt und sich gegen stalkende Journalisten wehrt. Wer die Stalker/"Jouranlisten" rechtfertigt und von Jennifer Lawrences verlangt übergriffiges Verhalten zu [...] mehr

15.11.2014, 23:39 Uhr Thema: Einführung des Mindestlohns: Jetzt wird Taxifahren richtig teuer Gut, dass die Ausbeutung von Taxifahrern, Pflegekräften, Frisören usw. aufhört. Das sollte es uns allen Wert sein! mehr

13.11.2014, 15:18 Uhr Thema: WM-Vergabe nach Russland und Katar: Eigener Ermittler will gegen Fifa vorgehen Die Ironie ist vollständig wenn man bedenkt, dass die FIFA Garcias Bericht aus "ethischen" Gründen ablehnte. Er würde gegen den eigenen Ethikethos verstoßen. Transparenz und Ehrlichkeit scheinen da in der Ethik nicht [...] mehr

09.11.2014, 14:00 Uhr Thema: Streit mit der GDL: Bahn-Chef Grube macht Lokführern schwere Vorwürfe Zahlen bitte Herr Grube, im internationalen Vergleich, verdienen deutsche Lokführer AM WENIGSTEN, weniger als Spanier und Italiener und Schweizer sowieso. mehr

09.11.2014, 13:57 Uhr Thema: Mauerfall: Kohl vermutete Stasi hinter der DDR-Bürgerbewegung Kohl hat nicht Unrecht aber auch nicht völlig Recht Natürlich haben zur Wende nicht nur die mutigen Demonstranten beigetragen sondern auch die Mächtigen, Halbmächtigen – also das Umfeld. Aber BEIDES musste zusammen kommen – und noch mehr Bedingungen – [...] mehr

05.11.2014, 16:01 Uhr Thema: GDL-Streik: Weselsky lehnt Schlichtungsangebot der Bahn ab Wenn es wirklich um ein Grundrecht und nicht einen Machtkampf geht, bitte die Gerichte bemühen Herr Weselsky und nicht egoistisch hunderte Millionen Verluste anderen Firmen aufhalsen und die Kunden im Stich lassen. Am Ende wird es nur [...] mehr

31.10.2014, 12:38 Uhr Thema: BKA-Präsident zum NSU-Terror: "Der Fall schmerzt mich" Es spricht für Ziercke, dass ihn das nicht loslässt. Was weniger für ihn spricht: Warum stellt er sich nicht die Frage warum das BKA auf dem rechten Auge so blind war und rassistischen Vorurteilen verfiel [...] mehr

30.10.2014, 23:11 Uhr Thema: Präsentation des WM-Logos: Fifa zeigt Krim als Teil Russlands Anbiedern war schon immer das Motiv der FIFA Tibet existiert ja auch nur als Teil von China, das es seit 1959 widerrechtlich besetzt und kolonialisiert. mehr

28.10.2014, 18:57 Uhr Thema: Urteil: Ebay-Käufer muss schlechte Bewertung zurücknehmen Finde ich gut … es gibt Rachebewertungen und es lassen sich Dinge über ein Kontakt mit dem Verkäufer leicht lösen … wie der Fall hier liegt weiß ich nicht. Aber ich finde es gut, dass Händler auch ein Recht haben auf [...] mehr

21.10.2014, 12:48 Uhr Thema: IS-Kommandeur Omar al-Schischani: Der rote Dschihadist trauriges beispiel auch des versagens der gesellschaft so wie spiegel berichtet, kann man lernen, dass es die ausgegrenzten und eher schwachen/labilen sind, die halt suchen, ihn aber nicht in der gesellschaft finden (auch aus mangel an mitgefühl für [...] mehr

18.10.2014, 02:08 Uhr Thema: Streik am Wochenende: Bahn macht Lokführern neues Angebot Bei aller Sympathie für den Streik, ich finde es langsam erbärmlich wir hier eine Großteil der Bevölkerung in Geiselhaft für Machtspiele genommen werden. Die Gewerkschaft sollte das Angebot der Bahn akzeptieren und die Züge für die [...] mehr

16.10.2014, 11:06 Uhr Thema: Erster linker Ministerpräsident: Thüringen steuert auf Rot-Rot-Grün zu Gratulation Ich hoffe das klappt, wünsche alles Gute und VOR ALLEM: bitte macht die Menschen/Bürger und ihr Wohlergehen zentral und nicht Parteitaktiererei. mehr

15.10.2014, 17:36 Uhr Thema: Flüchtlinge in Bayern: Seehofers Katastrophe Danke spon für das Fokussieren auf dieses erbärmliche Gescharrere und unmenschliche Taktieren. Eines der reichtsten Länder scheint sich am geizigsten und armseligsten zu verhalten. mehr

15.10.2014, 12:10 Uhr Thema: Umstrittene Kohl-Enthüllungen: Verräter, überall nur Verräter Herr Fleischhauer, Sie bringen Ihr Nicht-Verstehen-wollen/können hier gut auf den Punkt. Nur ist es Ihr Fehle r und nicht der der anderen, wenn Sie andere nicht verstehen. Der Grundzug der Kritik [...] mehr

13.10.2014, 19:13 Uhr Thema: Erdogans Zögern: Die Angst der Türken vor dem "Islamischen Staat" Die Geister, dich ich rief … werde ich nun nicht los. Das gilt für die USA und die Türkei. Alles wird immer komplizierter. Furchtbar. Aber die USA und Türkei haben auch ihre Anteile an der Situation - und Deutschland als [...] mehr

12.10.2014, 21:36 Uhr Thema: Snowden-Interview: Wiedersehen mit Freundin war "unglaublich" Edward Snowden DANKE! mehr

   
Kartenbeiträge: 0