Benutzerprofil

Social_Distortion

Registriert seit: 01.01.2012
Beiträge: 1759
   

26.06.2015, 13:34 Uhr Thema: Nach Cyberangriff: Bundestag sperrt Zehntausende Websites für Abgeordnete Macht nix. Mit Sperren kennen sich die Abgeordneten ja bestens aus. Mir fällt da spontan die Dauersperre der Entscheidungsfreiheit zugunsten von Parteiräson und Koalitionsvertrag ein. LOL mehr

26.06.2015, 08:20 Uhr Thema: Merkel über Verhandlungen mit Griechenland: "Der Samstag ist entscheidend" ....oder der Montag.....oder der Dienstag...... *g* mehr

28.05.2015, 16:04 Uhr Thema: Fifa-Präsident in der Krise: Blatters Welt Natürlich muss der Mann wiedergewählt werden. Korruption braucht bekannte Gesichter. :) mehr

24.05.2015, 11:58 Uhr Thema: ESC - Zero Points für Deutschland: Ann Sophie trifft keine Schuld Lied und Performance seien besser als 0 Punkte ? Nein. Und zwar gilt das für fast zwei Drittel der Darsteller inklusive des schwedischen Großtabletwischers aus Schweden und der Möchtegern- Marilyn [...] mehr

18.05.2015, 20:13 Uhr Thema: Umfrage: Anhänger von SPD und Union lehnen Fracking-Pläne ab Ohne Kommentar: http://www.nbcnews.com/health/health-news/could-fracking-raise-lung-cancer-risk-n338146 mehr

18.05.2015, 17:47 Uhr Thema: Umfrage: Anhänger von SPD und Union lehnen Fracking-Pläne ab Hendricks ? Vergessen Sie die mal ganz schnell. Bei der Maut war sie auch vorne mit dabei, obwohl in ihrem Wahlkreis viele Arbeitsplätze im Einzelhandel von den kurz mal über die Grenze [...] mehr

11.05.2015, 17:53 Uhr Thema: Russisch-chinesisches Seemanöver: Kanonengrollen im Mittelmeer Das Mittelmeer hatte Marco Polo den Chinesen exklusiv für 3000 Jahre verpachtet. Ist gerade erst in Peking wieder aufgetaucht, der "marcopolosche Pachtvertrag" mit Großkhan Kubilai aus [...] mehr

11.05.2015, 15:57 Uhr Thema: Drohende Staatspleite: Drei Vorschläge zur Rettung Griechenlands Es ist ja nicht so, dass man das alles nicht hätte kommen sehen: http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-8687052.html mehr

09.05.2015, 16:52 Uhr Thema: NSA-Listen: Grüne drohen in BND-Affäre mit Verfassungsklage Frau Merkel ist durch diesen Skandal nicht "allmählich belastet", sondern bereits seit Jahren hochgradig kontaminiert. Es versagen nur regelmäßig die Messinstrumente. mehr

04.05.2015, 15:33 Uhr Thema: Mögliche Wirtschaftsspionage: Gabriel rückt Merkel in den Fokus der BND-Affäre Da wäre ich vorsichtig. Der wird aus einem anderen Topf bezahlt. :) mehr

04.05.2015, 14:57 Uhr Thema: Mögliche Wirtschaftsspionage: Gabriel rückt Merkel in den Fokus der BND-Affäre Tja Herr Gabriel, warum soll es Ihnen besser gehen als den Bürgern. Das Wort der bösen "mit mir wird es keine Maut (und was weiß ich alles noch) geben" - Stiefmutter hält eben nicht sehr [...] mehr

27.04.2015, 20:22 Uhr Thema: BND-Affäre: Kontrollverlust im Kanzleramt Die NSA hat vermutlich über jeden unserer Politiker ein ziemlich großes Dossier, in dem jede Menge individueller Dreck am Stecken verzeichnet ist. Anders sind die Reaktionen hierzulande nicht mehr zu [...] mehr

24.03.2015, 15:08 Uhr Thema: SPD in der Sinnkrise: Die Nebenpartei Nebenpartei ? Eher wohl Nebenerwerbspartei. *g* mehr

12.03.2015, 10:07 Uhr Thema: Athen droht mit Pfändung deutschen Eigentums: Dürfen die das? Jetzt einmal angenommen, die betroffenen Familien erhalten das Geld. Was hat denn dann der griechische Staat davon ? Etwa Steuern ? *g* mehr

22.02.2015, 19:19 Uhr Thema: Bundestags-Abstimmung: Lammert bremst bei Griechenland-Hilfe Wie wäre es mit dem Stichwort "abhängig Beschäftigte" ? mehr

22.02.2015, 19:16 Uhr Thema: Bundestags-Abstimmung: Lammert bremst bei Griechenland-Hilfe ... und die Deutschen werden irgendwann merken, dass man sich erarbeiteten Wohlstand blöderweise durch wählen, stehlen oder drucken wegnehmen lassen kann. Also nichts mit "Arbeit und [...] mehr

22.02.2015, 19:07 Uhr Thema: Bundestags-Abstimmung: Lammert bremst bei Griechenland-Hilfe Kann sie doch. Aber nur, wenn sie bei einem Misserfolg dafür bezahlen muss. *g* mehr

18.02.2015, 16:20 Uhr Thema: Prognose zur Wirtschaftskraft: Deutschland steigt ab So bleiben die Experten für die nächsten Jahrzehnte Experten mit vermutlich vielen weiteren Aufträgen. Und wenn sie dann im Jahre 2050 widerlegt werden, sind sie nach einem erfüllten, sorgenfreien [...] mehr

12.02.2015, 13:02 Uhr Thema: Griechenland und Euro-Gruppe: Auf dem Weg in den Crash Her mit dem Crash, damit die EU- Verantwortlichen und nationalen europäischen "Volks"vertreter endlich als das dastehen, was sie wirklich sind: Kaiserlich entlohnte Bedienstete des [...] mehr

10.02.2015, 19:33 Uhr Thema: Arsenal für die Ukraine: Was meint Obama mit "tödlichen Verteidigungswaffen"? Da braucht es keine USA. Dafür hat die EU doch schon Eurogendfor, sowie die passenden "Umsturz"- und Todesstrafenparagraphen im Vertrag von Lissabon. Das sind vermutlich die einzigen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0