Benutzerprofil

willige

Registriert seit: 01.01.2012
Beiträge: 1553
26.11.2016, 18:50 Uhr

So verschieden kann man die Lage sehen. Natürlich kenne ich den Armutsbericht, der besagt, daß jemand der weniger als 60% des Durchschnitzverdieners belommt, arm ist. Da wir aber jetzt den Mindestlohn haben, verdienen viele [...] mehr

26.11.2016, 17:44 Uhr

Diese Argumentation in der jetzigen Lage kann ich nicht verstehen. Wir haben die wenigsten Arbeitslosen seit vielen Jahren, die höchste Beschäftigung überhaupt. Das Weihnachtsgeschäft boomt, wie [...] mehr

25.11.2016, 17:18 Uhr

Von den Trump-Freunden hat man nichts gehört, als er angekündigt hatte, das Wahlergebnis überprüfen zu lassen, wenn Hillery gewinnt. Jetzt aufeinmal ist eine Überprüfung verpönt. mehr

16.11.2016, 12:16 Uhr

Was soll denn das Genöle jetzt. Ich habe von Trump nie was gehalten und verstehe es auch nicht, daß so jemand gewählt werden könnte für das höchste Amt. Aber seine Verflechtungen mit der Wirtschaft jetzt anzuprangern ist irrig, [...] mehr

05.11.2016, 16:05 Uhr

Die CSU hat auf dem Parteitag wieder für Volksbefragungen votiert. Man sollte doch gleich mal damit anfangen und eine gute für jedermann verständliche Frage bringen wie: " Wer ist für die Maut, wer dagagen." Das wäre schon mal ein guter Test, Wäre [...] mehr

04.11.2016, 20:16 Uhr

Ich habe fast immer die Union gewählt, aber mit diesen unsäglichen Politikern aus Bayern möchte ich das nicht mehr. Aber die Linken sind mir suspekt. Was soll ich wählen? Die FDP? Auch einige Politiker der Grünen sind mir nicht mehr so [...] mehr

02.11.2016, 22:27 Uhr

Die Deutsche Bank wurde doch für Aktionen bestraft, die sie vor der Bankenkrise 2008 gemacht hatte. Die Targobank war seinerzeit doch noch anders konstruiert. Und die Amis hätten die Deutsche Bank [...] mehr

02.11.2016, 20:15 Uhr

Die könnte man doch als amerikanische Bank ebenfalls mal mit ein paar Milliarden Euro verurteilen, sie solchen Mist bauen. Wieso bestrafen nur die Amerikaner unsere Unternehmen, wenn sie Mist bauen? mehr

09.10.2016, 22:36 Uhr

Sanktionen gegen Rußland wird es in dieser Angelegenheit nicht geben. Man kann hier Rußland unterstützen, denn die Rebellen in Syrien sind keinen Deut besser als Assad, die nehmen auch den Tod von ihren Landsleuten billigend in Kauf. Putin ist ein [...] mehr

09.10.2016, 21:02 Uhr

Die Medien sind ja viel schlimmer, als die AFD mit Verunsicherung der Gesellschaft. Jedes Zehntel Rückgang in einer Prognose wird immer gleich Weltwirtschaftskrise hingestellt. Ekelhaft diese Panikmachen einzelner Wichtigtuer. mehr

26.09.2016, 19:46 Uhr

Daß ich nicht lache. Die Sparkassen werden einen Teufel tun, die Millionen von Firmen, die ohnehin am Hungertuch nagen, zu übernehmen. Aber diese tollen Volkswirtschaftler hier werden es schon [...] mehr

18.09.2016, 20:10 Uhr

Und besonders gut für unsere Demokratie wäre es auch, wenn sie da immer bleiben, auf Rang 5. mehr

17.09.2016, 12:36 Uhr

Ich kann diese Nazi-Partei ja nicht leiden, aber ich würde denen in Berlin mal ein Ergebnis über 50 % gönnen, dann würden wir mal erleben, was es für ein Fiasko in Berlin geben würde. Nur so können [...] mehr

08.08.2016, 20:42 Uhr

Da hast Du vollkommen recht. Diese Rechtspopulisten und Fremdenhasser werden keine 10 Jahre überleben. Wenn der Krieg mit der IS zu Ende ist, werden viele zurückkehren. Dann versinkt auch die AfD [...] mehr

02.08.2016, 14:41 Uhr

Man sollte trotzdem mal etwas relativieren. Ich behaupte mal, daß das Risiko umzukommen, bei unserer täglichen Fahrt zur Arbeit wesentlich höher ist, als bei einem Terroransc hlag umzukommen. mehr

01.08.2016, 19:56 Uhr

Bloß nicht von Erdogan erpressen lassen. Wenn der Flüchtlingsdeal scheitert, sofort die Grenzen dicht machen. Die Erdogan Zujubler könnten doch jetzt in die Türkei zurückkehren und bekämen gute [...] mehr

15.07.2016, 12:08 Uhr

Wenn dieses Horrorszenario zum Wahlkampfthema wird, wird die Union und die FDP wieder über 50% kommen. Nur Wenige werden Spaß dran haben, Deutschland abzuwirtschaften. mehr

05.07.2016, 22:22 Uhr

Diese Partei , bestehend aus unzufriedenen Populisten und Hassbürgern wird nicht überleben. Wer will schon Ewiggestrige und Pessimisten. Diese Leute erinnern mich extrem an Typen wie Farage und [...] mehr

30.06.2016, 21:18 Uhr

In England hat sich wieder ganz deutlich, gezeigt, wie die Gründerväter unseres Grundgesetzes aufgrund gemachter Erfahrungen richtig lagen, keine Referenden vorzusehen. Bei komplizierten Sachverhalten, deren Folgen der Normalbürger nicht [...] mehr

24.06.2016, 18:25 Uhr

Frau Merkel macht das einzig Richtige. Ruhe bewahren und den Mob sich totlaufen lassen. Wird sich alles regeln von alleine, da braucht soll die Kanzlerin ihre Zeit für Wichtiges verwenden, da sie ohnehin nichts daran ändern kann. mehr

Kartenbeiträge: 0