Benutzerprofil

willige

Registriert seit: 01.01.2012
Beiträge: 1439
   

26.05.2015, 17:23 Uhr Thema: Offenlegung der Selektoren: SPD setzt Merkel Frist in BND-Affäre Ob hier eine Sauerei unter den Teppich gekehrt werden soll, ehrlich gesagt ich weiß es nicht, Sie hingegen scheinen es schon genau zu wissen. Nur weiter so mit Verdächtigungen, wird schon [...] mehr

26.05.2015, 15:24 Uhr Thema: Offenlegung der Selektoren: SPD setzt Merkel Frist in BND-Affäre Natürlich wüßten unsere übereifrigen Michels gerne, welche Verdachtsmomente die NSA dem BND mitgeteilt hat um weiter zu forschen. Natürlich werden die hellhörig, wenn irgendwo im Netz die [...] mehr

26.05.2015, 15:12 Uhr Thema: Offenlegung der Selektoren: SPD setzt Merkel Frist in BND-Affäre Das wichtigste Wort in Ihrem Text ist das Wort "offensichtlich". Also vielleicht nur Vermutungen. Da sollten sich manche Leute nicht zu weit aus dem Fenster hängen. Übrigens, der [...] mehr

25.05.2015, 20:44 Uhr Thema: Offenlegung der Selektoren: SPD setzt Merkel Frist in BND-Affäre Hallo. es gibt unter anderem auch noch Verträge zwischen den Geheimdiensten NSA und BND, geschlossen unter Schröder/Fischer. Und wenn ich Merkel wäre, ich würde diese Verträge auch höher achten, [...] mehr

25.05.2015, 20:33 Uhr Thema: Offenlegung der Selektoren: SPD setzt Merkel Frist in BND-Affäre Also waren alle geheimen Dienste seit Ende des Krieges nicht im Rahmen der Verfassung? Und unsere heutigen Schlaumeier haben das sogar herausgekriegt.Toll. mehr

25.05.2015, 18:07 Uhr Thema: Offenlegung der Selektoren: SPD setzt Merkel Frist in BND-Affäre Es hindert Dich doch keiner daran, nach Nordkorea umzuziehen. Da hast Du doch alles was Du brauchst. Wer die Demokratie so verachtet, hat hier nichts mehr verloren. Solche Typen sind für mich [...] mehr

25.05.2015, 17:45 Uhr Thema: Offenlegung der Selektoren: SPD setzt Merkel Frist in BND-Affäre Da freue ich mich schon drauf, Gabriel Kanzler, Gysi Vice, Wagenknecht Innenminister, Oppermann Verteidigungsminister. Ade, schönes freies Deutschland, angesehen in der ganzen Welt, in das viele [...] mehr

25.05.2015, 17:36 Uhr Thema: Offenlegung der Selektoren: SPD setzt Merkel Frist in BND-Affäre Sie scheinen ja schon die Inhalte der Selektorenliste zu kennen, wenn Sie voreilig von Firmenspionage schreiben. Ist doch natürlich, wenn auch verdächtige Firmen von Geheimdiensten überwacht [...] mehr

25.05.2015, 17:11 Uhr Thema: Offenlegung der Selektoren: SPD setzt Merkel Frist in BND-Affäre Dass die Union keine Kontrolle durch Parlamente will, müßte doch eigentlich jeder nicht zu einfach gestrickte begreifen, da in den Parlamenten doch auch Staatsfeinde, Umstürzler, Rechtsnationale, [...] mehr

24.05.2015, 22:55 Uhr Thema: Offenlegung der Selektoren: SPD setzt Merkel Frist in BND-Affäre Immerhin scheinen uns diese Leute aber 15 Jahre lang vor terroristischen Anschlägen beschützt zu haben. mehr

24.05.2015, 22:38 Uhr Thema: Offenlegung der Selektoren: SPD setzt Merkel Frist in BND-Affäre Ich denke mal, die Zeit für Neuwahlen wäre für unsere Kanzlerin derzeit sehr günstig. Sie käme sicherlich fast an die absolute Mehrheit heran, denn die Deutschen Wähler haben erkannt, was die SPD derzeit im Sinn hat. Die [...] mehr

23.05.2015, 17:17 Uhr Thema: Umfrage: FDP bundesweit wieder bei fünf Prozent Stimmt nur zum Teil. Da sind die Frauen auf dem Vormarsch. Die haben doch bei den Wahlen in Hamburg und Bremen bewiesen, daß sie kämpfen können in auswegloser Lage. Weiter so, liebe Frauen, bei den nächsten Wahlen [...] mehr

22.05.2015, 17:22 Uhr Thema: Umfrage: FDP bundesweit wieder bei fünf Prozent Die meisten Wähler interessieren die wenigsten Arbeitslosen und überschwappenden Soziakassen und eine florierende Wirtschaft. Das andere sind Nebenschauplätze. mehr

21.05.2015, 20:23 Uhr Thema: BND-Affäre: Weitere Listen mit brisanten Suchbegriffen aufgetaucht Was? Schon wieder e i n e neue Liste? Wieviel zigtausende sind denn in der Vergangenheit durchmarschiert, ohne jedwede Resonanz. Soll hier ein Popanz aufgebaut werden der schon seit Jahren besteht? [...] mehr

18.05.2015, 21:39 Uhr Thema: BND-Affäre: Gabriel tönt, die Union zürnt Es dürfte allerdings auch in Deutschem Interesse liegen, daß nicht Deutsche Firmen verbotenerweise Waffen in Kriegsgebiete liefern, oder sogar Bauteile, daß Terroristen oder IS Atomwaffen bauen [...] mehr

13.05.2015, 15:15 Uhr Thema: BND-Affäre: Wegmerkeln geht nicht Umstürzler braucht Deutschland auch nicht. Noch haben wir eine Demokratie, in der gewählt wird, wer regieren soll. Deshalb bestimmen nicht ein paar einzelne Dumpfbacken wer regiert. mehr

13.05.2015, 15:09 Uhr Thema: BND-Affäre: Wegmerkeln geht nicht Sie können das Ergebnis noch so runterschreiben und sonstwelche Gründe suchen für den Wirtschaftlichen Aufschwung. Die Mehrheit der Deutschen wissen gottseidank was sie an der Merkel haben. mehr

12.05.2015, 20:56 Uhr Thema: BND-Affäre: Wegmerkeln geht nicht Ich würde mal sagen, die meisten profitieren derzeit von der Merkelpolitik.Wir haben die wenigsten Arbeitslosen und die Kassen klingeln. Warum sollen die das aufs Spiel setzen, weil ein paar [...] mehr

12.05.2015, 17:26 Uhr Thema: BND-Affäre: Wegmerkeln geht nicht Stimmt doch garnicht mit der Wahlkabine. Vor der Wahl 2013 war die Affäre doch schon im Gange und was ist passiert? Nichts. Da eben keine Weltmeisterschaft ist, kein größerer Krieg, kommt man [...] mehr

07.05.2015, 16:58 Uhr Thema: Spionageaffäre: BND kann Daten-Weitergabe an NSA nicht rekonstruieren Der Laden hat uns aber offenbar bisher vor größeren Terroranschlägen geschützt. mehr

   
Kartenbeiträge: 0