Benutzerprofil

marialeidenberg

Registriert seit: 02.01.2012
Beiträge: 1652
Seite 1 von 83
17.03.2019, 16:48 Uhr

Imponierend, wie Bremen sich ohne Klamauk und showbiz, quasi unmerklich im Mittelfeld etabliert hat. Das ist die BuLi wie ich sie mir wünsche. mehr

13.03.2019, 19:14 Uhr

Gut gemachtes Verwirrspiel Gefordert ist aber keine Sprachanalyse oder der Nachweis der eigenen Brillianz, sondern eine Erläuterung des Zusammenhanges, in dem das 'Momentum' benutzt wird. Und da fallen mir [...] mehr

12.03.2019, 18:21 Uhr

Ein Traum, unrealistisch wie alle Träume. Und genau deswegen floppt die EU-Idee. Die Nationalstaatlichkeit mag bei uns weitgehend entschärft sein, aber glauben Sie wirklich, ein Franzose würde seine 'Grande Nation' zugunsten einer EU-Idee [...] mehr

11.03.2019, 11:53 Uhr

Zu der AA-Warnung gehört die Mitteilung an ALLE, d.h. türkische Behörden und Urlauber (Doppelpass oder nicht), dass im Falle von politisch motivierter Sistierung der Deutsche Staat sich nicht durch politisch-ökonomisch-militärische Zugeständnisse um die [...] mehr

11.03.2019, 09:57 Uhr

Ich empfinde den süffisanten selbstgerechten Varoufakis schwer erträglich. Irgendwie merkte man ihm aber an, dass er mit diesem Verhalten sein Versagen im Amt (Eskapismus) überspielen wollte. mehr

06.03.2019, 17:17 Uhr

Vizechef des CDU-Wirtschaftsrats, immerhin hört sich das besser an als Cheflobbyist. 'Berater' hat seit neuesten ein verstärktes Geschmäckle, aber was macht der WirtschaftsRAT den anderes als beraten? mehr

05.03.2019, 18:50 Uhr

Wir Impfgegner haben noch mehr im Köcher: Ein mir bekannter Mediziner behauptet, es sei gesicherte Erkenntnis, dass die Masern-Schtzimpfung Phimose bei Knaben und Schweißfüsse ben Mädchen verursache. Solange die Befürworter keinen [...] mehr

05.03.2019, 17:34 Uhr

Die monokausale und personengebundene Prophezeihung in Ihrer Überschriftist weder einfallsreich noch wahrscheinlich. Die Zeiten des Scheitern von Personen ist vorbei, es scheitern Programme, Entwürfe und Systeme. Man brauchte sonst ja nur die Person [...] mehr

05.03.2019, 17:22 Uhr

Angesichts der kaum vorstellbaren Reparaturkosten für die Umwelt, Investitionen in die sozialen Sicherungsnetze und stetig steigenden Lohnkosten bleiben nur zwei Möglichkeiten. Eine davon hat die chinesische Regierung gewählt. Auf die andere, uns [...] mehr

05.03.2019, 10:31 Uhr

Es ist ein Gottesglück, dass wir (die EU) Herrn Macron haben. Der EU würden sonst die guten Ratschläge und Ablenkungs-, äh: Verbesserungsvorschläge ausgehen. Die EU würde genauer auf die französische Problemlage blicken. Und das geht gar nicht. Der Lack ist ab, [...] mehr

03.03.2019, 15:23 Uhr

Als Betroffene/r wüden Sie anders reden. Wäre Ihr Goldjunge noch vor Erreichen des impffähigen Alters durch ein nicht geimpftes Kind infiziert worden, die Phalanx der Befürworter hätte auf einen weiteren wortmächtigen Frontkämpfer zählen [...] mehr

02.03.2019, 12:16 Uhr

Klar, die Soja-Farmer rücken ihm auf den Pelz. Ob die es ihm aber bei der nächsten Wahl heimzahlen, dass er das Armdrücken mit China als Unterhaltungsbeitrag eingeführt hat? Ich glaube nicht. Leider. mehr

01.03.2019, 17:33 Uhr

Da hat sie sich aber etwas vorgenommen Wenn sie Ersatz schaffen will - und das muss sie - dann muss ein ÖPNV mit einer Leistungsdichte her, wie sie bislang kaum vorstellbar ist. Alle, wirklich alle Spielarten von Kollektiv-Taxis bis zu [...] mehr

26.02.2019, 09:27 Uhr

Ubi bene ibi patria - da geht es aber ums Vaterland. Die spiegelbildliche Betrachtungsweise macht manches klar: Nach wieviel integrationsbemühten Generationen würde wohl ein blondes, christliches Migrantenkind in der Türkei, in Ghana, Somalia, Syrien [...] mehr

26.02.2019, 09:21 Uhr

Falsche Begriffe 'Heimat ist da, wo ich wohne'. Falsch, das ist mein Wohnort. 'Heimat ist da, wo meine Freunde sind'. Falsch, das ist deren Wohnort. Das Simplifizieren / Neutralisieren dieses fragilen, weil [...] mehr

25.02.2019, 18:47 Uhr

Die Strategie ist ebenso einfach wie durchsichtig und riskant. Programmatisch so weit nach links rücken, dass Merkel nicht folgen kann, um die Themen zu klauen. Nicht zu weit nach links, denn da wartet Sahra, um die SPD-Reste zu verspeisen. Ein paar verirrte [...] mehr

22.02.2019, 18:24 Uhr

Die Dschihadisten sind in die Armee eines Staates namens IS eingetreten. Dieser Staat ‚Islamischer Staat‘ mit Namen, wurde von al-Bagdhadi proklamiert. Zu einem Staat gehört ein Staatsgebiet (war [...] mehr

22.02.2019, 17:59 Uhr

Die Tatsache, dass 2015 eine ungenannte Zahl von Fklüchtlingen ungeprüft die Bundesrepublik 'geentert' hat, bedeutet natürlich nicht, dass diese Fehl-, bzw. Nichtfunktion der deutschen Behörden für alle Zukunft diese Art der Einwanderung zum Regelfall würde, [...] mehr

21.02.2019, 17:26 Uhr

Ach, hätte ich doch in der Schule besser aufgepasst; dann könnte ich 'elder stateswoman' spielen und vor den gefährlichen Folgen eines Handelskrieges mit den USA warnen. Fischer tut das, vermutlich sogar ohne Bezahlung. Toll; was täten wir nur, ohne [...] mehr

21.02.2019, 09:07 Uhr

Sie berufen sich auf falsche Vorbilder. 1. Mit dem Verzeihen ist das so eine Sache, mit dem christlichen Gebot der Nächstenliebe ebenso. Beides setzt Reue (Atritio / Contritio) voraus. Die aber ist bei den heimkehrwilligen IS-Kämpfern [...] mehr

Seite 1 von 83