Benutzerprofil

spiegelak2

Registriert seit: 02.01.2012
Beiträge: 91
   

30.10.2014, 15:28 Uhr Thema: Lehrergeständnisse: Kaum ein Schüler braucht später Physik mit dem Handy fuchteln genügt, wa ? is doch doll wenn mann sich nicht mit der lästigen Wirklichkeit abgeben muß (diese ärgerliche normative Kraft des Faktischen...) sondern sich nur selbstbefriedigen muß mit den Socialßverpflichtungen [...] mehr

13.04.2014, 22:32 Uhr Thema: CO2-Emissionen: Deutsche Kraftwerke sind die schmutzigsten in Europa die Deutsche Politik ist auch bes{ie,u}delt von Schwächlingen Wird mal Zeit daß die Polit-schwächlinge sich dazu bringen, dem Volk zu sagen daß es nicht dem upscale-Abfallslebenstil nacheifern kann. Egal was die Freimarkt-idioten von sich geben. Egal ob [...] mehr

13.04.2014, 18:35 Uhr Thema: Muskeltraining: Fünf Irrtümer über Waschbrettbäuche Blöder geht's wiedermal nicht Dieser öde Quatsch wiedermal von den Amis verschmiert, die doch vergessen haben, was ihre nordeuropäische Herkunft ihnen hinterlässt - wenn nicht, dann würden ihre fetten Hintern nicht einen so [...] mehr

11.02.2014, 20:00 Uhr Thema: Gefahr durch Genmais: Beweise? Fehlanzeige Die sollen mal weniger brüten Dann würden sie weniger hungern. Und nein, es ist nicht ihr "Recht", unseres auch nicht, zu brüten wann und wie sie wollen, denn wenn's zu viele von uns allen gibt, dann ham wir alle zu [...] mehr

11.02.2014, 18:48 Uhr Thema: Gefahr durch Genmais: Beweise? Fehlanzeige weniger brüten, weniger fressen (die Menschen sollen...) Hauptproblem hier ist daß zu viel Kohlenstoff in Zweibeinern gebunden ist, die dann finden daß sie alle doch ein upscale-Leben haben sollen. Können gefälligst ihre Güllen mit GMO-frei Reis und [...] mehr

02.01.2014, 19:12 Uhr Thema: Exklusiv: Der geheime Werkzeugkasten der NSA zu nichts anderem fähig Einerseits sind die Drittweltler ja stinknationalistisch - die Chinesen sowieso mit ihrem bipolaren Minderwertigkeitkomplex und komplementäre Not, daß ihre kulterelle Überlegenheit anerkannt wird, [...] mehr

02.11.2013, 03:35 Uhr Thema: Mythen der Arbeit: Dienstleistungen sind die Jobs der Zukunft - stimmt's? arge Lügerei von neoliberalen Vollidioten Was soll man schon dazu sagen ? Dass die Nabelglotzer zu nichts mehr fähig sind, als gegenseitige Selbstbefriedigung durch Konsum vorzuschlagen ? Ja, das wärs ungefähr. Dem Volk dient bestens, [...] mehr

09.10.2013, 18:50 Uhr Thema: 300.000 Euro Salär : Siemens prüft seltsamen Lohnsprung bei Betriebsratschef Teil der Gegenreformation Gekoppelt daran, daß die neue Tugend ist, bürgerlich und Upscale zu sein, wo vorher Tugend war, Arbeiter zu sein, und was zu machen, zu produzieren, statt Nabel zu umkreisen und zu stylen wie es [...] mehr

09.10.2013, 17:15 Uhr Thema: 300.000 Euro Salär : Siemens prüft seltsamen Lohnsprung bei Betriebsratschef Im Westen nichts neues Macht nix. Hier in den Vereinigten Staaten ham diesen Frühling die Corporate Rudelbumser bei der IBM $5 Milliarden gesegnet für Stock-Buyback. Und danach im Juni 3000 entlassen. So daß [...] mehr

10.07.2013, 00:44 Uhr Thema: Asyl für Snowden: Venezuela ärgert USA mit der "Gringo-Petze" Leute die mit "Petze" hantieren sind meistens Schwaechlinge Die sich einer staerkeren Partei ankuppeln muessen weil sie nichts selbst schaffen koennen. Das ist natuerlich fuer sie nicht kostenfrei; daher wollen sie nicht, wenn jemand anderer beim solchen [...] mehr

28.06.2013, 22:58 Uhr Thema: Meuterei bei der Bundeswehr: Justiz erhebt Anklage wegen Demütigungsritual auf Marine ist egal Tut mir leid, da kenn ich mich nicht aus. Macht auch nichts. Er war Vorgesetzter und hat sich benommen als waere er mit den anderen kleinen Jungs im Sandkasten und dass seine Mami ihm gesagt [...] mehr

28.06.2013, 15:49 Uhr Thema: Meuterei bei der Bundeswehr: Justiz erhebt Anklage wegen Demütigungsritual auf Marine 'mongo' = mongoloid, inkl. in Manga-comics Der kleene Bootsman haette sich das sparen sollen. Falls die Leserschaft oder die Justiz es verpasst hat, hier die Sprachlehre: Mongo (http://www.sprachnudel.de/woerterbuch/mongo) Definition: [...] mehr

27.06.2013, 05:33 Uhr Thema: Afghanistan-Mission: Bundeswehr kämpft gegen Alkoholmissbrauch im Camp vielleicht wenn sie mehr zu tun haetten als 'stark' sein dann waeren sie nich so veroedet. Jeder hat den Trieb seine Zeit nuetzlich zu gestalten, auch wenn der Ton so stumpfsinnig ist dass man es vergisst. mehr

25.06.2013, 23:56 Uhr Thema: NDR-Doku "7 Tage... im Bordell": Da staunt die Pomeranze schoen dass der Spiegel mal nicht dem buergerlichen Ton nacheifert Die infantilisierte Ethik von "das ist guuuuuut" (und Vati ist stark, Mutti ist lieb und wir sind alle froh) hat einem ja schon deslaengeren zum Hals raus gehangen, gegeben die posierte [...] mehr

11.06.2013, 22:56 Uhr Thema: Prism-Skandal: Das Recht, vor dem die anderen verblassen der Wendt sollte seine Polit- und Philosophiekurse wiederholen muessen das ist der gleiche versaute Ami-Quatsch wie Rudi "9/11" Giuliani und andere primitiv-reaktionaere Polizeistaatspolitiker aus der priviliegerten Gegend um New York ihn praktizieren. [...] mehr

06.06.2013, 15:00 Uhr Thema: Femen-Prozess in Tunis: Verrannt im "Oben-ohne-Dschihad" ich hab eine aehnliche Idee Nennt sich, die Dummheit auspruegeln. Da waeren aber nicht die Frauen von Femen zum Antritt gebeten... mehr

06.06.2013, 00:16 Uhr Thema: Femen-Prozess in Tunis: Verrannt im "Oben-ohne-Dschihad" genau falsch Vor ca 250 Jahren ist die Idee geschrieben wurden, dass absolute Rechte vom lieben Gott allen Menschen zustehen - "all men are created equal, and endowed by their Creator with certain [...] mehr

06.06.2013, 00:06 Uhr Thema: Femen-Prozess in Tunis: Verrannt im "Oben-ohne-Dschihad" veraergert den Grossteil der Bevoelkerung ? dann hat's funktioniert es geht halt eben nicht, dass kulturelle Werte gleichgeredet werden. Wenn die Primitiven veraergert sind, dass ihr Kaese als stinkend erklaert wird, sollten sie sich einen neueren aneignen. mehr

14.05.2013, 20:23 Uhr Thema: EU-Frust: Europa verschwendet seine Jugend Es geht halt nicht wenn wir einerseits den Jungen sagen sie sollen sich bilden, studieren und dann steigen sie in das Erwachsenenleben eines normalen modernen Wohlfahrtsstaats ein, aber andererseits den neoliberalen [...] mehr

08.05.2013, 17:32 Uhr Thema: Netzneutralität auf der re:publica: Drosselkom-Diskussion ausgebremst Traurig dass die Deutsche Wirtschaft den Amikanern alles nachmacht, 2. Stattdessen, inspiriert von den Fernseh-dienstleistern, ist der grosse Wunsch, Inhalt zu liefern, wo natuerlich genau das Problem von Netzneutralitaet dass im Artikel geschildert wird, in Frage [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0