Benutzerprofil

manontherocks

Registriert seit: 02.01.2012
Beiträge: 296
   

29.01.2015, 21:44 Uhr Thema: Polizeigewalt in Texas: Empörung nach tödlichen Schüssen auf 17-Jährige Der Waffeneinsatz ist unter jedem Polizeirecht der Welt gedeckt? Der Waffeneinsatz ist unter jedem Polizeirecht der Welt gedeckt? Vielleicht in Texas. Der Grundsatz der Verhältnismässigkeit, wie er jedenfalls in Deutschland Verfassungsrang hat, wurde von [...] mehr

27.01.2015, 20:53 Uhr Thema: Gedenken an Auschwitz: Ein schwerer Gang deutschlandspezifisch? Ich denke, jeder Mensch für sich ist dafür verantwortlich, keine Schuld auf sich zu nehmen und sauber durchs Leben zu gehen. Dass Deutschland hier so herausgenommen und an den Pranger gestellt [...] mehr

18.01.2015, 21:47 Uhr Thema: Taxi-Ersatzdienst: Uber-Chef verspricht 50.000 neue Jobs in der EU Taxifahrer Neulich war ich mal wieder unterwegs und konnte einige Taxifahrer in Gespräche verwickeln. Die sagten, ihre Kumpels, die die Prüfung für den Personenbeförderungsschein nicht bestanden haben, nach [...] mehr

18.01.2015, 18:49 Uhr Thema: Franken-Freigabe: Schweizer Arbeitgeber wollen Löhne senken Ich gehe davon aus, dass die Leute im CERN europäisch und nicht eidgenössisch bezahlt werden. mehr

18.01.2015, 17:34 Uhr Thema: Franken-Freigabe: Schweizer Arbeitgeber wollen Löhne senken Löhne senken. Die Schweiz hat sehr viele Fremdarbeiter, die mit Blick auf die niedrigeren Löhne in ihren Herkunftsländern durchaus noch Potential für Lohnsenkungen mitbringen. Zwar, "die Löhne sind doch [...] mehr

18.01.2015, 13:55 Uhr Thema: Pressekompass: Schluss mit Gedichten im Unterricht? Das sagen die Medien Nicht für's Leben, sondern für die Schule .... ? Die Sache mit der "Gymnasiastin Naina" war eine gelungene PR Aktion gegen die höhere Bildung für die Allgemeinheit. Ganz früher war es ein Privileg, eine Schulbildung genießen zu können. [...] mehr

03.01.2015, 22:30 Uhr Thema: Kampf gegen Verkehrsrowdys: Selbsternannter Fahrrad-Sheriff patrouilliert in London Kein Denunziantentum Aufgrund Ihres Unfalles und der Folgegeschichte sprechen Sie hier mit hoher Autorität. Wenn Sie sowas wie Lewis machten, wären Sie über alle Zweifel erhaben. Aber das wäre kein Denunziantentum. [...] mehr

03.01.2015, 15:42 Uhr Thema: Kampf gegen Verkehrsrowdys: Selbsternannter Fahrrad-Sheriff patrouilliert in London das Auto ist eine Waffe ? ABSOLUTELY ! Genau meine Rede. Autofahren ist kein Grundrecht, sondern ein Privileg, das man durch konsequentes Fehlverhalten zum Glück auch mal verwirken kann. Ich fahre sehr gerne Auto, auch [...] mehr

03.01.2015, 15:16 Uhr Thema: Kampf gegen Verkehrsrowdys: Selbsternannter Fahrrad-Sheriff patrouilliert in London Vollkommen o.k. Klar, man könnte sagen, hier handelt es sich um einen "Stadtanzeiger" wie bei Emil Steinberger oder so. Den Rächer der Enterbten. Aber der Mann fährt jeden Morgen mit dem Rad zur Arbeit, [...] mehr

30.12.2014, 16:28 Uhr Thema: Hawaii: Die Surf-Mafia von O'ahu Locals The Man on the Rocks ist der Meinung, dass die Locals sich überfremdet fühlen könnten. Der gemeine Native auf Hawaii ist sehr freundlich, entgegenkommend, hilfsbereit, uneigennützig, altruistisch [...] mehr

24.12.2014, 19:38 Uhr Thema: Dürer-Polyeder: Ein mysteriöser Körper wird 500 besoffen? Ich halte das für eine der noch wahrscheinlicheren Erklärungen. Dürer war sicher ein grosser Mann. Deswegen müssen wir aber nicht alles möglich Grosse in seine Kunst und Arbeit [...] mehr

24.12.2014, 12:09 Uhr Thema: Arbeiter auf WM-Baustellen: Die Katastrophe von Katar Katar Der Fussballsport ist korrupt durch und durch. Weil da wird viel geld verdient. Und Katar und arabische Staaten sind ebenfalls korrupt und haben nichts gemein mit den Werten, die sich die [...] mehr

09.12.2014, 20:44 Uhr Thema: Vorwurf der Vergewaltigung: Freispruch erster Klasse für Dall Du bist der älteste Popper der Stadt. "Du bist der älteste Popper der Stadt." So sein Liedtitel aus den 80ern. ....was früher einmal schnell ging, dauert jetzt die ganze Nacht, du bist der älteste Popper der Stadt. Aber [...] mehr

02.12.2014, 21:36 Uhr Thema: Helmut Schmidt und die Deutschen: Die Marotten des Altkanzlers Vorsicht, Herr Buback! Vielen Dank für die Blumen und das "Format". I appreciate it. 27.09.1976, Spiegel BERLIN Ein Löffelchen Die Alliierten kassierten in der letzten Woche eine Weisungsbefugnis des [...] mehr

02.12.2014, 21:19 Uhr Thema: Helmut Schmidt und die Deutschen: Die Marotten des Altkanzlers Hoch angesehen in den USA Dass Schmidt in den USA ein hohes Ansehen hatte, mag wohl stimmen und regt zum Nachdenken an. Aber ob das nur an seinem Englisch gelegen hat? mehr

02.12.2014, 21:08 Uhr Thema: Helmut Schmidt und die Deutschen: Die Marotten des Altkanzlers Niemals ausgelöst. Könnte nachdenklich stimmen, wenn man hört, wie jemand sich so sicher sein kann. mehr

02.12.2014, 21:06 Uhr Thema: Helmut Schmidt und die Deutschen: Die Marotten des Altkanzlers Ein Bluffer Schmidt ist immer noch ein Bluffer, auf den die einfachen Leute reinfallen, ein Angeber, ein arroganter R*******el, selbstgefällig, einfach, besserwisserisch und belehren wollend, ein Egoist noch [...] mehr

29.11.2014, 18:54 Uhr Thema: RAF-Anschlag auf Deutsche-Bank-Chef: ARD-Film präsentiert neue Theorie zum Herrhausen Ablenkungsmanöver Man kann davon ausgehen, dass die Dokumentation der ARD ein Ablenkungsmanöver ist. Die 3. Generation der RAF existiert nur auf dem Papier. Während die 1. Generation ursprünglich gewaltfrei war und [...] mehr

23.11.2014, 23:10 Uhr Thema: "Finaler Rettungsschuss" im "Tatort": Wann dürfen Polizisten töten? UZwG Hier geht es um Nothilfe und weniger um unmittelbaren Zwang.Der Beamte handelte hier nicht, um einen Verwaltungsakt zu vollstrecken und jemanden angriffs- oder fluchtunfähig zu machen, sondern [...] mehr

05.11.2014, 21:40 Uhr Thema: GDL-Chef Weselsky: Unbeugsam, unkorrumpierbar, unbelehrbar Konsens? Ach so, "...In einer dem Konsens verpflichteten Gesellschaft, in der sich die meisten Menschen einig sind, dass es eben nicht nur schwarz und weiß gibt, richtet das kompromisslose Pochen auf den [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0