Benutzerprofil

Velociped

Registriert seit: 03.01.2012
Beiträge: 908
   

26.05.2015, 10:41 Uhr Thema: Neue Strategie: Deutsche Bahn will Züge und Ersatzteile in China kaufen Zwangslage Die Bahnhersteller in Europa werden immer weniger. Um nicht alle Bedingungen akzeptieren zu müssen (preislich als auch terminlich), ist es wichtig Zweitlieferanten zu haben. Wenn die Chinesen hier [...] mehr

26.05.2015, 10:33 Uhr Thema: Kommentar zur Homo-Ehe: Traut Euch endlich! Gute Argumente gegen Förderung von kinderlosen Ehen Heiraten sollen alle dürfen - nur ist es an der Zeit unsinnige Subventionen wie das Ehegattensplitting für kinderlose Ehen abzuschaffen - egal wer da mit wem zusammen lebt. Die sexuelle Orientierung [...] mehr

22.05.2015, 02:07 Uhr Thema: BND-Affäre: Weitere Listen mit brisanten Suchbegriffen aufgetaucht Vertuschung von Straftaten Diese Listen sind Beweismittel für Spionage gegen europäische Institutionen. Dies ist auch in Deutschland strafbar. Sowohl im Sinne der Opfer dieser Straftaten als auch im Sinne der Strafverfolgung [...] mehr

21.05.2015, 17:52 Uhr Thema: EVG fordert Tarifeinigung: Jetzt droht die andere Bahngewerkschaft mit Streik Falsche Informationen Viele Züge fahren trotz Streik. Was fährt steht auf der Online-Fahrplanauskunft der DB. Bin noch nie so pünktlich in wenig vollen Zügen der DB unterwegs gewesen wie zu Zeiten des Streiks. Die EVG [...] mehr

21.05.2015, 17:06 Uhr Thema: Radfahren in Paris: Die Vélorution geht weiter Unsinnige Helmpflicht Fahrradhelme helfen deutlich weniger als allgemein vermutet. Studien zeigen wenig positive und teilweise negative Effekte. Das Problem bei Kopfverletzungen ist denn auch weniger der Schädelbruch - [...] mehr

21.05.2015, 16:56 Uhr Thema: Radfahren in Paris: Die Vélorution geht weiter Da bewegt sich was! Radfahren in Paris war vor 30 Jahren exotisch. Inzwischen hat sich viel geändert - der Radverkehrsanteil hat sich mehr als verzehnfacht. Paris ist da nicht allein - ob Strassburg, Lyon, Luxemburg oder [...] mehr

21.05.2015, 13:45 Uhr Thema: Neue Eroberungen: Mehr als die Hälfte Syriens in der Hand des IS Unterstützer des IS boykottieren Wer auch immer auch nur ansatzweise Geschäfte mit dem Iran macht, wird boykottiert und verliert durch Sanktionen die wirtschaftkiche Existenz. Wer den IS direkt oder indirekt unterstützt, wird aber [...] mehr

20.05.2015, 18:34 Uhr Thema: Cyberattacke auf Bundestag: Abgeordnete fühlen sich nach Hacker-Angriff alleine gelas Unsinn Vertrauliche Dinge unverschlüsselt per Mail zu kommunizieren ist stets grob fahrlässig - nicht nur jetzt. Seit den Veröffentlichungen um die NSA musste jedem klar sein, dass fremde Geheimdienste sich [...] mehr

20.05.2015, 18:26 Uhr Thema: Hartmut Mehdorn: Abschied eines Unruhestifters falscher Kontext Bei der Bahn nimmt ihm kaum jemand die belanglose Entfernung von Verbindungsnamen krumm. Krumm nimmt man ihm, dass er die Bahn heruntergewirtschaftet hat. Dass er massenweise alte Züge verschrottet [...] mehr

19.05.2015, 14:10 Uhr Thema: Ultraschallkurs: Studentinnen sollten an eigener Vagina üben absolut sinnvoll Armes Amerika und armer SPON dies unkommentiert als "schwere Vorwürfe" zu übernehmen. Sex sells auch und gerade wenn die Vorwürfe absurd sind. mehr

12.05.2015, 15:38 Uhr Thema: Krieg gegen Separatisten: Ukrainische Armee rekrutiert ausländische Kämpfer Was ist das Neue daran? Ausländer werden immer Freiwillige sein. Was ist denn dann der Unterschied ob sie in "Freiwilligenverbänden" oder ob sie in der "regulären Armee" kämpfen? mehr

12.05.2015, 14:27 Uhr Thema: Umstrittene Straßennutzungsgebühr: Österreich macht gegen deutsche Maut mobil abwegige Argumentation Die Argumentation der EU-Kommission ist bekannt aber trotzdem abwegig. Sie stellt im Endeffekt auf die Motivation des Gesetzgebers ab. Wenn der Gesetzgeber vor allem bei ausländischen Autofahrer_innen [...] mehr

08.05.2015, 18:23 Uhr Thema: Kriegsende 8. Mai 1945: Es waren die Deutschen, nicht die Nazis reichlich spät Da war jemand jahrelang Kanzler und wurde anschliessend jahrzehntelang zur moralischen Instanz. Jetzt wo Helmut Schmidt alt und gebrechlich ist und sich nicht mehr wehren kann, wird kritisiert, was [...] mehr

07.05.2015, 16:47 Uhr Thema: Bahnstreiker als Vorbild: Danke, Herr Weselsky! Weselsky streikt für ungleiche Bezahlung für die gleiche Arbeit Wofür streikt Weselsky? Zwar fordert Weselsky auch mehr Lohn, kürzere Arbeitszeit - aber da wäre eine Einigung schneller erreicht. Weselsky streikt auch nicht dafür, dass die Lokführer sich [...] mehr

07.05.2015, 09:19 Uhr Thema: Spionageaffäre: BND stoppt Weitergabe von Internet-Daten an NSA wer es glaubt Die Praxis war klar rechtswidrig und da kann die Regierung nicht mehr einfach so weitermachen. Schliesslich sind zivile Gerichtsverfahren in Deutschland und ein Strafverfahren in Österreich anhängig, [...] mehr

06.05.2015, 10:14 Uhr Thema: De Maizières Aussage zu BND-Affäre: Minister im Angriffsmodus Maaßen soll gehen Wenn Maaßen gegen die Presse keilt, weil die ihren Auftrag mal halbwegs ernst nimmt, ist das für einenn Verfassungsschutzchef "zutiefst unanständig", "unerträglich" und [...] mehr

05.05.2015, 15:14 Uhr Thema: Doping: Nada will Athleten nachts testen Überkriminalisierung Doping als Straftat und Dopingkontrollen rund um die Uhr sind übertrieben - schliesslich handelt es sich hier nicht um Terrorismus sondern um Sportbetrug - nicht mehr und nicht weniger. Beim Doping [...] mehr

28.04.2015, 18:28 Uhr Thema: Unfälle mit Pedelecs: Wie gefährlich sind Elektrofahrräder? Ziemlicher Quatsch Ohne darauf zu sehen, wer die Verursacher der Unfälle waren, wird jetzt nach Restriktionen gerufen. Dabei sprechen Pedelecs vorwiegend ältere Menschen an, die vielleicht länger nicht mehr Rad [...] mehr

27.04.2015, 11:29 Uhr Thema: BND-Affäre: SPD wirft Kanzleramt "klägliches Versagen" vor Anklage Fehlanzeige Die Bundesanwaltschaft untersteht direkt dem Justizministerium. Anders als z.B. in Italien sind bei uns die Staatsanwaltschaften nicht unabhängig sondern weisungsgebunden. Dies bedeutet, dass [...] mehr

27.04.2015, 11:12 Uhr Thema: BND-Affäre: SPD wirft Kanzleramt "klägliches Versagen" vor Tradition Früher öffneten deutsche Stellen illegal massenweise die Post, mit dem Hinweis darauf, dass sie dies im Auftrag der Amerikaner täten und die Amerikaner das Recht auf Grund ihres Besatzungsstatutes [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0