Benutzerprofil

Velociped

Registriert seit: 03.01.2012
Beiträge: 964
   

28.08.2015, 18:05 Uhr Thema: Dresscode an Hamburger Gymnasium: Keine Unterhosen, bitte Es gibt kein männliches Modediktat Die meisten Männer interessieren sich wenig für Mode. Es sind vor allem die Frauen, die sich selbst und andere Frauen nach modischen Kriterien beurteilen. Natürlich wollen Frauen die Mode machen [...] mehr

28.08.2015, 17:59 Uhr Thema: Dresscode an Hamburger Gymnasium: Keine Unterhosen, bitte nur die Schüler_innen sollen Wertschätzung und Toleranz erlernen... Natürlich zeigt sich die Schule hier intolerant und schätzt auch nicht die freie Kleidungsauswahl der Schüler_innen. Es geht vielmehr darum, dass die Schüler_innen die Regeln der Schule [...] mehr

27.08.2015, 15:57 Uhr Thema: Fake-Profile bei Ashley Madison: Betrogene Betrüger Betrug Hier wurden Männer betrogen - wann ermittelt die Staatsanwaltschaft - oder interessiert das nicht, da es ja nur Männer waren, die zudem selbst unehrenhafte Absichten hatten? Dass auf diesen Portalen [...] mehr

27.08.2015, 15:19 Uhr Thema: Sicherheit im Zug: "Nicht mal genug Personal, um Taschendiebe zu stellen" Falsche Prämisse Nicht alle Bereiche sind hermetisch abgeschirmt, komplett Kameraüberwacht und nur mit Ausweis zu betreten. Komisch, dass niemand nach dem Oktoberfestattentat gefordert hat, dass auf dem Oktoberfest [...] mehr

27.08.2015, 11:46 Uhr Thema: Fallende Energiepreise: Die Gefahr des billigen Öls Bei niedrigem Ölpreis versuchen kurzfristig alle Staaten mehr Öl zu verkaufen, um ihre Einnahmen zu stabilisieren. Das Ergebnis ist ein höheres Angebot und dementsprechend weiter fallende Preise. [...] mehr

27.08.2015, 11:36 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels Signapur nicht das Problem Für räumlich begrenzte reiche Städte ist das Problem des Meeresspiegelanstiegs lösbar. Dort ist genug Geld vorhanden, um Mauern und Pumpstationen zu bauen. Diese Möglichkeiten haben ärmere Länder, [...] mehr

27.08.2015, 09:50 Uhr Thema: Affäre um Netzpolitik.org: Kanzleramt wusste früh von Landesverrat-Ermittlungen Hin und Her Der Generalbundesanwalt fühlt sich deshalb verschaukelt, weil die Regierung ihm erst gesagt hat, er solle ermitteln und ihn dann öffentlich demontiert hat, weil er ermittelt hat. Eine Unabhängigkeit [...] mehr

25.08.2015, 14:33 Uhr Thema: Teenagermütter: Nicht Kinder machen arm, sondern Hartz IV Nicht Hartz IV macht Wer sonst wenig Perspektiven hat, sucht das Elternglück - insbesondere wenn es dafür zusätzlich Unterstützung vom Staat gibt. Wer zudem beruflich sich nicht organisiert bekommt, hat auch eher Probleme [...] mehr

25.08.2015, 08:59 Uhr Thema: #AbbottLovesAnal: ABC entschuldigt sich nach Twitter-Panne bei Australiens Premier noch mehr Zensur? Nicht der Tweet aber der Nick ist natürlich beleidigend. Die Frage ist jedoch, ob ein Sender wirklich alle möglichen unerwünschten Inhalte herausfiltern muss. Wir können ein "sauberes" [...] mehr

19.08.2015, 10:01 Uhr Thema: Neue Rollenbilder: "Der Mann ist nur noch ein Schatten seiner selbst" Männerforschung tut not - aber nicht so! Es geht nicht um den Kasten Bier oder den kurzgeschlossenen Traktor - das ist Quatsch. Es geht darum, dass Männer in der Genderforschung nur als Objekte und nicht als Menschen mit berechtigten [...] mehr

18.08.2015, 15:35 Uhr Thema: Gerichtsurteil: Bayern darf Lehrer wegen Sex-Mail entlassen Mails als Beweismittel? Die Absenderangabe bei Mails ist weniger sicher als bei einem Brief. Bei einem Brief kann man auch drauf schreiben was man möchte - aber immerhin kann ein Graphologe damit dann noch etwas anfangen. mehr

11.08.2015, 14:38 Uhr Thema: Freihandelsabkommen TTIP: WikiLeaks lockt Whistleblower mit Geld legitim aber illegal Ein Geheimabkommen, welches Konzerne mit den Vertretern der Exekutive aushandeln und welches die nationalen Parlamente und Gerichte entmachten soll. Da ist Aufklärung und Gegenwehr legitim und [...] mehr

09.08.2015, 09:12 Uhr Thema: Republikaner streiten über Trump: Eine Partei setzt sich ab Paradoxon Donald Trump hat recht, dass Political Correctness in den USA zur Seuche geworden ist. Es darf nicht mehr frei diskutiert werden und wer auch nur irgendwelche Fakten aufführt, die gegen eine der [...] mehr

05.08.2015, 16:34 Uhr Thema: Ermittlungen gegen "Netzpolitik.org": Der überflüssige Minister unabhängige Staatsanwaltschaften Unabhängige Staatsanwaltschaften sind überfällig. Insofern wäre der Eingriff von Maas hier verkehrt - aber nur oberflächlich. Der eigentliche Eingriff wurde durch den Verfassungsschutz getan. Er hat [...] mehr

05.08.2015, 10:48 Uhr Thema: Rape Culture: Mit der Sexualpolizei auf Streife Micro mitlaufen lassen Die unterschriebene Einverständniserklärung hilft auch nicht viel. Zum einen kann behauptet werden, dass hier gedroht oder getäuscht wurde, dass auf Grund von Alkohol oder was auch immer die [...] mehr

05.08.2015, 10:37 Uhr Thema: Rape Culture: Mit der Sexualpolizei auf Streife Natürlich ist das Quatsch Aber hier hat sich der Feminismus nicht mit der Aufklärung (wie in den 70er Jahren) zusammen getan, sondern hier verbünden sich Prüderie und Feminismus. Die Prüderie findet dies gut, da es den [...] mehr

04.08.2015, 13:13 Uhr Thema: Ranges Kritik an Minister Maas: Die Kampfansage Die Rechtslage Die Staatsanwaltschaft ist weisungsgebunden. D.h. der Justizminister kann die Ermittlungen ganz legal nach der politischen Interessenslage beeinflussen - und macht das auch regelmässig. Das ist einem [...] mehr

03.08.2015, 10:17 Uhr Thema: Syrien-Krieg: US-Militär will notfalls auch Assads Armee bombardieren Völkerrecht und gleiche Massstäbe? Die Türkei bombardiert Dörfer im eigenen Land. Der Krieg gegen Assad wird genau damit begründet, dass er (sicherlich in deutlich grösserem Umfang) das gleiche macht. Der Norden Syriens und Iraks ist [...] mehr

02.08.2015, 20:00 Uhr Thema: Mission Marathon: 40 Kilo sind geschafft Marathon nicht gleich Ein Marathon wird in 2-5 Stunden gelaufen. Viele sportliche Betätigungen dauern deutlich länger. Das ist nicht extrem. Sicher ist Laufen nicht gelenkschonend - da ist z.B. Radfahren besser und mit [...] mehr

31.07.2015, 14:14 Uhr Thema: Bundesanwalt gegen Netzpolitik.org: Bedingt ermittlungsbereit de Mazière muss gehen Verantwortlich dafür ist de Mazière. Die Kanzlerin sollte ihn entlassen. Wenn sie das nicht tut, muss sie selbst gehen. Ein Innenministerium, welches das Unrecht der Dienste, die es kontrollieren [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0