Benutzerprofil

Beorn

Registriert seit: 04.01.2012
Beiträge: 62
   

31.05.2016, 11:11 Uhr Thema: Ananas und Bananen: Früchte aus garantiert menschenunwürdigem Anbau Naja, hab' selbst mal H4 bezogen und Bio/Fair war immer drin. Oft eine Frage der Prioritäten. Z.B. kauften die Schwiegereltern trotz Niedriglohn lieber 2kg Billigschokolade statt 500g Bio/Fair. [...] mehr

31.05.2016, 10:51 Uhr Thema: Umfrage zu Verkehrsinfrastruktur: Deutsche wollen mehr Autobahnen Nur weil viele dafür sind muss es nicht gut sein ... ... wie uns das Dritte Reich als anschaulichstes Beispiel gezeigt habe sollte. OK, extremes Beispiel, aber ich sehe keine rosige Zukunft für die Demokratie. Nur Wenige sind in der Lage kluge und [...] mehr

31.05.2016, 08:43 Uhr Thema: Biokraftstoffe: Europa giert nach Palmöl Energiepflanzen eine Sackgasse!!! Man braucht gar nicht soweit schauen - in Deutschland wurde und wird eine vielseitige Kulturlandschaft zugunsten von riesigen Monokulturen zerstört. Unser Land verödet, die Insektenwelt bricht [...] mehr

27.05.2016, 17:58 Uhr Thema: Neue Studie: In 25 Jahren müssen wir vielleicht bis 73 arbeiten Seltsam ist nur ... ... dass durch Automatisierung und Einsatz von Robotern die Menschen doch weniger arbeiten müßten. Irgendwie scheint dies nur wenigen zu nützen. Ich denke, es ist eine Frage der Verteilung der [...] mehr

27.05.2016, 11:26 Uhr Thema: Resistent gegen Antibiotika: Ärzte melden ersten "Super-Erreger" in den USA Immer das selbe Prinzip: wenn man in breiter Masse gegen etwas vorgehen, wobei der Erfolg aber nicht 100% ist, dann führt dies zu einem hohem Selektionsdruck auf der gegnerischen Seite und zu einer Stärkung des [...] mehr

14.05.2016, 10:36 Uhr Thema: Außergewöhnliche Insektenfotos : Krabbelndes Supermodel Schön (?) tod Ich mag Foto von toten Insekten nicht, es fehlt einfach etwas. Solche Foto sind was für den Kopf, aber nicht für's Herz. Technisch sehr aufwendig, aber ... . Lebend können Insekten im Studio so [...] mehr

13.05.2016, 15:27 Uhr Thema: Mögliche Monsanto-Übernahme: Der kontaminierte Konzern Milliarden sind nicht Jahrzehnte Die Evolution arbeitet mit kleinen Veränderungen die sich über große Zeiträume erproben müssen. Wenn was aus dem Ruder läuft, dann bricht dieser Zweig der Evolution bei Zeiten zusammen, ohne sich [...] mehr

09.05.2016, 06:50 Uhr Thema: Start-up mit E-Antrieb: Fahrrad unter Strom Schaut nicht optimal aus ... ... der Motor muß bestimmt recht schnell drehen und nicht gerade laufruhig sein. Und dann hängt das Ganze ziemlich im Dreck und es ist mit verstärktem Verschleiß zu rechnen. Ein Frontachsenantrieb, [...] mehr

27.04.2016, 10:42 Uhr Thema: Bienen im Bundestag: Die Volk-Vertreter Komplette Insektenwelt im Zusammenbruch Die Frage, ob auch Wildbienen vom Bienensterben betroffen sind, läßt sich vielleicht mit diesem Video beantworten. Es werden immer weniger Insektenarten und die Anzahl der Individuen nimmt stark ab. [...] mehr

25.04.2016, 21:16 Uhr Thema: Bienen im Bundestag: Die Volk-Vertreter von wegen Varroa ... bronstin schrieb: "die meisten Imker (alte Leute) die ich kenne, sind eher traditionell und meinen generell, von allem was mit Bienen zu tun hat Ahnung zu haben... Die Varoa-Bekämpfung machen sie [...] mehr

13.04.2016, 18:40 Uhr Thema: Streit um Pflanzenschutzmittel: Was für ein Glyphosat-Verbot spricht - und was dagege Nicht nur die Dosis macht das Gift ... ... sondern ich hohem Maße auch die Dauer der Einwirkung. Über längeren Zeitraum verabreicht wirkt Gift schon in extrem geringeren Mengen. Und da das ganze Jahr Nahrungsmittel mit geringen Giftmengen [...] mehr

28.03.2016, 15:34 Uhr Thema: Günstige Oldtimer - Subaru Libero: Schmal was anderes Alternativelos ... ... und genial universal praktisch, so empfinde ich meinen Subaru Libero. Eine Schönheit ist er nicht, dass gebe ich zu, aber die meisten Lästerer haben keine Ahnung, worüber sie lästern - ein [...] mehr

17.02.2016, 09:22 Uhr Thema: Arbeiten und Wohnen: Deutschlands große Pendler-Ströme Ökologischer Wahnsinn ... tausende Tonnen CO2. Sprit ist eindeutig zu billig, sonst würde sich das Ganze schnell beruhigen. mehr

21.12.2015, 08:30 Uhr Thema: ARD-Sonntagskrimi: Der neue "Polizeiruf" aus Brandenburg im Schnellcheck Immer Nerviger! "Olga Lenski wird aus dem öden Herzen Brandenburgs in den deutsch-polnischen Grenzbereich versetzt... ". Und gerade die Bilder aus dem "öden" Herzen Brandenburgs waren es, die [...] mehr

07.11.2015, 12:46 Uhr Thema: Zerschundene Spielzeugautos: Du wurdest gebraucht, Wagen Nette Idee ... ... aber die Qualität der Bilder ist grottig - ausgebrannte Lichter, schlechte Ausleuchtung, zu viel Postwork. Und warum auf einigen Bildern die Bildfläche nicht besser genutzt wird - keine Ahnung. [...] mehr

03.11.2015, 07:42 Uhr Thema: Naturschutz: Was wurde aus dem Kampf gegen invasive Arten? Glühwürmchen ... Die Frage nach den Glühwürmchen wurde in Sachsen mal ganz konkret gestellt und erstaunlicher Weise hat sich herausgestellt, es gibt sie hier überall. Soviel zu Wahrnehmung und Realität. Vielleicht [...] mehr

02.11.2015, 09:10 Uhr Thema: Kindheit in Rumänien: Wo Zeit keine Rolle spielt Bilder und Idee ... passen für mich nicht recht zusammen. Mir sind die Bilder zu oft auf den Jungen konzentriert, zu wenig Umgebung, Landschaft, Kontext. Z.B. der Kopf, der aus dem Wasser schaut - könnte überall auf [...] mehr

25.10.2015, 14:33 Uhr Thema: Angebot an Kunden: VW denkt über Rückkauf der Schummel-Diesel nach Umweltbewußt wäre ... wahrscheinlich, die alten Autos weiterfahren zu lassen, da in der Herstellung soviel Energie verwendet wurde, dass ein Umtausch der Fahrzeuge eine größere Schweinerei wäre als sie weiter fahren zu [...] mehr

23.10.2015, 12:41 Uhr Thema: Videomanipulation: Software überträgt Mimik live von Gesicht zu Gesicht Auferstehung ... ... vergangener Filmstars wäre recht gut möglich, wenn man statt des nicht zur Verfügung stehenden RGB-D Videomaterials der alten Stars diese manuell in 3D nachmodelliert. Dauert zwar ein wenig, aber [...] mehr

08.04.2015, 07:48 Uhr Thema: Erneuerbare Energie: Dreimal mehr Wasserstoff aus Mais produziert ... und noch ein Anreiz unsere Umwelt zu zerstören, ... ... denn Ernteabfälle werden doch nur in geringen Mengen verarbeitet. Riesige Mais-Monokulturen sind die Regel, und da die Felder keine Lebensmittel generieren, kann man sich bei den Giften viel [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0