Benutzerprofil

rumsi

Registriert seit: 04.01.2012
Beiträge: 450
   

13.05.2015, 11:00 Uhr Thema: Bayern-Aus gegen Barcelona: Erschöpft, aber erleichtert jeder mit nur ein wenig hat doch wohl gesehen, daß Barca nach dem 2:2 nur noch das Nötigste getan hat. Das gewonnene Spiel der Bayern war für Barca nur ein Geschenk and Bavaria und die Niederlage nur ein Nebeneffekt der [...] mehr

11.05.2015, 15:17 Uhr Thema: Drohende Staatspleite: Drei Vorschläge zur Rettung Griechenlands Diese Hurerei.. um Griechenland kotzt einen an. Was alles unternommen und gezahlt wird, um die Griechen zu halten, schreit zum Himmel. Stellen Sie sich vor die Banken würden ihre Kunden so behandeln wie Hr. Schäuble [...] mehr

06.05.2015, 19:40 Uhr Thema: Halbfinale der Champions-League: Bayern oder Barça - wer hat die besseren Chancen? Mein Tipp... mal umgekehrt: 5:1 Barca. mehr

30.04.2015, 08:46 Uhr Thema: Bayerns Verletzungsmisere: Schlag ins Gesicht Hochmut kommt vor dem Fall.. das mal an die Bayern gerichtet.Ich kann's nicht mehr hören: Triple.Noch was als Vorschlag: Dr.Pep geht als Arzt in die Praxis und MW auf die Trainerbank.Mal schauen, wer als Verlierer herauskommt!? mehr

02.04.2015, 13:45 Uhr Thema: Transfers von BVB und FCB: Teure Tore wenn bei Bayer 8 Spieler krank sind.. sitzen immer noch 5 internationale Stars auf der Bank und beim BVB. Die Kohle macht´s...Alle reden von Pep.. von Heynckes kein Schwein mehr. Warten wir ab, wie´s bei den Bayern weitergeht..Hochmut [...] mehr

02.04.2015, 13:39 Uhr Thema: Transfers von BVB und FCB: Teure Tore ich glaube.. dass Ciro mehr Einsätze verdient hätte.. er wird´s schon richten, wenn er spielt! mehr

10.03.2015, 19:15 Uhr Thema: Apple Watch: Braucht kein Mensch aktien würde ich jetzt verkaufen und auf fallende Kurse wetten mit Put optionen.Dann dauert es nicht lange bis Sie aufgrund der Hebelwirkung das Vielfache als Gewinn einstreichen.Bitte jetzt handeln und [...] mehr

28.02.2015, 12:17 Uhr Thema: Reaktionen: "Ich bin nur überrascht, dass er nicht schon früher getötet wurde" Putin..der lupenreine Demokrat.. wird sicherlich schnell für Aufklärung sorgen. Wie naiv! Grüssen Sie mir Herrn Schröder, seinen Freund. mehr

28.02.2015, 09:27 Uhr Thema: Finanznot in Athen: Tsipras schließt neues Hilfspaket für Griechenland aus Richtig, Sozialisten... konnten noch nie mit Geld umgehen.Das gilt auch für unsere "Roten".(incl. den grün angestrichen roten Tomaten), wenn Sie wissen, wen ich meine..Eine alte Weisheit. Am Besten konnten die [...] mehr

28.02.2015, 09:23 Uhr Thema: Finanznot in Athen: Tsipras schließt neues Hilfspaket für Griechenland aus und wie, wann und wovon können/wollen.. die Griechen ihre Schulden zurückzahlen. merken Sie eigentlich nichts? Die verar.. uns alle. mehr

28.02.2015, 09:21 Uhr Thema: Finanznot in Athen: Tsipras schließt neues Hilfspaket für Griechenland aus wie lange dauert es noch... dass die letzten GR-Unterstützer begreifen, dass die GR-Regierung uns regelrecht verar...Glauben Sie denn wirklich, dass Merkel und Co. es noch um GR geht? Denen da oben geht es nur darum ihren [...] mehr

27.02.2015, 14:56 Uhr Thema: Exklusiv im neuen SPIEGEL: Pkw-Maut verstößt gegen EU-Recht Ja.. kann ich Ihnen erklären.., weil wir bzw.die verbeamteten Juristen zu blöd sind, einen Vertrag zu gestalten, der EU konform ist. So etwas muss man vorher klären und sich nicht erst wundern, wenn [...] mehr

27.02.2015, 14:52 Uhr Thema: Exklusiv im neuen SPIEGEL: Pkw-Maut verstößt gegen EU-Recht alle Deutschen sollten einmal pro Jahr € 10,00 Kfz-Steuer zahlen und dann für alle die Maut. So wären die Franzosen und Österreicher auch zufrieden. Die "Höhe" der Steuer kann ja wohl keiner beanstanden. Dann bräuchte kein Deutscher entlastet werden, da [...] mehr

27.02.2015, 14:45 Uhr Thema: Exklusiv im neuen SPIEGEL: Pkw-Maut verstößt gegen EU-Recht Ich frage mich nur.. welche Juristen beim "Staat" agieren, deren Aufgabe es im Vorfeld gewesen sein sollte, die Mautangelegenheit auf EU-Konformität und in Absprache mit den EU- Juristen zu überprüfen. Oder [...] mehr

24.02.2015, 13:25 Uhr Thema: Schuldenstreit: CSU murrt über griechische Reformliste unglaublich.. wie lange Brüssel den Griechen schon hinterher läuft, doch bitte schön unser Geld anzunehmen. Ein Possenspiel ohnegleichen. Die griechische Regierung verarscht alle schon seit Wochen. Die Regierung [...] mehr

17.02.2015, 10:28 Uhr Thema: Griechenland und Eurogruppe: "Diese Woche noch, aber das ist es" Griechenland ist schon lange nicht mehr das Problem.. sondern Brüssel hat Angst, dass andere dem Beispiel GR folgen. Und dann wackelt´s erst richtig. Jetzt zeigt sich erst einmal was ein kleines Land mit dem Rest alles anstellen kann... und wir knicken [...] mehr

16.02.2015, 15:32 Uhr Thema: Abstimmung in Hamburg: Sechs Wahrheiten über die Wahl im Norden Beschämend... die Wahlbeteiligung.Zeigt dies doch die Politik-verdrossenheit... Hamburg war schon immer ein spezielles "Wahl"-Völkchen.Kann mich erinnern, dass Scholz vor Jahren aus HH herausgeekelt [...] mehr

12.02.2015, 19:20 Uhr Thema: Wirtschaftskrise: Merkel erwägt Kompromisse mit Griechenland Galis, sie faseln solch einen Schwachsinn. Sprechen selbst davon, dass die EZB die langsfristigen Kredite gibt, aber wir (Steuerzahler) letztlich mit zig Milliarden haften. Glauben Sie denn wirklich, [...] mehr

12.02.2015, 18:05 Uhr Thema: Wirtschaftskrise: Merkel erwägt Kompromisse mit Griechenland es ist kaum noch mit anzusehen-/hören wie wir und die anderen EU-/Euroländer um GR herumhuren.Mensch schmeisst die Griechen doch raus oder sie sollen selber Servus sagen.Sind wir denn auf GR angewiesen? Nein, sind wir nicht, aber Merkel [...] mehr

09.02.2015, 13:30 Uhr Thema: Griechenland-Poker: Tsipras schickt Börsen mit Kampfrede auf Talfahrt lieber ..... ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.Wann erfolgt der Rausschmiss oder der freiwillige Abgang von GR - aus Beidem - aus der EU und dem Euro.Der Rest wird´s überstehen.Oder haben etwa [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0