Benutzerprofil

gerald246

Registriert seit: 04.01.2012
Beiträge: 316
   

17.12.2014, 13:01 Uhr Thema: Technikfächer: Fehlende Professoren, dafür jede Menge Abbrecher Mehrdimensional Im englischsprachigen Ausland gibt es 'lecturers' bzw. Associate professors die als Lehrende und Forschende eine bessere Betreuung der Studenten erm;glichen, auch weil mit diesen Stellen engagierten [...] mehr

17.12.2014, 09:48 Uhr Thema: Pegida-Proteste: Maas nennt Angstmache vor Islamisierung ideologischen Popanz Der Rattenfänger ich bin Professor (MINT) an einer top-100 Uni, habe Studenten aus der ganzen Welt, bin vielseitig interessiert und - wähle AfD und wenn Pegida in meiner Stadt demoinstrieren würde, würde ich [...] mehr

17.12.2014, 08:58 Uhr Thema: Pegida-Proteste: Maas nennt Angstmache vor Islamisierung ideologischen Popanz Eisberg? äääh, helle Birne: eventuell mal anschalten?? Demokratie bedeutet Meinungsvielfalt... Und was Herrn Maas und die SPD angeht: die scheinen zu glauben dass Wählerstimmen auf Bäumen wachsen. Erst [...] mehr

15.12.2014, 10:46 Uhr Thema: Maas zu Demos in Dresden: "Pegida ist eine Schande für Deutschland" dream on, und was Ihre Bezeichnungen fuer den politischen Gegner angeht (Faschos, Verlierer usw): psychologisch gesehen sagt sowas mehr ueber den Redner als ueber den Gegenstand aus... mehr

14.12.2014, 19:19 Uhr Thema: Pegida-Märsche: SPD und Grüne fordern neue Einwanderungspolitik Do not ask... Deutsch lernen, nicht kriminell sein, versuchen die deutsche Gesellschaft zu verstehen und, wie sagte mal der Praesident eines grossen Einwanderungslandes: "Do not ask what your country can [...] mehr

12.12.2014, 11:46 Uhr Thema: Protest-Märsche: De Maizière zeigt Verständnis für Pegida-Demonstranten I want to believe Sie scheinen eine sehr einfache Sicht der Dinge zu haben. Mehr Leute bedeuten 1. z.B. in der Schule grössere Klassen (also entweder schlechtere Betreuung oder mehr Lehrer, Klassenräume usw., [...] mehr

12.12.2014, 09:45 Uhr Thema: Protest-Märsche: De Maizière zeigt Verständnis für Pegida-Demonstranten So originell aah, furchtbar originell. Habe ich den letzten Satz nicht schonmal irgendwo gelesen? Es steht Ihnen ausserdem frei dieses furchtbare Land zu verlassen. Im Übrigen bin ich z.B. Professor (MINT, [...] mehr

12.12.2014, 09:33 Uhr Thema: Protest-Märsche: De Maizière zeigt Verständnis für Pegida-Demonstranten Leichtgläubige Sie sollten sich eventuell mal mit Mathematik auseinandersetzen, bevor Sie vorschnell über andere urteilen. Die arbeitenden Zuwanderer decken mit ihren Steuerzahlungen die Zusatzkosten die für [...] mehr

11.12.2014, 14:49 Uhr Thema: Berlins Regierender Bürgermeister tritt ab: Tschüss, Wowi Und der Finanzsenator war... Genau, und wie hiess nochmal der Finanzsenator der das gemacht hat? Kann es sein dass das Thilo S. war? mehr

01.12.2014, 10:36 Uhr Thema: Integrationsgipfel: Chef der Türkischen Gemeinde rechnet mit deutscher Bildungspoliti abrechnen, soso "Chef der Türkischen Gemeinde rechnet mit deutscher Bildungspolitik ab " wenn ich sowas schon wieder lese. Der Herr Cinar sollte sich mal verinnerlichen was der Präsident eines sehr [...] mehr

27.11.2014, 10:29 Uhr Thema: Regierungsplan: Fluthilfe-Geld soll in Flüchtlingsheime fließen Zahl;en Ihre Zahlen stimmen ebenfalls nicht. Abgelehnt wurden 33.1%, als Asylbewerber anerkannt 1.5%, als Fluechtling 18.1, subsidiaerer Schutz 5.5%, Abschiebungsverbot 1.5%. Das sind diejenigen die eine [...] mehr

20.11.2014, 13:59 Uhr Thema: Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung: AfD-Anhänger tendieren zu Chauvinismus, Rassismu Vorurteile ahem, ich bin Naturwissenschaftler, liebe die Wissenschaft und stehe dem Klimawandel kritisch, aber nicht ablehnend gegenueber und - waehle die AfD. Eventuell sollten Sie sich mal mit einem echten AfD [...] mehr

20.11.2014, 13:29 Uhr Thema: Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung: AfD-Anhänger tendieren zu Chauvinismus, Rassismu Werbung na ja, die Studie bestaetigt die Vorurteile der Linken gegenueber der AfD. Wie schoen. Wo ist eigentlich die kritische Analysefaehigkeit der LInken geblieben? Ich sehe da nur noch durch ideologische [...] mehr

15.11.2014, 12:22 Uhr Thema: Vier-Augen-Gespräch in Brisbane: Merkel verliert die Geduld mit Putin gekaufte Freunde und Feinde.. also weiter so, Frau Merkel - wir leisten uns ja genug Freunde wie Griechenland, die Ukraine usw., das wiegt ja einen Feind wie Russland absolut auf. Wo liegt Russland ueberhaupt? Ehrlich: was [...] mehr

14.11.2014, 09:22 Uhr Thema: Merkels Besuch in Neuseeland: "Das Babyfell war jedenfalls sehr angenehm" Wasser auf Mühlen.. naja, schön fur Sie. Als Steuerzahler würde ich mir allerdings auch wünschen dass sie sich mal mit den Problemen in Deutschland auseinandersetzt, aber ausser einer kurzen Äusserung am Kirchentag (der [...] mehr

05.11.2014, 19:11 Uhr Thema: Kinofilm über NS-Prozesse: Auschwitz? Nie gehört. Wer glauben will, dem ist nicht zu helfen Ich muss mich immer nur wundern wie wenig die Foristen von z.B. den Nürnberger Nachfolgeprozessen wissen. "Auch in anderen Teilen des besetzten Deutschlands richteten die Alliierten Führer [...] mehr

25.10.2014, 12:17 Uhr Thema: IS-Terror: Wir müssen den Hass verstehen lernen Können Gutmenschen Hass verstehen?? Ich glaube Sie sehen die Welt aus Ihrer Sicht. Was wir hier als Respekt, Achtung und Akzeptanz ansehen, wird von anderen wie z.B. der IS als ein extremer Repräsentant als Schwäche und Zeichen der [...] mehr

20.10.2014, 18:17 Uhr Thema: Von der Leyens Bundeswehr-Reform: Mehr Sein als Schein ! Mio fuer Beraung__ Stimmt, und warum interpretiert das denn niemand? Meine Erfahrungen mit Unternehmensberatern sind nicht gut - sie verlangen sehr viel Geld und liefern genau den Stuss den man von Fachfremden und [...] mehr

19.10.2014, 18:53 Uhr Thema: Streit um Spielbanken in NRW: Bin klamm, biete Wahrhol Die Bank gewinnt?? Absolut, weg mit den Dingern bevor der Kunstmarkt merkt dass Warhols "Werke" garkeine Kunst sind, und der Preis dorthin faellt wo er hingehoert... Auf der anderen Seite: im Casino sollte [...] mehr

19.10.2014, 12:44 Uhr Thema: Müllers Memo: Investieren wir in Einwanderung Zuwanderer und Asylbewerber naja, Zuwanderer mit Pass schon, allerdings (aus dem Stern:"Dennoch besaßen 2009 26 Prozent der Zuwanderer keinen beruflichen oder akademischen Abschluss, wie Statistiken des Instituts für [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0