Benutzerprofil

gerald246

Registriert seit: 04.01.2012
Beiträge: 373
   

28.03.2015, 11:52 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Reformblockade reißt neues Milliardenloch in griechis Es wird eine Tragödie Tsipras hätte Blut, Schweis sund Tränen einfordern müssen. Statt dessen hat er das Rundum-Sorglos Paket für alle verkündet in der Annahme dass Deutschland schon bezahlen wird. Er hatte die Chance [...] mehr

27.03.2015, 12:11 Uhr Thema: Sachsen: Unbekannte drangsalieren Oberbürgermeister von Pirna aah, Pawlow lässt grüssen die Pawlowschen Reflexe funktionieren mal wieder sehr gut. Es waren die Nazis (wer immer das auch sein mag) weil es die Nazis gewesen sein müssen. Normalerweise schmieren die Nazis doch Hakenkreuze [...] mehr

24.03.2015, 11:16 Uhr Thema: Reformen: SPD sucht nach Zukunft In der Rüstungsindustrie arbeiten Wähler Se haben ja eine schön einfache Weltsicht. Die Konflikte aus denen Flüchtlinge kommen, werden nicht mit deustchen Waffen beliefert (zu teuer) sondern mit chinesischen oder ukrainischen. 80 bis 90% [...] mehr

24.03.2015, 10:31 Uhr Thema: Finanzkrise: Tsipras lädt Merkel nach Griechenland ein wenn ich sehe dass Tsipras lächelt, weiss ich dass wir bezahlen werden. Dieser Komödiant sollte endlich erwachsen werden und begreifen dass es hier nicht ums abgreifen gehen sollte, sondern darum sein Land zu retten. So wie es aussieht [...] mehr

24.03.2015, 09:32 Uhr Thema: Reformen: SPD sucht nach Zukunft Ich glaube, Sie haben sich verschrieben. Es sollte "Arbeitstitel PROJEKT-15" heissen... mehr

22.03.2015, 11:12 Uhr Thema: Griechenland-Krise: SPD verliert die Geduld mit Tsipras Verteidigungsbudget eine Milchmädchenrechnung. Der Grossteil des Vertedigungsbudgets geht woh als Gehalt an Soldaten und Angestellte der Armee. Wenn man das Budget kürzt, werden die arbeitslos und müssen unterstützt [...] mehr

22.03.2015, 10:56 Uhr Thema: EKD-Chef Bedford-Strohm: "Angst zu verbreiten wäre ein Triumph für Terroristen" taqiyya 30,000 Kirchenaustritte in Bayern 2014: "Das ist kein spezifisch bayerisches Phänomen. Aus Briefen und E-Mails wissen wir, dass vor allem das neue Einzugsverfahren bei der Kirchensteuer auf [...] mehr

21.03.2015, 11:38 Uhr Thema: Schuldenkrise: Griechisches Parlament verabschiedet Steuermoral-Gesetz Was fehlt Tsipras und Varoufakis? wieviele Steuerhinterzieher hat denn die griechische Polizei in den letzten Jahren gefangen, und wieviele wurden verurteilt? Wer sagt uns, dass das jetzt mehr werden weil dieser Clown Varoufakis ein [...] mehr

19.03.2015, 20:01 Uhr Thema: Griechenland in der Krise: Jetzt wird es echt eng Und Reparationen vom Bürgerkrieg? Griechneland könnte ja auch mal versuchen Entschädigungszahlungen von den Ländern zu fordern die die Verwüstungen und Grausamkeiten des griechischen Bürgerkriegs 1946-49 unterstützt bzw verursacht [...] mehr

17.03.2015, 21:30 Uhr Thema: NS-Verbrechen in Griechenland: Merkels Entschädigungs-Problem Die deutsche Besattung und die Troika... in der FAZ steht heute ein interessanter Artikel der die genaueren fiskalen Begebenheiten inGriechenland während des 2. WK erläutert. Da wird z.B. erwähnt dass das deutsche Reich schon 1944 mit der [...] mehr

15.03.2015, 22:13 Uhr Thema: Große Koalition: SPD-Vize fordert schärfere Abgrenzung von Union aufs Volk schauen In der Tat. Die SPDler hier im Forum wollen sich aber anscheinend lieber darüber unterhalten was der Unterschied zwischen Mittelwert und Median ist. Das stellt eigentlich schon [...] mehr

12.03.2015, 10:42 Uhr Thema: Schuldenstreit: Varoufakis schießt gegen EZB - und Wolfgang Schäuble Rückzahlung der Zwangskredite wurde verhindert da war letzthin ein interessanter Artikel in der taz in dem stand dass das deutsche Reich schon 1944 mit der Rückzahlung der Schulden (etwa 560 Mio RM) begonnen hat. Bei Kriegsende waren die [...] mehr

11.03.2015, 14:44 Uhr Thema: Flüchtlingsdrama auf dem Mittelmeer: Ein Fischkutter gegen das Sterben Gründliches Durchdenken notwendig wen die Besatzung das Problem gründlich durchdenkt, werden sie darauf kommen dass es besser ist die Leute erst garnicht in "Seenot" geraten zu lassen, sondern gleich im Hafen abzuholen. Dann [...] mehr

11.03.2015, 10:23 Uhr Thema: Entschädigung für Kriegsverbrechen: Griechenland will deutsches Eigentum beschlagnahm Griechenland ist gerettet ich habe mal "Griechenland ist gerettet Merkel" in Google eingegeben. z.B: 21.7.2011 (Bild), 28.10.2011 (Focus), 04.04.2014 (Zeit), 20.02.2015 (Handelsblatt) usw. Das wird so oft [...] mehr

10.03.2015, 14:51 Uhr Thema: Drohung aus Griechenland: Zynisches Spiel mit Flüchtlingen Informationen statt Ideologie Die Fluechtlinge in der Tuerkei haben (a) zum Teil Geld aus Syrien mitgebracht (das hat schon zu einigem Unfrieden in der Tuerkei gefuehrt weil Immobilienpreise stark gestiegen sind) und [...] mehr

09.03.2015, 09:16 Uhr Thema: Schwarzes Meer: Nato startet Militärübung mit deutscher Beteiligung Was macht Deutschland dabei? Steht doch im Artikel - wir stellen einen Marinetanker (!). Da machen sich die Russen bestimmt vor lachen in die Hosen... mehr

08.03.2015, 19:11 Uhr Thema: Schwesigs Frauenpolitik: Jetzt geht's ums Geld ich dachte, Frau Schwesig ist Familienministerin? Sollte da die Hauptarbeit nicht darin liegen z.B. die nichtberufstätigen, Kinder erziehenden Frauen zu unterstützen? Oder es kinderreichen Familien einfacher zu [...] mehr

07.03.2015, 17:27 Uhr Thema: Zuwanderungsdebatte: Ökonom greift Sinns Migranten-Rechnung an naivität.. Sie scheinen in einem Elfenbeinturm zu leben. Facharbeiter aus dem Ausland: soviele Facharbeiter die gut ausgebildet sind gibt es im Ausland erstmal garnicht. Und, man kann einen Facharbeiter [...] mehr

07.03.2015, 11:04 Uhr Thema: Wähler-Studie: SPD leidet an gravierendem Imageproblem downward spiral Ich nehme an, Sie sind ein SPD Mitglied - und Ihre mail beschreibt indirekt das Dilemma. Frauen wie Nahles, Schwesig, Fahimi, Männer wie Oppermann und Maas (der ist doch SPD??) SIND das Problem. [...] mehr

23.02.2015, 17:51 Uhr Thema: Hilfe für Flüchtlinge: Kirchen nehmen immer mehr Asylbewerber auf Busybodies und wer hat mehr, Katholen oder Evangelen? naja, wieviele Nachbarstaaten haben wir denn in denen ein Bürgerkrieg tobt? Und, tausende von Flüchtlingen unterbrinen: ich schätze mal dass ein Flüchtling Kosten von etwa 1500 Euro pro monat [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0