Benutzerprofil

gerald246

Registriert seit: 04.01.2012
Beiträge: 387
   

05.05.2015, 10:51 Uhr Thema: Uno-Konvention: Menschenrechtler kritisieren Rassismus in Deutschland Erpressung sehr richtig. Und ich bin langsam diese pseudo-moralische Erpressung durch selbsternannte Gutmenschen leid. mehr

03.05.2015, 15:56 Uhr Thema: Flucht aus Syrien: 71 Tage, 3000 Euro und sieben Paar Schuhe Regeln Stimmt, Als Verwandte von mir in den 1920ern in die USA wollten, wurden sie nicht reingelassen weil sie die notwendigen 100 Dollar nicht vorweisen konnten. Also sind sie nach Paraguay gegangen, [...] mehr

03.05.2015, 14:17 Uhr Thema: Russische Rocker: "Nachtwölfe" erreichen Wien - und wollen weiter nach Deutschland vergessen ich hatte tatsächlich Polen und die baltischen Staaten 1939 vergessen, worauf ein anderer Forist hingewiesen hatte. Wobei Polen hier nicht so richtig zählt weil es ja auch die Tschechei 1938 [...] mehr

03.05.2015, 13:18 Uhr Thema: Russische Rocker: "Nachtwölfe" erreichen Wien - und wollen weiter nach Deutschland Mit ausnahme Polens 1920, Finnland 1940, Ungarn 1956, Tschechoslowakei 1968... Sie sollten mal ein wenig über die Geschichte der Roten Armee lesen.. mehr

03.05.2015, 11:02 Uhr Thema: Russische Rocker: "Nachtwölfe" erreichen Wien - und wollen weiter nach Deutschland ich schätze auch, dass dies Rocker normaler sind als die ganzen Linksautonomen / Schwarzen Blockler und die Krawalltouris die z.B. nach Frankfurt gekommen waren und dort Polizisten verletzt , Geschäfte [...] mehr

01.05.2015, 14:03 Uhr Thema: Zugemauerte S-Bahn-Tür: "Das ist kein Dummer-Jungen-Streich" Milchmädchen... ob das mehrere 10.000 Euro sind kann ich nicht beurteilen. Aber, Ihre Rechnung ist recht eindimensional (eine sogenannte Milchmädchenrechnung): Ich nehme mal an das Lack- und andere Schäden [...] mehr

27.04.2015, 11:03 Uhr Thema: Gespräch mit Prokopis Pavlopoulos: Griechenlands Präsident verspricht Rückzahlung all Reparationen von griechenland? Sie haben die Ansprüche der Griechen gegen sich selbst (um genau zu sein: gegen die griechische Linke) aus dem griechischen Bürgerkrieg 1944-45 und 46-49 vergessen, der mehr als 100.000 Tote [...] mehr

25.04.2015, 16:11 Uhr Thema: Mutmaßlicher Kontakt zur NPD: AfD-Spitze setzt Landeschef Höcke unter Druck Richtig lesen Sie scheinen nicht richtig zu lesen bzw. Ihre Meinung in das was ich geschrieben habe hineininterpretieren zu wollen. ich habe gesagt dass Vogt es gut gefunden hat wenn Hooligans anderen [...] mehr

25.04.2015, 11:05 Uhr Thema: Mutmaßlicher Kontakt zur NPD: AfD-Spitze setzt Landeschef Höcke unter Druck wir hatten Parteivorsitzende und Aussenminister die Steine auf Polizisten geworfen haben, die in einer WG mit Terroristen gewohnt haben (so war das doch, bitte um Berichtigung), Minister und Bundesvorsitzende [...] mehr

23.04.2015, 10:25 Uhr Thema: Umfrage zu Uni-Abschlüssen: Wirtschaft klagt über Bachelor-Absolventen Nicht angesehen, der Bachelor, überascht mich (Professor an einer englischen Uni) das? Nein, überhaupt nicht. Zum einen ist auch in den angelsächsischen Ländern der Bachelor ein Auslaufmodell. Zum zweiten [...] mehr

22.04.2015, 11:34 Uhr Thema: Flüchtlingsbürokratie: In Europa angekommen - und dann? Zahlen unter den ersten 10 Hauptherkunftsleandern befinden sich allerdings schon 2 afrikanische Staaten, naemlich Eritrea und Nigeria (auch kein Krieg). Ausserdem nehme ich mal an dass die Fluechtlinge [...] mehr

12.04.2015, 12:57 Uhr Thema: Anschlag von Tröglitz: Steinmeier fürchtet um das Ansehen Deutschlands Leerstehend? Stimmt nicht, da waren noch zwei Menschen in dem Haus. Wer das war, und warum die dort waren, ob ihre Wohnung zerstört wurde, wer für den Schaden aufkommt und wo die jetzt wohnen wurde allerdings [...] mehr

01.04.2015, 11:25 Uhr Thema: Untersuchungsausschuss in Athen: Tsipras fahndet nach Schuldigen für Sparpolitik Ein guter Vergleich. Das Schiff sinkt, und anstelle von " Alle Mann an die Pumpen" befiehlt Tsipras "Sucht den Schuldigen". Und die Kapelle spielt weiter, und T. und V. geniessen die [...] mehr

01.04.2015, 10:51 Uhr Thema: Untersuchungsausschuss in Athen: Tsipras fahndet nach Schuldigen für Sparpolitik Das erinnert mich an die alte Regel für den Ablauf von fehlgeschlagenen Projekten: "Die sechs Phasen der Planung: Begeisterung, Ernüchterung, Panik, Suche nach dem Schuldigen, Bestrafung der Unschuldigen, [...] mehr

28.03.2015, 11:52 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Reformblockade reißt neues Milliardenloch in griechis Es wird eine Tragödie Tsipras hätte Blut, Schweis sund Tränen einfordern müssen. Statt dessen hat er das Rundum-Sorglos Paket für alle verkündet in der Annahme dass Deutschland schon bezahlen wird. Er hatte die Chance [...] mehr

27.03.2015, 12:11 Uhr Thema: Sachsen: Unbekannte drangsalieren Oberbürgermeister von Pirna aah, Pawlow lässt grüssen die Pawlowschen Reflexe funktionieren mal wieder sehr gut. Es waren die Nazis (wer immer das auch sein mag) weil es die Nazis gewesen sein müssen. Normalerweise schmieren die Nazis doch Hakenkreuze [...] mehr

24.03.2015, 11:16 Uhr Thema: Reformen: SPD sucht nach Zukunft In der Rüstungsindustrie arbeiten Wähler Se haben ja eine schön einfache Weltsicht. Die Konflikte aus denen Flüchtlinge kommen, werden nicht mit deustchen Waffen beliefert (zu teuer) sondern mit chinesischen oder ukrainischen. 80 bis 90% [...] mehr

24.03.2015, 10:31 Uhr Thema: Finanzkrise: Tsipras lädt Merkel nach Griechenland ein wenn ich sehe dass Tsipras lächelt, weiss ich dass wir bezahlen werden. Dieser Komödiant sollte endlich erwachsen werden und begreifen dass es hier nicht ums abgreifen gehen sollte, sondern darum sein Land zu retten. So wie es aussieht [...] mehr

24.03.2015, 09:32 Uhr Thema: Reformen: SPD sucht nach Zukunft Ich glaube, Sie haben sich verschrieben. Es sollte "Arbeitstitel PROJEKT-15" heissen... mehr

22.03.2015, 11:12 Uhr Thema: Griechenland-Krise: SPD verliert die Geduld mit Tsipras Verteidigungsbudget eine Milchmädchenrechnung. Der Grossteil des Vertedigungsbudgets geht woh als Gehalt an Soldaten und Angestellte der Armee. Wenn man das Budget kürzt, werden die arbeitslos und müssen unterstützt [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0