Benutzerprofil

gerald246

Registriert seit: 04.01.2012
Beiträge: 541
Seite 1 von 28
09.12.2017, 13:44 Uhr

Security Schonmal darüber nachgedacht, warum die security-Unternehmen so aus dem Boden schiessen? Nicht wegen nichts.. mehr

09.12.2017, 10:53 Uhr

The Nazis were terrible Spies wie der Guardian mal in einer Analyse des BND schrieb. Naja, das war doch Leuten die sich ein bisschen mit dem Thema beschäftigen und die keine ideologische Brille aufhaben. Seltsamerweise sind es [...] mehr

01.12.2017, 11:02 Uhr

Gleichbehandlung Wenn sie sich beworben hat wie jeder / jede andere und ihre Arbeit macht ist daran nichts wohl auszusetzen. Sollte man ihre Bewerbung vielleicht ablehnen gerade weil sie die Lebensgefährtin von [...] mehr

20.11.2017, 15:33 Uhr

Wirtschaft und Politik "Der deutschen Wirtschaft dürfte es aber kaum schaden. Denn die fährt schon eine Weile ganz gut ohne Politik." Wer sowas schreibt, versteht entweder die gegenwärtige Wirtschaftspolitik [...] mehr

08.11.2017, 18:42 Uhr

Leben in Amerika Mich überrascht immer wieder, dass diie Journalisten aus Deutschland wenn sie schonmal ind den USA sind, sich nicht mal die Mühe machen zu schauen wie das normale Leben in den USA ist und warum die [...] mehr

18.09.2017, 16:08 Uhr

Sie scheinen Raumpatrouille nicht gut zu kennen, da war eine Russin (Tamara Jagellovsk) mit an Bord, ein anderer ein Vorgesetzter von McLane. Mit Ausseridischen hatte die Orion ja am Anfang [...] mehr

17.09.2017, 12:08 Uhr

Bahnbrechend?? aha, da wird ein neuer "Zyklus der bahnbrechenden Serie gedreht". Wenn ich mich recht erinnere, war die einzige Frau an Bord der originalen Enterprise Lt Uhuru. In der Raumpatroullie dagegen [...] mehr

23.07.2017, 20:41 Uhr

Kartelle da regen sich alle Zeitungen (zu Recht) über das Kartell der deutschen Automobilhersteller auf, und das Meinungskartell der etablierten parteien (Flüchtlingskrise wird aus dem Wahlkampf [...] mehr

29.05.2017, 17:37 Uhr

Kräfteverhältnis soso, der Herr Gabriel sieht also eine Veränderung des Kräfteverhältnisses wegen einem Treffen. Tatsächlich hat sich nichts geändert, die USA sind militärisch, politisch und auch wirtschatflich stark [...] mehr

31.03.2017, 18:55 Uhr

Homeland security ist eine Regierungsbehörde, Sowas wie eine National Guard (Arneereserve mit eigener Luftwaffe usw) gibt es in Deutschland nicht und die US Feuerwehr ist meines Wissens nach [...] mehr

19.03.2017, 15:48 Uhr

aha, und genau welche "europäische Sicherheitspolitik" soll das sein? Mir ist diese noch nicht begegnet. Jedesmal wenn "europäische Lösungen" angesprochen werden, handelt es sich [...] mehr

11.03.2017, 10:38 Uhr

na ja, wenn man inkompetent ist wie Frau vdL, dann muss man sich halt Kompetenz kaufen. Nur werden inkompetente Leute dabei im Regelfall über den Tisch gezogen weil sie eben inkompetent sind. Aber, genau [...] mehr

23.02.2017, 10:57 Uhr

Zinsen derzeit müssen keine oder sehr wenig Zinsen für die Staatsschulden gezahlt werden, das dürfte einiges mit dem Überschuss zu tun haben. Geht natürlich zu Lasten der kleinen Leute, die keine Zinsen für [...] mehr

23.01.2017, 10:55 Uhr

Wer ist hier naiv? Von einer "erstaunlichen Mischung aus Überheblichkeit und Naivität" ist dann dem SPIEGEL zufolge die Rede. ". meinen Sie damit Trump oder Merkel, Steinmeier (der hat doch Trump als [...] mehr

27.12.2016, 22:19 Uhr

Nachforderungen Wenn ich mich an meine Zeit in der Bauindustrie erinnere, dann fällt mir hier nur dieses Wort ein Nachforderungen, also Leistungen die nicht in der Leistungsbeschreibung stehen oder die zeitverschoben [...] mehr

27.12.2016, 21:29 Uhr

Die Berliner Regierung glaubt doch angeblich dass Berlin eine Weltstadt ist. Ich muss sagen, die befinden sich definitiv im postfaktischen Zeitalter. mehr

13.08.2016, 16:36 Uhr

Zahlen Mir nicht ganz klar was Sie sagen wollen. Wenn 0.16% der ausländischen Bevölkerung einsitzen, dann sind das mehr als doppelt so viele wie bei der "einheimischen" Bevölkerung (0,07%). Was [...] mehr

25.06.2016, 22:37 Uhr

Merke und das Zünglein an der Waage Eine ganze Menge. Es ging nämlich in der Diskussion in England nicht um die Polen und Russen, sondern um die Visumfreiheit für Tiürken (angeblich wollen 12 Mio Türken nach England, so stand es [...] mehr

27.05.2016, 17:23 Uhr

Stöpsel aha, und die Leute auf dem Bild habe anscheinend den Stöpsel gezogen als das "Rettungsschiff" in Sicht war, um in "Seenot" zu geraten und anschliessend "gerettet" zu [...] mehr

28.04.2016, 22:11 Uhr

Gegen die Zukunft? ich würde eher sagen für die Zukunft. Die Österreicher haben eine klare Idee was sie wollen, und was sie nicht wollen und setzen dieses durch, Die deutsche Regierung hingegen steht daneben und sieht [...] mehr

Seite 1 von 28