Benutzerprofil

druck_im_topf

Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 150
   

27.05.2015, 11:01 Uhr Thema: Nachgeforscht: Zahnwunder aus der Tube @ishibashi, ja Sie begehen einen Denkfehler. Dieses Zink-Carbonat-Hydroxylapatit ist bereits die Schutzschicht. Entzieht man durch Fluoridzugabe das Kation, geht die gesamte Struktur dieser Schicht [...] mehr

27.05.2015, 10:14 Uhr Thema: Schwere Regenfälle: Land unter in Texas Katasthrophe ist keine? @emigskarl, viele Tote, der Gouverneur warnt, die Behörden erklären Teile zum Katastrophengebiet, Hilfe der Regierung zugesagt? Waren sie etwas zu emsig und haben da etwas überlesen? Ab wann ist bei [...] mehr

23.05.2015, 18:20 Uhr Thema: Dürre in Kalifornien: Erste Bauern drosseln Wasserverbrauch um ein Viertel Dürre, Grundwasser und Starkniederschläge @a.totok, danke für diesen Konter! Das Zusammenspiel von Dürren und übermäßigen Starkniederschlägen ist ein schon vorhergesagtes Szenario. Tatsächlich benötigt es monatelanger wenn nicht jahrelanger [...] mehr

23.05.2015, 18:05 Uhr Thema: Satellitenbild der Woche: Monströse Welle Eintauchen von Erdplatten Im Verlaufe der Diskussion über dieses Erdbeben habe ich u.a. durch Hinweise und Rechersche gelernt, dass nur Ozeanplatten wegen der höheren Dichte unter Kontinentalplatten eintauchen. Die beiden [...] mehr

23.05.2015, 17:41 Uhr Thema: Referendum über Homo-Ehe in Irland: "Ich bin so glücklich, ich könnte platzen" So oder so @From7000islands, ein Verbot der Homoehe würde nichts an ihren zugegeben widerlichen Saunaerlebnissen ändern. Ich kenne solches leider selber. Man sollte das aber eher an Stalking und Belästigung [...] mehr

23.05.2015, 15:35 Uhr Thema: Dürre in Kalifornien: Erste Bauern drosseln Wasserverbrauch um ein Viertel Man stelle sich vor Klimaskeptiker in Kalifornien zu sein. Diese Leute reagieren nur, wenn der Baum schon brennt. Und das auch nur unter Zwangsandrohung. So wird es laufen, wenn u. a. Klimaflüchtlinge hinzukommen. [...] mehr

23.05.2015, 15:22 Uhr Thema: Kampf gegen IS: Gegenoffensive um Ramadi hat offenbar begonnen Wenns so einfach wäre Der Mitteleuropäer denkt: Panzer anzünden, fertig; Wüste gleich flaches übersichtliches Land. Ja wenns so einfach wäre im Krieg. Zum ersten, kein Soldat wartet neben dem Panzer, um ihn in aller Ruhe [...] mehr

23.05.2015, 11:26 Uhr Thema: Der letzte Spieltag: Abstiegsfinale in der Bundesliga - das müssen Sie wissen Nur mal so Regionalliga ist ja weitgehend gelaufen, aber 2. + 3. Liga haben doch wohl momentan auch erhebliche Krimis für den Auf- und Abstieg zu bieten. Warum mal nicht darüber berichten? :-) MfG mehr

22.05.2015, 00:24 Uhr Thema: Antarktis: Jetzt taut auch der Südwesten Nullmeridian und Schmelze Erdkunde: der Nullmeridian der durch Greenwich verläuft, teilt die Welt in Ost und West. Da der Nullmeridian nirgendwo einfach aufhört, wird auch die Antarktis in Ost und West aufgeteilt. Verstanden? [...] mehr

15.05.2015, 17:29 Uhr Thema: Larsen-B-Eisschelf: Forscher sagen Kollaps in der Antarktis voraus Meeresvereisung der Antarktis @washington.mayfair, die Lösung liegt beim Schmelzwasser. Auch wenn die Forschungen dahin noch einige Zeit dauert, bis diese Effekte definitiv nachgewiesen und erklärbar sind, ist eine aufliegende [...] mehr

12.05.2015, 13:12 Uhr Thema: Zwergplanet Ceres: Animation zeigt Details der mysteriösen Flecken Reflektionen @Last Ninja, sämtliches Licht, welches nicht direkt von der Quelle auf ihr Auge trifft, ist Reflektion. Sie meinen anscheinend den "volkstümlichen" Begriff der Reflektion, wenn z.B. ein [...] mehr

12.05.2015, 13:02 Uhr Thema: Zwergplanet Ceres: Animation zeigt Details der mysteriösen Flecken Reflektionen @Last Ninja, sämtliches Licht, welches nicht direkt von der Quelle auf ihr Auge trifft, ist Reflektion. Sie meinen anscheinend den "volkstümlichen" Begriff der Reflektion, wenn z.B. ein [...] mehr

24.04.2015, 14:15 Uhr Thema: 25 Jahre Hubble-Teleskop: Die zehn wichtigsten Entdeckungen des Superauges Beteigeuze @nivh ja, Beteigeuze ist je nach Angabe 300 bis 700 Lichtjahre entfernt. Mir schon klar, dass es nicht der nächste Stern ist. Er wurde aber alleine wegen seiner schieren Größe als erster Stern (und [...] mehr

24.04.2015, 13:01 Uhr Thema: 25 Jahre Hubble-Teleskop: Die zehn wichtigsten Entdeckungen des Superauges Exoplanet im Bild @nivh dankeschön! Ich ahnte davon zwar etwas (und hab auf einen solchen Kommentar schon gewartet), war mir aber nicht sicher und ich fand leider auch nichts. Fein, dass es hier Kommentatoren gibt, die [...] mehr

24.04.2015, 12:42 Uhr Thema: Krawalle in Zügen: Bahn-Betreiber schließt Ultras aus Optionen erwägen "Humor on": Es gibt sicherlich reichlich alte Waggons, die man vor der Verschrottung noch einmal sinnvoll verwenden kann. Da Fußball sowieso unter freiem Himmel stattfindet, ist eine [...] mehr

24.04.2015, 12:09 Uhr Thema: 25 Jahre Hubble-Teleskop: Die zehn wichtigsten Entdeckungen des Superauges Bilder ferner Welten @nivh mitnichten ist Spiegel daran schuld, höchstens die Spiegel der bisherigen Teleskope. Was man bisher an Aufnahmen hat, deren Auflösung tatsächlich Bilder ferner Welten zeigen, ist beispielsweise [...] mehr

16.04.2015, 16:03 Uhr Thema: Iridium-192: Gefährliches radioaktives Material in Mexiko gestohlen Gammastrahlung @ 12. Sie irren und wirren zu 100%. Die Gefährlichkeit der von radioaktiver Strahlung hängt mit der Halbwertszeit, dem Energiegehalt der emitierten Strahlung und auch von der ionisierenden Wirkung ab. [...] mehr

14.04.2015, 16:29 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Licht, Energie, Masse @M.Reichel sie müssen sich von den kinetischen/mechanischen Formeln nur lösen. Denn es gibt auch die Formel: E=hv (v soll ny sein) schon sind sie über die Frequenz des Lichtes auf dem Weg zu dessen [...] mehr

14.04.2015, 16:00 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Elektrizität @RugbyLeaguer vom Bernstein an, dass mit Fell gerieben elektrisch geladen war, bis zu ihrer Elektrizität lag jede Menge "schwachsinniger Forschung". Möglicherweise liefert ihnen heute ihr [...] mehr

14.04.2015, 15:46 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Bewiesen vs nicht bewiesen @M.Reichel das "Zauberwort" heisst E=mc^2 und beschreibt das Energie-Masseäquivalent (auch Einstein). @brehn Gravitation ist messbar auch die Gravitation der dunklen Materie. Das hat nichts [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0