Benutzerprofil

gantern

Registriert seit: 08.01.2012
Beiträge: 1725
   

23.05.2015, 15:41 Uhr Thema: AfD-Parteispitze: Lucky Lucke Rechte Ost-AfD gegen mittige West-AfD Als liberal-konservativer Politiker hat Lucke die Zeit verpasst, die AfD mit FDP-Potential zu füllen und die dubiose Pegida einzufangen. Jetzt macht Lindner Terrain gut und auch Petry will ihren [...] mehr

14.05.2015, 15:37 Uhr Thema: Karlspreis Aachen: Schulz wirft EU-Regierungen Egoismus vor EU sollte er ins rechte Licht rücken Tue Gutes und spreche darüber. So doch der allgemeine Grundsatz bei der Selbstvermarktung. Über welches Gute spricht Martin Schulz, - oder hat er nichts zu vermelden? mehr

11.05.2015, 21:09 Uhr Thema: Kinderpornografische Werbung: Der Teufel heißt Prada Einengung Frau Gesa meint: Zu Recht! Überzeugende Belege ihrer Auffassung bietet ihr Artikel nicht. Wohl schimmert durch, dass die junge Autorin dankbar dieses ewig Aufmerksamkeit garantierende Thema für ihre [...] mehr

08.05.2015, 13:03 Uhr Thema: Großbritannien-Wahl: Cameron kann allein regieren Lügen (Zweck) - Prognosen Cameron ist der strahlende Sieger, wie ich es erwartet hatte. Nicht, dass ich mich als einen besonders Kundiger für Großbritannien in Szene setzen möchte. Aber die Ankündigungen, die immer [...] mehr

06.05.2015, 17:20 Uhr Thema: Schulden beim IWF: Griechenland macht die vielleicht letzte Überweisung Warum die Griechen unbekümmert frech sein können Allen Beteuerungen unserer Regierenden zum Trotz, die Griechen kennen ihren Wert - für die westliche Welt sind sie systemrelevant. Alles hat natürlich seine Grenzen, aber die werden von Athen immer [...] mehr

06.05.2015, 17:11 Uhr Thema: Gefahrenprognose: Polizei fürchtet Gewalteskalation beim G7-Gipfel Island - eine feste Burg Die betrogenen Kunden isländischer Banken sind weit weg auf dem europäischen Festland (auch in England). Da ist zum Glück für den isländischen Chef sehr viel eisiges Wasser dazwischen. mehr

03.05.2015, 19:58 Uhr Thema: Altenbetreuung: Diese verdammte Lieblosigkeit Liebe für Alte unerwünscht Gestern lief wieder so ein Klischee-Fernsehfilm mit einem Alten, der sich gegen seine Heimübersiedlung mit dem Gewehr in der Hand sträubte. Ein Verhaltensmuster, das man als Alternative vielleicht mal [...] mehr

02.05.2015, 17:08 Uhr Thema: US-Spionage in Deutschland: "Ungeheuerlich, unerträglich, völlig inakzeptabel" Spionage – und alle wissen Bescheid Was ist ein Geheimdienst wert, dem das Geheime verlorengegangen ist? Vorwürfe sind ans Licht gekommen – aber die Wahrheit? Die tatsächlichen Zusammenhänge kennt die Kanzlerin (hoffentlich). Aus [...] mehr

01.05.2015, 18:29 Uhr Thema: Tag der Arbeit: Warum gibt es am 1. Mai so oft Krawalle? Solange es gut geht Die einen nutzen jede Gelegenheit durch Randale ihr Mütchen zu kühlen. Andere, zum Beispiel Spartengewerkschaften, scheuen sich nicht, die Allgemeinheit für ihre Zwecke unter Druck zu [...] mehr

01.05.2015, 10:03 Uhr Thema: Tag der Arbeit: Warum gibt es am 1. Mai so oft Krawalle? Erster Mai ohne Revolten Warum es am 1. Mai so wenig Krawalle außerhalb Berlins gibt - doch sicher weil dort die entsprechende Infrastruktur“ für Randale besteht, die es in Wanne-Eickel nicht gibt. Ansonsten haben die [...] mehr

21.04.2015, 12:52 Uhr Thema: Flüchtlingsdrama im Mittelmeer: Überlebende erheben schwere Vorwürfe gegen Kapitän Wer führt hier einen asymmetrischen Krieg gegen Europa Klar, man muss Menschen aus Seenot retten. Man muss aber auch die Schuldigen benennen. Was läuft da ab, mit IS, die uns zunächst als bloße Terrorgruppe benannte wurde und deren wahre Drahtzieher in [...] mehr

16.04.2015, 15:40 Uhr Thema: Zuwanderung: De Maizière fordert gezielte Werbung um Fachkräfte Aufzuchtkosten einsparen Ehrlicher war da schon 1918 Friedrich Syrup, der erste Präsident der Reichsanstalt für Arbeitsvermittlung. Zitat: "Es ist fraglos, dass die deutsche Volkswirtschaft aus der Arbeitskraft der im [...] mehr

14.04.2015, 10:38 Uhr Thema: Grass und die Politik: Dichter des sozialdemokratischen Zeitalters Grass der Mitschwimmer Er war einer von uns. Mit all seinen Brüchen passt er genau in das Bild, das ich von seiner Generation habe. Verführt zum Glauben an den Elite-Deutschen in frühester Jugend, nach der Enttäuschung der [...] mehr

09.04.2015, 16:35 Uhr Thema: Druck auf Deutschland: Griechenland könnte noch mehr Reparationen verlangen Viele könnten noch mehr Reparationen verlangen Immerhin, die Griechen haben dem selbstgerechten Oberlehrer Deutschland seine sittlichen Verfehlungen aufs Butterbrot geschmiert und damit zumindest für die Hebung der nationalen Selbstachtung in [...] mehr

08.04.2015, 08:51 Uhr Thema: Krieg im Jemen: USA beschleunigen Waffenlieferungen an Saudi-Arabien Waffen als Allheilmittel Wir staunen schon gar nicht mehr. Das hochgerüstete Saudi-Arabien wird angeblich mit den Huthi-Milizen nicht fertig und lässt sich noch mehr Waffen liefern. Wollten die nicht kürzlich auch von [...] mehr

15.03.2015, 18:00 Uhr Thema: Nach Regierungsantritt: Griechische Steuereinnahmen brechen ein Sollten wir Tsipras unterstützen? Die Griechen zahlen kaum noch Steuern! Der Informationswert dieser Aussage im Artikel ist gleich Null. Mitgeteilt wurde dagegen nichts, was aktuell für eine konstruktive Analyse hilfreich wäre. Zum [...] mehr

02.03.2015, 18:33 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Bundesregierung wirft Tsipras "Foulspiel" vor Schwer erziehbar Die Rolle eines Enfant terrible war in der EU seit Berlusconi mit Viktor Mihály Orbán erheblich farbloser besetzt. Jetzt aber liefern die Griechen uns Tsipras. Der bietet was fürs Geld. Und als [...] mehr

01.03.2015, 11:34 Uhr Thema: Rückschlag für Seehofer: Netzagentur hält Stromtrassen nach Bayern für nötig Luxusproblem Energie Hurra - jede Menge Energie ist verfügbar! Keine Abhängigkeit mehr von Russland, Atomkraftwerken und teurer Steinkohle. Jetzt müssen nur noch die Braunkohle-Lobbyisten und Seehofer überwunden werden. mehr

28.02.2015, 09:55 Uhr Thema: Griechen an Bundestag: "Stimmen Sie mit Ja, weil die Krise uns alle angeht" Griechisches Roulett Der Bundestag wieder einmal als Spielbank und für uns stellvertretend schleichen die Parlamentarier zur Urnen-Kasse und werfen neue Schuldscheine rein. mehr

26.02.2015, 19:10 Uhr Thema: Unionsabgeordnete gegen Griechenland-Hilfe: Die Neinsager Koalition mit eigener Griechen-Opposition Das zeigt das deutsche Dilemma: Schäuble und Co. würden sicher liebend gern Varoufakis das letzte Hemd nehmen, aber dann ständen sie als Schuldige am Griechenland-Desaster fest. So werden sie [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0