Benutzerprofil

gantern

Registriert seit: 08.01.2012
Beiträge: 1684
   

29.01.2015, 09:11 Uhr Thema: Pläne der neuen Regierung: EU-Politiker entsetzt über griechischen Linksschwenk Griechenland verwirrt Europa „Griechenland muss Europa respektieren“, das klingt schon fast flehend von Junckers. Aber der respektlose Tsipras startet mit einem Feuerwerk für seine Syriza. Klar, sein Eisen ist noch heiß, noch [...] mehr

27.01.2015, 15:49 Uhr Thema: Freie Meinungsäußerung: Julia Klöckner und der Hitlergruß Rechts von der Union den Raum eng halten Frau Klöckner lässt nachträglich versichern, sie habe sich keinesfalls für eine Legitimierung des Hitlergrußes ausgesprochen und weise diesen Vorwurf mit allem Nachdruck zurück. Was dann nun? Und [...] mehr

26.01.2015, 12:49 Uhr Thema: "Tatort" über Chemiedroge: Wie verbreitet ist Crystal Meth? Gut dosiert Ein Krimi mit gutverträglicher Abfolge von Schockbildern, Kombinationsaufgaben und Entspannung. mehr

24.01.2015, 17:35 Uhr Thema: Verdacht auf Körperverletzung: Prügelaffäre - CDU-Politiker Sensburg legt Amt nieder Unter öffentlicher Beobachtung Richtig, Breittreten ist kein feiner Zug der Öffentlichkeit. Aber wir bekommen ja in der Regel nur die sauber geputzten Fassaden unserer Politiker zu sehen. Und diese Leute müssen natürlich auf [...] mehr

24.01.2015, 17:03 Uhr Thema: Innere Leere: Das Leben ist ein Wartesaal Glücklich die, die in Geduld warten können Der sich langweilende Buddhist lässt die Gebetsmühle sausen. Die Zeit fürs Gespräch mit Gott hat er jetzt schon mal eingespart. Nun wartet er geduldig und völlig gedankenlos, bis der Gongschlag ihn [...] mehr

24.01.2015, 14:27 Uhr Thema: Einladung nach Dresden: SPD-Chef Gabriel diskutiert mit Anhängern von Pegida Ureinwohner Europas Wer bei der PEGIDA-Wahrnehmung mit dem Finger nur auf Dresden zeigt, lenkt von einem europäischen Phänomen ab. Le Pen, Wilders u.a. haben Zulauf. Bei Houellebecq lese ich jetzt in seinem Buch [...] mehr

23.01.2015, 15:52 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Bundesregierung lockt Russland mit Handelszone Merkel als Lorelei Merkels Lockangebot dürfte Putin begierig beäugen. Er wird sich fragen, ob er auf diesem Glatteis seinen Halt sichern kann. Schön wäre es, wenn es zu dem Deal käme. mehr

23.01.2015, 15:42 Uhr Thema: Kauf von Staatsanleihen: EZB flutet Märkte mit Milliarden Wirtschaftliche Effektivität in den EU-Ländern Ihre Ausführungen treffen sicher mehr auf Deutschland zu. In Griechenland könnten Sie damit weitere Wähler für Tsipras gewinnen, aber keinen erfolgversprechenden Weg aus der Krise aufzeigen. Ich [...] mehr

22.01.2015, 19:53 Uhr Thema: Kauf von Staatsanleihen: EZB flutet Märkte mit Milliarden Staats-Finanzjongleure Sie stellen sich hin und versprechen mit dem Brustton der Überzeugung: Renten sind sicher, Spareinlagen sind sicher - es scheint eher Kunst als Finanzwissenschaft zu sein. Wenn die EZB behauptet, das [...] mehr

22.01.2015, 18:12 Uhr Thema: Kauf von Staatsanleihen: EZB flutet Märkte mit Milliarden Spendable EZB Draghi, der Italiener wird den Erwartungen gerecht. Wo stünden wir wohl heute mit einem Deutschen an der Spitze der Europäischen Zentralbank? Auch die Griechen können aufatmen, am fehlenden Geld wird [...] mehr

21.01.2015, 17:22 Uhr Thema: "Entbürokratisierung": Merkel stellt Erleichterungen beim Mindestlohn in Aussicht Mindestlohn Gerade erst ist der Mindestlohn eingeführt und schon soll es Gesetzesänderungen geben? Das halte ich für unwahrscheinlich, darauf wird sich die SPD nicht einlassen. Aber klar, einem Gesetz folgen [...] mehr

20.01.2015, 19:08 Uhr Thema: Vertipper auf SPIEGEL ONLINE: Vorne hui, hintern Pfui Vielleicht ist es die Rache der Bildsprache, die sich gegen unnötige Worte wehrt. mehr

20.01.2015, 10:43 Uhr Thema: Nach dem Terror in Paris: Antimuslimische Vorfälle in Frankreich verdoppelt Im Rahmen der Satire bleiben Über eine Mohammed-Abbildung freue ich mich, wenn ich sie amüsant oder ästhetisch empfinde. Diese zwanghafte Massenproduktion solcher Karikaturen jetzt als Reaktion auf die Morde in Paris stößt [...] mehr

20.01.2015, 10:15 Uhr Thema: Babette Albrecht im Achenbach-Prozess: "Die waren wie Hyänen. Alle." Der Albrecht/Achenbach-Prozess Wir, das Volk, sollten den Albrechts und ihrem Kunsthändler für diesen Prozess dankbar sein. Was wir sonst nur abstrakt zur Kenntnis nehmen müssen, die Ungleichgewichte zwischen Arm und Reich in [...] mehr

19.01.2015, 19:00 Uhr Thema: TTIP: Ex-Verfassungsrichter hält Schiedsgerichte für rechtwidrig TTIP und die Sportgerichte Ein Fußballspiel, ein Schiedsrichter, Tatsachenentscheidung und Basta. Solange man an die Unparteilichkeit glauben kann, ist es ok. Der Knackpunkt bei TTIP scheint mir hauptsächlich darin zu liegen, [...] mehr

19.01.2015, 18:32 Uhr Thema: Studie zu Demos in Dresden: Psychogramm der Pegida-Anhänger Wurden die Macher auch schon durchleuchtet? Mal abgesehen von moralischen Bewertungen, die Chorographie PEGIDAs finde ich schon intelligent gemacht. Auf den Namen, in dem Patrioten und Europa zusammengebastelt wurden, muss man erst kommen. Auch [...] mehr

19.01.2015, 09:16 Uhr Thema: TTIP: Ex-Verfassungsrichter hält Schiedsgerichte für rechtwidrig Zum Wohle des Volkes Interessant, Ihre These von der Verträge und Gesetze durchdrücken wollenden Regierung. Da Sie anscheinend unsere Vertreter meinen, scheint doch am TTIP etwas zu sein, was deutsche [...] mehr

17.01.2015, 13:08 Uhr Thema: Aufstand gegen die Kanzlerin: Unionspolitiker protestieren gegen Merkels Islam-Satz Ich gehöre, hoffentlich, auch noch zu Deutschland Die Bundeskanzlerin Angela Merkel hat aus meiner Sicht drei bemerkenswerte Aussagen bei ihrer Rede im Bundestag gemacht: Christian Wulff, der schon bei der Muslime-Veranstaltung in vorderster [...] mehr

16.01.2015, 16:09 Uhr Thema: Entscheidung der Schweizer Notenbank: Was Sie über die Franken-Aufwertung wissen müss Schweizer Franken frei Die Schweizer Nationalbank kauft zur Kursstützung keine Euro mehr und sofort startet der Franken seinen Höhenflug. Wenn es gut geht für die Schweizer, werden sicher auch bei uns wieder Rufe nach der [...] mehr

13.01.2015, 15:10 Uhr Thema: Erste Ausgabe nach Anschlag: "Charlie Hebdo" erscheint mit Mohammed-Titel Satire ohne Lächeln Bravo! Ein flammendes Symbol für die Freiheit ist dieses Zeichnen Mohammeds in Riesenauflage. Bedauerlich aber, dass es so seine ironisch-satirische Unschuld verloren hat und jetzt ein zwangsläufiger [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0