Benutzerprofil

friedrich1954

Registriert seit: 08.01.2012 Letzte Aktivität: 22.05.2013, 14:55 Uhr
Beiträge: 342
   

22.05.2013, 14:55 Uhr Thema: Kampf gegen Steuerflucht: Juncker stellt Bedingungen für Datenaustausch Luxemburg aufteilen Europa in Form der EU mit dem EURO ist eine Ansammlung von Scheinheiligen,Abzockern und Ausbeutern. Die Euro-Politiker wissen das und verstecken sich hinter der Europa-Idee.Und Junker ist einer der [...] mehr

14.05.2013, 15:33 Uhr Thema: Mobile Sterbehilfe in den Niederlanden: "Besser offene Barbarei als heimliche Sterbeh Wir sind nicht alternativlos Das Bürgertum,klerikale und soziale Kreise waren und sind in Deutschland immer bigott. Solange es keine für den Menschen erträgliche Sterbehilfe gibt, bleibt den Leute immer noch die Chance von einem [...] mehr

14.05.2013, 08:25 Uhr Thema: Neue Umfrage: Europäer trauen Europa nicht mehr Prima Dann sind wir ja mit der EU auf dem richtigen Weg-der teilweisen Auflösung. Ob das unsere Politiker wohl verinnerlichen? mehr

13.05.2013, 21:49 Uhr Thema: Umgang mit Anti-Euro-Partei AfD: Merkel kanzelt ihre Kritiker ab bitte keine alternativlose Politik mehr Wenn die Frau Bundeskanzlerin sich ärgert oder gar sauer ist, dann hat das wohl ins Ziel getroffen. Keine Regierung kann in Sachen Europa so weiter machen als gäbe es das Volk nicht. Die Politiker [...] mehr

13.05.2013, 17:35 Uhr Thema: Ökonomenstreit: Forscher basteln sich ein gerechtes Deutschland Soziale Marktwirtschaft wiederbeleben In meiner Armut kann ich mich doch nicht mit Bulgaren oder Rumänen vergleichen.Dann kann ein armer Deutscher sich auch mit einem armen Kongolesen vergleichen lassen. Der Vergleich muß doch innerhalb [...] mehr

12.05.2013, 19:45 Uhr Thema: Papst Franziskus - kann er die Erwartungen erfüllen? Richtung stimmt Es gibt auch heute noch Christen,die dem Islam wiederstehen.Die sollten stärker in den Blickpunkt rücken,ebenso die Missionierungsbestrebungen des Islam. mehr

10.05.2013, 21:09 Uhr Thema: "Tannhäuser"-Skandal: Im Land der Täter und Sanitäter schlechtes Marketing Wenn ich ins Theater gehe, dann will ich einen Positiven Abend verbringen und mich nicht mit grausamen Dingen auseinandersetzen, die weder mit dem Stück noch mit mir irgend etwas zu tun haben.Sonst [...] mehr

10.05.2013, 08:03 Uhr Thema: Syrien-Konflikt: Erdogan wirft Assad Chemiewaffen-Einsatz vor glaubt keinem Erdogan Einem Politiker wie Erdogan ist nie zu trauen,weil er andere dazu veranlassen will, etwas zu tun, was entweder dem anderen schadet (meistens-s. deutsche Raketenabwehr) oder seinen fundamentalistischen [...] mehr

08.05.2013, 20:38 Uhr Thema: Dauerbaustelle BER: Wowereit lehnt Etappenöffnung des Flughafens ab Zieht endlich Wovi ab Ein durchaus gangbarer Weg, den Mehdorn hier vorschlägt. Da der Gedanke nicht von seiner Majestät Wovi ist und er sich ärgert,nicht selbst daruf gekommen zu sein,lehnt er ihn ab. Ganz oder [...] mehr

08.05.2013, 17:47 Uhr Thema: Tempolimit auf Autobahnen: Gabriel bringt Steinbrück auf 180 SPD baut vor für Niederlage So gibt es halt einen Rechtfertigungsgrund mehr, warum es im Herbst bei den Bundestagswahlen nicht geklappt hat. mehr

07.05.2013, 15:39 Uhr Thema: Hoeneß und der Aufsichtsrat: Moral? Eigentor! Ich hasse dieses Wort "compliance". Hinter diesem verdammten Anglizismus verbirgt sich nichts anderes als früher das Blockwartsystem.Überwachung,damit keiner vom rechten Weg abkommt,was [...] mehr

07.05.2013, 14:32 Uhr Thema: Hoeneß und der Aufsichtsrat: Moral? Eigentor! Die Pharisäer unter uns Handeln die Politiker moralischen,die Soldaten in den Krieg nach Afghanistan schicken? Wieviel Millionen sind ein Menschenleben wert? mehr

07.05.2013, 14:29 Uhr Thema: Nigel Lawson: Ex-Finanzminister rät Briten zum EU-Austritt EU zerfällt, weil stört Die EU ist ein Feldversuch der Europa-Träumer. GB wird austreten und auch D. Die EU wird keinen Bestand haben, weil sie von den meisten nicht gewollt wurde und die Leute in ihren Gewohnheiten stört. mehr

06.05.2013, 18:19 Uhr Thema: Reformpaket: Justizministerin lässt Kosten-Kompromiss platzen Mehr Zentralismus Warum sollen wir denn für eine Justizreform oder überhaupt für die justiz bezahlen. Wir bezahlen doch schon die Richter und Justizangestellten über unsere Steuern,ebenso die Pensionen der [...] mehr

03.05.2013, 15:13 Uhr Thema: Bundestagswahlkampf: Demoskopen geben grünen Steuerplänen eine Chance Frau Merkel dankt den Grünen [QUOTE=N.D._Berlin;12644575]Ich frage mich manchmal in welcher Lebensrealität die Autoren dieses Artikels und viele der hier Schreibenden Kommentatoren leben. 60.000€ Jahresgehalt sind nicht mehr [...] mehr

02.05.2013, 20:34 Uhr Thema: Bundestagswahlkampf: Demoskopen geben grünen Steuerplänen eine Chance Rot/Grün-NEIN DANKE! Rot-Grün arbeitet darauf hin, dass wir zu Schluß alle arm sind und Leistung sich nicht mehr lohnt.Mit diesen Aussichten werden wir uns auch aus den internationalen Wettbewerb ausklinken. mehr

27.04.2013, 16:59 Uhr Thema: SS-Mitglied Tappert: Niederländischer Sender setzt "Derrick" ab Alles Vergangenheit, Stoff für Historiker Was soll das? Der Mann ist verstorben.Egal ob er Täter war oder Opfer,er kann für nichts mehr einstehen.Man kann ihn nicht anklagen,verurteilen oder freisprechen. Die meisten in der Waffen-SS waren [...] mehr

27.04.2013, 09:48 Uhr Thema: Steuerpläne der Grünen: Zulauf für die Wutbürger-Fraktion nicht die Falschen wählen!! Viele, die der geplanten rot-grünen Steuererhöhung heute schon zustimmen,werden selber betroffen sein, nur sie wissen es noch nicht oder sind zu dumm. Viele Menschen, die auf Montage [...] mehr

22.04.2013, 14:57 Uhr Thema: Fall Hoeneß: Podolski und Vogts stellen sich vor Hoeneß faule Sache,scheinheilig Ich kenn Herrn H. nur von seinen Auftritten in Fernsehen in Sachen Fußball.Von daher ist es mir absolut unsymphatisch. Hier seh ich ihn allerdings anders.Er hat es auf grund seiner unbestrittenen [...] mehr

20.04.2013, 16:28 Uhr Thema: Bayern-Präsident: Ermittlungen gegen Hoeneß wegen Steuerhinterziehung scheinheilige Diskussion Wenn H.Hoeneß ein Konto in der Schweiz hat, dann werden es auch viele andere aus seinem Umfeld haben.Sowas wird in den Kreisen rumgereicht. Wer hat nicht schon beim Km-Geld betrogen, bei der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0