Benutzerprofil

burgundy2

Registriert seit: 08.01.2012 Letzte Aktivität: 17.08.2014, 10:38 Uhr
Beiträge: 633
   

30.09.2014, 14:53 Uhr Thema: Günther Oettingers Netzkompetenz: Der Digitalkommissar und die Dummheit Nein, Herr Oettinger ist nicht überfordert. Jemand, der - ohne einen besonderen Nachweis von Qualifikation (wie übrigens die Mehrheit der Politiker) - in so hohe Ämter befördert wird, muss unheimlich [...] mehr

19.09.2014, 08:56 Uhr Thema: Referendum: Sieg für No! - Schottland votiert gegen Unabhängigkeit Was die Wahl für Schottland bringt, bleibt abzuwarten. Insgesamt war sie ja ohnehin als Wahl nicht für die Schotten, sondern für die in Schottland lebenden Menschen konzipiert und spiegelt daher das [...] mehr

15.09.2014, 18:53 Uhr Thema: FDP-Krise: Lindner träumt von der "Eisbrecher-Wahl" Nur weil die F.D.P. bei den Landtagswahlen schlecht abschneidet, insbesondere im Osten, ist sie noch lange nicht ad acta gelegt. Das war bislang immer so, und so oft wurde die F.D.P. totgesagt [...] mehr

12.09.2014, 13:51 Uhr Thema: Referendum: Das denken Promis über Schottlands Unabhängigkeit Sehen Sie, und deswegen müssen die Nationalstaaten weg und ein Europa der Regionen her. Zwei sinnlose Weltkriege müssten eigentlich Beweis genug sein, wie unsinnig in der modernen Welt [...] mehr

12.09.2014, 13:17 Uhr Thema: Referendum: Das denken Promis über Schottlands Unabhängigkeit Ganz im Gegenteil. Für Europa kann es nichts Besseres geben als eine Verselbständigung der Regionen und die Aufgabe des rein machtorientierten Nationalstaats, in den diese Regionen oft genug [...] mehr

11.09.2014, 22:24 Uhr Thema: Unabhängigkeit von Spanien: Katalanen demonstrieren für eigenen Staat Wieso "nicht ganz alleine können"? Die Nationalstaaten sind ein künstliches Relikt des 19. Jahrhunderts, zum grossen Teil mit Gewalt zusammengeschmiedet und mit fragwürdiger Geschichte. [...] mehr

08.09.2014, 18:01 Uhr Thema: Unabhängigkeits-Wahlkampf: Camerons riskanter Schotten-Poker Schottland kann nur gewinnen. Europa wird sich regionalisieren, der Nationalstaat alter Prägung hat sich überlebt, die Regionen können viel besser in ihrer Individualität gefördert werden. England [...] mehr

05.09.2014, 15:52 Uhr Thema: Minsk: Waffenruhe für Ostukraine vereinbart Das ist doch völliger Unsinn. Die NATO hat - Merkel hat das sehr klar formuliert - schon von ihren Statuten her gar kein Mandat für irgendwelches militärisches Eingreifen. Es geht also gar nicht [...] mehr

31.08.2014, 21:40 Uhr Thema: Waffenlieferungen in den Irak: Deutschland liefert Panzerabwehrraketen an Kurden Wieso denn das? Die gehen doch sicherlich für harte Euro dorthin. Geschenkt wird da auch nichts. mehr

27.08.2014, 13:22 Uhr Thema: Kampf gegen "Islamischer Staat": Deutscher führt Bürgerwehr der Jesiden an Was eigentlich soll diese falsche Heldendarstellung bezwecken? Sollte der Mann, der kein regelrechter Soldat ist und von keiner Organisation oder Staat autorisiert ist, andere Menschen verletzen oder [...] mehr

26.08.2014, 21:54 Uhr Thema: Neue Regierung in Frankreich: Hollandes letzte Chance Und genau deswegen wäre es völliger Unsinn, wenn Hollande das deutsche "System", das eigentlich gar keines ist, nachahmen würde. Nur, weil Frankreich wie bei einer feto-fetalen [...] mehr

26.08.2014, 07:36 Uhr Thema: Schottisches TV-Duell: Brüllfest in Glasgow Für Europa wäre die Selbständigkeit Schottlands wohl eine Chance. Für Schottland im Gegenzug auch. Europa muss ein Europa der Regionen werden und nicht ein Europa von einer überwiegend aus dem 19. [...] mehr

23.08.2014, 07:54 Uhr Thema: Russischer Hilfskonvoi in der Ukraine: Putins taktischer Punktsieg Das ist jetzt eine wirklich dumme, ausschliesslich provozierende Frage. Auf der Krim wohnen fast ausschliesslich Russen. Wieso sollte die Ukraine dort Hilfsgüter hinschicken? mehr

05.08.2014, 14:13 Uhr Thema: Verfahren eingestellt: Ecclestone - unschuldig für 100 Millionen Dollar Er muss die "Verluste" wohl gar nicht verschmerzen, er wird sie als Verlustabschreibungen sozialisieren. mehr

03.08.2014, 14:52 Uhr Thema: Gauck und Hollande bei Weltkriegs-Gedenken: Eine Umarmung, eine Botschaft Liest man die Geschichte des Kampfes um den Col de Linge, dann findet man beschrieben, dass sich die damaligen Kriegsgegner am Ende des Kampfes, also nachdem die Machthaber aufgehört hatten, sie [...] mehr

03.08.2014, 13:27 Uhr Thema: Neuer Wohnsitz Regensburg: Tebartz-van Elst bezieht 180-Quadratmeter-Wohnung Man fragt sich schon, was der SPIEGEL mit seiner schon traditionellen, neurotischen Christenhasserei bewirken will. Interessiert doch eh niemanden mehr. mehr

26.07.2014, 11:38 Uhr Thema: Debatte um Ersten Weltkrieg: Amerikanische Allmachts-Fantasien Dass die USA sich nicht eingemischt hätten, kann so nicht gesagt werden. Tatsächlich hatten sie, nachdem sie im ersten Weltkrieg zur Weltmacht Nr. 1 aufgestiegen waren, zunächst im Inland zu tun, [...] mehr

19.07.2014, 21:27 Uhr Thema: Was bringt die Formel-1-Saison 2014? Täusche ich mich oder hat Vettel tatsächlich ein Dauerproblem mit Ricciardo? Er fährt diesem beständig hinterher. Es sieht nach einem echten Qualitätsunterschied aus. Oder hat Vettel stets das [...] mehr

19.07.2014, 11:46 Uhr Thema: MH17-Absturz : Kiew wirft Separatisten Vernichtung von Beweisen vor Was mir nicht klar ist: Worin liegt das taktische Interesse für die Separatisten, eine Maschine aus 10000 m Höhe abzuschiessen? Müsste deren Taktik nicht eher auf Bodentruppen und tieffliegende [...] mehr

14.07.2014, 16:10 Uhr Thema: Weltmeister-Trainer Löw: Das Högschde der Gefühle Natürlich besteht Deutschland am Tag nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft (fast) nur noch aus Löw-Enthusiasten. Erstaunlich, wie sich die Profile im Forum wandeln, gleich wie das Thema ist, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0