Benutzerprofil

ulrich-lr.

Registriert seit: 08.01.2012
Beiträge: 1561
Seite 1 von 79
14.01.2019, 15:26 Uhr

Eine Hand wäscht... Naja, ich glaube: Putin hat eher auf Hillary eingewirkt. Von alleine kann sie sich ja nicht so ungeschickt angestellt haben. Andererseits hat Putin sich gegenüber Trump durchaus erkenntlich [...] mehr

14.01.2019, 14:49 Uhr

Hänger Genau darum geht es: Irgendetwas bleibt immer hängen. Deshalb wird ohne Unterlass berichtet, zitiert, vermutet, beschuldigt, geargwöhnt, angeprangert etc. - und darüber immer wieder berichtet. [...] mehr

13.01.2019, 22:52 Uhr

Verständnis Lassen sie mich meinen vorangegangenen Beitrag ergänzen: Außer Verständnis für die Ungeduld muss man natürlich noch jede Menge Humor haben. Gibt es eigentlich schon Auslieferungsersuchen zu den [...] mehr

13.01.2019, 20:28 Uhr

Bitte mehr Verständnis Sie sollten für diesen Fehler ein bisschen Verständnis haben. Es ist doch irgendwie menschlich, dass man schnell Klarheit haben möchte. Die Vorverurteilung, äh, die Feststellung der [...] mehr

13.01.2019, 20:09 Uhr

Nachsicht Seien Sie bitte nachsichtig. Der Diskutant ist eben etwas ungeduldig und will nach zwei Jahren endlich stichhaltige Beweise sehen. Manche können's eben nicht erwarten. Er hat einfach einfach nicht [...] mehr

13.01.2019, 14:24 Uhr

Brain Drain Stimmt. Manchmal halfen die US-Amerikaner dem Brain Drain mächtig nach. Als sehr bedeutend entpuppte sich auch die anfangs nicht ganz freiwillige "Verlegung" von deutschen Spitzenleuten [...] mehr

12.01.2019, 19:47 Uhr

Höchste Ausgaben = Verschwendung Dafür haben die USA wohl die höchsten Wahlkampfausgaben pro Kandidat, wenn's z. B. Beispiel um die Präsidentschaft geht. Da haben die Demokraten letztens wahrscheinlich den Weltrekord aufgestellt. [...] mehr

12.01.2019, 14:51 Uhr

Zu gut Sie ist einfach zu gut, zu ausgewogen, zu vernünftig - und zu unabhängig. Zu wenig verwurzelt im Establishment. Damit hat sie bei der Demokratischen Partei nur eine Außenseiterchance. mehr

12.01.2019, 12:46 Uhr

Fragen über Fragen Ja, was wird geschehen? Hat unsere Außenpolitik überhaupt eine Antwort darauf, was geschehen sollte, wie das Problem gelöst werden könnte? Bitte melden. Wir (EU, D) sind hier Zaungäste. Unsere [...] mehr

08.01.2019, 16:51 Uhr

Strippenzieher Alles eine Frage der Formulierung: Eine große - ach, was die größte - deutsche Zeitung titelte z. B. am 30.01.2014: "Brüssels heimlicher Strippenzieher in Kiew". Gemeint war Elmar Brok. [...] mehr

07.01.2019, 19:30 Uhr

Danksagung Danke für das Kompliment. Ihr Beitrag war aber auch nicht ohne! Anspruchsvoll und nicht unironisch. Allerdings hätte ich mich nicht getraut, hier die Schimpansen und ihr Verhalten einzuführen. [...] mehr

07.01.2019, 16:40 Uhr

Alles umsonst Haben Sie denn den Artikel nicht gelesen? Hat der Autor alles umsonst geschrieben? Begreifen Sie doch bitte: Wir sind so. Wir saufen und schlagen einander blutig. Das weiß doch jeder. Das sollte [...] mehr

07.01.2019, 16:27 Uhr

Wette Ja, der Kuzmany-Artikel war Whataboutismus vom Feinsten. Der Autor hat vor Jahrzehnten ein Veilchen gekriegt und lässt jetzt zur Belohnung allen alles durchgehen. Sagt er. Weil das bei uns ja [...] mehr

07.01.2019, 10:47 Uhr

Aufgabe aufgeben Noch vor wenigen Jahren waren sich auch die Demokraten einig, dass man die Südgrenze deutlich besser sichern muss. Obama äußerte größte Sorge, weil die illegale Einwanderung die Demokratie [...] mehr

06.01.2019, 23:54 Uhr

Besonnenheit? Damit darf er in der veröffentlichten Meinung auf keinen Zuspruch hoffen. Die Medien haben doch schon alles geklärt. Er kommt erst aus der Schusslinie, wenn er genau das sagt, was der Mainstream [...] mehr

06.01.2019, 20:58 Uhr

Eines schickt sich nicht für alle Es ist durchaus nicht in allen Demokratien üblich, Wahlergebnisse einfach zu akzeptieren und auf die nächste Wahl zu warten. Es ist nur einen Frage, wie wutentbrannt die Vertreter der [...] mehr

06.01.2019, 14:57 Uhr

Anerkennung Das hat mit militärischen Auseinandersetzungen kaum zu tun. Die Anerkennung steht seit 1992 im Raum und hat viel mit Intrigen und Machtkämpfen zu tun. Bartholomeos I. taktiert seit dieser Zeit, um [...] mehr

06.01.2019, 14:20 Uhr

Symphonie Bei der russisch-orthodoxen Kirche sieht es so aus, dass sie trotz der inzwischen gesetzlich fixierten Trennung von Staat und Kirche traditionell die sogenannte "Symphonie" anstrebt, ein [...] mehr

06.01.2019, 01:59 Uhr

Die ganze Geschichte Bitte bei den Fakten bleiben. Die Geschichte hat vor allem damit zu tun, dass der heutige Kiewer Patriarch Filaret nach dem Zerfall der Sowjetunion entgegen seinen Hoffnungen und Wünschen nicht [...] mehr

06.01.2019, 00:56 Uhr

Ängste Bitte mehr Verständnis für die journalistischen Ängste. Merz ist immerhin in zwei oder drei Punkten vom Mainstream abgewichen. Das regt auf, macht angst. Wenn das nun jeder täte! Und dann hat er [...] mehr

Seite 1 von 79