Benutzerprofil

thomas.wenzel

Registriert seit: 11.01.2012
Beiträge: 59
Seite 1 von 3
23.09.2018, 21:12 Uhr

Und das hat die Regierung drei Wochen beschäftigt - immerhin noch weniger Schaden als wenn sie regiert hätten. Zusammengerechnet mit Koalitionsverhandlungen und SPD-Selbstfindung hat es seit der letzten Wahl meistens keine Regierung gegeben. Und jetzt sieht man ein: Gottseidank. Wenn diese unfähige [...] mehr

19.09.2018, 12:45 Uhr

Einfach nur korrupte Bananenrepublik Lösung: Berufspolitiker abschaffen. Abgeordnete max zwei Legislaturperioden. Dann kommen die wieder ‚aus der Mitte des Volkes‘. Klingt fast lustig - steht aber so im Grundgesetz. mehr

11.09.2018, 12:15 Uhr

Räikkönen fuhr besser als Vettel... ... steckte aber manchmal auf Teamorder zurück. Das ist das unselige Erbe von Marchionne, der Leclerce noch den Vertrag gab, Lancia zerstört hat als er Chrysler’s als Lancia verkaufte, Jeep ruiniert [...] mehr

10.09.2018, 13:38 Uhr

Das ist die Fiktion des Staates auf gleichwertige Studienabschlüsse Im öffentlichen Dienst wird eben ein Politologe, wie die Mehrheit im Bundestag, gleichgesetzt mit einem Ingenieur - obwohl Welten dazwischen liegen. Das zieht bei Ingenieuren nur eine kleine [...] mehr

23.08.2018, 14:37 Uhr

Die Zentrale am Wittelsbacher Platz komplett (!) streichen - und die operativen Einheiten arbeiten lassen Offiziell sind die einzelnen Einheiten geschäftsverantwortlich. Wenn sie dann noch ungestört von den zentralen Stabseinheiten arbeiten könnten, ergäbe das einen Sprung in der Effektivität. Die [...] mehr

20.08.2018, 20:14 Uhr

, Griechenland hält langfristige Verpflichtungen ein‘ - schlechter Witz Auflagen werden doch nur bei Geldgeschenken durch die europäischen Steuerzahler kurzfristig beachtet. ‚Geschenke‘, weil es unvorstellbar ist, dass Griechenland ab 2032(!) auch nur einen Cent [...] mehr

20.08.2018, 19:58 Uhr

Durch die chaotische Planungsdummheit der Ministerien Gibt es seit 30 Jahren im regelmäßigen Wechsel Lehrermangel und Lehrerarbeitslosigkeit - obwohl das nun wirklich berechenbar wäre - aber nicht für Ministerialbeamte. Damit wurde der Beginn eines [...] mehr

14.08.2018, 07:39 Uhr

Sooo ein Theater um ein T-Shirt und dann ein Staatsempfang Wenn wegen der Kleinigkeit ein Nationalspieler zurücktritt, dann ist der Präsident jetzt aber dreimal fällig mehr

10.08.2018, 23:06 Uhr

Radikale Lösung: Kindergärtnerinnen zum Unterricht an Gymnasien zulassen... ist ja wegen Eltern etc alles gleich schwierig. Und bei der gleichen Bezahlung gibt es wohl ein Problem: da die Gymnasiallehrer-Bezahlung A13 ein akademisches Studium voraussetzt, müssten dann [...] mehr

05.08.2018, 22:55 Uhr

Was ist eigentlich mit Ferdinand Piëch? Piëch war doch nicht nur für seine Detailversessenheit bekannt sondern auch als genialer Motorenmann, z.B. Bau des ersten Fünfzylinders in seinem eigenen Ingenieurbüro mehr

01.08.2018, 19:29 Uhr

Ist halt die deutsche Datenhysterie.... Ich arbeite eng mit einer kalifornischen Entwicklertruppe zusammen – mit freundschaftlichen Verhältnis. Zu den feststehenden Rieten gehört die Bespöttelung des anderen Rechtssystems: „Haftung für den [...] mehr

30.07.2018, 20:19 Uhr

Dazu braucht es Mathe- und Technik Affinität Und die anderen zwei drittel wurden schon immer im Grundstudium ausgesiebt. Daher die erfolgreiche deutsche Industrie. mehr

30.07.2018, 13:50 Uhr

In München muss ich zweimal ÖPNV umsteigen… ....Finde keine Beratung und 10 Minuten Wartezeit an unter besetzten Kassen. Bei Amazon habe ich große Auswahl inklusive Kunden Rezensionen, Bestellung sofort und bekomme die Sachen nach Hause. mehr

20.07.2018, 15:30 Uhr

Wenn DFB zur Versorgung von ex-Politiker Grindel benötigt wird.... ....passiert halt dasselbe wie mit dem Deutschen Olympischen Sportbund, seit da für einen Ex- Grünen sogar die befristete Stelle entfristet wurde. Oder in Zukunft mit der Deutschen Bahn, wenn die [...] mehr

19.07.2018, 17:53 Uhr

wir haben leider (!) Asylgesetze aber keine Zuwanderungsgesetze. Und darin liegt der Grund für die zurecht geschilderten Missstände. Der gut integrierte Mensch wird eben nur danach beurteilt, ob er ein Recht auf Asyl hat - nicht danach, ob er sich gut integriert. [...] mehr

18.07.2018, 21:39 Uhr

Söder ist halt ein Journalist.... ....dramatische Worte und kein Backing durch Kompetenz mehr

16.07.2018, 12:16 Uhr

Denn Prahlerei zeugt von schlechten Manieren, Finnen lernen das im Kindesalter... ....stimmt, aber Johanna Lipsanen sollte das auch noch lernen. mehr

01.07.2018, 17:10 Uhr

Wo soll die Motivation sein? Wir bezahlen doch über tausende Abgeordnete... allein in Bundes- und Landtagen. Und das mittlerweile zu 75% Menschen, die mit ihrer Ausbildung als Politologin, Soziologin, gerne mit abgebrochenem Studium, sonst von Hartz IV leben müssten. Da ist [...] mehr

20.06.2018, 13:06 Uhr

Dazu noch die immerwährende Expansion des Bundestages Abgeordnete haben ganz andere Pfründe als Ministerialbeamte - und mit Heimatbüro einen Rattenschwanz an Kosten für uns. Ob die Erhöhung von 401 auf 708 Anspruchsberechtigte irgend einen Mehrwert [...] mehr

26.05.2018, 17:15 Uhr

Oskar Lafontaine hat als einziger deutlich die Wahrheit gesagt... ...ansonsten war es aus Opportunismus oder political correctness so, dass sich jeder genötigt sah, die Ossis schönzureden. Ich kann mich daran erinnern, dass kurz nach dem Mauerfall viele westliche [...] mehr

Seite 1 von 3