Benutzerprofil

musca

Registriert seit: 11.01.2012
Beiträge: 1252
05.12.2016, 19:11 Uhr

Eine Kern -EU früher oder später Eine Art Kern- EU ist früher oder später , die einzige sinnvolle Möglichkeit die noch bleibt, will man die EU bzw. den Euro noch retten. Griechenland sowieso nicht mehr, auch Spanien, [...] mehr

05.12.2016, 17:00 Uhr

Ich wünsch Ihm alles Gute. Ich habe Herrn Van der Bellen zwar schon im Mai nicht gewählt und habe ihn auch auch dieses Mal nicht gewählt ,das Ergebnis ist immer noch knapp, aber dieses Mal absolut eindeutig. Ich wünsche [...] mehr

03.12.2016, 19:09 Uhr

Frau Merkels Stern ist mittlerweile am Sinken. Nur CDU/ CSU haben noch immer nicht "besseres" gefunden derzeit, als neue Spitzenkandidaten der Union, das eben nahezu sicher garantieren kann das die [...] mehr

03.12.2016, 17:44 Uhr

Das böse Österreich oder das böse Italien Beide Staaten könnten morgen bei ihren Volksentscheidungen "Europa kaputtmachen" glaubt man manchen Untergangspropheten. Da die Wiederholung der Bundespräsidentenstichwahl , dort [...] mehr

03.12.2016, 15:08 Uhr

Da haben sie natürlich recht Das habe ich vergessen, das stimmt. Die unterschiedlichen Machtbefugnisse. Mal etwas direkt und auch etwas vulgär ausgedrückt , bei euch in Deutschland ist euer Bundespräsident auch laut [...] mehr

02.12.2016, 22:03 Uhr

Das meine ich auch. Aber für mich als Wähler ( ich bin Österreicher) , war nur diese Entscheidung da, zwischen diesen beiden Kandidaten zu wählen. Ich habe bereits mittels Wahlkarte ( wieder einmal) gewählt, [...] mehr

02.12.2016, 02:14 Uhr

Das wundert kaum noch jemand. Nur die EU Kommission selber wie das EU Parlament dazu wundert es kurioserweise immer noch, warum soviele Menschen durch alle EU Mitgliedstaaten mittlerweile längst "EU-müde" [...] mehr

27.11.2016, 21:07 Uhr

Norditalien ist immer noch stark Norditalien ist eine der wirtschaftlich dynamischsten Regionen Mitteleuropas und wird das auch weiterhin sein. Norditalien alleine und es gibt kaum kein "italienisches Problem ", [...] mehr

27.11.2016, 16:59 Uhr

Warum Regeln einführen ? Warum überhaupt Regeln einführen, an die sich ohnehin niemand mehr hält, gegen diese Regeln immer wieder verstoßen wird ? Von vielen Staaten der Euro Zone schon, selbst von Deutschland . Die [...] mehr

25.11.2016, 22:28 Uhr

Mars bleibt ein Ziel. Aber es ist schon klar, eine zweite Erde kann Mars kaum jemals werden. Der Mars ist und bleibt lebensfeindlich , noch weit lebensfeindlicher als es die Antarktis auf unserem Planeten Erde [...] mehr

25.11.2016, 19:54 Uhr

So ist es. "Mars One" ist nur eine gigantische Verarschung ansonsten nichts weiter. Diesen Leute die da ernsthaft davon träumen , sich mittels "Mars One" so einfach auf zum Mars zu [...] mehr

25.11.2016, 19:51 Uhr

So ist es. "Mars One" ist nur eine gigantische Verarschung ansonsten nichts weiter. Diesen Leute die da ernsthaft davon träumen , sich mittels "Mars One" so einfach auf zum Mars [...] mehr

25.11.2016, 18:54 Uhr

naja... Vielleicht muss dann die ESA allgemein mehr Leute überzeugen, diese 400 Millionen Euro oder umgerechnet auch die 800 Millionen an alter D-Mark für diese unbemannte Marsrover bereit zu [...] mehr

25.11.2016, 18:22 Uhr

Das ist allgemein bekannt. Allerdings "Spielregeln" können auch mal geändert werden. Gerade Demokratien leben davon und müssen das auch aushalten. Die Amerikaner sind da weiter stur -gut , es ist ihr Land, ihr [...] mehr

25.11.2016, 18:18 Uhr

Das ist allgemein bekannt. Allerdings "Spielregeln" können auch mal geändert werden. Gerade Demokratien leben davon und müssen das auch aushalten. Die Amerikaner sind da weiter stur -gut , es ist ihr Land, [...] mehr

25.11.2016, 14:15 Uhr

Ja, der Nachteil dieses Systems Zwei Millionen Stimmen mehr für Clinton in den gesamten USA spricht natürlich schon eine eindeutige Sprache. Wäre nicht dieses veraltete, längst überholte US - Wahlmännersystem, völlig klar, [...] mehr

24.11.2016, 18:38 Uhr

Naja Was hat das mit direkter Demokratie zu tun, Deutschland fürchtet traditionell zuviel direkte Demokratie. Direkte Demokratie ist mehr Volksbegehren, Bürgerinitiativen, auch mal bindende [...] mehr

24.11.2016, 18:03 Uhr

Ist ein schwieriges Erbe Nicht von irgendwoher kam der "Spitzname" von Altkanzler Gerhard Schröder, er sei als SPD Kanzler ein " Genosse der Bosse". Bei den Stammwählerschaft der [...] mehr

24.11.2016, 15:59 Uhr

Nichts für ungut. Und Sie können bei der kommenden Bundestagswahl natürlich wählen, wenn Sie wollen, welcher Kandidat ( in) bzw Fraktion Sie persönlich am meisten überzeugt. Zum Glück hat man in Demokratien [...] mehr

23.11.2016, 18:17 Uhr

Das wird kaum passieren. Und ist nur "theoretisch" möglich , aber geht weit an der Praxis vorbei. Ausserdem müssten da wohl nicht so wenige "Wahlmänner" bei der eigentlichen Wahl dann noch für [...] mehr

Kartenbeiträge: 0