Benutzerprofil

Frietjoff

Registriert seit: 11.01.2012
Beiträge: 550
Seite 1 von 28
13.08.2017, 00:17 Uhr

Sport ist kein Produkt Die Premier League mag ein profitableres Kartell profitorientierter Unternehmen sein als die Bundesliga oder andere Ligen. Mit Sport hat das alles aber bestenfalls nur sehr am Rand zu tun. mehr

07.08.2017, 00:59 Uhr

Mit anderen Worten: die ostmitteleuropäischen Staaten sollten keine volle Souveränität erhalten. Dummerweise ist das mit den Prinzipien der EU nicht vereinbar. Souveräne Staaten können nun [...] mehr

07.08.2017, 00:56 Uhr

Die Sanktionen müssen bleiben, sonst MUSS Putin woanders zündeln Die Sanktionen müssen unbedingt bleiben. Zeigen sie keine Wirkung (mehr), müssen sie verschärft werden. Und das, obwohl Putin die Krim auf absehbare Zeit nicht wieder heraus rücken wird. Warum? [...] mehr

03.08.2017, 11:03 Uhr

Du musst kein Englischzeugnis vorlegen, aber in der Lage sein, alle Interviews auf Englisch ohne Dolmetscher oder sonstige fremde Hilfe zu »überstehen«. Wer im auf Englisch geführten Interview auf [...] mehr

03.08.2017, 10:51 Uhr

Noch mal ein paar Fakten In den USA herrscht strukturell Vollbeschäftigung. In einer strukturschwachen Region mit billigen Mieten 3 Autostunden von New York, in der ich gerade länger unterwegs war, suchen Firmen auf großen [...] mehr

03.08.2017, 10:10 Uhr

Was in den USA allerdings nicht existiert. Dort gibt es keine Lohnaufstockung. mehr

03.08.2017, 10:06 Uhr

Nichts. Dumm nur, dass genau das auch für das aktuelle System der US-Einwanderung gilt. Selbst bei Einwanderung über Familienzusammenführung muss der Einwandernde grundlegende Englischkenntnisse [...] mehr

16.07.2017, 16:16 Uhr

Häh? Genau das habe ich doch selbst geschrieben. SXF/BER ist prima angebunden. (Nur der Takt könnte halt dichter sein. Aber vielleicht kommt das ja noch, wenn BER offen ist.) mehr

16.07.2017, 16:13 Uhr

Berlin ist kein Drehkreuz. Die Zahl der Umsteiger ist verschwindend gering. Die paar Hanseln könnte man bei Bedarf mit flughafeneigenen Schnellbussen befördern. Wenn das Problem eins wäre, [...] mehr

16.07.2017, 10:27 Uhr

Oh nö, bitte nicht! Tegel ist doch nun wirklich für jeden, der weiter als 5 Minuten weg wohnt, einfach nur unbequem. Ich fliege ständig von und nach TXL und SXF. Schönefeld ist ungleich bequemer, sicherer und [...] mehr

27.06.2017, 01:51 Uhr

Hauptsache, die Gleichstellung kommt Ja, dieses nicht so richtig begründbare Händeringen, um die Konservativen zu beruhigen, nervt, aber Hauptsache, die Ehe für alle kommt endlich auch nach Deutschland. Wenn das im konservativen [...] mehr

20.06.2017, 14:00 Uhr

Die meisten Menschen sind ganz selbstverständlich pro-EU An unserem Baggersee ist ein Dauercampingsplatz. Kleinbürgerlicher als Dauercamper geht wohl kaum. Aber trotzdem weht dort seit Jahren, groß über dem Eingang, eine (inoffizielle) Europaflagge (mit [...] mehr

13.06.2017, 18:55 Uhr

Ungarn hat einen weiten Weg vor sich Eine pluralistische Gesellschaft, wie wir sie im Westen kennen, existiert in Ungarn leider nicht mehr. Das Land ist zur Zeit zugekleistert von 2 Plakaten. Das erste ist von der Regierung(spartei) [...] mehr

13.06.2017, 11:40 Uhr

Demokratie in Deutschland ist lebendig und vielfältig Wenn ich mir die 1. Grafik ansehe (13 Koalitionsvarianten in 16 dt. Ländern), freue ich mich darüber, die lebendig und vielfältig die Demokratie in Deutschland ist. Keine Partei dominiert. [...] mehr

06.05.2017, 18:30 Uhr

Zumindest offiziell (was auch gut war). In der Realität waren Nazijargon und Verherrlichung der Wehrmacht des 2. WK aber gang und gäbe. Wehrdienstleistende wurden in »Landser« und »Kapos« [...] mehr

06.05.2017, 18:11 Uhr

Echt? So mit Hammer-Sichel-Sowjetstern-Souvenirs in den Kasernen? Würde ich gern mal sehen. Die Website der estnischen Armee lässt schon mal anderes vermuten. Dort findet sich "1917-1939: [...] mehr

06.05.2017, 17:13 Uhr

Und Kinder wurden von ihren Eltern seit Menschengedenken verhauen und Frauen von Männern klein gehalten. Das sind alles keine Gründe, das heute auch noch zu machen. Die Menschheit lernt halt dazu. mehr

06.05.2017, 17:01 Uhr

Nirgends. Es besteht aber ein Unterschied zwischen Familienandenken und einer Organisation, die eine andere Organisation verehrt, deren Ziele und Selbstverständnis mit den eigenen komplett [...] mehr

06.05.2017, 16:51 Uhr

Die Sache, für die er so »vorbildlich« gekämpft hat. Nach eurer Logik wäre es ganz normal, würde Amerika britische Soldaten des Unabhängigkeitskriegs ehren oder baltische Armeen Sowjetsoldaten. [...] mehr

06.05.2017, 16:45 Uhr

Und weiter wird fleißig an den Legenden gestrickt. Mein Opa war bei Eingezogener bei einer stinknormalen Wehrmachtseinheit. Er hat die ganze Zeit Telefonleitungen gezogen und viel Schlimmes [...] mehr

Seite 1 von 28