Benutzerprofil

Frietjoff

Registriert seit: 11.01.2012
Beiträge: 488
17.03.2017, 13:42 Uhr

Offensichtlich die Umstände, dass … (1.) illegale Einwanderung kein gesellschaftliches Problem ist. Seit Jahren ziehen mehr Menschen aus den USA nach Mexiko als umgekehrt. Krimineller als [...] mehr

17.03.2017, 13:35 Uhr

Weil man erfundene Probleme nicht lösen kann. Die Netto-Wanderung zwischen den USA und Mexiko ist seit Jahren negativ, d.h., es ziehen mehr Menschen von Amerika nach Mexiko als umgekehrt. [...] mehr

09.03.2017, 00:33 Uhr

In Ungarn teurer, kleiner und mit schlechteren Zutaten Noch ein Erfahrungsbericht aus Ungarn. Wir pendeln zwischen Budapest und Deutschland. Ich habe es lange selbst nicht glauben wollen, aber es stimmt absolut, was andere hier geschrieben haben. [...] mehr

01.03.2017, 17:56 Uhr

Re: Bravo an alle, Prima! Meist sind die antidemokratischen Trolle HIER ja in der Mehrheit (auch wenn sie natürlich nicht repräsentativ für die Deutschen sind). Natürlich soll die EU weiter bestehen und [...] mehr

27.02.2017, 16:10 Uhr

Einem unabhängigen Schottland mit jahrhundertelanger demokratischer Tradition eine EU-Mitgliedschaft zu verwehren, wäre selbst Spanien unmöglich. Das widerspräche einfach jedem Grundgedanken der EU. [...] mehr

23.02.2017, 21:44 Uhr

Es ist 2017. Wann lernt die SPON-Software das Euro-Zeichen? Ist es jetzt eigentlich wirklich unmöglich, im Forum das Euro-Zeichen € darzustellen? mehr

23.02.2017, 21:39 Uhr

Sorry, aber da biste dann wirklich selber schuld. Das ist allein wegen des Verlustrisikos (sei es durch Taschendiebe oder simples Rausrutschen) eine ausgesprochen dumme Idee. mehr

23.02.2017, 21:14 Uhr

Kannst du jederzeit machen, solange du in ein Land reist, dass dich mit Personalausweis rein lässt. Davon gibt es (außerhalb des EWR) nicht soooo viele, aber schon ein paar. mehr

23.02.2017, 21:12 Uhr

Stimmt nicht Nö. Alt: 59 € Neu: 60 € mehr

23.02.2017, 21:08 Uhr

Falsch. Von allen Flüchtlingen werden die Fingerabdrücke genommen. Und anders als bei dir werden die von den Behörden auch aktiv abgeglichen, z.B. um Sozialbetrug zu erschweren. mehr

23.02.2017, 16:38 Uhr

Danke für den Link, der meine Vermutungen bestätigt. Und eine Spur schicker ist er auch noch geworden. Ja, ich weiß, für die Trollbrigade ist auch das -- wie alles, was der »böse« Staat macht [...] mehr

23.02.2017, 16:34 Uhr

Wahrscheinlich (und hoffentlich) wird es genau so kommen. Die meisten anderen EU-Pässe sind schon so. mehr

23.02.2017, 16:32 Uhr

Wenn er so wird wie andere moderne EU-Pässe, wird der Deckel nicht mehr überstehen, sondern bündig mit den eigentlichen Seiten abschließen. Das (und allein das) würde den (willkommenen!) [...] mehr

16.02.2017, 18:50 Uhr

Was die USA angeht, ist das totaler Quatsch. Kein Bundesstaat kann autonom agieren. In allen Bereichen sind die Staaten viel zu eng mit ihren Nachbarn und dem Bund verzahnt. Die Nationalgarden [...] mehr

16.02.2017, 18:40 Uhr

Glücklicherweise ist das eine klitzekleine Minderheit. Die große Mehrheit der Trumpers meckert nur vor dem Fernseher bzw. vor dem Computer. Deshalb war es bei Trumps Amtseinführung ja auch so [...] mehr

16.02.2017, 16:42 Uhr

Im Übrigen geht es den Trump-Wählern so schlecht nicht. Sie kommen zwar nicht aus den reichsten Gegenden, aber dort, wo sie wohnen, geht es ihnen vergleichsweise überdurchschnittlich gut. Sie [...] mehr

16.02.2017, 16:14 Uhr

Bereut da etwa jemand sein Trommeln gegen Clinton und somit für Trump? Merkwürdiger Beitrag! Da erklärt Jakob Augstein uns erst, dass Clinton viel schlimmer wäre als Trump. Sie würde den 3. WK anzetteln, während er endlich den verdienten Frieden schließen würde mit dem [...] mehr

15.02.2017, 21:16 Uhr

Wobei zwischen “Regierung” und “Rechtsaußen” jetzt nicht notwendigerweise ein Widerspruch bestehen muss -- und aktuell auch nicht besteht. mehr

15.02.2017, 21:14 Uhr

Aber dazu braucht man eben keine palästinensische Regierung (die leider nicht mehr demokratisch legitimiert und überhaupt viel zu korrupt ist). Wahlrecht und allgemeine Bürgerrechte können [...] mehr

15.02.2017, 21:11 Uhr

Es ist unklar, ob das so ist. Was grundsätzliche Positionen angeht, ergeben Umfragen mal das eine, mal das andere. Was stimmt ist, dass die privilegierte Mehrheit jüdischer Israelis (wie alle [...] mehr