Benutzerprofil

Frietjoff

Registriert seit: 11.01.2012
Beiträge: 520
21.04.2017, 15:27 Uhr

Das Schlimme ist, dass dieser menschenverachtende Terrorist (ja, genau: er wollte den BVB und seine Anhängerschaft terrorisieren und aus der Angst Profit schlagen) in ein paar Jahren wieder draußen [...] mehr

18.04.2017, 23:08 Uhr

Das kann man immer so oder so sehen. Wenn, wie letztes Jahr z.B. in Sachsen-Anhalt, absehbar ist, dass anti-freiheitliche Parteien (wie eben die AfD) es schaffen könnten, freiheitliche Mehrheiten [...] mehr

18.04.2017, 20:26 Uhr

Danke für die Schilderung! Überraschend ist das nicht. So geht es los mit autoritären Regimes. In Ungarn ist das z.B. ähnlich. Die Wahlen sind (offiziell) (noch) frei und geheim, aber im [...] mehr

18.04.2017, 20:19 Uhr

Kann schon sein, wenn die Wähler davon ausgingen, dass ihre Wahl nicht geheim war. Dass die Konsulate anscheinend stark versucht haben, die Abstimmung in Richtung Ja zu beeinflussen, wurde ja [...] mehr

18.04.2017, 15:54 Uhr

Das ist sogar doppelt falsch. Von den in Deutschland lebenden türkischen Staatsbürgern, die zur Wahl gegangen sind, haben 63% für die Verfassungsänderung gestimmt. Da Deutschland [...] mehr

18.04.2017, 15:46 Uhr

Vielleicht, weil die meisten von ihnen sich als Deutsche UND Türken definieren? Der Mensch kann mehrere Identitäten haben. Frag mal Amerikaner! Millionen von denen erklären dir ganz [...] mehr

18.04.2017, 15:38 Uhr

Doch, das ist extrem verkehrt! Dein Argument ist: »Ich kaufe nicht beim Türken!« So viel hast du in Geschichte nicht geschlafen, dass du nicht wüsstest, wie unheilvoll solch eine Haltung ist. [...] mehr

17.04.2017, 15:50 Uhr

Diese Grafik erklärt alles: https://pbs.twimg.com/media/C9jX2U6WAAUqPgH.jpg Deutschland: 64% für Erdoğan Niederlande: 68% für Erdoğan Frankreich: 63% für Erdoğan Was haben all [...] mehr

15.04.2017, 16:04 Uhr

Haha, du sprichst mir aus der Seele! Konkret, zur Wagenreihung: Ja, das kommt auch ohne Kopfbahnhöfe vor. Aus Hannover kommende Züge können Magdeburg (z.B. zur Weiterfahrt nach Leipzig, also [...] mehr

15.04.2017, 15:48 Uhr

Das ist allerdings wirklich ein Skandal! Natürlich nicht wegen der Hässlichkeit der Hebebühne, sondern, dass sie überhaupt gebraucht wird. Eigentlich sollte es doch möglich sein, Zugeinstiege [...] mehr

15.04.2017, 02:03 Uhr

International oder innerhalb Amerikas? Das ist schon ein gewaltiger Unterschied. mehr

15.04.2017, 01:51 Uhr

Kommt halt immer drauf an Also prinzipiell spiegelt das Flugbegleitpersonal nach meinen Erfahrungen schon die Mentalität der Nationen wieder, aus denen sie stammen. Dass deutsches Personal jetzt BESONDERS freundlich [...] mehr

13.04.2017, 21:52 Uhr

Nö. Er blieb (entgegen den Anweisungen der Crew und des Airport-Cops) lediglich in seinem Sitz. Darauf zerrte der Airport-Cop ihn aus der Sitzreihe und dabei verletzte sich der Passagier (was [...] mehr

13.04.2017, 21:40 Uhr

Als ob das in Deutschland anders wäre! Das lief alles genau nach Vorschrift ab. 1. Die Crew musste unbedingt auf dieser Maschine ans Ziel, da sonst ihr Flug hätte ausfallen müssen, was UA [...] mehr

13.04.2017, 21:25 Uhr

So etwas würde mit deutschen Passagieren aber nie passieren. Wir würden uns eben alle den Anordnungen der Besatzung fügen. Vielleicht widerwillig, aber spätestens beim Anrücken eines [...] mehr

07.04.2017, 00:55 Uhr

Bin religionslos. Aber das ist so schon in Ordnung. Ich musste erst mal bei Wikipedia nachlesen, um herauszufinden, dass das Paar nach der gemeinsamen Veranlagung jetzt also NICHT so Kirchensteuer zahlt, als wenn beide drin wären, sondern höchstens die [...] mehr

05.04.2017, 17:28 Uhr

Hast du dafür -- außer deiner eigenen Vorstellung -- irgendwelche belastbaren Indizien? In meiner in England lebenden, kosmopolitischen Familie waren alle klar gegen den Brexit. Aber nun glaube [...] mehr

04.04.2017, 20:32 Uhr

Das ist natürlich Wahnsinn. Eine Freundin ist gerade aus der Region zurück. Fast täglich herrscht dort ein Smog, der für Europäer und Nordamerikaner kaum vorstellbar ist. Deutsche (deren [...] mehr

04.04.2017, 20:23 Uhr

Nun mach aber mal wieder nen Deckel drauf! Die Grenzen der meisten europäischen Länder haben sich in den letzten 300 Jahren viel gravierender verändert als die von Spanien. Da sind sie [...] mehr

04.04.2017, 20:20 Uhr

Wie sieht dein Lösungsansatz denn dann aus? Spanien erlangt wieder die Souveränität über den Felsen, aber die Menschen, die dort seit Generationen leben, werden NICHT spanische Staatsbürger?! [...] mehr