Benutzerprofil

Frietjoff

Registriert seit: 11.01.2012
Beiträge: 298
   

27.02.2015, 15:42 Uhr Thema: Nach Vorwürfen von Elyas M'Barek: US-Botschaft rechtfertigt sich auf Facebook Weil die große Mehrheit der Besucher weiterhin willkommen ist und das auch fühlt. Du darfst aber gern weg bleiben. Wir werden dich nicht vermissen. mehr

27.02.2015, 15:40 Uhr Thema: Nach Vorwürfen von Elyas M'Barek: US-Botschaft rechtfertigt sich auf Facebook Das ist nun kompletter Blödsinn, besonders was Bundesbehörden angeht (die halt auch am Flughafen agieren). Genau umgekehrt wird ein Schuh draus: »Profiling« jeglicher Art (nach Herkunft, [...] mehr

27.02.2015, 15:30 Uhr Thema: Nach Vorwürfen von Elyas M'Barek: US-Botschaft rechtfertigt sich auf Facebook Meine auch. Seit Erhalt der Green Card beendet der Einreisebeamte die Prozedur immer mit »Welcome home!« Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen! Als Green-Card-Inhaber ist mein Status [...] mehr

06.02.2015, 22:31 Uhr Thema: Masern-Ausbruch in den USA: Alarm im magischen Königreich Quatsch. Es gibt keine bundesweite Impfpflicht. Das ist – wie so oft in den USA – Ländersache. Es gibt also über 50 verschiedene Regeln. Quelle: [...] mehr

01.02.2015, 17:58 Uhr Thema: Israel: Die First Lady klaut Pfandflaschen Dass Israel in DIESER (!!!) Beziehung ein Land ist wie alle anderen auch. mehr

01.02.2015, 17:54 Uhr Thema: Israel: Die First Lady klaut Pfandflaschen Wieso »will«? Die beiden Parteien rechts des Likud, die eine Chance auf Einzug in die Knesset haben, sind bereits an der aktuellen Regierung beteiligt. Der NPD-Vergleich hinkt bei aller [...] mehr

01.02.2015, 17:34 Uhr Thema: Israel: Die First Lady klaut Pfandflaschen In der israelischen Presse steht das genauer: Sie hat die Flaschen (die wohl vor allem zusammen gekommen sind, weil der Residenz des PM regelmäßig Gäste bewirtet werden) natürlich nicht selbst zum [...] mehr

31.01.2015, 03:19 Uhr Thema: Romneys Nein zur US-Präsidentschaftskandidatur: Verzicht unter Schmerzen Haha. Köstlich! Perfekt getroffen. Dass vergleichsweise (!!!) moderate Republikaner keine Chancen auf die Nominierung haben, klingt, wenn man den Wahlkampf verfolgt, erst mal plausibel, wurde [...] mehr

25.12.2014, 23:20 Uhr Thema: American Airlines: Stewardess wirft tobenden Weihnachtshasser von Bord Wenn’s denn stimmt … Vielleicht sollte SPON erst mal abwarten, ob sich die Geschichte bestätigt. Google spuckt bisher nämlich nur eine einzige Quelle aus, das alles andere als seriöse (und rechtslastige) Boulevardblatt [...] mehr

18.12.2014, 12:20 Uhr Thema: Rassismus-Erlebnisse der Obamas: "Er trug einen Smoking, und jemand bestellte einen K Das war vor 20 Jahre so. Heute ist das ganz anders. Dass du dich bei deinem New-York-Urlaub komisch gefühlt hast, als du (fast) allein unter Schwarzen warst, kann ich verstehen – das ist halt [...] mehr

18.12.2014, 12:03 Uhr Thema: Rassismus-Erlebnisse der Obamas: "Er trug einen Smoking, und jemand bestellte einen K Und der Hemdträger hat sicher gelacht und die Sache war gegessen. Weil ihm das – anders als Schwarzen – nicht ständig passiert. Der Hemdträger kann solche Verwechslungen einfach vermeiden, [...] mehr

25.11.2014, 22:29 Uhr Thema: Gewalt in Ferguson: Obamas überfällige Rede Das ist keine »Info«, sondern sind lediglich dieselben Gerüchte, die bereits Stunden nach dem tragischen Vorfall die Runde machten – und durch die Ermittlungen längst entkräftet wurden. [...] mehr

23.11.2014, 16:06 Uhr Thema: Todesschütze Wilson: Das Phantom von Ferguson Häh? Wie wär’s mit einer Quelle für diese These? mehr

06.11.2014, 23:06 Uhr Thema: Wende-Komödie "Bornholmer Straße": Herr Oberstleutnant leidet an Verstopfung Bei den Demos wohl nicht. Aber am 11. 11. gab es diesen klaren Befehl zumindest in den rund um West-Berlin stationierten Regimentern der 1. Mot.-Schützendivision: »Scharfe Munition in alle Waffen! [...] mehr

06.11.2014, 22:55 Uhr Thema: Wende-Komödie "Bornholmer Straße": Herr Oberstleutnant leidet an Verstopfung Beides stimmte nicht. Viele wurden energisch gedrängt, zur Grenze zu gehen; bei einer Weigerung wurden oft drastische Konsequenzen angedroht. Wer nicht wusste, dass das oft nur leeres Gerede [...] mehr

06.11.2014, 22:50 Uhr Thema: Wende-Komödie "Bornholmer Straße": Herr Oberstleutnant leidet an Verstopfung NVA-Soldaten nahe Berlin sollten Mauer gewaltsam schließen, meuterten jedoch … und nicht nur dort. Ich war 1989 Wehrdienstleistender im Mot.-Schützenregiment 1 in Oranienburg. Am Morgen des 11. November wurde bei uns Alarm ausgelöst – zum ersten Mal überhaupt, ohne [...] mehr

02.11.2014, 17:18 Uhr Thema: Kritik an Gauck wächst: "Als Bundespräsident muss er neutral agieren" Sarkasmus-Radar bitte einschalten, auch wenn es schwer fällt! Nun warte doch erst mal ab, bis Herr Ramelow gewählt ist. DANN darfst du gern seinen Rücktritt fordern. Ich finde nämlich auch, dass jemand, der vorgibt, nicht zu kritisieren, um im selben [...] mehr

31.10.2014, 13:09 Uhr Thema: Sternenkinder: Wie aus Fehlgeburten Menschen wurden Wobei ich froh bin, dass wir das nicht so gemacht haben. Hätten wir nämlich die erste Schwangerschaft für uns behalten, hätten wir nie erfahren, dass es fast jeder zweiten Mutter in unserem Umfeld [...] mehr

31.10.2014, 13:00 Uhr Thema: Sternenkinder: Wie aus Fehlgeburten Menschen wurden Leid ist aber auch ein soziales Konstrukt. Das heißt, es ist nicht objektiv, sondern kann auch (von außen) geschaffen und verstärkt werden. Klar sollten Eltern, die mit einer verlorenen [...] mehr

31.10.2014, 12:43 Uhr Thema: Sternenkinder: Wie aus Fehlgeburten Menschen wurden Natürlich nicht. Die Realität sieht ganz anders aus. Nachdem meine Frau ihre erste Schwangerschaft sehr früh verlor (das Embryo entwickelte sich nach der 8. Woche nicht weiter; ein paar Wochen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0