Benutzerprofil

h.pylori

Registriert seit: 11.01.2012
Beiträge: 51
05.10.2016, 10:40 Uhr

Bin gespannt auf das filmische Ergebnis. Das Buch ist wirklich gut. mehr

08.12.2015, 16:51 Uhr

@adelbertvondiggehose Stimmt: Das Thema "Lastenräder" betrifft nur wenige Menschen. Aber viele Menschen sind von Foristen mit wertvollen "habt-ihr-nichts-wichtigeres-zu-tun"-Kommentaren schwer [...] mehr

30.07.2015, 15:16 Uhr

Leider keine Zeit... Als vollzeitlicher Berufstätiger habe ich - leider, leider - keine Zeit den Politikern zu followen. Erst mal muss ich meinen steuerlichen Beitrag zum 26. Griechenland-Rettungspaket erknechten. Und [...] mehr

17.06.2015, 11:19 Uhr

Wie geht's weiter nach der Einigung? Die Griechen werden am Ende sicher eine ach so grausame Reformliste akzeptieren, sich gedemütigt fühlen und im Euro-Raum verbleiben. Und was dann? Glaubt jemand ersnthaft, dass die Reformen in dem [...] mehr

15.04.2015, 08:30 Uhr

Ob sie schlauer sind Letztlich hat wohl die Einführung der Gebühren Carpooling das Genick gebrochen. Mal sehen ob BlaBlaCar das anders/besser macht, schließlich verlangen die Franzosen in Frankreich auchähnliche Gebühren [...] mehr

10.03.2015, 13:41 Uhr

Es gibt da noch ein paar mehr... Im Hochschulbereich sehe ich das eher als normal an, dass man ins Ausland. Das hat weniger mit Geld und Anstellung zu tun, als damit die richtige Arbeitsgruppe zu finden und in "seinem" [...] mehr

11.02.2015, 09:51 Uhr

Meine Familie... würde sich grenzenlos freuen, wenn der Papa abends und am Wochenende seine Zeit mit dem Digitalisieren von alten Tapes und Vinylplatten verbrächte. Und ist der Papa dann fertig, hat er noch mehr freie [...] mehr

13.01.2015, 15:33 Uhr

Schön für Herrn Galliano, dass er wieder in Lohn und Brot steht. Es spricht allerdings Bände, dass seine Kollegen aus der Modebranche und die Kunden wieder verzückt seinen Speichel lecken. Für etwas Bling Bling bückt man [...] mehr

19.12.2014, 10:00 Uhr

Kein Unterschied Verstehe nicht so ganz was uns der Autor sagen möchte. Als ich die Geschichte in dem Medien las war mein erster Gedanke: "Wie kann man nur so blöd sein!" Wenn jemand in meinem privaten, [...] mehr

04.11.2014, 21:42 Uhr

Bin mal gespannt... ob sich das kommendes Wochenende auch auf die Mitfahrgelegenheiten auswirken wird. Beim letzten Bahn-Streik: Eindeutig ja! mehr

11.09.2014, 12:35 Uhr

Ich weiß garnicht... warum sich die Staatsanwaltschaft mit irgendwelchen Lapalien wie dem Personenbefördeungsgesetz aufhält. Für mich ist das was Uber betreibt, Anstiftung zur Schwarzarbeit. Das gegen dieses Portal [...] mehr

02.09.2014, 11:33 Uhr

Marketing Kate Upton & Co fühlen sich in ihrer Privatsphäre verletzt weil Nacktfotos illegal hochgeladen wurden? Klar doch! Ein Blick auf Ihre "künstleriche Foto-Arbeit" lässt einen doch staunen [...] mehr

04.02.2014, 13:24 Uhr

Geheuchelt Das Vaterbashing ist Heuchelei: Die Gesellschaft sieht Väter nachwievor in erster Linie als Versorger an. Beteiligung an der Erziehung ist natürlich gewünscht, darf aber nicht so weit gehen, dass [...] mehr

06.12.2013, 10:28 Uhr

Frauen-anlockend So schlimm kann es nicht sein: Vor Jahren schon habe ich von einer Freundin von diesem Brauch erfahren. Und obwohl sie m.E. nicht in Borkum gebürtig war, reiste sie (zumindest noch während Ihrer [...] mehr

05.12.2013, 17:10 Uhr

Eliten Schon interessant wie sich die Eliten dieses Landes gegenüber der Justiz gebärden: Als stünden sie über dem Gesetz und müssten ihre kostbare Zeit mit Geschmeiß verplempern. mehr

07.11.2013, 10:52 Uhr

Ein Alleinstellungsmerkmal... hat die Zeitung ja: Ihr Inhalt basiert ausschließlich auf der Abneigung/Hass gegen eine bistimmte kleine Gruppe, bzw. Objekte. Ich kenne keine aktuelle Zeitschrift, die ein ähnlich schmales Fundament [...] mehr

04.11.2013, 10:54 Uhr

Autistischer Ansatz... falls der Designer geplant hat jemals am normalen Straßenverkehr mit diesem Vehikel teilzunehmen. Die Front eines moderne Autos inclusive Kühlergrill wird heute so gestaltet, dass man als Passant [...] mehr

15.07.2013, 12:52 Uhr

Sommerloch-Meckerei Warum immer diese Meckerei, dass es nichts interessanteres gibt. Man kann doch nach den ersten drei Sätzen ganz gut entscheiden, ob man die Lektüre nicht abbrechen sollte. Und was wollen die Leute. [...] mehr

12.04.2013, 11:27 Uhr

Verwechslung Die Sendung war tatsächlich innerter Betandteil meiner Sozialisation in der Pubertät. Als ein Bekannter Jahre später in den Neunzigern sagte: "Am Wochenende gibt es Formel 1", war meine [...] mehr

03.04.2013, 14:17 Uhr

Da habe ich mich auch gefragt, ... ob diese unfreiwiligen Vade-Bilder sein müssen. Aber das scheint ja der Geschmack des Medien-Prekariats zu sein. Es ist ja auch für die meisten Menschen einfacher, sich über blaue Badeanzüge zu [...] mehr

Kartenbeiträge: 0