Benutzerprofil

fthoe

Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 332
Seite 1 von 17
13.02.2018, 17:58 Uhr

Wen wunderts? Für mich haben sich die führenden SPD-ler unisono selbst disqualifiziert. ie weisen nach, dass sie nicht in der Lage sind eine Krise zu managen. Ich bin heilfroh, dass dieser kopf- und [...] mehr

13.02.2018, 10:27 Uhr

Wäre ich SPD-Mitglied würde ich mir ziemlich verarscht vorkommen. Das angedachte Verfahren macht Frau Nahles faktisch zur Vorsitzenden, ohne dass die Mitglieder da noch etwas zu entscheiden hätten. [...] mehr

12.02.2018, 13:28 Uhr

Die Parteien wirken bei der politischen Willensbildung des Volkes mit. (Art. 21 GG). Wenn ich die Ereignisse der letzten Wochen und Monate, die derzeitigen Aufregungen sehe, scheint mir dass dieser [...] mehr

08.02.2018, 11:52 Uhr

Beim Umbau der Türkei in einen Islamischen Staat sind NGO's mehr als hinderlich. Ganz besonders, wenn sie finanziell Unterstützt werden und damit nicht an einem finanziellen Gängelband gehalten werden [...] mehr

04.02.2018, 13:18 Uhr

Merken die noch was? Das ganze was sich da Sondierungen oder Koalitionsverhandlungen nennt ist immer mehr in schlechtes Schmierentheater abgedriftet. Es werden Vereinbarungen getroffen, sie werden als gut und tragfähig [...] mehr

29.01.2018, 11:39 Uhr

Was für tolle Erkenntnisse... Das hätte ich nun nicht gedacht, dass gute Schule und gute Lehrer für erfolgreiche Schüler sorgen können. Wir brauchen mehr teure Studien, die sich auf die Auswertung von Datenmaterial beschränken. [...] mehr

25.01.2018, 10:44 Uhr

Herr Schulz Außenminister? Ich eile in die Kirche und stelle Kerzen auf damit uns dies erspart bleibt! Bei allem Wohlwollen aber Herr Schulz verfügt NICHT über die persönlichen Voraussetzungen, um ein [...] mehr

23.01.2018, 10:26 Uhr

Ich hoffe sehr, dass Herr Schulz doch die Einsicht gewinnt, dass er als Minister völlig überfordert wäre. Für mich hat er im letzten Jahr bewiesen, dass er nicht die Stärke hat, um getroffene [...] mehr

21.01.2018, 13:42 Uhr

Bis vor wenigen Minuten habeich den Parteitag am Fernsehen erfolgt und mir die Reden angehört. Es war wenig zu hören, das überzeugte. Am ehrlichsten fand ich dieAussage des Juso-Vorsitzenden, der von [...] mehr

20.01.2018, 11:09 Uhr

Schmollend in der Ecke stehen hat noch niemandem genutzt. Ich befürchte, dass Herr Lindner dies auch noch erfahren wird und die FDP wieder nahe an die 5% Hürde bringt. Aber jeder ist seines Glückes [...] mehr

20.01.2018, 11:03 Uhr

Sollten diese Anträge beschlossen werde, wäre dies eine schallende Ohrfeige für die gesamte Führungsspitze der SPD. Wes Geistes Kind muß man sein, um zunächst die Ergebnisse der Sondierungen als [...] mehr

19.01.2018, 14:22 Uhr

Wir haben doch schon seit Jahrzehnten (gefühlt) eine LuLoKo. Und doch hat es in all diesen Jahren kein Politiker geschafft Visionen für eine digitalisierte Zukunft auch nur anzudenken. Man verheddert [...] mehr

14.01.2018, 08:42 Uhr

Das verstehe wer will! Einige disqualifizieren sich selbst immer mehr. Sie zeigen, dass sie auf Grund ihrer Persönlichkeit für Regierungsämter ungeeignet sind. Ein Herr Müller verliert in Berlin fast [...] mehr

10.12.2017, 16:38 Uhr

Das was dann wohl mit der Erstklassigkeit Ich frage mich, was in Köln derzeit wirklich abläuft. Jahre erfolgreichen Aufbaus werden innerhalb weniger Wochen einfach weg geworfen. mehr

03.12.2017, 13:21 Uhr

Das ist alles sehr amateurhaft. Augenscheinlich ist, dass beim FC einige Dinge nicht stimmen. In der derzeitigen Lage des FC wäre die Führung aufgerufen, die notwendigen Strukturen so schnell als [...] mehr

24.11.2017, 10:36 Uhr

Wer sich selbst in die Ecke stellt hat irgendwann ein Problem: er muss da auch wieder raus. Es war und ist ein riesiger Fehler jegliche Gespräche auszuschließen. Über Jahre hinweg hat auch die SPD [...] mehr

20.11.2017, 13:08 Uhr

Nach Wochen unwürdigem Gerangel erfolgte der Ausstieg der FDP zum völlig falschen Zeitpunkt. Die Begründung ist wenig glaubwürdig. In welche Richtung sich der Zug bewegt hätte man viel früher erkennen [...] mehr

19.11.2017, 11:18 Uhr

Diese "Sondierungen" sind ein Paradebeispiel für das was in den letzten Jahren/Jahrzehmten falsch läuft und was die AFD stark gemacht hat. Jeder rührt in seinem eigenen Topf und will ein [...] mehr

17.11.2017, 13:46 Uhr

Wenn ich die Äußerungen einiger CSU-Granden höre kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass entweder eine Einigung nicht gewollt ist oder auf Zeit gespiellt wird, um im Hinterggrund die inneren [...] mehr

28.09.2017, 10:10 Uhr

Es rächt sich jetzt, dass Bayern nicht rechtzeitig begonnen hat, eine neue Mannschaft aufzubauen. Ehemals wichtige Leistungsträger sind in die Jahre gekommen und anfällig für Verletzungen geworden. [...] mehr

Seite 1 von 17