Benutzerprofil

fthoe

Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 237
   

30.08.2015, 09:58 Uhr Thema: 1. FC Köln: Euphoriebremse reloaded ... es sind "nur" noch 28 Punkte bis zum Klassenerhalt!!! Alles andere darf man hoffen aber nicht für wahrscheinlich halten. 40 Punkte ist das Saisonziel und bis dahin ist noch ein weiter, [...] mehr

30.08.2015, 09:51 Uhr Thema: Angriffe auf Polizisten in Heidenau: Verfassungsschutz sieht neue Dimension der Gewal ...und ich bin schockiert, dass der Verfassungsschutz schockiert ist. Nach den Ereignissen der letzten Jahre war die Entwicklung doch vorhersehbar. Ich frage mich, was der Verfassungsschutz da [...] mehr

29.08.2015, 13:39 Uhr Thema: Reaktion auf Qaida-Attacken: USA erwogen Atomschlag nach 9/11 Ob das mit dem Atomschlag zutrifft oder nicht mag dahinstehen. Der "Krieg gegen den Terror" hat jedenfalls dafür gesorgt, dass die weltpolitische Lage völlig aus den Fugen gelaufen ist. [...] mehr

28.08.2015, 12:59 Uhr Thema: Flüchtlingspolitik: SPD setzt Innenminister de Maizière unter Druck Das sind ja alles nette Vorschläge ohne die anstehenden Frage mittel- bis langfristig anzugehen. Sie helfen, die bestehnde Not in 2-3 Jahren zu reduzieren. Sie geben aber keine Antwort auf die Frage, [...] mehr

23.08.2015, 09:25 Uhr Thema: Nach Angriff auf Passagiere: Thalys-Züge fahren mit Polizeischutz Hier wird der Bevölkerung mal wieder ein Placebo verabreicht: 3 Polizisten in einem Zug mit mehreren hundert Menschen. Der Bevölkerung soll ein trügerisches Gefühl der Sicherheit gegeben werden. Ich [...] mehr

17.08.2015, 09:25 Uhr Thema: Griechenland-Hilfe: Berlin beharrt auf Nein zu Schuldenschnitt für Athen Es stimmt, die Situation ist vertrackt und kompliziert. Doch hilft es in dieser Situation, wichtige Punkte in bestehenden Verträgen einfach zu ignorieren? Immerhin ist das "bail-out" Verbot [...] mehr

16.08.2015, 12:52 Uhr Thema: Hauptstadtflughafen: Mehrere BER-Manager unter Betrugsverdacht Wieso bin ich da nicht verwundert? Zunächst sind Nachforderungen in einem solchen komplexen Projekt nichts verwunderliches, da deatilplanungen meist erst nach Vergabe vorgelegt werden. Zudem war in den letzten Jahren immer wieder von [...] mehr

08.08.2015, 11:23 Uhr Thema: Imtech und Hauptstadtflughafen BER: Das vorhersehbare Desaster Wen wundert das noch? Ich habe den Verdacht, es geht beim BER nur noch darum zu vertuschen. Niemand hat Fehler gemacht, die einen Schadensersatzanspruch begründen könnten. Dazu müssen die im Boot [...] mehr

05.08.2015, 09:25 Uhr Thema: Entlassung des Generalbundesanwalts: Und raus bist du Das stinkt alles ganz gewaltig! Ich frage mich, ob der Anzeigenerstatter (Herr Maaßen), sein Vorgesetzter (=Innenminister), Herr Range und dessen Vorgesetzter (Justizminister) wirklich so wenig [...] mehr

02.08.2015, 12:52 Uhr Thema: Netzpolitik.org: Die wichtigsten Fakten im Überblick Gut dass es Organisationen wie netzpolitik.org gibt. Der Hang des Staates seit Otto Schilly Gehimdienste zu nutzen, um Bürgerrechte einzuschränken, Bürger zu überwachen muss öffentlich gemacht werden. [...] mehr

17.07.2015, 11:27 Uhr Thema: Finanzkraft: Rummenigge warnt vor der Premier League nicht besonders erfolgreich Trotz der In England gezahhlten wahnsinnigen Summen ist die Liga nicht besonders erfolgreich! Hinzu kommt, dass massenhaft Spieler verschlissen werden. Insgesamt sportlich kein besonderes Vorbild. [...] mehr

15.07.2015, 10:54 Uhr Thema: SPD-Vize in der Griechenlandkrise: "Merkel muss sich um ihren Finanzminister kümmern" Nachdem ich Herrn Tsipras gestern gehört habe, galube ich, dass Herr Gabriel sich um Herrn Stegner und Gefolge kümmern muß! Nach der aussage, dass er (Tsipras) nicht an die abgeschlossenen [...] mehr

14.07.2015, 13:15 Uhr Thema: Brückenfinanzierung für Griechenland: Geld her - aber schnell! Realistisch ist wohl nur eine Kombination aus verschiedenen Wegen. In allen Fällen würde allerdings das erst am Wochenende aufgestellte Prinzip erst Leistung dann Geld durchbrochen. Hinzu kommt, dass [...] mehr

14.07.2015, 11:23 Uhr Thema: Griechenland-Verhandlungen: Scharfe Kritik an Merkel und Schäuble E s ist immer leicht eine Verhandlungsstrategie zu verdammen, wenn man nicht selbst am Tisch sitzt. Da kann man so wunderbar verständnisvoll und nachsichtig sein, man braucht ja auch kein Ergebnis zu [...] mehr

14.07.2015, 11:13 Uhr Thema: Proteste gegen griechische Regierung: Tsipras in der Bredouille Wahrscheinlich wird Herr Tsipras die notwendigen Rahmenbedingungen im Parlament durchsetzen können. Große Zweifel habe ich aber daran, ob es einer Regierung gelingt, dies auch alles umzusetzen. [...] mehr

10.07.2015, 10:30 Uhr Thema: Neues Hilfsprogramm: Griechenland bittet um 53,5 Milliarden Euro Das ist hoffentlich nicht alles, was Griechenland vorschlägt. Entscheidend im ersten Schritt ist, ob und wie Griechenland in ca. 2 Jahren den Primärüberschuss auf ca. 3% des BIP (=ca. 7,5 Mrd €) [...] mehr

08.07.2015, 12:58 Uhr Thema: Tsipras-Rede im EU-Parlament: "Wir wollen keine Konfrontation mit Europa" Das ist doch der gleiche Schmonzens, den wir seit Monaten hören. Übersetzt: Gebt uns endlich Kohle und lasst uns mit euren Forderungen in Ruhe! Frau Merkel hat konkrete Vorschläge bis Donnerstag, Herr [...] mehr

07.07.2015, 12:40 Uhr Thema: Vor dem Euro-Gipfel: Vier Wege, wie es mit Griechenland weiter gehen kann Sie vergessen, dass es hier in Deutschland eines zustimmenden Votoms des Bundestages bedarf BEVOR VERHANDLUNGEN aufgenommen werden dürfen. Die Bundesregierung hat derzeit kein Mandant Verhandlungen zu [...] mehr

07.07.2015, 12:34 Uhr Thema: Rechtsruck der AfD: Lucke-Flügel zieht Umfrage über Parteigründung vor Sorry aber was soll man mit einem Politiker, der bei der ersten Niederlage gleich ausbüchst? Wie will er mit einer solchen Haltung Politik betreiben? Aber so ist das eben, wenn man nur mit einem [...] mehr

07.07.2015, 12:27 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Französischer Premier bringt Schuldenschnitt ins Gespräch Prima Warum verzichtet Frankreich dann nicht einfach auf die eigenen Anteile an den verauslagten Krediten bzw. unterlegt die gestellten Bürgschaften mit liquiden Mitteln? Das wäre doch einmal ein Anfang. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0