Benutzerprofil

fthoe

Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 313
Seite 1 von 16
28.09.2017, 10:10 Uhr

Es rächt sich jetzt, dass Bayern nicht rechtzeitig begonnen hat, eine neue Mannschaft aufzubauen. Ehemals wichtige Leistungsträger sind in die Jahre gekommen und anfällig für Verletzungen geworden. [...] mehr

26.09.2017, 10:42 Uhr

Die SPD scheint nicht lernen zu wollen. Das desaströse Wahlergebnis sollte man zunächst einmal analysieren, dann daraus Schlüsse ziehen und erst dann Personalentscheidungen treffen. Martin Schulz mag [...] mehr

14.09.2017, 09:14 Uhr

Mit einer solchen Verlängerung wird nur der Trend zum Berufspolitiker verstärkt. Die vorgetragenen Argumente empfinde ich als fadenscheinig. Politiker sollen sich durch tägliche Arbeit profilieren und [...] mehr

13.09.2017, 10:14 Uhr

Auf mich hat Herr Schulz gewirkt wie ein "Kümmerer" aber nicht wie ein souveräner potentieller Regierungschef. Die Stiefel des Bundeskanzlers scheinen für Herrn Schul ein paar Nummern zu [...] mehr

25.08.2017, 10:20 Uhr

Frau Illner war mal wieder bemüht... Mehr braucht man über diese Sendung nicht zu sagen. mehr

22.08.2017, 10:28 Uhr

In meinen Augen ist es naiv zu behaupten, Erdogan wäre als proeuropäischer Reformer angetreten. Das Ziel der AKP und von Erdogan war es von Anfang an, die Türkei in einen islamistischen staat [...] mehr

18.08.2017, 10:02 Uhr

Wenn ein Spieler den Verein für noch mehr Geld wechseln möchte ist dies ein akzeptabler Wunsch. Wenn der Verein dies nnur zu bestimmten bedingungen erlauben will, ist dies genauso akzeptabel. [...] mehr

16.08.2017, 09:47 Uhr

Mangels Kenntnis der Fakten kann und mag ich nicht beurteilen was wirklich geschehen ist. Aber trotzdem sind die Aussagen von Herrn Trump erschreckend. Sie lassen ein extrem naives und von Vorteilen [...] mehr

13.08.2017, 12:22 Uhr

Ein Jahr im Abseits dürfte für Herrn Dembélé lehrreich sein. Individuelles Training, Samstag ein Stammplatz auf der Tribüne und ansonsten außen vor. Hach man darf doch mal an den Fußball denken und [...] mehr

11.08.2017, 10:54 Uhr

Ich kann das Geschwafel über E-Autos langsam nicht mehr hören. Ganz wichtige Fragen werden völlig ausgebelndet. Wo soll denn die Energie herkommen, die benötigt wird? Bringen wir dann wieder einige [...] mehr

30.07.2017, 18:08 Uhr

Es ist ja nicht nur das heutige Spiel. Alle Auftritte bei dieser EM ließen große Defizite erkennen, waren teilweise bestimmt durch Fehlentscheidungen der sportlichen Leitung. Fast alle Spielerinnen [...] mehr

23.07.2017, 11:34 Uhr

Wenn er so umfänglich begnadigen können will, sollte er das doch jetzt präventiv machen. "Alle kriminellen Handlungen von jetzigen, ehemaligen und zukünftigen Mitarbeitern des Weißen Hauses, [...] mehr

23.07.2017, 11:12 Uhr

Wie verzweifelt muss der "Kandidat" sein, um mit solchen unausgegorenen Vorschlägen Aufmerksamkeit erhaschen zu wollen? Hier wird versucht, in trübem (=schlammig braun) Wasser zu fischen. [...] mehr

12.07.2017, 12:28 Uhr

Unmögliches Vorgehen der Bildzeitung. Woher stammen die Bilder, wie wurden Straftaten nachgewiesen? Ein berechtigtes öffentliches Interesse liegt in der Aufklärung von Straftaten und der Verfolgung [...] mehr

10.07.2017, 10:42 Uhr

Grüße aus Absurdistan... Es ist noch viel zu früh sich ein Urteil zu bilden, viele Fragen stehen im Raum und sind unbeantwortet. Eins ist allerdings aus meiner Sicht der Dinge klar: Die Gefahr von gewaltsamen Ausschreitungen [...] mehr

10.07.2017, 10:19 Uhr

Schon die Gästeliste zeigte, dass es für diese Sendung kein durchdachtes Konzept gab. So war sie dann auch eher als abendliche Einschlafhilfe denn als Diskussion um spannende fragen angelegt. Es blieb [...] mehr

21.06.2017, 12:34 Uhr

Keine neue Erkenntnis Seit Jahrzehnten arbeiten Richter und Staatsanwälte ohne die notwendige personelle oder sachliche Ausstattung. Der Investitionsstau dürfte hier fast noch größer als bei Autobahnen oder Schulen sein. [...] mehr

30.05.2017, 13:12 Uhr

Man kann dem BVB nur viel Glück bei der Verpflichtung eines neuen Trainers wünschen. Klug war die Trennung aus meiner Sicht jedenfalls nicht. mehr

12.05.2017, 12:03 Uhr

Die SPD wird ebenso wie Büdnis/Grünen in NRW massiv Stimmen verlieren. Da spielt es dann keine Rolle mehr ob man vielleicht 1% vor oder hinter der CDU liegt. Um einen realen Machtanspruch zu haben [...] mehr

18.04.2017, 12:04 Uhr

Es hat schon Tatorte gegeben, die eine Geschichte plausibel erzählten und nicht auf "klein Fritzchen" Niveau absinken mussten. Dem steht dieser Tatort diametral gegenüber. Mir scheint es [...] mehr

Seite 1 von 16