Benutzerprofil

magenbitter

Registriert seit: 13.01.2012
Beiträge: 292
   

07.11.2014, 13:31 Uhr Thema: Erfolg für GDL: Gericht entscheidet - Bahnstreik geht weiter Die Gewerkschaft kann genau so gut, wie sie es seit 2010 auch schon gemacht hat, zuerst mal versuchen, für die Zugbegleiter zusammen mit der EVG zu verhandeln. Man muss diesen Wisch der Bahn ja [...] mehr

07.11.2014, 12:30 Uhr Thema: Erfolg für GDL: Gericht entscheidet - Bahnstreik geht weiter Mir ging es doch darum, diesen Jubel- und Lobgesängen auf die GDL und Weselsky etwas zu entgegnen. Der wird als Held gefeiert, obwohl er in der aktuellen Tarifrunde noch rein gar nichts für seine [...] mehr

07.11.2014, 11:24 Uhr Thema: Erfolg für GDL: Gericht entscheidet - Bahnstreik geht weiter Das scheinen viele nicht zu verstehen. Rechtmäßig mag das alles sein, nur ob es sinnvoll ist... Weselsky hat sich in eine Lage manövriert, aus der er nur schwer wieder heraus kommt. Schon was weiß [...] mehr

06.11.2014, 15:28 Uhr Thema: Bahn geht juristisch gegen Lokführer-Streik vor Wenn hier eine Rechtsverletzung seitens der Bahn vorliegt, dann rechtfertigt das aber keinen Streik, der eigentlich zur Durchsetzung von Tarifforderungen da ist. Dann soll die GDL halt klagen. [...] mehr

06.11.2014, 14:47 Uhr Thema: Bahn geht juristisch gegen Lokführer-Streik vor Ich glaube auch nicht dran, wobei die Verhältnismäßigkeit halt ein sehr schwammiger Begriff ist. Schwer zu messen. Aber vielleicht wäre ein gerichtliches Verbot für Weselsky sogar eine gute [...] mehr

06.11.2014, 14:13 Uhr Thema: Bahn geht juristisch gegen Lokführer-Streik vor Vielleicht, weil es einfach überdeutlich ist, dass Weselsky sich verrannt hat. Selbst sein Vorgänger, Manfred Schell, ist dieser Meinung. Und der steht nun wirklich nicht im Verdacht, besonders [...] mehr

06.11.2014, 14:11 Uhr Thema: Bahn geht juristisch gegen Lokführer-Streik vor Würde man alles genau lesen und verstehen, müsste man auch nicht solche Fragen stellen. Warum beim Beamtenbund nachfragen? Die GDL bekommt pro Streiktag und Streikendem bis zu 50 Euro [...] mehr

04.11.2014, 19:24 Uhr Thema: GDL: Lokführer streiken von Mittwoch bis Montag Das ist wirklich eine tolle Idee! Würde ich vor allem meiner Frau empfehlen, dass sie doch einfach mit wildfremden Kerlen mitfahren soll. Echt Klasse! mehr

04.11.2014, 19:21 Uhr Thema: GDL: Lokführer streiken von Mittwoch bis Montag Das wird sich zeigen, abgerechnet wird zum Schluss. Wesselsky spielt ein gefährliches Spiel, ewig kann er solche Dauerstreiks nicht durchhalten, da wird irgendwann auch mal Ebbe in der Streikkasse [...] mehr

04.11.2014, 18:58 Uhr Thema: GDL: Lokführer streiken von Mittwoch bis Montag Diese Forderung kommt hier immer wieder. Klar, irgendwann wird es das geben. Aber ich würde mir da keine Hoffnungen machen, dass das in absehbarer Zeit passiert. Da wären mit Sicherheit massive [...] mehr

04.11.2014, 18:21 Uhr Thema: GDL: Lokführer streiken von Mittwoch bis Montag Ja, denn immerhin bekommt man dort für sein Geld das, was versprochen wurde, nämlich Benzin. mehr

04.11.2014, 16:12 Uhr Thema: GDL: Lokführer streiken von Mittwoch bis Montag Irgendwie sollten Sie sich mal informieren, um was es genau geht. "Die Bahn möchte die Lokführer in den anderen Tarifvertrag rein pressen." - das ist nicht das, was ich so lese. mehr

04.11.2014, 15:43 Uhr Thema: GDL: Lokführer streiken von Mittwoch bis Montag Na ja, zu der Zeit, als die Bahn privatisiert wurde (hat nichts mit dem geplanten Börsengang zu tun), war meines Wissens nicht die SPD an der Macht. Aber schimpft denn nicht fast jeder über [...] mehr

04.11.2014, 15:29 Uhr Thema: GDL: Lokführer streiken von Mittwoch bis Montag Es hat durchaus seinen Sinn gehabt, den Betrieb kritischer Infrastruktur als hoheitliche Aufgabe zu sehen, und dies von Beamten erledigen zu lassen. Post und Telekom würde ich mittlerweile nicht [...] mehr

04.11.2014, 15:26 Uhr Thema: GDL: Lokführer streiken von Mittwoch bis Montag Die Räder meiner Karre werden auch die nächsten Tage rollen. Leid tun mir die, die auf die Bahn angewiesen sind, und keine Alternative haben. Jeder, der kann, soll auf diese Bahn verzichten, und [...] mehr

04.11.2014, 14:46 Uhr Thema: Tarifkampf der GDL: Bahn-Kunden droht längster Streik der Geschichte Dennoch gilt in den Unternehmen für Vollzeitarbeiter und Teilzeitarbeiter derselbe Tarifvertrag, verhandelt von einer Gewerkschaft. Und dass die DB in diverse Teilunternehmen aufgespalten wurde, [...] mehr

04.11.2014, 14:12 Uhr Thema: Tarifkampf der GDL: Bahn-Kunden droht längster Streik der Geschichte Es wäre dann wohl so, dass für GDL-Lokführer bzw. GDL-Zugbegleiter andere Tarifverträge gelten würden, als für EVG-Lokführer bzw. Zugbegleiter. Wo dann nicht gewerkschaftlich organisierte [...] mehr

04.11.2014, 13:06 Uhr Thema: Tarifkampf der GDL: Bahn-Kunden droht längster Streik der Geschichte Ja, das kann natürlich jeder machen, der es will. Eine ernsthafte Alternative ist das für mich aber nicht. Der aktuelle Vorgang zeigt mir aber, dass man ohne Führerschein und eigenes Auto einfach [...] mehr

15.10.2014, 18:57 Uhr Thema: Streik bei der Bahn: "Das ist eine Gemeinheit!" Das Problem ist doch folgendes: ständig wird einem eingebläut, wie schädlich doch das Auto ist, und man doch gefälligst auf öffentliche Verkehrsmittel ausweichen soll. Wie soll man bei solchen [...] mehr

12.09.2014, 11:13 Uhr Thema: Deutscher Berater in Shanghai: "Manchmal schmiere ich mir noch eine Stulle" Ich sehe mich da eher in der Mitte. Ich bin aus familiären Gründen ca. 1-2 mal im Jahr gerne für ein paar Wochen dort, sowohl in der Großstadt, als auch außerhalb. Dauerhaft leben möchte ich in [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0