Benutzerprofil

jber

Registriert seit: 13.01.2012
Beiträge: 240
   

26.07.2016, 15:39 Uhr Thema: Geplante Kundgebung: Unionspolitiker kritisieren Pro-Erdogan-Demo in Köln Welle Wir erleben eine beispiellose Welle islamistischer Gewalt in Deutschland. Von den islamischen Verbänden in Deutschland kein Wort, geschweige denn Maßnahmen die Glaubensbrüder zu mäßigen. Es sollte [...] mehr

25.07.2016, 20:02 Uhr Thema: Sicherheitsdebatte nach Ansbach: Gegen die Angst Die völlige Realitätsferne der BReg, insbesondere das vollständige Abtauchen der BK und des BmdA sind besorgniserregend. Und wenn dann noch die Pressedame erklärt, diese teils von Flüchtlingen begangen Taten hätten weder mit [...] mehr

25.07.2016, 18:36 Uhr Thema: Schweizer Referendum: Folgt auf den Brexit der Schwexit? Lustige Schweizer Immer glauben alle, die EU verarschen zu können. Und wenn es dann nicht klappt; dann ist das undemokratisch. Der Schweizer möchte weiterhin die Rosinen picken. Da stört es doch nur, daß Europa auf die [...] mehr

20.07.2016, 17:14 Uhr Thema: Türkei nach dem Putsch: Wo die Würde nichts mehr gilt Was? Dabei hat doch die Kanzlerin alles getan um ihrem guten Freund Erdogan zu helfen. Böhmermann and Messer geliefert, den Putsch verurteilt, und dem Lammert gesagt, er soll sich schonmal höchst [...] mehr

19.07.2016, 22:33 Uhr Thema: "Pokémon Go" und die Folgen: Da habt ihr eure Revolution! Geht doch Na sehen Sie, Frau Stokowski, es geht doch. Pokémon; und so unverkrampft. Fast schön. Mit gesellschaftlich und rechtlich relevanten Themenstellungen wird es vielleicht noch. Irgendwann. mehr

17.07.2016, 14:57 Uhr Thema: Militäraufstand in der Türkei: Der Plan der Putschisten 20. Juli Das türkische Militär versucht einen islamistischen Diktator zu beseitigen und die demokratische Ordnung wiederherzustellen. Merkel und Steinmeier schalten sich auf die Seite des islamistischen [...] mehr

17.07.2016, 07:05 Uhr Thema: Die Türkei nach dem Putschversuch: Große Freude, noch größere Angst Reichstagsbrand Man muss den Eindruck gewinnen, ein historisches Ereignis verfolgt zu haben. Die vollständige Machtergreifung Erdogans. Mal eben schnell den Justizapparat ausgeschaltet und noch schnell das Militär [...] mehr

16.07.2016, 16:36 Uhr Thema: Türkei: Merkel verurteilt Putschversuch "auf das Schärfste" Man fragt sich was die Kanzlerin dazu bringt, sich bei jeder Gelegenheit zum Büttel dieses islamistischen Autokraten zu machen? mehr

10.07.2016, 10:13 Uhr Thema: Bundestagspräsident: Lammert hält Brexit für abwendbar War Lammert nicht auch derjenige, der sich gerne von türkischen Lobbyverbänden sagen lässt, was er zu tun hat, und sich dann auch noch artig bedankt? Die CDU sollte etwas vorsichtiger sein, bei der Auswahl ihrer [...] mehr

05.07.2016, 15:07 Uhr Thema: Briten zum Brexit: Liebe EU-Partner, bitte behandelt Großbritannien mit Nachsicht Es scheint den Briten immer noch nicht klar zu sein. Mit ihrer maßlosen Arroganz haben sie sich in den letzten vierzig Jahren keinerlei Freunde geschaffen. Niemand weint ob des Brexit. 27 EU-Staaten wollen nicht [...] mehr

28.06.2016, 08:10 Uhr Thema: Großbritannien: Gesundheitsminister regt zweites Referendum an Ist der Ruf erst... Hunt schlägt unverblümt vor die EU zu erpressen. Damit macht er sich nicht nur verfrüht Feinde, nein, er wird auch erwarten müssen, dass die EU schlechtem Geld kein gutes mehr hinterherwirft. [...] mehr

26.06.2016, 12:42 Uhr Thema: Referendum-Wiederholung: Exit aus dem Brexit? Es gibt zwei Hintertüren Out is out Das Volk hat entschieden. Jetzt bitte innerhalb der nächsten 3 Monate austreten. Es wird Zeit den Briten klare Kante zu zeigen, sonst geht das Gejammer der letzten 40 Jahre immer weiter. Unerträgliche [...] mehr

25.06.2016, 15:13 Uhr Thema: Treffen der Außenminister: Europäer dringen auf schnellen Austritt der Briten Wunder Es wäre ein Wunder wenn die "whiny Brits" nicht jeden schmutzigen Trick versuchen würden um die EU zu lähmen. Es kann nur eine Konsequenz geben. Sofortiger Ausschluss der Briten von allen [...] mehr

25.06.2016, 14:59 Uhr Thema: Brexit-Folgen: EU-Finanzkommissar Jonathan Hill legt Amt nieder @chb74 Ja das wünschen sich die Briten. Die EU in Geiselhaft nehmen, und sich dann noch den Austritt vergolden lassen. Dazu wird es nicht kommen. Das britische Spielchen ist vorbei. mehr

25.06.2016, 14:52 Uhr Thema: Brexit-Folgen: EU-Finanzkommissar Jonathan Hill legt Amt nieder Nicht nachbesetzen UK muss sämtliche Ämter in der EU sofort ruhen lassen. Wenn nicht freiwillig, dann durch EU Beschluss. mehr

25.06.2016, 14:38 Uhr Thema: Nach dem Referendum: Brexit - und nun? Arroganz Cameron versteht es, sich Feinde zu machen. Ein interessantes Zeichen britischer Arroganz, zu glauben dass sie 27 anderen Staaten die Regeln ihres Austritts aufoktroyieren. Die EU wird die Zahlungen [...] mehr

20.06.2016, 16:52 Uhr Thema: #TeamGinaLisa: Affekt-Justiz Eigentlich ganz nett Dass der Fall Lohfink doch noch für etwas gut ist. Zum einen die sachliche Diskussion darüber dass ein signifikanter Anteil der Anzeigen zur Vergewaltigung erfunden ist, zum anderen darüber dass [...] mehr

20.06.2016, 16:07 Uhr Thema: #TeamGinaLisa: Affekt-Justiz Da hat sich die Feministen-Lobby wohl das falsche Vehikel ausgesucht. Frau Lohfink scheint gut aufgehoben bei der Staatsanwaltschaft, die wenigstens noch prüft. Im Gegensatz zur Politikerin Schwesig. Die braucht [...] mehr

20.06.2016, 09:59 Uhr Thema: Gleicher Beruf, ungleiches Einkommen: Ich bin Lehrer, und so viel verdiene ich Mir kommen die Tränen ob dieser unhaltbaren Zustände. Aber im ganzen Bericht natürlich kein Wort darüber dass deutsche Lehrer im europäischen Vergleich absolute Topverdiener sind. Und auch kein Wort darüber dass sich die [...] mehr

10.06.2016, 10:42 Uhr Thema: Strukturschwache Regionen: Gabriel will gesamtdeutschen Soli ab 2019 Na dann müssen wir uns wenigstens nicht mit der täglich länger werdenden Liste von fehlgeschlagenen Großprojekten der Bundesregierung auseinandersetzen. (Ob ihm klar ist dass er die SPDmit solchen Sprüchen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0