Benutzerprofil

dr_schiwago

Registriert seit: 13.01.2012
Beiträge: 380
Seite 1 von 19
20.07.2017, 22:29 Uhr

Die Briten haben den Druck? Bei den Verhandlungen (oder deren Scheitern) haben beide Seiten viel zu verlieren - am meisten sicher die Bürger beider "Staaten" die in der EU bzw. UK leben (BTW, es leben deutlich mehr [...] mehr

20.07.2017, 22:04 Uhr

Systemische Probleme Aus meiner Sicht rächt es sich nun, das sich nie jemand in der EU bzgl. eines Austrittes Gedanken gemacht hat - je weniger vordefiniert der Prozess im EU-Rech ist (z.B. auch bzgl. [...] mehr

11.07.2017, 21:24 Uhr

Bottas Ich sehe nicht, dass Bottas ein echter Konkurrent für den Titel ist. Aus meiner Sicht entwickelt er sich aber zum größten Titel-Hindernis für Vettel. Bei seinen beiden Siegen wurde Vettel jeweils [...] mehr

12.06.2017, 12:38 Uhr

Rot-Grün? Die Schulden- und Transferunion wird von der aktuellen Bundesregierung seit Jahren schon gelebt (und via EZB exikutiert), das hat wenig mit rot-grün zu tun. Merkel und Schäuble (in den deutschen [...] mehr

12.06.2017, 11:48 Uhr

Geldtöpfe und Solidarität EU-Geldtöpfe: Dieser werden allerdings in hohem Maß mit deutschem (Steuer)-Geldern befüllt. Wenn dem (mit weitem Abstand) größten NETTO-Zahler EU-Töpfe helfen würden, wäre das eine Art [...] mehr

08.06.2017, 16:21 Uhr

Confed-Cup Natürlich ist den Vereinen so ein Turnier ein Dorn im Auge (in einem eigentlich "spielfreien" Sommer) - offensichtlich ist die Nominierung einer B/C-Elf eine Alternative zur Abschaffung des [...] mehr

08.06.2017, 15:56 Uhr

Siehe Artikel Wie im Artikel beschrieben, geht es (bzgl. der relevanten Player) NICHT um eine mögliche Revision des Brexit. Die Diskussion um einen "weichen oder harten" Brexit (je nachdem wer die [...] mehr

08.06.2017, 15:28 Uhr

Im Westen nicht neues Da beide Parteien beim Brexit bleiben wollen - dies aber das zentrale Thema zu sein scheint (so stellt es jedenfalls die deutsche Presse dar) - ist die Wahl bzgl. Brxit ziemlich sinnbefreit. Ein [...] mehr

08.06.2017, 15:07 Uhr

Rednecks Die "Renecks" sind die Mehrheit der Wahlteilnehmner, mit einem Stimmenvorteil von ~ 1,3 Millionen Personen bei etwa 74% Wahlbeteiligung - so viele Rednecks gibt es wohl nicht mal in den [...] mehr

08.06.2017, 14:54 Uhr

Taktisch wählen / Wahlsystem Im UK-Wahlsystem zählt - soweit ich es verstanden habe - zählt nur der Sieg im Wahlkreis (unabhängig von dessen Größe), nicht die Gesamtzahl aller Stimmen. Sofern es ausreichend kleine Wahlkreise [...] mehr

05.06.2017, 14:54 Uhr

Avator vs. Roboter Im Artikel steht allerdings, dass der "Roboter" von einem Menschen (offline) gesteuert wird. Die Beratungsqualität hängt also vom Operator ab (bzw. dessen Zugriff auf die Shop-Daten) [...] mehr

22.05.2017, 14:09 Uhr

Wichtige Nachricht Bitte beachten, für die Target2-Forderungen der Bundesbank (aktuell ~ 843Mrd. Euro = historischer Höchstand) steht der Steuerzahler zu 100% ein! -> Nicht einzubrindende Forderungen werden zu [...] mehr

22.05.2017, 13:54 Uhr

SPON Kommentator Danke, dass Sie üblichen Argumente der SPON-Kommentatoren zum Thema destilliert haben. Kurze Replik: 1. "hochverzinst" / "Kredit" Hochverzinst ist faktisch falsch, der [...] mehr

22.05.2017, 11:02 Uhr

Zeitfenster Entgegen den Beiträgen in den deutschen Medien zum Thema Brexit, wird man diesen erst in einigen Jahren bewerten können. Die Punkte Brexit und Euro-Schulden haben m.E. offensichtlich nicht die [...] mehr

22.05.2017, 10:51 Uhr

Gemeinsame Agenda Nein, alle etablierten Parteien haben die gleiche Agenda, sofern die EU/Euro betroffen sind. Die Opposition - ich verwende den Begriff hier ironisch - kann beim dem Thema einfach mehr Druck [...] mehr

22.05.2017, 10:45 Uhr

Schuldenschnitt Bzgl. des Schuldenschnitts von Banken und Versicherungen ist der Unterschied zwischen Nominal- und Marktwert einer Anleihe berücksichtigen. Die Sicht von Ackermann (damals Chef d. [...] mehr

22.05.2017, 10:32 Uhr

Euphemismus Natürlich kann man GR bzgl. der Schulden nicht weiter "erleichtern", es gab schon Schuldenschnitt(e) (finanziert durch den Steuerzahler), Stundungen von Tilgungen (bis in die 2030'er) [...] mehr

16.05.2017, 15:20 Uhr

Kein Verlust Inhaltlich keine Überraschung, die Anbieter (DFL, UEFO & Co.) wollen ihr Produkt optimal vermarkten und für Sky ist Fußball als Produkt extrem wichtig. Die ÖR's leben so prächtig von den aktuell ~ [...] mehr

16.05.2017, 14:41 Uhr

Spd = cdu Leider bleibt unerwähnt, dass der andere "schwarze Kanal" - hier insbesondere die Kanzlerin und ihr Finanzminister - der SPD in EU/Euro-Fragen in nichts nachsteht. EZB-Programme aller [...] mehr

04.04.2017, 14:34 Uhr

Solche Aussagen machen mich traurig. Finden Sie es ernsthaft lachhaft, wenn eine Ministerin ihr Ministerium (und seine Ressourcen) verwendet, um eine Oppositionspartei abzukanzeln? Die Idee von [...] mehr

Seite 1 von 19