Benutzerprofil

dr_schiwago

Registriert seit: 13.01.2012
Beiträge: 369
Seite 1 von 19
22.05.2017, 14:09 Uhr

Wichtige Nachricht Bitte beachten, für die Target2-Forderungen der Bundesbank (aktuell ~ 843Mrd. Euro = historischer Höchstand) steht der Steuerzahler zu 100% ein! -> Nicht einzubrindende Forderungen werden zu [...] mehr

22.05.2017, 13:54 Uhr

SPON Kommentator Danke, dass Sie üblichen Argumente der SPON-Kommentatoren zum Thema destilliert haben. Kurze Replik: 1. "hochverzinst" / "Kredit" Hochverzinst ist faktisch falsch, der [...] mehr

22.05.2017, 11:02 Uhr

Zeitfenster Entgegen den Beiträgen in den deutschen Medien zum Thema Brexit, wird man diesen erst in einigen Jahren bewerten können. Die Punkte Brexit und Euro-Schulden haben m.E. offensichtlich nicht die [...] mehr

22.05.2017, 10:51 Uhr

Gemeinsame Agenda Nein, alle etablierten Parteien haben die gleiche Agenda, sofern die EU/Euro betroffen sind. Die Opposition - ich verwende den Begriff hier ironisch - kann beim dem Thema einfach mehr Druck [...] mehr

22.05.2017, 10:45 Uhr

Schuldenschnitt Bzgl. des Schuldenschnitts von Banken und Versicherungen ist der Unterschied zwischen Nominal- und Marktwert einer Anleihe berücksichtigen. Die Sicht von Ackermann (damals Chef d. [...] mehr

22.05.2017, 10:32 Uhr

Euphemismus Natürlich kann man GR bzgl. der Schulden nicht weiter "erleichtern", es gab schon Schuldenschnitt(e) (finanziert durch den Steuerzahler), Stundungen von Tilgungen (bis in die 2030'er) [...] mehr

16.05.2017, 15:20 Uhr

Kein Verlust Inhaltlich keine Überraschung, die Anbieter (DFL, UEFO & Co.) wollen ihr Produkt optimal vermarkten und für Sky ist Fußball als Produkt extrem wichtig. Die ÖR's leben so prächtig von den aktuell ~ [...] mehr

16.05.2017, 14:41 Uhr

Spd = cdu Leider bleibt unerwähnt, dass der andere "schwarze Kanal" - hier insbesondere die Kanzlerin und ihr Finanzminister - der SPD in EU/Euro-Fragen in nichts nachsteht. EZB-Programme aller [...] mehr

04.04.2017, 14:34 Uhr

Solche Aussagen machen mich traurig. Finden Sie es ernsthaft lachhaft, wenn eine Ministerin ihr Ministerium (und seine Ressourcen) verwendet, um eine Oppositionspartei abzukanzeln? Die Idee von [...] mehr

30.01.2017, 15:33 Uhr

Das passt schon Der Vorgang macht für alle Beteiligten Sinn (Spieler, BVB, Topvereine). Als 17-jährige "große Nummer" in Schweden wäre der Wechsel zu einem echten Top-Verein ein zu großen Risiko. Der BVB [...] mehr

30.01.2017, 15:23 Uhr

Realismus Schweinsteigers Auftritt war gegen eine Zweitliga-Mannschaft (die sich aktuell auf einem Abstiegsplatz befindet), also noch kein wirklicher Durchbruch. Aus meiner Sicht ist ein Status bei ManU, der [...] mehr

30.01.2017, 14:56 Uhr

Damals In den genannten Zeiten war Bayern aber noch eine "normale" Bundesliga-Mannschaft - und nicht der "Megakrösus" der Liga, dessen Siege (und Titel) nicht nur erwartbar sondern [...] mehr

09.12.2016, 20:21 Uhr

Großartig Man kann nur hoffen , das die Verhandlungsführer auf Seiten der Politik nicht Poker spielen ;-) Die Einigung hat nicht mal formal einen Mehrwert für den Staat, da weitere - finanziell lukrative - [...] mehr

28.11.2016, 21:11 Uhr

Sublizenz Sofern der kolportierte Betrag von 100 Mio. Euro - nur für die Zweitverwertung - stimmt und Discovery für den Zuschlag 1,3 Mrd. € bezahlt hat, fragt man sich als geneigter Gebührenzahler, wieviel [...] mehr

12.09.2016, 20:26 Uhr

Materialfehler Wir sollen die Kirche im Dorf lassen, die Österreicher haben ein Klebstoff-Problem, kein Demokratie-Problem. Wer anderes glaubt, sollte nochmal darauf zurückblicken, was die selbsternannte größte [...] mehr

05.09.2016, 19:40 Uhr

Jogi Komisch nur, dass Götze allem Anschein nach für Jogi einer der auserwählten Führungsspieler im Kreativbereich ist - neben Kross und Özil. Jogi hat immerhin den Vorteil, Götze im Training direkt [...] mehr

05.09.2016, 19:29 Uhr

Symptom Götze hat immerhin mal ein ganz wichtiges Tor gemacht - bei ihrer Beschreibung ist er aber mehr Symptom als Ursache. Der überhitzte Transfermarkt funktioniert wie die Börse, der Blick geht [...] mehr

05.09.2016, 19:28 Uhr

Ansichtssache Mal sollte ggf. beachten, dass Nico bei seinen Durchhängern im zweiten Teil der ersten Saisonhälfte deutlich mehr Punkte liegen gelassen hat als Lewis - im Bereich 'Schadensbegrenzung' hat Lewis [...] mehr

05.09.2016, 19:09 Uhr

Multiple Probleme Die Lautstärke ist leider nur ein Problem der Formel 1. Die "echten Männer" gibt es theoretisch noch, aber der zweite Spurwechsel ist ja schon ein Regelverstoß. Der Einfluss der [...] mehr

05.09.2016, 18:17 Uhr

Logikfehler Was "im Job wichtig" ist, spielt leider keine Rolle, da man ohne den passenden CV keine Chance auf die Stelle hat - um sich "on the Job" zu beweisen. Sind bestimmte Abschlüsse [...] mehr

Seite 1 von 19