Benutzerprofil

ate2

Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 107
16.02.2017, 13:59 Uhr

Schreibkurse für Lehramtsstudenten Sie wissen sicher, dass es bereits Schreibseminare für Lehrer an Universitäten gibt? Telefonberatung, mündliche Kommunikation - wenn ein angehender Lehrer das Schreiben erst noch erwerben muss an [...] mehr

16.02.2017, 13:54 Uhr

Kann ich Ihnen bestätigen. Ich habe fast nur mit asiatischen Studenten zu tun. Grundproblem ist die Eigenständigkeit in (fast) allen Bereichen. Auswendiglernen bis zum Anschlag funktioniert [...] mehr

16.02.2017, 13:43 Uhr

Realität Bauingenieure in leitender Position müssen sehr wohl mit dem Wort umgehen können, auch schriftlich (Reports, Briefe an Klienten etc.). eine Hausarbeit schult letztendlich die Schreibfähigkeit und [...] mehr

16.02.2017, 13:30 Uhr

Haben Sie denn je eine Hausarbeit geschrieben? Eine Abschlussarbeit? Bei uns schreiben auch Studierende der Elektrotechnik Abschlusarbeiten. Spätestens dann sollte man eine gewisse [...] mehr

14.02.2017, 21:17 Uhr

Wie war das bei der Wachablösung von Schröder? Ähnliches Phänomen? Die Bundeskanzlerin kann ich schon lange nicht mehr sehen oder hören, manchmal studiere ich nur die Körpersprache, Herrn Schulz [...] mehr

14.02.2017, 21:06 Uhr

Der Mann ist clever, früher sagten wir bauernschlau, dazu benötigt man weder Abitur noch Studium. mehr

14.02.2017, 20:33 Uhr

warum nicht? ...dachten die US-Bürger und wählten Trump. Ich bin im übrigen immer für versuchen und weniger Verharren in des Deutschen liebsten Ort: der Komforthöhle. mehr

14.02.2017, 20:31 Uhr

Trumpo aus Würselnen? ...ist das nicht ein bisschen viel der Ehre? mehr

07.02.2017, 22:03 Uhr

Danke für Ihren Kommentar. Ich lese.. und atme auf. Trumpiaden lenken wunderbar ab von eigenen Befindlichkeiten. Ein sachlicher Diskurs ist schon lange perdu. mehr

07.02.2017, 18:01 Uhr

Timothy Ash Sehr geehrters Fräulein Stokowski, bitte lesen Sie doch Timothy Ash, am besten auf Englisch. mehr

06.02.2017, 13:25 Uhr

Ich fürchte, selbst dann nicht ;.) mehr

03.02.2017, 21:43 Uhr

ich chieße nicht gegen Sie aber... Ich schieße mitnichten gegen Sie, dies vorab. Auf mich hat Schulz genau die entgegengesetzte Wirkung;: unglaubwürdig, überhaupt nicht authentisch, er weiß aber sehr genau welche Karte er zieht. [...] mehr

03.02.2017, 21:38 Uhr

Schulz = SPD? Spielt die Partei noch eine Rolle? Mögen die groupies nun kreischen, ich warte immer noch auf Aussagekräftiges des neuen Messias. mehr

25.01.2017, 16:36 Uhr

Könnten Sie das bitte konkretisieren? Haben Sie die jungen Menschen in ihrer Berufstätigkeit begleitet? Was bedeutet integrationsfähig - im Klassenzimmer? Was ist absolut fit und strebsam? Ich [...] mehr

25.01.2017, 16:22 Uhr

Vergleiche & Zahlen Der Unterschied zu der ersten Generation Gastarbeiter ist der, dass in Deutschland Arbeitsplätze vorhanden waren und eine gezielte Arbeitsaufnahme stattfand. Italiener, griechen, Spanier, [...] mehr

25.01.2017, 15:44 Uhr

Nach 10 Jahren sind es doch keine Flüchtlinge mehr, oder? Stehen Flüchtlinge "zur Verfügung"? Allmählich verkommt alles zu einer Posse. mehr

23.01.2017, 21:34 Uhr

Stricken Sie rechtzeitig Mützchen, rufen Sie die Massen auf, protestieren Sie. Vielleicht mit Till Schweiger oder Helen Fischer. mehr

23.01.2017, 21:06 Uhr

Eben. Mit intellektuellen Kalibern. Und wie schauts aus mit weniger intellektuellern Kalibern? mehr

16.01.2017, 12:06 Uhr

Gewöhnung Natürlich ist die Ausdrucksweise gewöhnungesbedürftig - weil wir so etwas nicht gewohnt sind. Wieso setzen Sie Auswanderer mit Flüchtlingen gleich? Geschwister meiner Großmutter sind nach [...] mehr

08.01.2017, 20:11 Uhr

Besser könnte ich es nicht formulieren, nur noch schärfer. Es ist nicht zu glauben. wie ich die Deutschen kenne, werden sie sich nun wieder einlullen lassen ob der gesamten Maßnahmen, derweil [...] mehr