Benutzerprofil

diskantus

Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 230
   

26.01.2015, 21:25 Uhr Thema: Zwei Jahre nach Armstrong-Geständnis: Der schizophrene Lance Beherrscht sein heißt nicht, frei zu sein. Armstrong hat seine Krankheit durch Medikamente beherrscht. Seine Siege, Ausdruck seiner Psyche, hat er durch "Medikamente" erfochten. Eines davon, Epo, ist zynischerweise zugleich [...] mehr

24.01.2015, 21:03 Uhr Thema: Möglicher Euro-Austritt: Darum ist die Griechenland-Wahl so wichtig Alles, was die EU betrifft, betrifft Nein, noch darüber hinaus: es betrifft das Wirtschaftssystem der westlichen Welt, weit über die EU hinaus. Und das natürlich nicht erst seit der Griechenland-Pleite. Bereits vor Jahrzehnten, als die [...] mehr

11.01.2015, 11:37 Uhr Thema: Gorbatschow über Ost-West-Beziehungen: "Der Vertrauensverlust ist katastrophal" Sanktionen gegen Völkerrechtsbrecher. Werter Herr Gorbatschow, vielleicht denken Sie einmal darüber nach, wer angefangen hat? wer hat die Krim annektiert, wer hat "Separatisten" unterstützt und tut dies weiter? wer gießt Öl ins [...] mehr

10.01.2015, 09:05 Uhr Thema: Fünf am Tag: Fitnesstraining für Faule Diese Übungen können zu Verletzungen führen. Daher sind sie - ohne vorherige richtige Anleitung - eher nicht zu empfehlen. Stretchen oder gymnastische Übungen müssen nämlich völlig ohne Anstrengung ausgeführt werden: das ist der westliche [...] mehr

04.01.2015, 09:02 Uhr Thema: Withings Activité im Test: Diese smarte Uhr ist keine Smartwatch für wenige Euro eine dieser Casio-Fitness-Uhren kaufen ... ... und diese für den Sport verwenden. Und im Alltagsleben eine normale Uhr tragen. Das spart Geld für unnötiges Pillepalle - und wenn die Sportuhr kaputt ist (Sturz ...), kauft man einfach eine [...] mehr

02.01.2015, 20:41 Uhr Thema: Erste Daten: Grippeimpfung schützt bislang schlechter als erwartet Zur Wirkung der Influenza-Impfung: Hier sind die Untersuchungen des Cochrane-Instituts wohl bei Weitem interessanter als alle Aussagen des pharma-finanzierten RKI: [...] mehr

30.12.2014, 20:24 Uhr Thema: Radioaktivität: Forscher halten Fukushima-Strahlung im Meer für harmlos ach, die Fischereibehörde in Kanada? Was ist wohl von "Forschungen" zu halten, die von dieser Behörde bezahlt werden? Diese Behörde legt die Fischfangquote für Kanada fest: sie bestimmt also, was pro Jahr in welchem Umfang [...] mehr

29.12.2014, 09:05 Uhr Thema: Tricks der Autowerbung: Die Heiratsvermittler Werbung wird generell überbewertet. Was aber klar ist, denn die Werbebranche will ja auch leben und tut alles dafür, den Firmen zu vermitteln, dass ohne ihre Werbung gar nichts geht. (Egal ob extern oder intern.) Dass Werbung letztlich [...] mehr

28.12.2014, 09:25 Uhr Thema: Daimler unter Druck: Smart aber herzlich Bitte erst mal informieren, dann schreiben. "Künftig ist der Smart mit einer Fünfgang-Handschaltung ausgerüstet, die gewöhnungsbedürftige Halbautomatik wurde aussortiert." Das ist so nicht richtig. Denn beide Modelle gibt es [...] mehr

26.12.2014, 20:57 Uhr Thema: Neue Militärdoktrin: Nato und Ukraine sind jetzt Putins größte Feinde Alle Vorstöße, alle Schuldzuweisungen nutzen nichts. Schuldiger ist einzig und allein derjenige, der anderen die Schuld gibt. Und die gibt er, weil er sehr wohl weiß, wer der Schuldige wirklich ist. Er gibt sie aus Schwäche. Putin ist es, der die [...] mehr

10.12.2014, 09:13 Uhr Thema: Achilles' Verse: Läuferdiagnose Zahlenmystik Wie trainiert man am besten? indem man läuft. Ohne Fahrtenspiel, ohne Stoppuhr, ohne Streckenrekorde. So lange laufen, wie man möchte. Auf den Körper hören - und auf die Seele. Denn Laufen soll, wie jede Sportart, Freude [...] mehr

06.12.2014, 21:12 Uhr Thema: Ein rätselhafter Patient: Die Frau, die Drachengesichter sieht Wird die Klientin psychotherapeutisch betreut? Ist sie bei einem Therapeuten, der in der Lage ist, über den medizinischen Tellerrand hinaus zu sehen? Das wäre hier essentiell. mehr

05.12.2014, 21:48 Uhr Thema: Training trotz Krankheit: Besser auf den Körperfunk hören Die heilende Wirkung der eigenen Energie Das chinesische Qigong - es gibt stille und bewegte Formen - ist eine wunderbare Möglichkeit, sich zu regenerieren, und man kann es, je nach Zustand, auch bei Krankheit (aber nicht bei Fieber!) [...] mehr

30.11.2014, 21:28 Uhr Thema: Müllers Memo: Draghi bläst zur Operation schwacher Euro Wirtschaftskrieg bedingt Währungskrieg! "Das böse Szenario eines Währungskriegs rückt näher" Wie bitte? wird das jetzt als große Neuerung dargestellt?? Wir befinden uns seit vielen Jahren, nicht erst seit der [...] mehr

23.11.2014, 09:25 Uhr Thema: Ernährung: Wie sieht das optimale Frühstück aus? Vollkorn Vollkornprodukte - egal ob Brot, Brötchen, Müsli - machen früher satt und halten länger vor.Man sollte das essen, was einem schmeckt - denn nur ein schmackhaftes Essen macht zufrieden, und somit [...] mehr

21.11.2014, 21:23 Uhr Thema: Motivation: Mach den Schweinehund nass Man muss das tun, was einem Freude bereitet. Der "innere Schweinehund", die Ausreden: sie zeigen nur, dass das, was man tut, einem eben keine Freude bereitet.Das sollte man sich eingestehen - und sich etwas anderem, Erfüllendem, [...] mehr

19.11.2014, 16:37 Uhr Thema: Steinmeiers Russland-Diplomatie: Der Nebenkanzler Das ist einfach Taktik. Dass müssten die Autoren doch wissen ... aber offensichtlich nicht. "Merkel und Steinmeier ringen um die richtige Strategie, je länger die Krise andauert" Sie ringen nicht, sie [...] mehr

17.11.2014, 22:14 Uhr Thema: Mythos oder Medizin: Schadet krummes Sitzen dem Rücken? aufrecht sitzen mit Besenstiel im Kreuz? Das kann ja nicht im Ernst gemeint sein. Aufrecht sitzen im Sinne von "Sitz gerade" hat nichts mit wirklich aufrechtem Sitzen zu tun. Das reflexartig auf Befehl aufrechte Sitzen ist [...] mehr

07.11.2014, 13:37 Uhr Thema: Mauerfall-Gedenken: Biermann nennt Linke "Drachenbrut" Die DDR war ein Unrechtsstaat, denn - sie hat eine Mauer errichtet, - sie hat ihre Bürger daran gehindert, ihr Bürgerrecht der Freiheit in Anspruch nehmen können, zu reisen, wohin sie wollen, - sie hat ihre Bürger kaltblütig ermordet, [...] mehr

06.11.2014, 12:32 Uhr Thema: Leitungswasser: Verblödet durch verbleite Rohre? Es ist richtig, vor Bleirohren zu warnen. Nicht aus Hysterie - sondern aus Umweltgründen. Es sollte kontinuierlich daran gearbeitet werden, Bleirohre auszutauschen. Daher ist eine Erinnerung an die Schädlichkeit, auch generell für die Umwelt, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0