Benutzerprofil

diskantus

Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 220
   

10.12.2014, 09:13 Uhr Thema: Achilles' Verse: Läuferdiagnose Zahlenmystik Wie trainiert man am besten? indem man läuft. Ohne Fahrtenspiel, ohne Stoppuhr, ohne Streckenrekorde. So lange laufen, wie man möchte. Auf den Körper hören - und auf die Seele. Denn Laufen soll, wie jede Sportart, Freude [...] mehr

06.12.2014, 21:12 Uhr Thema: Ein rätselhafter Patient: Die Frau, die Drachengesichter sieht Wird die Klientin psychotherapeutisch betreut? Ist sie bei einem Therapeuten, der in der Lage ist, über den medizinischen Tellerrand hinaus zu sehen? Das wäre hier essentiell. mehr

05.12.2014, 21:48 Uhr Thema: Training trotz Krankheit: Besser auf den Körperfunk hören Die heilende Wirkung der eigenen Energie Das chinesische Qigong - es gibt stille und bewegte Formen - ist eine wunderbare Möglichkeit, sich zu regenerieren, und man kann es, je nach Zustand, auch bei Krankheit (aber nicht bei Fieber!) [...] mehr

30.11.2014, 21:28 Uhr Thema: Müllers Memo: Draghi bläst zur Operation schwacher Euro Wirtschaftskrieg bedingt Währungskrieg! "Das böse Szenario eines Währungskriegs rückt näher" Wie bitte? wird das jetzt als große Neuerung dargestellt?? Wir befinden uns seit vielen Jahren, nicht erst seit der [...] mehr

23.11.2014, 09:25 Uhr Thema: Ernährung: Wie sieht das optimale Frühstück aus? Vollkorn Vollkornprodukte - egal ob Brot, Brötchen, Müsli - machen früher satt und halten länger vor.Man sollte das essen, was einem schmeckt - denn nur ein schmackhaftes Essen macht zufrieden, und somit [...] mehr

21.11.2014, 21:23 Uhr Thema: Motivation: Mach den Schweinehund nass Man muss das tun, was einem Freude bereitet. Der "innere Schweinehund", die Ausreden: sie zeigen nur, dass das, was man tut, einem eben keine Freude bereitet.Das sollte man sich eingestehen - und sich etwas anderem, Erfüllendem, [...] mehr

19.11.2014, 16:37 Uhr Thema: Steinmeiers Russland-Diplomatie: Der Nebenkanzler Das ist einfach Taktik. Dass müssten die Autoren doch wissen ... aber offensichtlich nicht. "Merkel und Steinmeier ringen um die richtige Strategie, je länger die Krise andauert" Sie ringen nicht, sie [...] mehr

17.11.2014, 22:14 Uhr Thema: Mythos oder Medizin: Schadet krummes Sitzen dem Rücken? aufrecht sitzen mit Besenstiel im Kreuz? Das kann ja nicht im Ernst gemeint sein. Aufrecht sitzen im Sinne von "Sitz gerade" hat nichts mit wirklich aufrechtem Sitzen zu tun. Das reflexartig auf Befehl aufrechte Sitzen ist [...] mehr

07.11.2014, 13:37 Uhr Thema: Mauerfall-Gedenken: Biermann nennt Linke "Drachenbrut" Die DDR war ein Unrechtsstaat, denn - sie hat eine Mauer errichtet, - sie hat ihre Bürger daran gehindert, ihr Bürgerrecht der Freiheit in Anspruch nehmen können, zu reisen, wohin sie wollen, - sie hat ihre Bürger kaltblütig ermordet, [...] mehr

06.11.2014, 12:32 Uhr Thema: Leitungswasser: Verblödet durch verbleite Rohre? Es ist richtig, vor Bleirohren zu warnen. Nicht aus Hysterie - sondern aus Umweltgründen. Es sollte kontinuierlich daran gearbeitet werden, Bleirohre auszutauschen. Daher ist eine Erinnerung an die Schädlichkeit, auch generell für die Umwelt, [...] mehr

04.11.2014, 20:49 Uhr Thema: Schmerzen im Handgelenk: Das hilft bei einer Sehnenscheidenentzündung Ganz, ganz, GANZ wichtig ist die Wirbelsäule! Schulmedizinische Orthopäden betrachten einen Punkt, aber nicht das Ganze. Ein großer Fehler: denn viele Verletzungen, auch etwa der "Tennisarm", haben ihren Ursprung in Verspannungen im [...] mehr

04.11.2014, 09:02 Uhr Thema: Autogramm Smart Fortwo: Miniatur des Kreises In der Tat. Eine Begutachtung samt Sitzprobe bei der Smart-Roadshow offenbarte haufenweise billiges Plastik (von offen liegenden scharfen Kanten und einem schon abgewetzten Gummi an der Türkante [...] mehr

30.10.2014, 21:02 Uhr Thema: Neue Militärdoktrin: Russland pumpt sich auf Grenzenlose Angst vor den Auswirkungen der Sanktionen! Man muss viel einfacher denken, viel näher. Der Machtkampf findet nicht zwischen Russland und der Nato statt, sondern innerhalb Russlands, zwischen Putin und den Oligarchen; und das Volk ist ein [...] mehr

28.10.2014, 20:36 Uhr Thema: Faktencheck: Was taugt die Grippeimpfung? Impfung - unnötig. Und ausgerechnet das RKI, dessen Arbeitsgruppe Influenza (AGI) von der Pharmaindustrie finanziert wird ((Quelle: Frank Wittig - Die weiße Mafia), nennt Zahlen. Diese sind aus der Luft gegriffen. [...] mehr

28.10.2014, 11:59 Uhr Thema: Medikamenten-Check: Was die Abwehrkräfte wirklich stärkt Esberitox ist KEIN Vorbeuge-Mittel, sondern wird bei einsetzenden Erkältungen (grippalen Infekten) eingenommen. Und da hilft es tatsächlich, es lindert die Symptome beträchtlich. (! -> ich bin nicht mit Pharmazie, Ärzteschaft und [...] mehr

20.10.2014, 15:36 Uhr Thema: Umstrittene Familienaufstellung: Psychokurs im Schnelldurchlauf Natürlich ist es keine Scharlatanerie. Aber: Es handelt sich nicht um einen Crashkurs in Sachen familiäre Problemlösung. Weder ist die Aufstellung ein Ersatz für eine seelische Therapie, noch ist der Klient nach einer Aufstellung frei von [...] mehr

20.10.2014, 13:04 Uhr Thema: U-Bahn-Pendler in Tokio: Platt gemacht Da sind großartige Bilder drunter. Es ist faszinierend zu sehen, wie die Menschen mit dieser Situation umgehen. Die einen verwenden Mudras und meditieren, die anderen hören Musik, denken irgendwas [...] mehr

17.10.2014, 09:04 Uhr Thema: Innere Uhr: Jetlag bringt Darmbakterien aus dem Takt Worum es geht, spricht der letzte Satz aus: "Zur Behandlung biete sich möglicherweise eine gezielt probiotische oder antimikrobielle Therapie an, schreiben die Forscher." Ja, natürlich, der Finanzier der Studie hat diese Studie ja [...] mehr

15.10.2014, 08:48 Uhr Thema: Umstrittene EU-Kandidatin Bulc: Slowenische Schamanin überzeugt Juncker Woran jemand glaubt oder nicht glaubt, ist Privatsache. Nicht Privatsache aber ist, was jemand kann. Und wer zwischen den Zeilen liest, liest, dass - wie bei den anderen "Experten" auch - das Können wohl eher im Hintergrund steht: "keine [...] mehr

13.10.2014, 09:07 Uhr Thema: Kommentar zur Großen Koalition : Regierung ohne Richtung Nicht Wurschteln, sondern völlige Hilflosigkeit. Die westlichen Systeme neigen sich dem Ende zu. Langsam nähert sich die Erkenntnis, dass es das ewige "Wachstum" nicht gibt, nicht geben kann. Die Regierungen sehen dieser Erkenntnis mit [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0