Benutzerprofil

bert.hagels

Registriert seit: 17.01.2012 Letzte Aktivität: 06.08.2014, 22:12 Uhr
Beiträge: 1466
   

29.06.2014, 19:15 Uhr Thema: SPD-Familienministerin: Schwesig wegen Personalpolitik in der Kritik Von der ... ... CDU lernen, heißt eben siegen lernen. Nur dass der schwarze Mehltau sich noch bei weitem schädlicher übers Land gelegt hat. mehr

26.06.2014, 11:37 Uhr Thema: Forsa-Umfrage: Mehrheit hält Steinmeier für besten Merkel-Nachfolger Und warum ... ... sitzt Frau Merkel dann im Kanzleramt? mehr

09.06.2014, 12:36 Uhr Thema: Attacke gegen Nahles: Union pocht auf Ausnahmen beim Mindestlohn Wirtschaftlich gesehen ... ...haben Löhne nie Sinn. Könnte man zum Nulltarif prodzieren, stünde die deutsche Wirtschaft im Wettbewerb gewiss viel besser da. Und man hätte viel Geld übrig, um noch fähigere Manager zu bezahlen. [...] mehr

04.06.2014, 11:24 Uhr Thema: Umfrage: Jeder dritte Deutsche wünscht sich die AfD im Bundestag Sie haben es... ... doch gelesen: 80% trauen es Herrn Lucke nicht zu, etwas besser zu machen als die anderen. Das war's dann wohl mit dem Traum von der Volkspartei. mehr

04.06.2014, 10:49 Uhr Thema: Diskriminierung: Union blockiert weiter Gleichstellung der Homo-Ehe Das mit der Demokratie ... .. ist eben nicht so einfach. Es gibt keine Demokratie ohne die Anerkennung grundlegender Menschenrechte; ansonsten würde das Mehrheitsprinzip zur Mehrheitsdiktatur. Zu den grundlegenden [...] mehr

04.06.2014, 10:14 Uhr Thema: Diskriminierung: Union blockiert weiter Gleichstellung der Homo-Ehe Ich verstehe nicht..., ... wie man diesen reaktionären Haufen wählen kann. Es wird mir immer unbegreiflich bleiben. mehr

03.06.2014, 17:23 Uhr Thema: Abdankung von Juan Carlos: Schluss mit dem royalen Zirkus Gute Frage ... Aber letztlich gleichgültig, ob ein Royalist wie Hindenburg oder Wilhelm Zwo persönlich dem größtem Politgängster aller Zeiten zur Macht verholfen hätte. mehr

03.06.2014, 12:09 Uhr Thema: Debatte über AfD: Henkel will Union auf Abstand halten Ich wäre ... ... an Ihrer Stelle nicht so sicher; was den Piraten die Abgeordnetenhauswahl in Berlin, ist der AfD die Wahl des EU-Parlaments. Die Landesverbände fangen ja schon an sich zu zerlegen, z.B. in [...] mehr

03.06.2014, 11:58 Uhr Thema: Debatte über AfD: Henkel will Union auf Abstand halten Ich find's ... ... noch besser, wenn die AfD zusammen mit der CDU kollabiert, will heißen, vielleicht trennt sich dann in der CDU die Spreu vom Weizen. mehr

03.06.2014, 11:01 Uhr Thema: Debatte über AfD: Henkel will Union auf Abstand halten Ich habe nicht .... ... geleugnet, dass es Probleme ökonomischr Art gibt. Nur sind das peanuts gegenüber dem, was der europäische Integratiopnsprozess in den letzten 70 Jahren für die Menschen in Europa gebracht hat: [...] mehr

03.06.2014, 10:18 Uhr Thema: Debatte über AfD: Henkel will Union auf Abstand halten Ja ... ... das finde ich auch. Der Zeitgeist, ein schlimmer Geselle, bringt er doch solch schreckliche Dinge wie 70 Jahre Frieden in Mittel- und West-Europa hervor. Da wollen wir doch lieber zurück zu DM, [...] mehr

03.06.2014, 08:59 Uhr Thema: Debatte über AfD: Henkel will Union auf Abstand halten Dann ... ... bin ich ja mal gespannt darauf, wann die Union der Linken Koalitionsgespräche anbietet. mehr

02.06.2014, 22:25 Uhr Thema: SPIEGEL exklusiv: Cameron warnte Merkel vor EU-Austritt Großbritanniens Wenn Sie gestatten ... ... dass ich mich enmische: Niemand kann ein Interesse haben, dass GB austritt. Ich würde auch Camerons Erpressungsversuch nicht so hoch hängen. Cameron steht vor den Trümmern seiner Politik, nun [...] mehr

02.06.2014, 22:00 Uhr Thema: SPIEGEL exklusiv: Cameron warnte Merkel vor EU-Austritt Großbritanniens Naja .... ... der Größenwahn bezog sich auf die doch etwas realitätsferne Vorstellung, Deutschland würde die ganze EU finanzieren (können/müssen); das Objekt des Größenwahns hat sich in den [...] mehr

02.06.2014, 20:36 Uhr Thema: SPIEGEL exklusiv: Cameron warnte Merkel vor EU-Austritt Großbritanniens Nun .... Polemik ohne Sachgehalt. Welche Regierung würde nicht Schutz, Rettung und Sicherheit der Bevölkerung, von der sie gewählt wurde, gewährleisten wollen? Ja, vielleicht. Vielleicht auch brechen [...] mehr

02.06.2014, 19:39 Uhr Thema: EU-Wahl: Angela Nazionale Falscher Film ... ... ich teile ja Ihre Ansicht, dass es nicht anheht ist, wenn Banken, wie es so schön heißt, "systemrelevant" sind und nach Maßgabe dieses Kriteriums Staatsknete ohne Ende an sich ziehen. [...] mehr

02.06.2014, 19:03 Uhr Thema: SPIEGEL exklusiv: Cameron warnte Merkel vor EU-Austritt Großbritanniens Eine Nummer kleiner ... ... haben Sie's nicht? Vermutlich haben sich in Ihrer Fantasie sämtliche 27 Co-Mitglieder in der EU oder sämtliche 17 außerdeutschen EURO-Länder zusammengetan, um den armen "Michel" aus [...] mehr

02.06.2014, 16:35 Uhr Thema: SPIEGEL exklusiv: Cameron warnte Merkel vor EU-Austritt Großbritanniens Es ist ... ... immer wieder erstaunlich, welch blühender Unsinn durchs Netz und manche Köpfe geistert. Frankreich erwartet keine finanzielle Hilfe von Deutschland, so etwas ist in den EU-Veträgen gar nicht [...] mehr

02.06.2014, 15:29 Uhr Thema: EU-Wahl: Angela Nazionale Das ... ... will ich ja auch gar nicht in Abrede stellen; die Banken leben davon, Geld zu verleihen und Zinsen dafür zu verlangen. Aber sie haben auch ein Interesse daran, dass der Kreditnehmer [...] mehr

02.06.2014, 15:17 Uhr Thema: Kampf um Kommissionsspitze: Merkel drohte mit Votum gegen Juncker So einfach ... .. ist das leider nicht. Denn wenn ein Parlament direkt vom Volk gewählt wird, hat es - ganz unabhängig davon, ob Bundesstaat oder Staatenbund - eine höhere demokratische Legitimation als ein jeder [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0