Benutzerprofil

leser-fan

Registriert seit: 17.01.2012 Letzte Aktivität: 19.02.2014, 13:29 Uhr
Beiträge: 785
   

19.02.2014, 12:29 Uhr Thema: Rüstungsprojekt "Eurofighter": Verteidigungsministerium gab Millionensumme ohne Bunde Verkommt unser Staat immer mehr? Das müsste die sofortige Entlassung der Staatssekretäre zur Folge haben und außerdem die Staatsanwaltschaft auf den Plan rufen, ob es Maucheleien zwischen Rüstungsbetrieb und diesen Herren gab. [...] mehr

19.02.2014, 11:49 Uhr Thema: SPD-Politiker Edathy: Der Mann mit den zwei Gesichtern pädophile Neigungen haben aber auch gar nichts damit zu tun, welches Bildungsniveau ein Mensch hat. Artikel voll daneben. Allerdings ist diese Neigung, warum bisher unbekannt, vor allem in der höher gebildeten Schicht - vom Lehrer bis [...] mehr

19.02.2014, 11:02 Uhr Thema: Straßenschlacht in Kiew: "Steh auf, Ukraine, Tod unseren Feinden!" Herr Klitschko verlangte gestern Intervention des Westens u. rief Bürger zu den Waffen. Es geht nicht um Neuwahlen; in jedem Land würde das als Staatsstreich gewertet. Er provoziert auch den Westen. Um das Volk geht es ihm nicht mehr. Seine [...] mehr

19.02.2014, 09:59 Uhr Thema: Edathy-Affäre: Lammert soll Rätsel des geöffneten Briefs klären Sowas im Nachhinein aufzuklären vermutlich unmõglich. Die Beteiligten sollten zum bewährten Instrument, des Nicht-mehr- Erinnerns greifen. mehr

18.02.2014, 18:01 Uhr Thema: Ermittlungen: Edathy-Laptop verschwand angeblich im Zug nach Amsterdam Der Vorsitzende des NSU-Ausschusses fährt mit Dienst-Laptop in die NL? Und dann wird es geklaut ...er ließ das bestimmt unbeaufsichtigt liegen ..meine Güte ..ist das eine Verarschung. Am besten nichts mehr berichten und lasst die [...] mehr

18.02.2014, 09:13 Uhr Thema: Kinderporno-Ermittlungen: Polizei fahndet nach Edathys Bundestags-Laptop Mit Bundestag Laptop konnte Vorsitzender Untersuchungsausschuss NSU durch die Gegend spazieren? Praktisch mit den Akten? Sowas soll eine kleine Staatsanwsltschaft alles aufklären gegen die mãchtigen politischen Strukturen [...] mehr

17.02.2014, 13:31 Uhr Thema: Beleidigende Kommentare: Presserat will Regeln für Foren einführen Richtig aber wer entscheidet nachbjuristischen Kriterien wenn es sich um Beleidigung oder Verleumdung handelt; schon für Juristen schwierige Problematik. mehr

16.02.2014, 17:23 Uhr Thema: Roma-Morde in Ungarn: Das Elend der Éva Kóka Ein nicht lösbar erscheinendes Problem. Die EU zahlt Millionen, die Kinder werden nicht in Schulen geschickt ..man lebt unter Bedingungen, die den Slums von Soveto gleichen. Selbst anpacken, kein Thema. Ich war voriges Jahr in [...] mehr

16.02.2014, 10:50 Uhr Thema: Ermittlungen gegen SPD-Politiker: Staatsanwaltschaft sucht nach Edathy-Informanten Ich bin mir sicher die können sich alle nicht mehr erinnern. Die Arschkarte hat wieder die Staatsanwaltschaft; die kann man so schön beschimpfen ...SPD taucht ab ....verstehe die Empörung CSU\CDU. mehr

16.02.2014, 10:22 Uhr Thema: Schadsoftware: Chinas Geheimdienste starteten Spähangriff auf deutsche Regierung wenn unsere engsten Freunde und Verbündeten unser ganzen Volk bespitzeln, erwarte ich, dass der offizielle Feind, dem wir allerdings wirtschaftlich viel zu danken haben, auch mal ab und zu bei uns [...] mehr

14.02.2014, 21:27 Uhr Thema: Die Affäre Edathy: Friedrich stürzt, die SPD muss zittern SPD schützte ihren Mann wer legt da Amt nieder? Nackte Kinder "nur" anschauen keine Straftat? Wissen die Kinder wer warum wozu sie fotografierte? Wie verkommen, krank im Kopf muss man sein, um das nicht zu [...] mehr

14.02.2014, 18:52 Uhr Thema: Friedrichs Rücktritt: "Der politische Druck wurde zu groß" Bitte keine Schadenfreude, wenn es um so eine Thematik geht ..um Kinder. Er hat echt Mist verbockt; er hat Konsequenz gezogen. Entschuldigen müsste ee sich bei den Ermittlern, die dadurch aufgelaufen sund und sich jahrelang diese [...] mehr

13.02.2014, 20:23 Uhr Thema: Massenansturm in Ceuta: Grenzpolizei hat Migranten mit Gummigeschossen abgewehrt Wie in einem Film mal als Zukunft avisiert die Flucht von Millionen nach Europa ..der Hunger ...vielleicht mal keine Waffen mehr nach Afrika und keine Gelder an die korrupten Regierungen. Nur technische u. direkte Hilfe vor Ort und von unseren [...] mehr

13.02.2014, 17:38 Uhr Thema: Fall Edathy: Staatsanwaltschaft prüft Verdacht auf Geheimnisverrat Richtig so damit hat man vielleicht den Ermittlern jahrelange Arbeit zunichte gemacht, in diesem Themenbereich zuvermitteln geht oft für solche Ermittler auch an die psychische Grenze ..und dann sowas. Mutig [...] mehr

13.02.2014, 14:41 Uhr Thema: Ermittlungen gegen Edathy: Experte wirft Minister Friedrich Verletzung des Amtsgeheim Durch ihre Immunität erfahren sie alles vorher; Ermittler sind Bürger wie du und ich. Machen einen hartenoft undankbaren Job; und der oberste Dienstherr, Innenminister, plaudert mal so locker ...wir haben zweierlei Recht. mehr

13.02.2014, 13:49 Uhr Thema: Kinderporno-Vorwürfe: SPD-Führung wusste seit Oktober über Fall Edathy Bescheid Jeder Abgeordnete erfãhrt vorab wenn Hausdurchsuchung kommt; dass ist ja das Irrationale. Deswegen stehen Staatsanwaltschaften da hinterher dumm da. Aufhebung der Immunität ...ein begründeter Anfangsverdacht, dem dann die Beweise [...] mehr

13.02.2014, 13:03 Uhr Thema: Neues Buch über Medienmacht: Die Mär vom armen Opfer Sarrazin Was ist denn wahre Meinungsfreiheit? Im Kern trifft zu was F. schreibt. Aber mal was zum Nachdenken. Dienstlich viel im Osten. Der Ossi sagt, dass er seinem Chef sagen konnte, wie inkompetent er sei, zu nichts tauge ..z.B. ..keine [...] mehr

13.02.2014, 12:06 Uhr Thema: Kinderporno-Vorwürfe: SPD-Führung wusste seit Oktober über Fall Edathy Bescheid Wenn so viele Leute monatelang diesen Verdacht kannten, warum wird hier die hinterherlaufende Staatsanwaltschaft beschimpft. Offenbar haben die so lange gewartet, bis genug Infos da waren. Das Eegebnis des Wartens ist [...] mehr

12.02.2014, 18:09 Uhr Thema: Verdacht auf Kinderpornografie: Ermittler durchsuchen weiteres Büro von Edathy Wer eine öffentliche Person ist, an den werden berechtigterweise besonders hohe Erwartungen in Sachen Anstand, Moral etc. gestellt. Schon der Anschein von Gesetzesverletzungen ist zu vermeiden. Hausdurchsuchungen gehen lange [...] mehr

12.02.2014, 14:05 Uhr Thema: Verdacht auf Kinderpornografie: Staatsanwalt wehrt sich gegen Edathys Vorwürfe Endlich schweigt die Staatsanwaltschaft mal zu Details und macht einfach ihre Arbeit. Ihre Aufgabe ist es auch, Entlastendes zu finden. Hausdurchsuchungen können nunmal leider nicht heimlich ablaufen; und es muss ein Anfangsverdacht bestehen, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0