Benutzerprofil

libertarian2012

Registriert seit: 17.01.2012
Beiträge: 636
Seite 1 von 32
15.08.2017, 22:52 Uhr

Vielleicht sollten die lieben Kleinen misstrauisch sein. In spaetestens 4 Wochen haben die raus, dass das ganze kein Grund zum feiern war... mehr

12.08.2017, 23:23 Uhr

Kann man ihm nur gratulieren. Mein Rat: das ganze durchziehen, zweites und drittes Standbein neben dem Sport schaffen, für dauerhafte Aifenthaltsgenehmigung und später Staatsbürgerschaft sorgen und [...] mehr

31.07.2017, 15:17 Uhr

Das Bonbon-Expirement zeigt, woran die ganze Diskussion von vornherein scheitert. Natuerlich werden aeltere Kinder das reflektieren, was ihnen als "Gerechtigkeit" und "Fairness" [...] mehr

29.07.2017, 20:43 Uhr

Humorlos ist eher Frau Berg geworden. Bitter in ihrer Schweizer Luxuswelt. Da lässt es sich natürlich prima gegen das Bestreben nach Wachstum und Effizeinz von uns einfachen Plebs anschreiben. Und [...] mehr

28.07.2017, 15:49 Uhr

Treppenwitz: die Luftbereinigungsmassnahmen tragen kraeftig zu steigenden Temperaturen bei. Was nun? mehr

28.07.2017, 15:47 Uhr

Das traurige an solchen "Umweltschutz"organisationen ist, dass ihnen die Umwelt eigentlich egal ist - hauptsache man schadet dem "Kapitalismus" und der Moderne. Da werden dann auch [...] mehr

26.07.2017, 16:56 Uhr

Ich denke, hier geht einiges durcheinander. Zunächst: ja, man muss davon ausgehen, dass die meisten Depressionen eine körperliche Erkrankung des Hirns darstellen. Das mit der Hilfe ist nicht so ganz [...] mehr

21.07.2017, 18:12 Uhr

Das ist verhältnismäßig einfach: Keynes ist ein schlechter Ratgeber. Besser erklären müsste man dagegen die deutliche DEfaltion, die schon sehr lange ganz offensichtlich war. Die Zentralbanken haben [...] mehr

20.07.2017, 22:51 Uhr

ich glaube, sowas wird man nur in Deutschland hoeren. Dafuer, dass es in Deutschland eine staatliche Schulpflicht mit Sitzenbleiben gibt, muss ich mich immer fragen, warum der Staat die Leute [...] mehr

20.07.2017, 22:46 Uhr

Ich hab jetzt ein paarmal gelesen, um sicherzustellen, dass mir keine Ironie durchgeht. Sollen die 0.75% etwa was positives oder beispielhaftes sein? Das ist doch eine Garantie zum Geld verlieren. [...] mehr

20.07.2017, 20:13 Uhr

Darauf gibt es nicht "die wichtigsten Antworten", sondern eigentlich nur eine: weil die Welt nach vor am Rande der Deflation lebt. Der hier hingestellte Anstieg der Preise um 1.5% oder so [...] mehr

19.07.2017, 12:32 Uhr

Ich weiss nicht, was daran überraschend ist. Die Frage ist, was zuerst kommt. Das alte Cliche, dass der bösartige reiche FDP Wähler die FDP aus Egoismus wählt, ist eben falsch. Richtig ist, dass [...] mehr

12.07.2017, 03:49 Uhr

Bild hat in diesem Fall juristisch und moralisch recht. Und Der Spiegel sollte lieber in den eigenen Reihen Ursachenforschung ob der Exzessse betreiben. mehr

09.07.2017, 04:56 Uhr

Verstehe. Der Skandal ist also, dass Zivilbeamte eingesetzt werden müssen und einen ansonsten unbeteiligten zu Hilfe kommen müssen. mehr

08.07.2017, 15:25 Uhr

Und das ist genau der Denkfehler. Die fast schon tägliche Hetze gegen "Globalisierung", das überzogene Bangemachen wegen der vermeintlichen"Klimakatastrophe" und die generelle [...] mehr

07.07.2017, 21:10 Uhr

Ach so, jetzt regt man sich beim SPIEGEL also auf, dass genau die Situation eintritt, die einige der extrem linkslastigen Autoren doch seit langem herbeischreiben. Die taegliche Dosis [...] mehr

06.07.2017, 19:09 Uhr

Mythos - einer dieser typisch deutschen übrigens. Genau wie die Geschichte mit dem Eis und Wasser. Oder dass man bei offenem Fenster durch "Zug" krank wird - oder durch solch neumodisches [...] mehr

30.06.2017, 12:59 Uhr

Prima. Endlich. Lange überfällig in Deutschland. Haben wir hier bei mir in Amerika wo ich lebe schon lange und das ist kein Problem. Im Gegenteil. Und das beinhaltet auch die Möglichkeit zur [...] mehr

28.06.2017, 18:30 Uhr

"Keine Frage"? Doch, eine große Frage - und ganz offenbar ohne Antwort. Das letzte was man i. Deutschland oder sonst wo braucht, ist mehr Regulierung. Wem das nicht passt, der sollte nach [...] mehr

27.06.2017, 17:06 Uhr

Nichts ist umsonst. Hier werden nicht die Gebuehren wirklich gesenkt, sondern die Kosten auf andere Leute umgelegt. Statt also die primaeren Nutzniesser einer Ausbildung zahlen zu lassen, wird das [...] mehr

Seite 1 von 32