Benutzerprofil

libertarian2012

Registriert seit: 17.01.2012
Beiträge: 556
   

11.07.2016, 12:32 Uhr Thema: Fotograf über US-Polizeigewalt: "Sie hat nichts gesagt. Sie hat sich nicht widersetzt Der Fotograf beschreibt also im Text, dass nichts vorgefallen ist - liefert aber trotzdem ein Bild ab, dass das was passiert ist (nämlich weiter nichts) verzerrt. Das ist Journalismus nach dem Pipi [...] mehr

05.07.2016, 16:41 Uhr Thema: Profikamera statt Smartphone: Huawei schummelt bei Werbefoto Ich bin zwar kein "ausgebildeter Fotograf" wage aber aufgrund jahrzehntelanger Erfahrung zu behaupten, dass es in der Tat unmoeglich ist, so ein Foto mit einer Smartphonekamera (oder jeder [...] mehr

01.07.2016, 15:47 Uhr Thema: Krebsschutz: Lohnt sich die HPV-Impfung für Jungen? Natuerlich ist das sinnvoll. Das Problem ist, dass bei solchen Artikeln immer die Begrifflichkeiten aus dem Ruder laufen. Zunaechst waere es schoen, wenn man mal aufheroen wuerde, das [...] mehr

29.06.2016, 20:59 Uhr Thema: Realitätscheck nach dem Brexit: Die Umfaller Ich finde es wenig hilfreich, wie die deutsche etablierte Presse jetzt die Mittel der Regenbogepresse benutzt, um mindestens die Haelfte der englischen Bevoelkerung zu diffarmieren. Auch fragwuerdig [...] mehr

22.05.2016, 00:03 Uhr Thema: Autogramm Ford Edge: Großzügig aufgerundet Erstaunlich. An solchen Artikeln und Aussagen merke ich dann immer, wie fremd mir meine alte Heimat geworden ist. Habe mich zufällig gerade für den Edge und Exolorer als Ersatz für meinen alten Subaru [...] mehr

23.04.2016, 21:06 Uhr Thema: Projekt "Aghet": Türkei protestierte offenbar gegen Konzert in Dresden Wer immer die Themen für die türkische Regierung aussucht, macht das sehr sehr geschickt. Deutschland wird da derzeit von Leuten vorgeführt, die die Schwächen der deutschen Rechtslage sehr gut kennen [...] mehr

20.04.2016, 00:39 Uhr Thema: AfD gegen Islam: Partei sucht Problem Als Aussenstehender ist mir sowohl die "AfD" suspekt - als auch die naive Berichterstattung zum Thema. Natürlich ist der Islam ein Problem. So zu tun als ob das alles absurd wäre führt dazu, [...] mehr

18.04.2016, 18:33 Uhr Thema: Die Riester-Rente muss weg - ein Gastbeitrag von Peter Bofinger Die Richtung ist unsäglich traurig. Man muss sich von der Illusion trennen, dass die staatlichen Rentensysteme zu einer vollversorgung führen können. Jeder der das glaubt, soll sich mal informieren, [...] mehr

21.03.2016, 18:06 Uhr Thema: Privatschule in Berlin: Lernt doch, was ihr wollt Warum nicht? Wer mich nicht im Detail kennt, wird mich als liberal-konservativen Spießer einschaetzen. Abitur, Studium, Karriere, gutes Einkommen, zwei Kinder, Gattin, Hund, Eigenheim. Wenig Sympathien für linke [...] mehr

12.02.2016, 12:53 Uhr Thema: Murks im Job: Wann muss ich einen Fehler zugeben? Unfassbare Frage - und schlechte Antwort. Wahrscheinlich bin ich zu amerikanisiert - aber würde einer meiner Mitarbeiter (Gesundheitswesen, nicht steuern also mindestens so sensible Daten) so einen [...] mehr

08.02.2016, 14:25 Uhr Thema: Bezahlter Urlaub statt Masseur: US-Angestellte wünschen sich deutsche Sozialleistung Nein, werter stromberg, das ist durchaus nicht oekonomisch, insbesondere nicht, wenn man sich in einer echten Marktsituation befindet (bzw. befinden wuerde, was ja uahc hier leider nicht der Fall [...] mehr

08.02.2016, 14:17 Uhr Thema: Bezahlter Urlaub statt Masseur: US-Angestellte wünschen sich deutsche Sozialleistung Doch, die Angehoerigen sind mitversichert. Da ist zwar dann die jeweilige Versicherungsrate etwas hoeher. Das ist auch gesetzlich verankert - mit ein Grund, warum es in den jeweiligen Bundesstaaten [...] mehr

05.02.2016, 22:04 Uhr Thema: Bezahlter Urlaub statt Masseur: US-Angestellte wünschen sich deutsche Sozialleistung Und wenn ich den Quatsch dann schon wieder hoere... Woher nimmt Herr oder Fau lostcontinent die Gewissheit, dass eine "US Krankenversicherung" (was ist das eigentlich genau, eine [...] mehr

05.02.2016, 19:06 Uhr Thema: Bezahlter Urlaub statt Masseur: US-Angestellte wünschen sich deutsche Sozialleistung zu frueh abgeschickt: Hire and fire? Ja klar, das gibts im Hollywoodfilm und im SPD Wahlkampf. Ich habe derzeit knapp 80 Angestellte. Jemanden neu einstellen und einarbeiten ist teuer. Jemanden [...] mehr

05.02.2016, 15:31 Uhr Thema: Bezahlter Urlaub statt Masseur: US-Angestellte wünschen sich deutsche Sozialleistung Faszinierend finde ich solche Beitraege immer. Ich lebe seit langem in Amerika und wundere mich immer wieder, woher die Annahme kommt, dass wir hier keine Krankenversicherungen oder Urlaub haetten. [...] mehr

26.01.2016, 22:08 Uhr Thema: Verhüllte Statuen in Rom für Rohani: Kulant bis zur Unkenntlichkeit Es ist eigentlich noch viel schlimmer. Denn wer einen der Urspruenge westlicher Kultur und Zivilisation verhuellt (im eigentlichen und uebertragenen Sinne), der eliminiert nicht nur unsere roemischen [...] mehr

25.01.2016, 18:26 Uhr Thema: CDU bremst Kanzlerinnen-Kritiker: "Welche Schritte forderst Du? Stacheldraht? Mauer? Also, ich habe schon den Eindruck, dass die Aussengrenzen in Frage gestellt werden. Oder warum hilft man z.B. Griechenland nicht, das Mittelmeer abzuriegeln? mehr

25.01.2016, 17:44 Uhr Thema: CDU bremst Kanzlerinnen-Kritiker: "Welche Schritte forderst Du? Stacheldraht? Mauer? Ich finde es hochgradig unanstaendig, wenn in solchen Debatten die beiden deutschen Diktaturen bemueht werden. Der Stacheldraht und Schiessbefehl diente dazu, die eigenen Buerger in der DDR [...] mehr

12.01.2016, 23:43 Uhr Thema: Rührende Geste von Barack Obama: "Ich gebe dir das Geld" Selbst solche tragischen persönlichen Geschichten sind der amerikanischen Linken heute nicht mehr blöd genug, um gegen das böse böse Gesundheitswesen vorzugehen. Als ob jemand in solchen Fällen (egal [...] mehr

07.01.2016, 05:02 Uhr Thema: Übergriffe in Köln: Mob und Gegenmob "Rassismus" wird hier wieder einmal falsch verwendet. Es geht um kulturelle Differenzen. Nennen Sie mich meinetwegen kulturalistisch. Das Problem ist fundiert in Verhalten + kultureller [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0