Benutzerprofil

Sandbänker

Registriert seit: 17.01.2012
Beiträge: 176
Seite 1 von 9
21.09.2018, 17:25 Uhr

Hoffentlich ... ... steht beim nächsten Weihnachtsfest mit Frau von der Leyen in der Kaserne wengstens ein Eimer mit Wasser neben dem Christbaum. Hoffentlich ohne Loch. mehr

13.09.2018, 17:55 Uhr

Mein 1,5 DCI von 2003 ... ist legal geprüft und zugelassen worden. Um in die Umweltzone zu dürfen würde er mit einem Partikelfilter ausgestattet. Wahrscheinlich ist dieser 4er Diesel sauberer als einige 5er. Wenn der [...] mehr

11.09.2018, 10:13 Uhr

Nur eine Minderheit möchte einen eigenen Staat. Und das seit vielen Jahren. Aber die Putschisten glaubten das Minderheitsvotum anlässlich des illegalen Referendums als "Auftrag zur [...] mehr

10.09.2018, 18:09 Uhr

Seit Monaten wird hier herummoralisiert ... ... und die Hersteller an den Pranger gestellt. Fakt ist, dass die meisten Fahrzeuge gesetzeskonform sind. "man lehne freiwillige Softwareupdates ab, weil die Fahrzeuge ihre Typgenehmigung [...] mehr

10.09.2018, 17:36 Uhr

LEGO gibt es set 1932 ... ... es hat nur nichts genützt. Aber vielleicht bauen die ja bald auch straßenverkehrstaugliche Fahrzeuge. mehr

10.09.2018, 16:45 Uhr

Und das soll eine Revolution sein? Seit die Automobilindustrie auf selbsttragende Karosserien setzt ist die Flexibilität eingeschränkt. Seit Ewigkeiten warte ich auf einen PKW den ich mit wenigen Handgriffen von einer Limousine zum [...] mehr

07.08.2018, 13:19 Uhr

Klasse Idee Das wäre was für meine Frau (Pflegegrad5). Ein ordentlich großes und lesbares Display und schon macht das Telefonieren wieder Spaß. Die so genannten Seniorenhandys oder Festnetztelefone sind nicht [...] mehr

07.08.2018, 13:10 Uhr

Tidenhub Eine Tide lang sollte so ein bei Flut verlorenes Gerät schon aushalten. Das Samsung B2100 konnte jedenfalls geduldig und unbeschadet auf die Rettung beim nächsten Niedrigwasser warten. Mein [...] mehr

10.06.2018, 14:03 Uhr

Mehr Raum und Flexibilität ... ... bieten VW Caddy, Renault Kangoo, Peugeot Partner und deren Derivate. Zumal es diese Fahrzeuge auch in zwei Längen gibt. mehr

03.06.2018, 18:46 Uhr

Smartphones für draußen vor der Tür Vielleicht auch einfach mal nachdenken über stabilere Smartphones und sich nicht über teure aber empfindliche Modeaccesoires echauffieren. Was machen ultradünne Telefonscherben mit vorstehendem [...] mehr

03.06.2018, 12:22 Uhr

Der Mann hat ein Problem Und das zieht sich durch fast sämtliche seiner Projekte. Einfach mal vor einer neuen Aufgabe googlen hier z.B. nach "Regal für Schraubzwingen", da werden Zwingen in fast allen Fällen auf [...] mehr

28.05.2018, 08:56 Uhr

Politik und Presse ... ... sind offenbar nicht in der Lage oder Willens Betrug und Legalität auseinander zu halten. Mit Moral hat das nichts zu tun. Fahrzeuge die die Zulassungskriterien nicht einhalten sind von den [...] mehr

16.05.2018, 18:34 Uhr

Mein 2003er Renault Kangoo 1,5 DCI, Euro 4 dank Partikelfilter ist sauberer als viele Euro 6er. Werde also fahren wohin und wann ich will und lasse mich dann gerne mal von Polizeistreifen in ihren [...] mehr

06.05.2018, 00:23 Uhr

Nur mal angenommen ... ... es gäbe überhaupt akzeptable Alternativen. Wer soll dann die gebrauchten Dienstwagen unserer Politbourgeoisie fahren? Oder können unsere Volksvertreter diese Fahrzeuge zum Vorzugspreis zum [...] mehr

01.05.2018, 19:16 Uhr

Im Schnellimbis oder "to go" Diese Unterscheidung erwarte ich von den Gesetzgebungsinstanzen. Es ist selbstverständlich Irrsinn Burgerketten zu erlauben in ihrem "Restaurant" Einweggeschirr zu verwenden. Ob [...] mehr

01.05.2018, 18:43 Uhr

Im Prinzip O.K. aber ... ... um meiner Frau mit Pflegegrad 5 das Trinken von warmen Getränken zu erleichtern gebe ich ihr einen Thermobecher mit Schraubverschluss und einen Strohhalm. Es gibt zwar [...] mehr

01.05.2018, 00:07 Uhr

Tolle Leistung Was Hobbybastler doch für wundersame Dinge erschaffen ... ;- ) mehr

13.03.2018, 17:25 Uhr

Tolle Idee Und dann wechselt man auf den 1000 Kilometern zwischen Paris und Berlin halt 3-4 mal die Pferde. mehr

10.03.2018, 12:48 Uhr

Böswillige Desinformation Eigentlich kann man die Grünen-Studie und den Artikel nur als propagandistische Desinformation bezeichnen. Ebenso könnte man behaupten der Staat nähme zu viel an Steuern ein da ja das Auto täglich [...] mehr

10.03.2018, 12:36 Uhr

Die Überschrift ist natürlich Quatsch "Staat verzichtet auf 1,2 Milliarden Euro Kfz-Steuer jährlich" Journalistischer Dilletantismus. Für das Gesamtsteueraufkommen aus der KFZ-Steuer ist es völlig egal ob Benziner und Diesel [...] mehr

Seite 1 von 9