Benutzerprofil

mats73

Registriert seit: 19.01.2012
Beiträge: 1105
23.09.2016, 16:19 Uhr

zur Wahrheit zur Wahrheit gehört auch, dass dazu große Vermögen i.d.R. in Stiftungen verlagert werden (die im Kern oft nur dazu dienen die Nachkommen steuerbegünstigt zu versorgen oder zu Lebzeiten dazu [...] mehr

23.09.2016, 14:28 Uhr

Zwei Seiten Das Problem ist leider etwas vielfältiger. Ich will nur einen weiteren Aspekt einbringen. Möglicherweise haben die "Reichen" erheblichen Einfluss und schaffen es so die Bedingungen für [...] mehr

23.09.2016, 10:15 Uhr

im Gegenteil dann gibt es Tumulte in den Geschäften um die verbleibende Ware.... mehr

23.09.2016, 10:13 Uhr

Böse Globalisierug Die armen Kinderchen müssen möglicherweise auf ein paar Spielsachen etwas länger warten (oder die einer anderen Marke kaufen), die es ohne die Globalisierung gar nicht oder nicht annähernd zu dem [...] mehr

22.09.2016, 14:51 Uhr

Unabhängig von Neukauf Ab einer Ladengröße von 400m² (oder Direktvertrieb) sind Händler verpflichtet alle Geräte unter 25cm zurückzunehmen - egal welches Gerät, egal wo gekauft. Das Problem ist, dass Appel (zumindest [...] mehr

22.09.2016, 14:46 Uhr

?? Was sagt denn die Webseite auf der Webseite kann man alles Schreiben. Die Frage ist, was das Wert ist. Natürlich wird kein Unternehmen auf der Webseite Veröffentlichen, dass sie Gesetze ignorieren. Grundlage der Klage [...] mehr

22.09.2016, 13:54 Uhr

Die Ergebnisse Gerade beim Erfolg des Auswahlprozesses sprechen die Ergebnisse der Familienunternehmen eine deutlich andere Sprache - die langfristigen Ergebnisse von Familienunternehmen müssen sich vor keiner [...] mehr

22.09.2016, 13:41 Uhr

Naja die Trennung zwischen Steuern und Abgaben ist ja ein Kunstgriff, um die Steuerquote künstlich gering zu halten. Fakt ist aber, dass inzwischen mehr als 50% des Einkommens an die öffentliche [...] mehr

22.09.2016, 12:15 Uhr

stimmt so nicht Nur weil es häufig genannt wird, wird es nicht wahrer! Es ist richtig, dass "die Reichen" statistisch gesehen mehr vom volkswirtschaftlichen Wachstum profitieren als Arme. Das [...] mehr

22.09.2016, 11:56 Uhr

das kann man pauschal so NICHT sagen! Es kommt doch darauf an, wie sich das taxierte Vermögen zusammensetzt - -z.B. auf den Anteil an gebundenem Vermögen, es kommt darauf an, wo das Unternehmen liegt, wie die Konkurrenz ist, es kommt [...] mehr

22.09.2016, 11:05 Uhr

?? Und wodurch genau wird nun die vom Verfassungsgericht angemahnte Ungleichbehandlung in diesem Gesetzesentwurf verbessert, oder gar beseitigt? Hier wird das alte Gesetz mit minimalen Änderungen in [...] mehr

22.09.2016, 10:58 Uhr

Erbe gleich Vermögen! Erbe ist eben kein Einkommen, sondern von der Art her eher ein besonders behandeltes Vermögen. Das als Einkommen zu deklarieren ist der Plumpe Versuch auf große Teile des Privatvermögens [...] mehr

21.09.2016, 14:42 Uhr

Zitat etwas aus dem Zusammenhang gerissen.. Herr Scheuer hat ja nicht die Person als das Schlimmste benannt. Es ging um die Möglichkeit zur Abschiebung abgelehnter Asylbewerber - in dem Zusammenhang führt die genannte Kombination dazu, dass [...] mehr

20.09.2016, 22:22 Uhr

Beamter ist Beamter? das Problem ist hier nicht die Regelung für Beamten, sondern a) die Exorbitant hohe Eingruppierung und b) die Tatsache der Versetzung in den Ruhestand mit 37 - in Einvernehmen, nach nur 21 Monaten [...] mehr

20.09.2016, 19:13 Uhr

gemeinsame Entscheidung? Hey, es war eine gemeinsame Entscheidung, na dann ist ja alles gut! Im Gegenteil! Wenn sie abserviert worden wäre, hätte ich ja noch gesagt, dafür steht eine ordentliche Entschädigung zu. Die2 [...] mehr

20.09.2016, 14:29 Uhr

Stimmt doch gar nicht ich habe in diesem Forum gelernt, dass das Basiskonto und alles damit sowieso digital ist und deshalb nicht kostet.... mehr

20.09.2016, 14:27 Uhr

Ihre Perspektive ist die falsch Sie betrachten die Kosten einzig aus Kundensicht. Das ist für die Bank nicht entscheidend. Wenn 10 EUR Gebühr kostendeckend sind, muss ich die verlangen - egal wie viel das beim Kunden ins [...] mehr

20.09.2016, 13:52 Uhr

?? Was soll denn absolut heißen? Das kommt doch auf die Produktkalkulation an - wie kleingliedrig die sind liegt doch am Produkt bzw. an der Bank. Klar dienen für die Kalkulation von Kosten IMMER [...] mehr

20.09.2016, 13:25 Uhr

das kann ich Ihnen erklären Bei Konten mit geringem Geldeingang ist die Ausfallwahrscheinlichkeit für einen Kredit um ein Vielfaches höher, daher müssen die Gebühren (Zins für den Kredit) deutlich höher sein. Objektiv sind [...] mehr

20.09.2016, 13:18 Uhr

?? aber die Kosten fallen trotzdem an.. mehr

Kartenbeiträge: 0