Benutzerprofil

pepe_sargnagel

Registriert seit: 19.01.2012 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 9:35 Uhr
Beiträge: 2661
   

02.09.2014, 08:54 Uhr Thema: Debatte um Euro-Sparkurs: Draghi hat Recht - aber nicht genug Das Problem ist nicht, dass wir beobachten, wie die Schulden steigen, sondern die Frage: Was wäre passiert, wenn man anders gehandelt hätte? Es ist also immer so, dass wir nur das beobachten [...] mehr

01.09.2014, 14:05 Uhr Thema: Milliardenüberschuss: Bund schreibt erstmals seit 1991 schwarze Zahlen Es handelt sich dabei eh um eine Schätzung. Wäre der Drogenhandel nicht illegal, dann wäre er ja auch verlässlich erhebbar. Also reicht es völlig die jeweilige Schätzung bzw. die Bewertung (ein [...] mehr

01.09.2014, 13:02 Uhr Thema: Fehlende Schulleiter: "Den Stress tue ich mir nicht an" Irgendwie nicht: Es bestätigt die VWL und die BWL bzw. den homo oeconomicus. mehr

01.09.2014, 11:27 Uhr Thema: Milliardenüberschuss: Bund schreibt erstmals seit 1991 schwarze Zahlen Wahrscheinlich ja. Die Maut wird im Rahmen der PPP ein sicheres Geschäft für Banken und Großkonzerne, die endlich wieder sicher und planbare Renditen bekommen statt unsicherer eigener Aktivität am [...] mehr

01.09.2014, 11:26 Uhr Thema: Milliardenüberschuss: Bund schreibt erstmals seit 1991 schwarze Zahlen Wahrscheinlich ja. Die Maut wird im Rahmen der PPP ein sicheres Geschäft für Banken und Großkonzerne, die endlich wieder sicher und planbare Renditen bekommen statt unsicherer eigener Aktivität am [...] mehr

01.09.2014, 08:21 Uhr Thema: Wählerverhalten in Sachsen: CDU punktet bei alten Frauen, AfD bei Selbstständigen Lieber Autor, Nette Wandlungen in den Medien: erst rechts, nun erzkonservativ - bald Volkspartei? Die Grünen waren ja auch eine Chaostruppe, dann Sandalenträger (was auch immer das mit Politik zu tun hat) und [...] mehr

30.08.2014, 18:39 Uhr Thema: Schäuble gegen Dobrindt: Alternatives Konzept sieht Maut für alle Autofahrer vor Das direkte Überweisen der Steuereinnahmen an private Unternehmen ist schon eine Art "alternativlose Gewinnüberweisung". Aber einen besonderen Grund braucht man ja nun nicht mehr [...] mehr

30.08.2014, 17:11 Uhr Thema: NRW-Hochschulgesetz: Rektorengehälter sollen öffentlich werden Privatsphäre in Zeiten des Internets - witzig... Aber ganz nett. Ja! Es sind Leistungsträger - eindeutig. Umso wichtiger ist es genau für diese Leistungsträger, die zumeist auch noch [...] mehr

30.08.2014, 15:16 Uhr Thema: Krise der Wertegemeinschaft: Westen ist nur ein Wort Neben "der Westen" und "der Osten" sind zusätzlich ebenso leere Worthülsen wie "politisch links" und "politisch rechts" geschaffen worden. Beide, sowohl [...] mehr

30.08.2014, 15:16 Uhr Thema: Krise der Wertegemeinschaft: Westen ist nur ein Wort Neben "der Westen" und "der Osten" sind zusätzlich ebenso leere Worthülsen wie "politisch links" und "politisch rechts" geschaffen worden. Beide, sowohl [...] mehr

30.08.2014, 12:47 Uhr Thema: NRW-Hochschulgesetz: Rektorengehälter sollen öffentlich werden Man sollte insgesamt mehr Transparenz pflegen. Die Doktorranden erhalten während der Ausbildung zumeist eine halbe Stelle, die nach TVÖD Tarif 13 bezahlt wird - wohl gemerkt 50% dieses Gehalts bei [...] mehr

30.08.2014, 12:47 Uhr Thema: NRW-Hochschulgesetz: Rektorengehälter sollen öffentlich werden Man sollte insgesamt mehr Transparenz pflegen. Die Doktorranden erhalten während der Ausbildung zumeist eine halbe Stelle, die nach TVÖD Tarif 13 bezahlt wird - wohl gemerkt 50% dieses Gehalts bei [...] mehr

30.08.2014, 12:37 Uhr Thema: NRW-Hochschulgesetz: Rektorengehälter sollen öffentlich werden Ist in Californien auch möglich: http://www.sacbee.com/statepay/#req=employee/top/year=2013 Die Datenbank, die unter dem Link abrufbar ist, erlaubt die Suche nach den Gehältern der etwa 300,000 [...] mehr

29.08.2014, 08:57 Uhr Thema: Renovierung der Verkehrsnetze: Warum Deutschlands Straßen so holprig sind Nun ja - so dramatisch würde ich es nicht sehen. Die Politik verschwindet nur in der Versenkung, weil sie keine Macht und damit keine Bedeutung mehr hat. Aber die Wahlen werden weiterhin [...] mehr

28.08.2014, 14:08 Uhr Thema: Investitionen: Gabriel gründet Beirat mit Deutsche-Bank-Chef und anderen Wieso hinter Gitter? Es ist doch noch nicht unter Strafe gestellt, dass die Politik die Marktwirtschaft abschafft. Und Korruption - das muss man erst mal beweisen. Auch diejenigen, die sich [...] mehr

28.08.2014, 13:08 Uhr Thema: Streit über EU-Posten: Bundesregierung ätzt gegen französischen Spitzenpolitiker Immer diese nationale Spaltung. Warum? 1) Wir sind alle gleich. 2) Wir leben alle in einem Raum. Wenigstens glaubt man das manchesmal, wenn wirder Empörung vorgegaukelt wird. Und dann heißt die [...] mehr

28.08.2014, 13:07 Uhr Thema: Streit in der Union: Dobrindt verteidigt Pkw-Mautpläne Immer diese nationale Spaltung. Warum? 1) Wir sind alle gleich. 2) Wir leben alle in einem Raum. Wenigstens glaubt man das manchesmal, wenn wirder Empörung vorgegaukelt wird. Und dann heißt die [...] mehr

28.08.2014, 13:07 Uhr Thema: Streit in der Union: Dobrindt verteidigt Pkw-Mautpläne Immer diese nationale Spaltung. Warum? 1) Wir sind alle gleich. 2) Wir leben alle in einem Raum. Wenigstens glaubt man das manchesmal, wenn wirder Empörung vorgegaukelt wird. Und dann heißt die [...] mehr

28.08.2014, 10:13 Uhr Thema: Investitionen: Gabriel gründet Beirat mit Deutsche-Bank-Chef und anderen Ich habe da eine Idee! So könnte man bestimmt mehr herausholen: Einfach die kommenden Gesetzesvorhaben und deren Abnickung im Bundestag höchstbietend versteigern. Man könnte so vorgehen: [...] mehr

28.08.2014, 08:16 Uhr Thema: Investitionen: Gabriel gründet Beirat mit Deutsche-Bank-Chef und anderen Wie funktionieren diese Systeme bzw. diese Geschäfte? Werden da mehr Zinsen (bspw. Mautbeteiligungen oder ähnliches) fällig, als wenn man sich Geld auf dem Finanzmarkt leiht? Dann würde es [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0