Benutzerprofil

stickstoffgruppe

Registriert seit: 19.01.2012
Beiträge: 35
06.09.2015, 11:35 Uhr

Da sieht man mal erschreckend deutlich, daß die überhaupt nicht wissen, was sie da eigentlich tun..! mehr

19.04.2015, 20:37 Uhr

Hmm... ...die Idee, Geschenke vorzuschlagen find ich gar nicht so schlecht. Völlig daneben sind die ganzen anderen Anweisungen. Vor allem, daß die Leute den Kassenbon dazulegen sollen, damit die Familie beim [...] mehr

08.03.2015, 10:53 Uhr

Super geschrieben! Und absolut richtig. Vielen Dank dafür! mehr

05.03.2015, 14:24 Uhr

Warum meint Hr. Lobo, er müsse sich zu jedem Thema äussern- auch wenn er davon gar keine Ahnung hat? Impfungen sind tatsächlich "weltrelevant". Nur weil er da nichts zu sagen kann, sind nicht alle [...] mehr

23.02.2015, 14:15 Uhr

Glückwunsch an die Impfgegner. Hoffentlich war es das wert! mehr

05.02.2015, 09:59 Uhr

Kein Erkenntnisgewinn an dieser Stelle, und es liest sich auch nicht besonders gut. Verschwurbelte Super-Skeptiker gab es schon immer, nur verbreitet sich der Quatsch heutzutage sehr viel schneller. Sonst nichts. Lobo, [...] mehr

28.12.2014, 20:15 Uhr

Kann man nicht oft genug sagen Eigentlich sollten solche Meldungen gar nicht mehr nötig sein, denn bei Karies und Parodontalerkrankungen ist heute ein Wissensstand erreicht der es ermöglicht, diese Erkrankungen zu vermeiden oder [...] mehr

28.11.2014, 09:28 Uhr

Fluorosen sind leider KEIN rein kosmetisches Problem. Sie können auch ausgeprägte Stukturanomalien mit sich bringen, die wiederum eine erhöhte Kariesanfälligkeit bedeuten. Oder der Schmelz platzt einfach ab. [...] mehr

16.10.2014, 15:47 Uhr

Erstmal informieren? "Mal ganz abgesehen davon, dass das Risiko für Fehlbildungen und Krankheiten beim Baby ab Mitte 30 rasant steigt" Erstens stimmt das so nicht, zweitens: Kann es sein, daß die Autorin Sinn [...] mehr

10.05.2013, 15:04 Uhr

Schade dass der Schädel so zusammengedrückt ist, dass man die ursprüngliche Form nicht erkennen kann. Immerhin erlauben die Ergebnisse einen Blick auf den Status quo der heutigen Wissenschaft: Es ist [...] mehr

08.05.2013, 19:43 Uhr

Seltsamer Vergleich Gegner eines Tempolimits auf deutschen Autobahnen mit Anhängern der amerikanischen Waffenlobby zu vergleichen finde ich gewagt. Daran scheitert auch dieser Artikel. Das ergibt alles überhaupt keinen [...] mehr

07.05.2013, 17:54 Uhr

sinnvoller Eingriff ...wenn man es mit rezidivierenden Entzündungen zu tun hat. Bei mir traten die im Kindesalter mindestens halbjährlich auf, meist einhergehend mit einer sehr schmerzhaften Mittelohrentzündung. Nach [...] mehr

19.04.2013, 13:39 Uhr

Na und?? Wo ist jetzt das Problem? Google behält sich Rechte an seinen Testgeräten vor- dafür sind es ja Testgeräte. Und eben keine marktreifen Produkte. Wer mit diesen Bedingungen nicht einverstanden ist, [...] mehr

03.04.2013, 14:30 Uhr

Definitionssache "Vielsagende Definition"- das haben Definitionen so an sich, dass sie sehr exakt formuliert sind, Herr Lobo. Und das ist keine Weisheit, das nennt sich Wissenschaft. Hätten sie was [...] mehr

10.03.2013, 11:22 Uhr

Hmm... im Zweifelsfall einfach mal FRAGEN? Schon ernüchternd, wenn ein Spiegel-Reporter mit einem einzigen Satz von Carmen Geiss derart überfordert ist. mehr

23.02.2013, 13:12 Uhr

Schon genauso erlebt im vorletzten Winter: Auf dem Weg zur Arbeit an einer Unfallstelle vorbeigekommen (überschlagenes Auto), drei andere Autos hatten schon gehalten. Natürlich an dem Tag das Handy zu Hause vergessen. [...] mehr

23.02.2013, 12:43 Uhr

Find ich ne super Idee! Klingt für mich nicht respektlos, sondern wie ein sehr vernünftiger Vorschlag. Ist ja klar, daß die Weltverbesserer wieder was zu motzen haben. Lieber wegschmeißen, bevor sich jemand in seiner Ehre [...] mehr

23.02.2013, 12:16 Uhr

hatorihanzo hat völlig Recht: Die Arroganz der ganzen Superdiagnostiker hier verschlägt einem die Sprache. Da liegt die Vermutung nahe, daß es sich um "Experten" ohne jeglichen fachlichen Hintergrund [...] mehr

22.02.2013, 15:46 Uhr

Aaaaaaarrrgh! Nicht zu fassen, dass ich mir diesen Quatsch tatsächlich (fast) ganz durchgelesen habe! Aber die Kommentare entschädigen mich wenigstens dafür.. mehr

09.02.2013, 11:38 Uhr

Studie hin oder her ...die Beschränkung der Packungsgrössen ist in jedem Fall sinnvoll. Wenn sie frei verfügbar sind, konsumieren viele Patienten Schmerztabletten wie Bonbons. Nach dem Motto "viel hilft viel" [...] mehr

Kartenbeiträge: 0