Benutzerprofil

bürgergeld2

Registriert seit: 20.01.2012
Beiträge: 26
18.11.2015, 18:37 Uhr

Tolle Stimme - Belanglose Songs Also ich bin von beiden neuen Songs total enttäuscht. Nicht im entferntesten die Liga von "Rolling in the Deep" oder "Someone like you". Offenbar hat die gute Adele ihren Zenit [...] mehr

09.05.2015, 09:17 Uhr

Die Angelsachsen haben es besser Warum ist es in der deutschen Kulturkritik eigentlich so verpönt, eine konkrete Wertung abzugeben? Wenn man eine angelsächsische Film- oder Buchkritik liest, kennt man danach die unverblümte Meinung [...] mehr

31.03.2015, 16:18 Uhr

Endlich sagt das mal jemand! Schade nur, dass es ausgerechnet der Fleischhauer ist. Denn bei ihm ist es wahrscheinlich nur eine seiner üblichen Provokationen um Aufmerksamkeit zu erzielen. Aber vielleicht meint er's ja sogar [...] mehr

23.03.2015, 12:41 Uhr

Das Problem lässt sich kinderleicht lösen: Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens von 1000,- €/Monat für jeden, (teil-)finanziert durch Abschaffung der Sozialhilfe, der Arbeitslosen- und Rentenversicherung sowie der dazugehörigen [...] mehr

05.03.2015, 07:56 Uhr

Nix Neues Der Film ist ganz offensichtlich einfach eine Mischung aus "Robocop" und "Nummer 5 lebt". Warum fällt das bei SPON keinem auf? mehr

24.01.2015, 23:14 Uhr

Die Australien-Diskussion Ist m.E. obsolet. Durch den Rückzug der beiden arabischen Mannschaften hätte das Deutsche Team sowieso eine Wildcard bekommen. Letztendlich sind es also die Isländer die den [...] mehr

04.01.2015, 09:40 Uhr

Hä? Da Sie bis heute offenbar noch nicht mitbekommen haben, das Lachs schon seit mindestens 15 Jahren ein Billigprodukt geworden ist, sind Sie offensichtlich selbst genauso von gestern wie die FDP. [...] mehr

09.12.2014, 08:23 Uhr

Den Kapitalismus in seimem Lauf Halten weder Ochs noch Esel auf! mehr

18.10.2014, 12:37 Uhr

Klare Themaverfehlung Die Problemanalyse ist zwar korrekt (die Deutschen haben wahrscheinlich den scheußlichten Klamottengeschmack des ganzen Planeten) aber die Schlussfolgerung bzgl. Piraten ist absurd. Denn sonst hätte [...] mehr

02.07.2014, 15:59 Uhr

Kolumbien Wenn es nur danach ginge wer bisher am meisten überzeugt hat gibt es durchaus einen klaren Favoriten: Kolumbien! mehr

17.10.2013, 13:35 Uhr

Geh doch nach drüben! Geh doch nach drüben! Wer hätte vor 30 Jahren geglaubt, daß man mit diesem Satz irgendwann mal genau die Richtigen mundtot machen könnte :-) mehr

25.09.2013, 17:13 Uhr

Falsche Adresse Wen bei der FDP glauben Sie mit Ihrem Artikel erreichen zu können? Dank Westerwelle et al besteht das U50-Personal der Partei doch nur noch aus Möchtegern-Porschefahrern mit mittelmäßigen [...] mehr

27.06.2013, 09:32 Uhr

Zweierlei Maß Warum werden US-Kryptofaschisten in deutschen Medien immer beschönigend als "Konservative" bezeichnet? Wäre dies kein Beitrag über die USA sondern irgendein europäisches Land, dann würde [...] mehr

29.05.2013, 15:55 Uhr

Herakles bitte kommen Man könnte doch versuchen, ihn per Lichtzeichen zu rufen. Vielleicht steigt er dann vom Firmament herab. mehr

25.03.2013, 10:53 Uhr

Haben Sie den Artikel überhaupt gelesen? Amüsant zu sehen wie hilflos manche ihren blinden Euro-Hass hier ausleben... mehr

25.02.2013, 18:43 Uhr

Keine "echte" Doku Der Film mag ja gut sein, aber der Inhalt ist (zumindest teilweise) Fiktion: Rodriguez ist nie wiklich verschwunden/vermisst gewesen. Unter anderem war er 1981 in Australien mit Midnight Oil auf Tour. mehr

19.10.2012, 11:02 Uhr

Liebe Hannah Pilarczyk, was für ein "witziger" Einfall, einen "Leserbrief" auf dem Niveau einer grenzdebilen 13jährigen zu schreiben. So lässt sich hervorragend verschleiern, daß Sie trotz Ihres [...] mehr

01.10.2012, 10:49 Uhr

Überbewertete Nichtigkeit Abgesehen von der allerersten Fernseh-Debatte 1962 zeigen Analysen der Umfragewerte, das diese Debatten den Ausgang der Wahl nie wieder (also seit 50 Jahren!) nennenswert beeinflußt haben. Selbst [...] mehr

24.09.2012, 11:24 Uhr

Idiotischer Titel, überflüssiger Beitrag. Da treffen Sie den Nagel auf den Kopf! Offenbar besteht bei SPON die Direktive, dass jeden Tag ein Artikel über die US-Wahl erscheinen muss. Anders sind diese inhaltsleeren Binsenweisheiten nicht [...] mehr

07.09.2012, 10:43 Uhr

Natürlich spielt das eine Rolle für uns! Das ist sachlich leider völlig falsch: Z.B. hätte es ohne Reagans Wahlsieg 1980 wahrscheinlich nie den weltweiten Siegeszug der "Trickle-Down-Economy" gegeben, die auch unser [...] mehr

Kartenbeiträge: 0