Benutzerprofil

cobaea

Registriert seit: 22.01.2012
Beiträge: 594
   

22.04.2015, 16:35 Uhr Thema: Bahn-Tarifstreit: Lokrangier... wer? Wieso soll immer nur die Gewrekschaft schuld sein? Wieso wird immer auf die Gewerkschaften eingeprügelt? Wieso wird nur ihnen vorgeworfen, stur zu sein - die Bahn bzw. deren Manager sind doch genauso stur. Wieso fragt man sich nicht mal, wieso die [...] mehr

20.04.2015, 10:24 Uhr Thema: Jauch-Talk über Flüchtlingsdrama: Als alle schwiegen falsch Wie heisst der auch in diesem Forum gern zitierte Spruch? Wenn man von etwas keine Ahnung hat - einfach mal Klappe halten. Die Teilnahme Köppels an jeder zweiten Talkshow im deutschen Fernsehen [...] mehr

11.04.2015, 13:13 Uhr Thema: Trotz Verbot: Wirtschaft nervt Tausende mit unerlaubter Telefonwerbung diese Erklärung ist zu einfach Schön, wenn das für Sie funktioniert. Aber ansonsten machen Sie es sich zu einfach. Meine damals schon hochbetagte Mutter hatte weder Handy noch kannte sie sich mit dem Internet und sozialen [...] mehr

10.04.2015, 12:28 Uhr Thema: Martin Suters Bestseller "Montecristo": Die Männerphantasie würde ich ihm nicht mal v kommt aufs Land an Das stimmt vielleicht für Kuba. In Deutschlands Tabakanbaugebieten (doch das gab's) und den Zigarrenfabriken im Lande, rollten Frauen. Das wiederum weiss ich sicher, weil sowohl meine Urur- als [...] mehr

10.04.2015, 12:20 Uhr Thema: Knoblauch-Zwiebel-Salbe: Rezeptur aus dem Mittelalter tötet Superbakterien erst lesen, dann meckern Statt an anderen rum zu kritisieren, sollte man den Artikeltext lesen. "Dass überhaupt nix getestet ist, es sich lediglivch im das Hirngespinst zweier" Powerwomen handle, ist falsch. Das [...] mehr

31.03.2015, 11:20 Uhr Thema: "Hart aber fair" über Co-Pilot Lubitz: "Depressive sind keine potenziellen Massenmörd Man weiss es eben (noch) nicht. Und diese Unwissenheit bzw. Ungewissheit halten hier offenbar viele Leute nicht aus, weshalb sie jede Menge ungesicherter Diagnosen stellen. Um nicht zu sagen: [...] mehr

31.03.2015, 11:07 Uhr Thema: Vals in Graubünden: Schweizer planen höchstes Hotel der Welt Ach was. In der Schweiz haben schon viele Architekten und Hoteliers ähnlich "sinnvolle" Hochhaus-Hotelpläne gehabt - keiner davon wurde Wirklichkeit. Das reicht von der Idee das Kleine [...] mehr

31.03.2015, 09:31 Uhr Thema: "Hart aber fair" über Co-Pilot Lubitz: "Depressive sind keine potenziellen Massenmörd so langsam wird's peinlich Es nervt: Hier im Forum wissen schon wieder jede Menge Leute, was den Mann umtrieb. Er war depressiv, suizidal - und jetzt auch noch narzisstisch. Aha. Und in einem anderen Beitrag bildete er sich [...] mehr

31.03.2015, 09:21 Uhr Thema: "Hart aber fair" über Co-Pilot Lubitz: "Depressive sind keine potenziellen Massenmörd Erklärung Die Plasberg-Frage "Wieso kann ein Pilot mit Depressionen insgeheim weiterfliegen, wenn ein Koch mit Salmonellen oder eine Erzieherin mit Windpocken ihre Krankheit dem Arbeitgeber melden muss? [...] mehr

31.03.2015, 09:16 Uhr Thema: "Hart aber fair" über Co-Pilot Lubitz: "Depressive sind keine potenziellen Massenmörd Das ist übelste Kaffeesatz-Leserei, zudem eine Verunglimpfung des Betroffenen und eine unsägliche Haltung gegenüber den Hinterbliebenen der 149 Passagiere und Besatzungsmitglieder, die hiuer mal [...] mehr

31.03.2015, 08:59 Uhr Thema: "Hart aber fair" über Co-Pilot Lubitz: "Depressive sind keine potenziellen Massenmörd Eine Lebensversicherung gilt für genau diese betroffene Person. Dass Menschen mit einer schweren Depressionserkrankung auch zu Suizid neigen können, ist bekannt. Da eine Lebensversicherung bei [...] mehr

30.03.2015, 20:39 Uhr Thema: Vals in Graubünden: Schweizer planen höchstes Hotel der Welt Schnapsidee Über diese Fehlplanung lohnt es sich nicht, sich besondere Sorgen zu machen. Das Ding wird schon die Abstimmung in der Gemeinde nicht überstehen. Falls doch, wird das Kantonsparlament wohl die [...] mehr

29.03.2015, 08:59 Uhr Thema: Mehr Geld für Öffentlichen Dienst: Einigung im Tarifkonflikt zwischen Ver.di und Länd zwei Jahre, zwei Erhöhungen Dieses Jahr 2,1%, im nächsten Jahr noch einmal 2,3%. Also sooo schlecht ist das nun wieder nicht. mehr

27.03.2015, 16:52 Uhr Thema: Urteil gegen Diskriminierung: 1,58 Meter sind nicht zu klein Kleine abschaffen? Also alle Kleinen abschaffen, weil sie "extrem ehrgeizig sind" und im täglichen Leben zum Problem werden können? Mindestgrösse in allen Berufen? Vor allem weil wir ja wissen, dass [...] mehr

27.03.2015, 16:35 Uhr Thema: Urteil gegen Diskriminierung: 1,58 Meter sind nicht zu klein Lesen würde helfen, so man's denn könnte! 1. Die Klägerin ist Juristin und wollte in den Innendienst. Dort dürfte die Körpergrösse ziemlich egal sein. 2. Ist 1,58m keine "Zwergin". [...] mehr

27.03.2015, 16:26 Uhr Thema: Urteil gegen Diskriminierung: 1,58 Meter sind nicht zu klein ach du meine Güte Ach ja - aber ein 1,65m grosser Mann (Mindestgrösse!) macht einen wirklich furchterregenden Eindruck auf welche Angreifer auch immer! Angesichts der Tatsache, dass Männer im Durchschnitt deutlich [...] mehr

27.03.2015, 15:03 Uhr Thema: Einsame Orte in Europa: 27 Kilometer zu Fuß in die Kneipe harte Zeiten Mag sein, dass vielleicht auch vereinzelt Bewohner der Highlands vertrieben wurden, um Jagdland frei zu machen. Dabei kann es sich aber nur um Einzelfälle gehandelt haben. Tatsächlich vertrieben [...] mehr

24.03.2015, 16:29 Uhr Thema: Unfallstatistik in der EU: Zahl der Verkehrstoten sinkt langsamer als erhofft muss man das verstehen? Offene Grenzen überfordern Autofahrer? Wie das? Ich wohne sehr nahe an solch einer offenen Grenze. Dass dadurch bisher die Zahl der Unfälle gestiegen wäre, wäre mir aber neu (ich hoffe ja mal, Sie [...] mehr

24.03.2015, 16:19 Uhr Thema: Unfallstatistik in der EU: Zahl der Verkehrstoten sinkt langsamer als erhofft oh nein! Vorurteile haben Sie keine, gelle? Vergleichen Sie doch wenigstens ähnliche Unfälle miteinander. Also den betrunkenen rumänischen Autofahrer auf der schlechten Landstrasse mit dem betrunkenen [...] mehr

24.03.2015, 11:57 Uhr Thema: Umstrittener Entwurf: SPD zwingt Dobrindt zu letzten Änderungen am Maut-Gesetz mit dem EU-Recht stimmt alles Das EU-Recht verbietet keine Maut. Es verbietet nur, dass Inländer und EU-Ausländer unterschiedlich behandelt werden. Deshalb ist es nicht mit EU-Recht kompatibel, die Kfz-Steuer um die Maut zu [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0