Benutzerprofil

weinburgschnecke

Registriert seit: 29.01.2012
Beiträge: 38
   

03.10.2012, 11:38 Uhr Thema: Europa-Talk bei Maischberger: Gefährliche Zündeleien Man sollte diesen ganzen unfähigen Quasselstrippen einfach mal den Stecker ziehen, Jauch eingeschlossen. Die leben fett von unseren GEZ-Gebühren mit ihrem potenzierten Schwachsinn und beleidigen unsere Intelligenz. Halten die den Zuschauer wirklich [...] mehr

27.09.2012, 23:00 Uhr Thema: Erfolg für "Atalanta"-Mission: Somalias Piraten sitzen auf dem Trockenen Ha-Ha-Ha Da lach ich mich ja tot. haben wir jetzt Mitleid mit Terroristen? was haben die denn gemacht, mit dem vielen Geld? Ach, ja, in Mombasa Hochhäuser gekauft, oder wie war das? Oder hat Al Qaida [...] mehr

03.09.2012, 12:46 Uhr Thema: Flucht vor dem Fiskus: Justizministerin verteidigt Bestrafung von Steuer-CD-Käufen Mit dieser Aktion hat sich Frau Schnarre endgültig disqualifiziert. Ein schöner Beitrag zum weiteren Niedergang der völlig überflüssigen Gelbsocken. Danke!!! mehr

31.08.2012, 15:55 Uhr Thema: Honorarerhöhung zu niedrig: Ärzte drohen mit flächendeckenden Streiks Mann,Mann, da startet mal wieder die übliche Neiddebatte von Lieschen Müller und Schweinchen Schlau. Wer hier zu Lande eine gute Gesundheitsversorgung erhalten will, muß seine Ärzte, Apotheker, [...] mehr

22.08.2012, 23:21 Uhr Thema: Griechenland-Hilfen: Samaras gibt Deutschen Geld-Zurück-Garantie Was soll diese Lachnummer? Ist jetzt Märchenstunde ? Und wenn er nicht gestorben ist, belügt er uns in 100Jahren noch? Sind denn alle halbwegs intelligenten Redakteure im Sommerurlaub? Das Loch wird jedenfalls immer größer. mehr

19.08.2012, 16:55 Uhr Thema: Ex-Vorzeigeunternehmer: Lars Windhorst feiert Comeback in Afrika Ja, kriminelle Energie ist ja die beste Voraussetzung für die weitere Ausbeutung Afrikas. Da muß man kein Gutmensch sein, um das Scheiße zu finden. Afrikanisches Ackerland an die Börse, ja? Was für ein A...loch muß man [...] mehr

19.08.2012, 16:41 Uhr Thema: Forderung nach mehr Überwachung: EU sagt Glühbirnen-Tricksern den Kampf an Dämliche Eurokraten haben sich von Osram und Phillips über den Tisch ziehen lassen, so ist es doch. Mit diesen Sondermüll-Energiespar-Friedhofslampen kann man halt viel mehr Kohle machen. Jetzt will keiner den Fehler [...] mehr

10.08.2012, 23:25 Uhr Thema: S.P.O.N. - Der Kritiker: Nazis? Da mach ich schnell die Augen zu! Sie ist ´ne Nazibraut und Basta! Sowas muß nicht mit Steuergeldern gesponsert werden und kann Deutschland auch nicht bei Olympia vertreten. Das der Herr sich plötzlich von seinem rechten Gedankengut verabschiedet hat, glaubt doch [...] mehr

09.08.2012, 00:05 Uhr Thema: Fall Drygalla: Friedrich rückt von Demokratiebekenntnis für Sportler ab Was sollen diese dämlichen Kommentare? Wer jahrelang mit einem Nazi liiert ist, dem kann dieses braune Gedankengut nicht soooo unangenehm sein,oder? Und solche Leute gehören weder in die Polizei noch in die Bundeswehr und sollten schon [...] mehr

07.08.2012, 23:09 Uhr Thema: Schwächen des Warteliste-Verfahrens: Trickserei mit rettenden Organen Dieser Skandal kommt gerade recht und ist sicher nur die Spitze des Eisbergs. Es hat mich immer angeekelt, wie die organgeile Transplantationsindustrie sich ein neues Gesetz stricken lassen wollte, daß jeder Mensch, der nicht [...] mehr

05.08.2012, 14:18 Uhr Thema: Entführung in Syrien: Arabischer Sender zeigt Video mit Verschleppten Wie doof ist das denn? Damaskus als Mekka der Iraner? Wer pilgert denn freiwillig in ein Kriegsland? Der Bär ist zu groß zum aufbinden. Desinformation überall! mehr

04.08.2012, 17:24 Uhr Thema: Fall Drygalla: Olympia-Funktionäre wehren sich gegen Vorwürfe aus der Politik Wer in NPD-Kreisen verkehrt, und das tut man ja wohl, wenn man mit einem Nazikameradschafts - Funktionär zusammenlebt, kann Deutschland nicht bei der Olympiade vertreten. Das sollte doch wohl allgemeiner Konsens sein. [...] mehr

04.08.2012, 17:02 Uhr Thema: Falsche Syrien-Berichte: Hacker manipulieren Reuters-Blog Die Syrienblogs sind doch auch fast ausschließlich von Assadfreunden geentert, oder? mehr

29.07.2012, 15:26 Uhr Thema: Neuer Milliarden-Sparplan: Griechen wollen Geldgeber besänftigen Ja, wie wär´s mal mit Steuern kassieren? Die Schweizer wundern sich ja schon sehr, daß überhaupt keine Nachfragen oder Amtshilfegesuche wegen Flucht- und Schwarzgeld eingehen. Beim kleinen Mann zu sparen bringt doch nur Peanuts. Außerdem [...] mehr

25.07.2012, 02:38 Uhr Thema: Schuldenkrise: Ökonomen warnen vor Euro-Katastrophe Maulkorb Wird der Spiegel eigentlich auch schon von Moodys und diesem ganzen Wallstreetgesox gesponsert. Verweigert doch einfach mal die Hofberichterstattung über diese unendliche Krise. Das würde am [...] mehr

25.07.2012, 01:46 Uhr Thema: Zuschlag für Arzneimittel: Apotheker bekommen 190 Millionen Euro mehr Dieser Zuschlag ist der Verdienst der Apotheke. Einkaufspreis +3%+6 Euro Zuschlag+19%Mehrwertsteuer. Mehr verdient der Apotheker nicht. Egal ob das Medikament 50€ oder 2000 € kostet, es ist [...] mehr

19.07.2012, 19:02 Uhr Thema: Resolution im Bundestag: Mehrheit spricht sich für Beschneidung aus Bigotte Heuchelei Diese ganze Diskussion ist doch so dämlich wie überflüßig. Ich möchte bloß mal wissen, wer sich hier derartig penetrant als Kinderschützer aufspielt. Wo ist denn der Kinderschutzbund bei all den [...] mehr

19.07.2012, 15:46 Uhr Thema: Regierungserklärung: Schäuble wirbt um Milliarden-Hilfe für Spanien Zwischen Strand und Abendessen mal eben so abnicken und die Welt retten für drei Tage, dann regen sich die Märkte doch weiter auf. Laßt doch endlich mal ein paar Banken pleite gehen, daß es richtig weh tut, so zur [...] mehr

15.07.2012, 11:30 Uhr Thema: Schwere Vorwürfe: Schweiz verärgert über Kauf von Steuerdaten-CD Lauter ehrliche Steuerhinterziehungsbankster Hilfe zur Steuerhinterziehung ist ebenfalls eines Rechtsstaats unwürdig. Die Schweizer sollen sich mal nicht so aufblasen. Ein einig Volk von Steuerhinterziehungshelfern! mehr

05.07.2012, 14:26 Uhr Thema: Arbeitsmarkt: Einwanderer sind besser ausgebildet als Deutsche Qualitätsnotstand beim Spiegel? Ja, wir haben den Eindruck, die Artikel im Spiegel werden zunehmend von Praktikanten zusammengeschustert. Haben die wenigstens Abitur? Der Spiegel sackt qualitativ immer mehr auf BILD-Niveau. Da [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0