Benutzerprofil

adolfo1

Registriert seit: 29.01.2012
Beiträge: 311
   

15.08.2016, 15:07 Uhr Thema: Gesellschaftskritik : "Lauter kleine Narzissten, die auf Wettbewerb getrimmt sind" an 286 lierob - Einseitig mir gefällt der Artikel nicht, weil die unbestreitbaren Jobverluste aufgrund Globalisierung/Digitalisierung überhaupt nicht betrachtet werden und sich der Autor nicht bemüht, nach Lösungen im Sinne [...] mehr

14.08.2016, 17:39 Uhr Thema: Gesellschaftskritik : "Lauter kleine Narzissten, die auf Wettbewerb getrimmt sind" Schluss mit der Erbsenzählerei was uns nicht weiterbringt, sind Hobbyaufsätze zum Zweck der Selbstbefriedigung (auch seitens der Leser) mit Erbsenzählereien im Sinne des Erfinders – wir brauchen Lösungen und müssen handeln, oder [...] mehr

14.08.2016, 14:23 Uhr Thema: Gesellschaftskritik : "Lauter kleine Narzissten, die auf Wettbewerb getrimmt sind" Lösungen nicht Statistiken Neulich hat eine deutsche Journalistin in einem TV-Talk darüber berichtet, dass die ca. 1500 deutschen Wirtschaftswissenschaftler weiterhin mit der Verbreitung der neoliberalistischen Lehre [...] mehr

14.08.2016, 13:12 Uhr Thema: Gesellschaftskritik : "Lauter kleine Narzissten, die auf Wettbewerb getrimmt sind" Underground people das ist die Zukunft für viele unserer Mitbürger. Bekanntlich haben wir in der BRD bereits ca. 10 Mio. Personen (mit oder ohne Job), die nur mit Hilfe des Staates überleben und ca. 2,3 Mio. Kinder, die [...] mehr

07.08.2016, 09:43 Uhr Thema: Wirtschaft und Demokratie: Neue Zauberformel, bitte! an 223 Listkaefer - Rezept wann wollen wir endlich kapieren, dass alle bisherigen Systeme ausgedient haben, mit dem Ergebnis der erschreckenden Armut auch bei uns. Wie kann man nur ständig System-Teilbereiche zum Zweck der [...] mehr

06.08.2016, 15:28 Uhr Thema: Wirtschaft und Demokratie: Neue Zauberformel, bitte! Lösungen und nicht Berichte, die unser eigentliches Problem nur am Rande streifen. Neulich hat eine deutsche Journalistin in einem TV-Talk darüber berichtet, dass die ca. 1500 deutschen [...] mehr

06.08.2016, 14:28 Uhr Thema: Wirtschaft und Demokratie: Neue Zauberformel, bitte! Underground people das ist die Zukunft für viele unserer Mitbürger. Bekanntlich haben wir in der BRD bereits ca. 10 Mio. Personen (mit oder ohne Job), die nur mit Hilfe des Staates überleben und ca. 2,3 Mio. Kinder, die [...] mehr

02.08.2016, 21:54 Uhr Thema: Arbeitsmarkt der Zukunft: Die Jobfresser kommen Fortschritt vernichtet per Saldo Arbeitsplätze Laut einer Studie wurden seit Zeiten der Elektrifizierung durch Modernisierung von Arbeitsplätzen per Saldo mehr Arbeitsplätze vernichtet als neue geschaffen. Zusammen mit den Folgen der [...] mehr

01.08.2016, 22:10 Uhr Thema: Wirtschaftskrise im Süden: So wird das nichts mit Europa an 386 Transferunion ja logisch sorry aber in der BRD werden zwischen Geber- und Nehmerländer Regeln eingehalten, was innerhalb der EU nicht immer zutrifft. Könnte jetzt wieder seitenweise Fälle aus Spanien anführen mit [...] mehr

01.08.2016, 16:46 Uhr Thema: Wirtschaftskrise im Süden: So wird das nichts mit Europa an 382 e-cdg jamas etc sorry, Abwertungen der Landeswährung bringt es nicht mehr, die Konkurrenz in Asien und Osteuropa ist zu groß und läßt sich einfach nicht wettmachen. Spanien hat es mit dem über 10 Jahre anhaltenden [...] mehr

01.08.2016, 15:54 Uhr Thema: Wirtschaftskrise im Süden: So wird das nichts mit Europa Die Stunde der Wahrheit ist schon längst gekommen Aber sie wird gegenüber der Bevölkerung verschwiegen. Man unternimmt nicht einmal den Versuch über alternative Wirtschaftsformen zu diskutieren, wobei mir der Kommentar einer Journalistin zu denken [...] mehr

01.08.2016, 12:24 Uhr Thema: Wirtschaftskrise im Süden: So wird das nichts mit Europa Hat die EU als Bundesstaat/Transferunion Zukunft? Bin der Meinung, es kann nicht funktionieren. Länder sind beeinflusst durch ihren Geschichtsverlauf, unterschiedliche Denkweise (individuell oder kollektiv geprägt), Steuerehrlichkeit, Interpretation [...] mehr

31.07.2016, 12:25 Uhr Thema: Wirtschaftskrise im Süden: So wird das nichts mit Europa Die Wahrheit wird verschwiegen Wir erleben endlose Diskussionen über Staatsschulden, Austeritätspolitik, Grexit etc., ohne die wirklichen Ursachen für die unterschiedliche , wirtschaftliche Lage und damit verbunden eine zunehmende [...] mehr

31.07.2016, 12:14 Uhr Thema: Wirtschaftskrise im Süden: So wird das nichts mit Europa Deutschland und der Export Dem erfolgreichen deutschen Export die alleinige Schuld für die missliche Lage anderer Länder zu geben, entspricht einer simplen Denkweise. Richtig ist, dass bedingt durch die veränderte Arbeitswelt [...] mehr

31.07.2016, 11:09 Uhr Thema: Wirtschaftskrise im Süden: So wird das nichts mit Europa Spanien Länder/Staaten leben in der Regel von ihrer Wirtschaftskraft, ausgenommen Ferieninseln, Steuerparadiese und Länder, die als Finanzdienstleister auftreten etc. Spanien war in den 60er- und 70er Jahren [...] mehr

30.07.2016, 17:42 Uhr Thema: Krisencheck: Europas Banken kommen glimpflich durch den Stresstest faule Kredite umgehen wenn schon wie in Spanien zu sehen, Kredite von Banken Mangelware sind, dann hilft eben der deutsche Staat aus, wie 2014 als Schäuble den Spaniern einen Globalkredit in Höhe von 1 Milliarde Euro [...] mehr

30.07.2016, 09:55 Uhr Thema: Krisencheck: Europas Banken kommen glimpflich durch den Stresstest spanische Banken und Sparkassen sollte man genauer auf die Finger schauen, schließlich haben sie ca. 10 Jahre lang, die oftmals zum doppelten und dreifachen Preis verkauften Immobilien bis zu 130% finanziert (inkl. Ausstattung, [...] mehr

12.07.2016, 18:36 Uhr Thema: Haushaltsdefizite: Euro-Partner stellen Spanien und Portugal Ultimatum Deutschland und der Export Dem erfolgreichen deutschen Export die alleinige Schuld für die missliche Lage anderer Länder zu geben, entspricht einer simplen Denkweise. Richtig ist, dass bedingt durch die veränderte Arbeitswelt [...] mehr

12.07.2016, 13:35 Uhr Thema: Haushaltsdefizite: Euro-Partner stellen Spanien und Portugal Ultimatum Spanien - Nachtrag zu nr. 30 zum besseren Verständnis verweise ich auf die Situation in der BRD. Hier ist es gelungen mit Agende 2010 etc. die negativen Folgen der Globalisierung etc. etwas "abzuschwächen". Dies war [...] mehr

12.07.2016, 13:04 Uhr Thema: Haushaltsdefizite: Euro-Partner stellen Spanien und Portugal Ultimatum Spanien soll sparen und dann? Wo sollen neue Jobs entstehen, etwa weitere Kellner in der Tourismusbranche? Die Jobs sind jetzt in Asien und Ländern Osteuropas und gegen einen Tageslohn von US-Dollar 1,50 fürs Hemdennähen in [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0