Benutzerprofil

RudiLeuchtenbrink

Registriert seit: 01.02.2012
Beiträge: 440
Seite 1 von 22
15.05.2017, 07:09 Uhr

ganz gut so, ich denke die Bürger in NRW haben die Nase voll gehabt von Gängelung, Bevormundung und der Ideologie im Schulsystem. Ich hoffe das es im Bundestagswahlkampf zu den selben Ergebnissen kommt, damit der [...] mehr

14.05.2017, 14:53 Uhr

Handel ist die bessere Initiative, so ein gewaltiges Projekt bindet millionen von Arbeitsplätzen. Ich könnte mir gut vorstellen das da Siemens mit an den Eisenbahn Strecken mit verdienen kann. Unsere Wirtschaftsexpansion stößt schon [...] mehr

27.04.2017, 21:26 Uhr

guter Artikel, ich mußte beim lesen lachen. Vor meinen Augen sah ich den Führer im Bunker der verzweifelt, aber inbrünstig das Erscheinen der Armee "Wenk"für 2021 herbeisehnt. Professor Lucke ist zu sehr [...] mehr

20.04.2017, 17:46 Uhr

symphatischer Mann, Er pflegt eine hohe Wertschätzung für die Politik des ehemaligen preussischen Kanzlers Bismarck. Die Anerkennung Russlands als europäische Großmacht gehörte für Russland zur Staatsräson. In der [...] mehr

14.04.2017, 19:09 Uhr

das ganze Dilemma, ich schliesse mich der Formulierung von Nr. 6 an. Erfolglose Promis werden Promoter für Systeme die darauf beruhen der bestehenden Marktwirtschaft noch den letzten Fetzen an Substanz zu entziehen. Das [...] mehr

14.04.2017, 18:58 Uhr

schon seltsam, Hier geben Leute der AfD gute Ratschläge, die sie am liebsten kalt versenken würden. Gott schütze mich vor meinen Freunden, vor meinen Feinden schütze ich mich selbst. Wilhem II. Kaiser mehr

09.04.2017, 20:27 Uhr

sehr weich gezeichnet, an Nr.5 wer Frauke Petry persöhnlich kennen lernen durfte, der weiß das sie abweichende Meinungen nicht erträgt. Sie umgibt sich mit Jasagern und lässt abweichende Meinungen rücksichstlos bekämpfen. [...] mehr

13.03.2017, 20:01 Uhr

Jaja, Hier schreiben Leute gute Ratschläge für die AfD, denen man anmerkt das sie mit verquollenen Augen auf der Tastatur hämmern. Sie konnten nicht gegen Donald Trump anschreiben und was die Bürger in [...] mehr

22.02.2017, 16:59 Uhr

kann nicht sein, Herr Schirinowski ist der Mann der Warschau und Berlin schon mehrmals zu Zielen von Atombomben deklariert hat. Was ist das für ein Verhalten ohne die Basis zu befragen einfach zu tun was man für gut [...] mehr

21.01.2017, 19:56 Uhr

Recht hat sie, Jeder sollte sich jetzt überlegen etwas für seine Familie, seine Nachbarn und die Gesellschaft zu unternehmen. In der AfD sammeln sich Menschen die wie Frau Berg die Hoffnung auf die derzeitige [...] mehr

14.01.2017, 18:26 Uhr

normal man kann auf Dauer nicht mit Lügen leben. mehr

06.12.2016, 16:12 Uhr

Das, ist Gesinnungsterror Breitbart ist ein Medium das das Recht hat seine Meinung zu verbreiten. Auch wenn es Anette Kahane und Heiko Maas nicht passt, sie haben das recht dazu. Ich esse keine Corn Flakes mehr von Kellogs. mehr

24.11.2016, 16:56 Uhr

Ein richtiger Schritt, Horst Seehofer bewies durch sein Handeln, das er ein Diplomat und Demokrat ist. Das niveaulose agieren unseres angeblich so diplomatischen Aussenministers war haarsträubend. mehr

15.11.2016, 23:10 Uhr

Naja, er schreibt etwas an seine Freunde und hier misten sich Leute aus die glaubten einen Clinton Sieg in den USA herbeischreiben zu können. Gorbatschow hatte Honnecker auch vor Überheblichkeit und [...] mehr

15.11.2016, 22:59 Uhr

Das passt schon, als AfD Wahlkämpfer kann ich mir gar nichts besseres wünschen. Vor einem "Duell" Frauke Petry gegen Sarah Wagenknecht hätte ich Bedenken. Unter der "Alternativlosen" werden wir die [...] mehr

15.10.2016, 22:43 Uhr

glaube ich jetzt nicht, das erste mal das ich von dieser Frau etwas lese , was von Anfang bis Ende einen Sinn ergibt. mehr

18.09.2016, 16:10 Uhr

ein Professor eben, Statistik und Haushaltserwartungen sind Werkzeuge für weltferne Akademiker. Ich hätte auch nie gedacht mit Migranten direkt in Konflikt zu gelangen. Bis dann ein Polizist um 02.00 Uhr früh die [...] mehr

02.09.2016, 20:42 Uhr

schon seltsam, früher mußten immer die "Grünen" herhalten, wenn es darum ging dem Staat mehr Steuern zu Lasten der Bürger zu generieren. Da jetzt aber Wahlen anstehen bedient man sich sogenannter [...] mehr

12.06.2016, 09:43 Uhr

Naja, lieber Siegmar, es existieren auch AfD Mitglieder die bis vor kurzem noch Mitglied bei der SPD waren. Nach dutzenden von ergebnislosen Versuchen die Parteilinie neu zu definieren haben diese die [...] mehr

05.06.2016, 14:14 Uhr

gute Wahl, ich halte die Meinung von Herrn Bosbach für überlegenswert. Wolfgang Schäuble ist ein erfahrener Politiker, der die Bundesrepublik representativ vertreten kann. mehr

Seite 1 von 22