Benutzerprofil

heidi1-preiss

Registriert seit: 05.02.2012
Beiträge: 2671
   

06.07.2014, 20:28 Uhr Thema: Berlin und die US-Spionageaffäre: Schon wieder hilflos Da haben Sie recht Schlimme Zeiten (sh. Veröffentlichung über TISA). Das nur am Rande. Ich finde die ganze Angelegenheit bzw. Spionage lächerlich. Man könnte ja glauben, dass der Spion keine Zeitung liest und die [...] mehr

15.06.2014, 19:07 Uhr Thema: Deserteure im Irak: Eine Armee zerfällt Reiner Zynismus Was hat funktioniert? Funktioniert hat, dass hunderttausende von Irakern getötet, zahllose weitere verwundet, Millionen fliehen mussten und die wirtschaftliche und soziale Infrastruktur des [...] mehr

15.06.2014, 18:59 Uhr Thema: Deserteure im Irak: Eine Armee zerfällt Das fragen Sie wirklich? Washington hat religiöse Streitigkeiten bewusst geschürt und ausgenutzt, um Husseins sunnitisches Regime zu stürzen. Dann ermutigte es die Wut der Schiiten auf die sunnitische Elite und setzte eine [...] mehr

14.06.2014, 22:26 Uhr Thema: Flugzeugabschuss in der Ukraine: Poroschenko droht Separatisten mit Vergeltung Adal scheint überhaupt nicht über den Waffenhändler informiert zu sein. mehr

14.06.2014, 22:24 Uhr Thema: Flugzeugabschuss in der Ukraine: Poroschenko droht Separatisten mit Vergeltung Ja, die Wahrheit die stirbt bekanntlich zuerst. Wie sagte Hermann Melville über die USA, sein Heimatland: "Piraten sinds, der Erdball ihre Beute. Sie schänden den letzten Hain der Welt." Wenn [...] mehr

14.06.2014, 22:15 Uhr Thema: Flugzeugabschuss in der Ukraine: Poroschenko droht Separatisten mit Vergeltung Nein Ihr Geschwafel trifft voll und ganz auf Sie selber zu. Wer wie Sie argumentiert, ist sozusagen gleichzusetzen mit einem Ochsenfrosch, pardon. Sie wollen wahrscheinlich nicht wahrhaben, wer dieses [...] mehr

14.06.2014, 22:04 Uhr Thema: Flugzeugabschuss in der Ukraine: Poroschenko droht Separatisten mit Vergeltung Einseitiger gehts wohl nicht Wie sah die Berichterstattung denn hier bei uns aus? Sie sind ja immer so gut einseitig informiert. Dann wissen Sie ja sicher auch, dass nach Enthüllungen von Wiki Leaks Poroschenko ein [...] mehr

14.06.2014, 21:55 Uhr Thema: Flugzeugabschuss in der Ukraine: Poroschenko droht Separatisten mit Vergeltung Nicht nur das Wie jetzt bekannt wurde, hat Kowal angekündigt, dass nach "Befreiung" der Ost-Ukraine für deren Bevölkerung "Lager zur Überprüfung" und zur Umsiedlung eingerichtet werden. [...] mehr

05.06.2014, 22:27 Uhr Thema: EZB-Kampf gegen Kreditklemme: Draghis Parkgebühr für Europa Warum? die Wahrheit ist zwar derzeit nicht allzu beliebt, aber noch wird man sie doch sagen dürfen. mehr

05.06.2014, 22:21 Uhr Thema: EZB-Kampf gegen Kreditklemme: Draghis Parkgebühr für Europa Ja, wer ist Draghi? da können Sie sehr viel erfahren, wenn Sie seinen Namen googeln. So richtig Gutes allerdings werden Sie nicht finden. Wie hieß es noch: "In der christlichen Soziallehre heißt es, Eigentum [...] mehr

05.06.2014, 21:48 Uhr Thema: EZB-Kampf gegen Kreditklemme: Draghis Parkgebühr für Europa Ich denke, da liegen Sie falsch Draghi, übersetzt Drache" gehen die Südstaaten am Allerwertesten vorbei. Wissen sollte man, Draghi ist als ehemaliger Vizepräsident von GS auch Vorstandsmitglied der Zentralbank der [...] mehr

05.06.2014, 21:39 Uhr Thema: EZB-Kampf gegen Kreditklemme: Draghis Parkgebühr für Europa Da würde ich Portugal nehmen. Aber Ihre These ist richtig und wird wohl niemand etwas anderes belegen können. Der oberste Währungshüter ist jetzt mit seinen Zinsgenossen auf Werbetour und bereiten die [...] mehr

05.06.2014, 21:06 Uhr Thema: EZB-Kampf gegen Kreditklemme: Draghis Parkgebühr für Europa Da hat der Super-Mario doch tatsächlich die "Dicke Bertha" aus dem Wandschrank geholt und will im September und Dezember insgesamt 400 Milliarden Euro per Geldspritze an die Banken "verhökern". [...] mehr

03.06.2014, 22:31 Uhr Thema: Ostukraine: Aufstand der bezahlten Krieger Aufstand der bezahlten Krieger Echt tolle Berichterstattung. Kiew warnt also die Bürger. Warum wird nicht berichtet über die Kriegsverbrechen, die das Fascho-Regime begeht? Sie bombardierte die Bevölkerung von Luhansk mit [...] mehr

29.05.2014, 22:12 Uhr Thema: Russische Forderung: Westen soll "nationale Katastrophe" in Ukraine verhindern Lieber mfetzer auch wenn Sie es nicht gerne hören, die USA waren und sind Kriegstreiber erster Güte; hier könnte Russland noch viel lernen. Auch an Sie, nehmen Sie sich doch die Rede Obamas vom 26.05. zur [...] mehr

29.05.2014, 22:01 Uhr Thema: Russische Forderung: Westen soll "nationale Katastrophe" in Ukraine verhindern Entschuldigung machen Sie doch einmal Ihre Hausaufgaben - oder stehen Sie unter gesetzlichem Schutz? mehr

29.05.2014, 21:57 Uhr Thema: Russische Forderung: Westen soll "nationale Katastrophe" in Ukraine verhindern Wenn Sie Saddam in diesem Zusammenhang anführen, dann bezweifle ich Ihr ureigenes "Rechtsstaatenverständnis". mehr

29.05.2014, 21:54 Uhr Thema: Russische Forderung: Westen soll "nationale Katastrophe" in Ukraine verhindern Ich kann Ihnen leider nicht zustimmen ein Bekannter von mir war vorort und aufgrund dessen bin ich sehr wohl informiert. Aber nichts für ungut. Wie sagte schon Henry Ford: "Der Krieg kann nicht eher abgeschafft werden, als [...] mehr

29.05.2014, 21:44 Uhr Thema: Russische Forderung: Westen soll "nationale Katastrophe" in Ukraine verhindern Und? Er hat doch recht. mehr

29.05.2014, 21:43 Uhr Thema: Russische Forderung: Westen soll "nationale Katastrophe" in Ukraine verhindern Wahlrechtlich gesehen war die Wahl in Kiew ein Witz. Reden Sie doch nicht um den heißen Brei. Grundsätzlich ist und bleibt die Frage: Wer hat dieses Desaster zu verantworten? Mit Sicherheit nicht Russland, oder [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0