Benutzerprofil

james-100

Registriert seit: 07.02.2012
Beiträge: 5033
   

29.10.2014, 13:10 Uhr Thema: Folgen der Sanktionen: Deutsche Exporte nach Russland brechen ein Hier wird von den direkten Exporten berichtet. Die indirekten Exporte spiegeln sich in den Verlusten der Gesamtexporte wider. mehr

29.10.2014, 13:09 Uhr Thema: Folgen der Sanktionen: Deutsche Exporte nach Russland brechen ein Genau, und deswegen lassen Sie sich ja auch jubelnd von der NSA einer Totalüberwachung unterziehen. mehr

29.10.2014, 13:06 Uhr Thema: Folgen der Sanktionen: Deutsche Exporte nach Russland brechen ein Eines ist richtig. Die USA, bzw die US-Wirtschaft hat keinen Nachteil. Aber auch nur deswegen, weil die Wirtschaftsbereiche, die die US-Wirtschaft mit den Russen verbindet, von den Sanktionen [...] mehr

29.10.2014, 13:03 Uhr Thema: Folgen der Sanktionen: Deutsche Exporte nach Russland brechen ein Wenn das mal tatsächlich so draufstehen würde, ist das nicht zu beanstanden. Dann kaufe ich es eben nicht. Aber lt TTIP soll ja die Kennzeichnungspflicht komplett entfallen. Und das ist einer der [...] mehr

29.10.2014, 12:58 Uhr Thema: EnBW-Deal: Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen Mappus ein Wette gewonnen? Erzählen Sie mir jetzt bitte nicht, das Sie einen Trottel gefunden haben, der glaubte, das diese Verbrecher vor Gericht gestellt werden. Das hier Geld veruntreut wurde, ist wohl [...] mehr

29.10.2014, 12:10 Uhr Thema: Gesetz zur Tarifeinheit: Nahles will Gewerkschaften zur Harmonie zwingen Dann wird wieder eine "christliche" Gewerkschaft gegründet, die die Arbeitnehmer, wie die Leiharbeitnehmer seit vielen Jahren, genauso beschei...! Aber viele werden dann sicherlich [...] mehr

29.10.2014, 12:02 Uhr Thema: Gesetz zur Tarifeinheit: Nahles will Gewerkschaften zur Harmonie zwingen Das liegt mit Sicherheit nicht an die bessere Arbeit, sondern an die Entsolidarisierung der Gesellschaft. Wir haben zu viele Trittbrettfahrer, die sich auf Kosten der Mitglieder bereichern. Die [...] mehr

29.10.2014, 11:56 Uhr Thema: Gesetz zur Tarifeinheit: Nahles will Gewerkschaften zur Harmonie zwingen Das steht nicht in einem Gesetz, sondern in einem Tarifvertrag. Aber ist ja nicht so wichtig. Verbieten wir eben die Anwendung des Tarifvertrages. mehr

29.10.2014, 11:52 Uhr Thema: Gesetz zur Tarifeinheit: Nahles will Gewerkschaften zur Harmonie zwingen Diejenigen die jetzt ein Verbot von den kleinen Gewerkschaften fordern, werden auch dann ein Verbot von Verdi fordern, weil der Müll nicht abgeholt wurde und sie ihre Kinder nicht in der Kita [...] mehr

29.10.2014, 11:47 Uhr Thema: Gesetz zur Tarifeinheit: Nahles will Gewerkschaften zur Harmonie zwingen Wenn hier von Solidaritätsgedanken gelabert wird, wünschen sich doch viele, das alle Betriebsangehörige an die niedrigsten Löhne angeglichen werden, damit die Dividende für evtl vorhandenen Aktien [...] mehr

29.10.2014, 11:10 Uhr Thema: Weltbank-Ranking zur Wirtschaftsfreundlichkeit: Dänemark vor Deutschland Solange der Wohlstandsverlust nur die unteren Schichten trifft, ist doch alles in Ordnung. Das ist die Denke dieser Foristen, die immer wieder und immer weiter den Sozialstaat schleifen wollen, [...] mehr

28.10.2014, 15:55 Uhr Thema: Pläne für EU-Urheberrechtsabgabe: Oettinger will Netznutzer für geistiges Eigentum zahlen lassen Bei einer Zwangsabgabe, die Oettinger gerne einführen möchte, ist das der Fall. mehr

28.10.2014, 15:11 Uhr Thema: Pläne für EU-Urheberrechtsabgabe: Oettinger will Netznutzer für geistiges Eigentum zahlen lassen Das glauben Sie doch nicht wirklich,oder? Es gibt schon eine pauschale Abgabe auf alle Medien- und Speichergeräte für das Urheberrecht. Und dürfen Sie jetzt alles legal runter laden? Diese neue [...] mehr

28.10.2014, 15:04 Uhr Thema: Pläne für EU-Urheberrechtsabgabe: Oettinger will Netznutzer für geistiges Eigentum zahlen lassen Richtig, und der Oettinger möchte die Bürger unter dem Denkmantel Urheberrecht nochmals abzocken. mehr

28.10.2014, 15:02 Uhr Thema: Pläne für EU-Urheberrechtsabgabe: Oettinger will Netznutzer für geistiges Eigentum zahlen lassen Dann soll der Produzent seine Ergüsse auf einer kostenpflichtigen Seite veröffentlichen. Dann zahlen diejenigen, die sich das anschauen möchten. Und nicht über eine Pauschale jeden Internetnutzer [...] mehr

28.10.2014, 14:40 Uhr Thema: Pläne für EU-Urheberrechtsabgabe: Oettinger will Netznutzer für geistiges Eigentum zahlen lassen Und wieder einer, der den Bürger wieder einmal mehrmals abzocken will. Die Nutzer zahlen schon beim Kauf eines Computers, ohne das die überhaupt einmal online waren. mehr

28.10.2014, 10:50 Uhr Thema: Überangebot: Preisverfall am Ölmarkt setzt sich fort Dann sollten Sie aber mal genauer hinschauen. Es ist richtig, das die Preise schwanken. Aber eben auch die 1,41€ sind keine Seltenheit. mehr

28.10.2014, 10:16 Uhr Thema: Überangebot: Preisverfall am Ölmarkt setzt sich fort 3 Mrd Gewinn in 3 (DREI) Monaten, Und da fangen die an zu heulen. mehr

26.10.2014, 22:33 Uhr Thema: Wahlen in der Ukraine: Proeuropäische Kräfte gewinnen deutlich Was für positive Signale? Wie schnell man einen Staat und deren Bevölkerung in kürzester zeit von Oligarchen ausplündern kann? Oder wie gut die Korruption unter der "Elite" funktionieren [...] mehr

26.10.2014, 21:54 Uhr Thema: Wahlen in der Ukraine: Proeuropäische Kräfte gewinnen deutlich Wenn Sie die alten und neuen Gasschulden der Ukraine bezahlen wollen, tun Sie das. Aber reissen Sie bitte nicht alle Steuerzahler damit rein. Es ist eine bodenlose Frechheit hier nach Geld für die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0